Plus verkauft ab Montag eine iPod-mini Kopie

Hardware Der bekannte Discounter Plus hat ab nächste Woche Montag mal wieder einen Mp3 Player im Angebot. Doch diesmal sorgt dieses Angebot für Aufsehen, da das Design dem von Apple hergestellten iPod-mini fast bis auf "Haar" gleicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Appel ist zu teuer und da wundern die sich das ihr Gerät nachgebaut wird und für Lau an die Leute geht. Was machen die? Klagen! Also Apple möchte nur Geld machen und das Preis-Leistungsverhältnis bei Apple ist ja wohl mehr als miserabel.
 
@Mquadrat: für lau!? klaust du ihn!?
 
@Fli7e: Mit "Lau" meinte ich nicht "für nichts" sondern eben wiel billiger als anderswo.
 
@Mquadrat: Apple klagt aber nicht oder? Weder Apple noch Medion behaupten das, nur ein unseriöses Käseblatt.
Und der Preis für Apple ist hoch, aber akzeptabel. Vergleichbare Markengeräte sind nicht viel billiger.
 
@Mquadrat: Naja für "lau"? Dieser Nachbau ist lediglich 21 Euro billiger und kann kein ACC abspielen. Gut hat 1 GB mehr aber die Frage ist ja wie das Ding verarbeitet ist. Nur weils so aussieht heisst es nicht das die Qualität auch gut ist...
 
@Mquadrat: http://www.geizhals.at/deutschland/a140220.html, ist zwar um knapp 20 euro teurer aber hat auch 1gb mehr, andererseits gibts die 4gb version schon ab 173 euro, also ich wuesste welchen ich da kaufen wuerde...nebenbei, sind andere hersteller teils um einiges teurer als apple
 
@Mquadrat: Und warum schreibst du dann für Lau, wenn du was anderes meintest? :D
 
@.Omega.: Ein Käseblatt, wie der Standard, ist ja auch unglaubwürdig.
 
@Mquadrat: oO
 
ich würd mir dennoch einen ipod kaufen, und abgesehen davon: WAYNE???
 
recht so! apple hält die kunden dann mit dem zubehör zum narren. mir kann keiner weismachen, dass so ein lästiges usb kabel 20 euro kostet. ausserdem nerven diese proprietären usb kabel, denn überall wo ich hingehe muss ich das dämliche kabel mitschleppen, weil's kein standardkabel ist. und ausserdem: wenn der akku hin ist (hält max. 2 jahre!), dann kostet der austausch um die 100 euro!!! da kann ich gleich nen neuen player kaufen. ich sag nur: nie wieder apple! ach ja, und dass man den ipod nur über itunes füttern kann und nicht über den standard windows explorer, ist mehr als dämlich!
 
hab ich vorgestern auch schon gelesen und genau das gleiche hatte ich mich auch gefragt aber wie ich nun sehe hatte ich doch recht ^^
 
"...der den Mp3 Plaxer...???...ich hab mir gestern schon einen gesichert, hab die reklame gestern bei unserem Plus gesehen...und da eine verkäuferin die mutter einer klassenkameradin meiner tochter ist...ich freu mich schon auf montag...kann endlich der Shuffle wech...meine töchter prügeln sich schon drum...
 
@Tomtom Tombody: wer weiß ob das teil was taugt ! service qualli verarbeitung leistung akku usw glaube eher nicht :)
 
@jammer: Is egal, der Shuffle is Sch***, war mein letzter Apple...wenn der auch nix taugt hohl ich mir halt einen anderen, aber erst mal testen...
 
also des is doch normal apple I POD is ehh viel zu teuer die den bullschit gekauft haben sind eh nur so verwöhnte schweine ich machs richtig ich hol mir lieber den hammers geilen von sony mit 20 gbyte aber ich kauf ihn mir ganz bestimmt nicht ich bezahl jemanden is besser
 
@user112233: Krass wie Du die Leute beleidigst. Klingt bei Dir eh nach Neid. Und "aber ich kauf ihn mir ganz bestimmt nicht ich bezahl jemanden is besser" klingt ehr als würdest Du Dir den klauen lassen.
 
@user112233: sorry.du redest davon,dass die die ein ipod haben verwöhnte schweine sind?also ich denke viele leute kaufen sich das zeug aus der eigenen tasche mit ihrem lohn.und wenn du dir ein sony mit 20gb kaufst wärst du auch ein verwöhntes schwein.sorry du bist ein bisschen ein idiot
 
@user112233: Krass diese Leute.....
 
@user112233: Das der IPod zu teuer ist für die wenigen GBs ist doch wohl allen klar und der nachgemachte auch! Ich hab die RCA Thomson Lyra Jukebox mit 20GB Speicher (2,5" Laptop Festplatte) für 129 Euro im November letzten Jahres gekauft und bin damit mehr als zufrieden. Wer unbedingt viel speicher braucht dem kann ich die nur Empfehlen. Da dort auch die Lautstärkenbegrenzung abschaltbar ist mit der mp3.exe von RCA, die von Thomson hat leider ne Lautstärkenbegrenzung drinne. Oder man kauft es gleich von RCA und nicht von Thomson. Wer jedoch ein Medion Produkt kauft hat selber schuld. Habe im PC_Notdienst viel mit Computerproblemen zu tun und zu 90% sind die Medion Geräte der Auslöser für die Computer Probleme. Hoffe mal das Medion nicht noch mehr namen findet hat ja schon genug namen( micromaxx, tevion, medion, Microstar, etc. ...) oder nicht jetzt will Medion auch noch die Namensrechte von Grundig aufkaufen soweit ich weiß.
 
Die Leute die sich diesen Player kaufen würden sich wohl eh keinen iPod kaufen. Von daher macht es meiner Meinung nach für Apple keinen Unterschied.
 
der von plus is hässlich...
 
@w0Lf10: Der muss nicht gut aussehen sondern funktionieren, ich will damit musik hören und ihn nicht überall rumzeigen...
 
@w0Lf10: ich find auch das die Verarbeitung nciht gerade der bringer ist. Das Meü wird wohl auch nciht an dem des IPods herankommen und ein Soundtest hat auch noch keiner mit gemacht. :)
 
@Tomtom Tombody: Klar, wie im richtigen Leben, es kommt immer nur auf die inneren Werte an, das Aussehen ist ja so was von egal *hust*
 
@buzz2142: Du das is mir echt egal, ich hab den nur in der tasche is mir vollkommen wurst wie der aussieht, meine frau is auch nicht gerade Miss Germany, vor 14jahren geheiratet hab ich sie trotzdem und wir haben 4 kinder...bei mir zählen NUR die inneren werte...
 
@Tomtom Tombody: Ich schlaf auch nur mit Frauen, die ich nett finde! Beim Sex ist Attraktivität völlig unwichtig!
 
sorry aber für den Preis bekomme ich ja schon fast (20 € mehr) nen echten qualitativ viel hochwertigeren Apple Ipod. Nicht grade die Alternative :o)
 
sorry, aber schaut euch doch mal das teil an. da sieht man ja schon auf dem recht kleinen foto, dass die verarbeitungsqualität und insbensondere die materialwahl nicht wirklich an den ipod heranreicht. und wegen den paar euro auf das geniale menu und eben die deutlich bessere haptik des originals zu verzichten...
 
@PBill und intimissimi: Schonmal überlegt warum der Apple teurer ist???...weil Apple draufsteht, das ist der einzige unterschied...und da Apple laut news NICHT klagt würde ich fast behaupten hat einen ganz entscheidenden grund...die dinger kommen aus der selben fabrik vom selben fertigungs band...zieh beim Apple mal das geld für das ganze zubehör ab (kabel ect.), da bleiben auch nur 150euro übrig...das sind exakt die selben geräte...(siehe SÄMTLICHE im handel erhältlichen sticks, das sind alles die selben nur mit anderem firmenlogo drauf...)
 
@Tomtom Tombody: Nö, ist nicht der einzige Unterschied, denn wo Apple draufsteht ist auch Apple drin. Schon mal 'nen iPod in der Hand gehabt? Habe bis jetzt noch nichts Vergleichbares von der Hochwertigkeit her gesehen (habe aber auch nicht alles gesehen, zugegeben). Und nur weil VIELLEICHT die selbe Platine verbaut ist (was ich dennoch bezweifel), sind die Geräte noch lange nicht gleich. Wenn du nicht auf Markenprodukte stehst, kauf halt beim Lebensmittelhändler Elektrogeräte, ich lege bei diesem Preis lieber einige Euro drauf und habe dann was Anständiges (und zwar nicht nur, weil Apple draufsteht, sondern auch, weil Apple drin ist).
 
@Tomtom Tombody: du liegst immer daneben leider wirst aber deine erfahrungen wohl noch machen ^^
 
@buzz2142: Jo, ich hab schon mal einen Apple in der hand gehabt, genauer gesagt hab ich im moment 2, einen iPod 20GB und einen Shuffle, ich finde beide SCH***, deshalb such ich ja eine alternative die besser ist, im moment renne ich wieder mit meinem 2 jahre alten 128MB Stick durch die gegend weil der einfach leichter ist, leichter zu bedienen und einen besseren klang hat...ich brauch einfach nur was vergleichbares mit min 1GB...
 
@jammer: Ich hab meine erfahrungen schon gemacht und zwar 2 mal und jedes mal für einen haufen kohle, leider waren es negative und Apple stand drauf...der name zieht bei mir nicht mehr als kauf argument...(zugegeben, beim ersten 20GB iPod war es der name)...
 
Also da würde ich mir lieber einen Creatvie Zen Micro kaufen. Kostet dasselbe und hat auch 5GB Speicherplatz.
 
Der realtiv grosse unterschied zum Ipod (den ich auch habe in der 10GB version, wo jedoch der Akku im arsch ist) hat der 10.000 min spielzeit,m was ca. 167 Std. macht...
 
Also eine sooo große Ähnlichkeit sehe ich da nicht.
Klar, der Stil ist gleich, aber für ne Klage sollte das nicht reichen.
 
@ alle die behaupten die wissen alles und müssen apple schlecht machen: "Laut einem Test der "Stiftung Warentest" verfügt der Billig-iPod über weniger Ausstattung und einen schlechteren Sound als der iPod mini. "Viel Geld für wenig Leistung", resümierten die Tester."
Und meiner meinung nach ist Sound einer der wichtigsten kauf argumente neben Preis und Funktion
 
Hallo, gab es nicht schon vor einiger Zeit einen "Aldi-Pod"? Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: nö, den gibt es schon seit Wochen beim Plus ... was diese News hier soll, weiß ich auch nicht, wahrscheinlich Werbung ...
 
Langsm frag ich mich ernsthaft wo das mit diesem Trend hingeht. Verflucht nochmal wer braucht so riesige Mengen Musik? 5 Gigabyte. Das sind umgefähr 3 Tage Musik. Soviel kann man doch gar nicht hören? Wer hört denn bitte so viel unterschiedliche Musik? Da fährt man doch mit einem simplen 512 MB Flashplayer der auch noch kleiner ist 1000x besser. Ist billiger - Akku hält länger - Leichter. Also wenn ich mir demnächst einen MP3 Player kaufen werde, dann den kleinsten Flashplayer den es gibt. Denn es kommt nicht auf die Grösse des Speichers sondern auf die Grösse des Players an. gf
 
@mFelix: lol also ick nutze das noch nebenbei als wechseldatenträger (meinen ipod) und is einfach nur cool wenn du überall mukke mithast hasse das wenn man dann immer rumkopieren muss usw einmal drauf und gut ist und egal wo ich bin hab ich das was ich gerade brauch ^^
 
@mFelix: Als Wechseldatenträger verwende ich dann doch lieber eine USB2.0 200GB Platte. Da hat man dann doch einiges mehr davon. gf
 
um euch mal den overkill zu geben, ich hab immer noch meine alte jukebox3 von creative (ja sie ist jetzt steinalt aber sie spielt noch 1A) mit 40 gb, da kann man dann auch endlich mal musik drauf packen (alles über 190kbs und lossles formate sind musik der rest NICHT) für daten gibt es andere nette sachen (usb sicks ab ein gb, micro festplatten...)
 
ich denke den hol ich mir. das kann man wenigstens bezahlen.
 
@XDestroy: lol was ist denn das für ne milchmädchenrechnung also wenn du mal den preis pro megabyte oder gigabyte ausrechnen würdest ... kommst du bestimmt zu einer anderen entscheiden ... darum hab ich mir auch was anderes gegönnt ^^
 
@XDestroy: also ich begreif leute die sich diesen player holen werden nicht.für 20 euro mehr gibts nen ipod mini.da hast du nä bessere verarbeitung,bessere menüführung wegen dem click-wheel und eine bessere musikqualität.
 
schon erstaunlich wieviele leute hier anhand eines fotos auf die qualität des gerätes von plus schließen. noch nicht einmal live gesehen, gehört oder gar benutzt, aber schon behaupten wollen er sei qualitativ schlecht.
könnt ihr auch die lottozahlen vorhersagen?
ihr merkt garnicht wie sehr apple die leute nur auszunehmen versucht, so sehr seid ihr nur auf markennamen fixiert. schon allein das zubehör von apple, das unverschämt überteuert verhökert wird sagt doch alles.
 
@masterle: japp mir kommt auch voll das lachen, naja iss halt ein hype und die apple kunden halten sich für was besseres.. sollen sie doch, für mich sind objektive tests wichtig, schluss basta
 
Finger weg!!!!
Das ist bestimmt so ein Bullshit wie bei Aldi diese billigmarke MEDION!
Ist billig und bleibt billig!
 
@screamon: Das kann man so nicht sagen ich habe ein micromaxx Laptop und das ist zwei Jahre alt und läuft und läuft.
 
naja... also das design des iPod-mini sieht schon noch ein ganzes stück besser aus...
 
sehr zum lachen bringt mich doch die tatsache das auf die weißen ohrhörer eingegangen wird 1. apple hat die farbe weiss nicht gepachtet 2. wenn ich tests von solchen geräten lese fällt mir immer eins auf, "wir empfehlen dem käufer sich ein paar anständige kopfhörer zu kaufen" was dann auch für apple gilt, diese kleinen krachmacher sind ganz normaler "made in 3. welt by kinderarbeit" murks nur eben in weiß... naja marketing...
 
@LiveWire: Ich hab n iPod mini, du wahrscheinlich nicht - glaub mir, die mitgelieferten Ohrhörer (!) sind die besten die du kriegen kannst...
 
also ich selbst besitze einen ipod mini und ich bin verdammt damit zufrieden .. das ding kann sehr viel einstecken (ist mir schon tausendmal hingefallen beim sport) und hat nen super einfaches menü ... zudem sieht ein silberner mini einfach verdammt xtra vagant aus was man bei der plus abklatsche nicht sagen kann . der plus schrott da ist genau das gleiche wie die gefälschten super nintendos von früher beim trödelmarkt ... Also ich hatte bisher alles von mini disc bis ipod und ich muss sagen das ipod einfach deluxe ist und sein geld wert .. na gut es stimmt das die mit dem zubehör sehr übertreiben trotzdem ist nen ipod halt nen ipod und ich kenne bisher nichts was dran komm. das einzige was mich richtig aufregt das die kopfhörer absoluter müll sind .. ich habe meine kopfhörer schon mal eingeschickt und habe direkt neue gekriegt diese sind aber mittlerweile wieder kaputt ....
naja ich würde sagen das ein ipod besser ist als dieses Medion teil
 
@thequilla: Meiner ist golden :-P Gold ist teurer als silber!
 
Also ich habe mit damals den Medion Player gekauft und habe bisher keine schlechten erfahrungen gemacht, 20 GB für 199€ bei ebay immer noch neu zu haben.
Ist meiner meinung nach auch der bessere iPod nachbau, selbst der Chip ist der gleiche :).
 
Wer unbedingt weiße Kopfhöhrer braucht kann sie sich ja einfach kaufen Jeder denkt dann du hast nen IPod, toll. Ich finde IPpods schlichtweg zu teuer. Ein IPod Mini kostet bei Saturn 249€, und 2cm daneben steht einer von Sony, fast genau so groß und nur 20€ teurer. Und hat nen Farbdisplay und den vierfachen Speicher. Also um Leute mit weißen Kopfhöhrern, mach ich nen weiten Bogen. :)
Wer kauft sich bitte den IPod Mini, wegen der ach so tollen Qualität. NIEMAND!!!
Doch nur im cool zu wirken. Also ich bin mit meinem Sony sehr zu frieden und jeder interressiert sich für meinen, weil den nicht jeder hat(*angeb*). So des hat jetzt nicht so ganz mit dem Thema zu tun. :(
Aber wer des Teil von Plus als IPod Kopie bezeichnet ist blind. Vielleicht hilft anmalen. :)
 
hmm das Teil gabs schon vor nen halebne bis dreiviertel Jahr .... habs ja neben mir stehen, und damals wars gensauo teuer !! .. habs mir dann aber in so ner Aktion für 120 € gekauft (25 % auf alles damals) .... also ist echt schon beschäment, das die NIX neues damit erfunden haben .. und den Player gibts schon seit 3 Monaten noch bei meinen Plus in Bärlin .. traurig .. aber er ist gut, und der Klang is auch ganz OK .. kann mich also nicht beklagen
 
Auch wenn hier genug Leute der Meinung sind dass Apple teuer sei, und der Preis nur wegen des Namens so hoch sei, muss ich trotzdem sagen, dass Apple auf dem Sektor die richtige Entscheidung war.
Ich hab mir auf der diesjährigen CeBit genügend vergleichbare Modelle angesehen, und nicht ein einziger war vom Umgang, vom Angebot des Zubehörs, vom Aussehen und vom subjektiven Gefühl der Qualität so überzeugend wie der (normale) iPod.
Zum Vergleich: nen iRiver oder nen Zen Touch sind nicht um welten billiger!
 
hmmm, der ipod mini kostet doch auch nur 20 € mehr?! ...

Wie sieht das mit orginal Zubrhör für den ipod mini aus, ist es kompatibel zu dem Produkt von Medion ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles