Google Maps ermöglicht tiefe Einblicke

Internet & Webdienste Wir wär's mal mit einem schönen Satellitenbild einer US-Air Force Base mit Stealthbomber? Oder mit einer Luftaufnahme der Area 51? Kein Problem, Google Maps liefert's. Während bei normalen Navigationssystemen meist solche Sperrgebiete schon ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann das sein das der service noch garnicht richtig funktioniert ? weder zoom geht ordentlich noch geht da irgendwas los bei suchen von neuen zielen.
 
@zauberer: klar geht das, ausserdem steht da ganz groß BETA! wenn du weiß was das heißt!
 
@Pug206XS: nein , ich bin bissl beschränkt sorry...erklärs mir doch. ! :) na egal, mit dem anderen browser geht es jetzt .
 
vielleicht sieht man ja nen ufo lOL
 
@Pug206XS: Paar Atombombentest-Krater oder die Mondkulissen fände ich cooler :)
 
@Pug206XS: Einen UFO?
 
@NukeEm: Hier hast du einen Atombombentest-Krater in Yucca Flat, Nevada.

Link: http://tinyurl.com/ban39 (Google Maps)
 
ach ja, die Amis .....
 
Joa, bei mit auch! Also ich hab von den Gebieten ca. 10 Screenshots gemacht und auf meiner Festplatte gespeichert! Morgen verschick ich alles per eMail und dann dann geht das ganze Zeug um die Welt! Aber Lustig ist, dass Terroristen jetzt nur noch auf GOOGLE.DE müssen um sich ihr Ziel auszudrucken! Nette Sache, echt! Aber ich glaube, dass man in Deutschland keine Bilder bekommen kann! Nur in den USA!
 
@Boz: kannst mir die bilder ma schiggn? email steht in meinem profil! möchte sie hier ich hinschreiben
 
Deutsche Satellitenbilder gibt es bei Stadtplandienst.de - dort einfach mal deine Adresse eintippen und dann in der "Zoom-Auswahl" auf SAT-Bild gehen - ist ganz witzig zu sehen, wie geometrisch doch alles gebaut ist
 
ein stealth bomber ist aber auch schon nicht schlecht :D
 
Bin Laden hat sich schon interessante Ausschnitte abgespeichert
 
Fragt sich nur, ob die Bilder nicht Teil einer gezielten, geheimen Desinformationskampagne des Pentagon sind. U_U Ich liebe Verschwörungstheorien. xD Sind die Aufnahmen nicht mit den USA (NASA) gehörenden Satelliten geschossen?
 
Hmm da gibts noch mehr solche Sachen. Was zum Beispiel sind diese komischen Kreise nördlich von Area51? http://tinyurl.com/aqe8u
 
@otakuisland: Auch westlich der Area 51 befinden sich solche Kreise und ähnliche, "erzeugte" Motive.

Siehe hier: http://tinyurl.com/7derr
 
@otakuisland: Vermutlich riesige, wasserverschwendende Agraranlagen. Es gibt in Israel auch ne Menge davon, da ist ein gigantischer Wasserarm der ein kreisrundes Gebiet drumherum mit Wasser versorgt. So schafft man es aus unfruchtbarem Land Felder zu machen. Daher sind die Kreise auch so rund. Ist aber wie gesagt ne riesige Verschwendung und nicht sehr fortschrittlich gedacht... Was es ganz sicher nicht sind: Ufos :D
 
@otakuisland:

Die Bilder sind schon einige Jahre alt, im 3dcenter-Forum haben wir lange darüber diskutiert :-)
 
@otakuisland: Oder hier noch eine Google Map von einer Air Force Base aus Tuscon, Arizona: Welche Art Flugzeuge sind das?

Link: http://tinyurl.com/bhp9q
 
@Satan_Gatez: Die dreieckigen Fighter müssten F-14 Tomcats sein, dann sind noch viele B52 (die großen) zu sehen und eine Vielzahl irgendwelcher F-Dings Dinger. Nicht zu vergessen die Tankflugzeuge und die C-17 Globemaster.
 
@otakuisland: boh das ist ja geil.da sieht man ja echt alles.sogar die autos auf denn strassen.son zoom muss ich mir auch mal besorgen,wie ihn die satelliten haben.dann muss ich nicht mehr in die ferien,kann alles von hier beobachten:-)
 
Wenn man das bild mit dem Stealth Bomber B2 nimmt und etwas weiter runter geht, sie man noch mehr Flugzeuge wie z. B. die SR71 Blackbird und die U2 und auf dem selben Bild sieht es so aus als wären da noch ein paar F16 und ein F22 Raptor
 
@Maximum Prime: 12 runter 1 Links.
 
@Maximum Prime: Die Blackbirds und die U2 sind aber dort nur ausgestellt. Geht man drei runter und einmal nach links so findet man außerdem eine F-117A.
 
Was ist den an Area 51 so besonders?

Warum hat Google.com so coole sachen und google.de nicht?
 
@[__->Mr.D: Damit Leute wie du was zu fragen haben. :)
 
Komisch ich bekomm mit der selben Suche net dieses Ergebnis und so detaliert sieht man auch nix
 
@manuel200882: Am linken Rand findest du einen Regler. Den schiebst du nach ganz oben und klickst dann rechts auf "US Airforce Plant 42" (sofern du die Airforce base meinst).
 
das wesße haus sieht auch komisch aus und die häuser daneben !!!
 
wow habs nun hinbekommen, da stehen net nur steahlt bomber sondern auch diese neuen steahlt dinger
 
@manuel200882: Welche neuen stealth dinger ?
 
Hat jemand schon Kornfeld-Kreise (corncrops) entdeckt ???? :D
 
@soulreaver1977: Oh mein Gott ja, Mutterschiff-Kornkreise so groß wie Fußballfelder (in Utah)!
Siehe hier: http://tinyurl.com/ag3sv
 
@Satan_Gatez: Oh mein Gott. Sie sind unter uns... Ich wusste es doch *lol*
 
ja da ist auch ein JSF STRIKER zusehen
und paar Transport Maschinen und eine B1
 
google," förderer des terrorismus":-)
 
Hier ist das originale HOLLYWOOD-Zeichen in Kalifornien (noch 1x zoomen!):

Link: http://tinyurl.com/8zw4q
 
Und zur nationalen Sicherheit werden Regierungsgebäude wie das "House of Representatives..." (Das Kongresshaus: in Washington DC) "verwischt", also undeutlich gemacht! Seht selbst!

Link: http://tinyurl.com/6gbjb
 
@Satan_Gatez: Wow, das haben die aber schön unkenntlich gemacht. Hätte ich jetzt echt nicht erkannt. ;-)
 
@Satan_Gatez:
komisch, wenn ich nach Washington D.C. suche und nur reinzoome ists bei mir nicht verschwommen :)
Hab gerade das Haus gefunden, wo ich mitm Austausch war, lustig :)
 
Tach :) wie wärs Washington .DC :) das kann man gestochen scharf alles erkennen.*g*
 
@N.I.C: Auch den Affen am Schreibtisch? Ach so, stimmt, sein Büro hat ja kein Glasdach. ;-)
 
@N.I.C: Halt nicht alles... :-) Wenn du Washington .DC eingibst [oder sonstwie nach Wahshington surfst...], kannst du perfekt zum weißen Haus einzoomen [wo du schon erkennst, dass die Dächer des Weißen Hauses wegradiert sind... :-)] und wenn du dann nach rechts surfst, siehst du die Senats-Büros und einige weitere Regierungsgebäude nur verschwommen... [dass das billig gemacht ist und wenig Sinn (meiner Meinung) nach macht, sieht jeder...] :-)
 
@Satan_Gatez: Das macht wahrscheinlich insofern Sinn, daß man die Position und Anzahl der Wachposten und Abwehrbatterien (!) auf den Dächern dieser Häuser und drumherum nicht mehr erkennen kann. Nur so ne Idee...
 
man muss nur nach gefärbten sachen suchen um mögliche angriffsziele auszumachen...
 
In "Act of War" sah Washington aber etwas anders aus :)
 
Interessant. Dafür das es schon vor vielen Jahren hieß die SR71 Blackbird sei ausrangiert worden wegen der enormen Kosten (100000 Dollar pro Flugstunde) ist es interessant welche auf diesem Stützpunkt der Stealthbomber zu sehen :-))
 
@Milzbrand: Sorry, ich seh keine Blackbirds auf dem Bild. Hast Du nen Link?
 
Einfach von dem Bild aus wo man die B2 sieht immer weiter nach untern gehen. Dann findest Du 2 SR71 und ein U2
 
@Milzbrand:
die bilder sind nicht aktuell:
http://maps.google.com/maps?q=tiburon,ca&ll=37.898390,-122.512525&spn=0.007886,0.010664&t=k&hl=en
da gehört noch ien in&out burger restaurant hin :) und das fehlt da.
 
@Milzbrand: Habs gefunden, thx! Sind das eigendlich immer noch die schnellsten (bemannten) Flugzeuge?
 
@The-X: ..Wenn sie noch im Dienst sind, JA vermutlich. Ausser im Geheimen existiert was anderes. .....@mseiferle....Hmm, dann wäre dieser Service aber doch nicht sooo toll, wenn da nur alte Sat Bilder gezeigt werden.
 
@Milzbrand: das ist net wirklich ein stützpunkt. was du da siehst ist ein flugzeug friedhof. gut zu erkennen am abmontierten tragflächen bei manchen machinen.
 
Habt ihr euch mal die wüste in der umgebung der A51 genauer angesehen?? http://tinyurl.com/dffrz http://tinyurl.com/d863q http://tinyurl.com/d9z88 http://tinyurl.com/7ajqq http://tinyurl.com/dgrwx SIE SIND UNTER UNS!! :p
 
tut mir leid aber das ist nicht neu - ist sogar schon sehr alt, genau wie die bilder an sich.
 
Mal von dem Bild der Area51 immer weiter nach links gehen. Dann sieht man das alte Atombombemtestgebiet, wo die vielen unterirdischen Versuche gemacht wurden. Ein Krater neben dem anderen. Das teil ist wirklich genail. Bin gespannt wie lange diese Bilder noch existieren, lange kann ich mir wirklich nicht vorstellen.
 
Wenn man sich die Größe einiger Karter ansieht, waren da ein paar mächtige Bomben dabei.
 
@Milzbrand: jupp die dinger sind immer wieder beeindruckend vor allem wenn man dann weg zoom und man das teil immer noch sehen kann, schade das momentan nur amerika drauf ist...
 
Also die Gebiete über Area51 lassen sich nicht mehr mit den größten Detailstufen betrachten :(
Da kommt immer:
"We' sorry, but we don't have imagery at this zoom level for this reagion."

Hat jemand die Hochauflösenden Bilder von Area51 gespeichert?
 
@zatarc: ....Hab mir eins gespeichert, soweit es mit der Auflösung halt zoombar war.
 
Vorallem immer die schöne Block-Struktur der amerikaner :D
komisch ich hab mir die städte von oben immer ganz anders vorgestellt *amkopfkratz*
Freiheitstatue :http://maps.google.com/maps?q=new+york&ll=40.689626,-74.045234&spn=0.005043,0.007693&t=k&hl=en
Achja ist das hier das ehmalige WTC bin mir nicht sicher:
http://maps.google.com/maps?q=new+york&ll=40.710976,-74.013240&spn=0.010085,0.015385&t=k&hl=en
 
Schreib mal New York rein, geh auf das linke Ufer von Manhatten, da liegt ein Flugzeugträger mit Begleitschiffen.....
 
@Simone: ....Jup, hab ihn auch gefunden. Nicht schlecht. Hoffentlich gibts das für Europa auch bald. Russland wäre auch interessant, was man da wohl alles im Hinterland finden wird :-))
 
@Simone: Hier: http://tinyurl.com/berkg (San Diego) gibt's auch noch einen...
 
@Simone: ....Jo, das is ein ordentlicher, einer der großen. Der in New York ist kleinerer Bauart. :-)
 
@Simone: Cool auf diesem in New York war ich schon einmal. Daneben ist übrigens noch ein U-boot zu sehen (sind beides Museen)
 
man immerhin hätte den Orginaltext von Spiegel Online erwähnen können.

http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,357512,00.html
 
Hat schon einer das Pentagon gefunden?
 
hätte jemand ein link zu den bombenkratern der area 51?
ah jetzt hab ichs nachträglich gefunden.ziemliche riesendinger
 
der Hammer
 
Diese MAp hab ich gefunden, als ich von dem comment {24} weiter gezoomt hatte, ein bisschen rechts glaub ich... Was ist das?

Link: http://tinyurl.com/dgrwx
 
Cape Canaveral is auch interessant mit seinen vielen alten Startplätzen. Die Rampen sind ja alle leider weg. Ist aber ein riesiges Areal.
 
Hab den riesigen Schlepper gefunden der die Shuttles transportiert zum Startturm. Auch die Montagehalle für die Shuttles.
 
die karten sind meist 1:1 von dem ms terra service ... sieht man grad sehr schön am weißen haus das es die gleichen sind ... google hät ruhig aktuelleres material sich beschaffen können ...
 
Schaut mal auf http://perljam.net/notes/interesting-google-satellite-maps/ da gibts tonnenweise interessante Maps
 
Pfft, US centered service, kein aequivalent fuer den Rest der Welt, who cares?
 
ooh man.. wenn son spielzeug die stasi damals gehabt hätte :oP
 
Schade, dass der Satelit nur auf der Oberfläche Fotographieren kann.
Wer weiß was sie unterirdisch bunkern. Atombomben?:Aliens?:Unbekante Technologien?
: )
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles