Nur für Betatester: MBSA 2.0 Beta

Microsoft Der Software-Gigant Microsoft hat heute an alle Beta-Tester des Programms "Microsoft Baseline Security Analyzer 2.0" eine E-Mail versandt, die neben dem untenstehenden Text auch einen Download-Link zur Setup-Datei enthält. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der DL ist seit min dem 21. Mai verfügbar =) (an dem Tag habe ich es runtergalden) 5 Tage verzug sind schon nicht wenig
 
@HomerM: Hallo ich habe eine kurze Frage kannst du mir den Download_link mal schreiben? Das wäre sehr nett von dir.
 
@Mops19: ....... Du kannst nur Downloaden, wenn Du eingetragener Beta-Tester (Zugang über .netPassport) bist und eine Einladung zum Test erhalten hast. Zur Zeit werden aber keine Einladungen mehr übersandt, da es schon über 25.000 Tester weltweit sind.
 
Ich nutze dieses Tool seit der 1.Version vom 19.Mai2005.
Man wird nach der Grundeinstellung von MBSA2.0 automatisch umgeleitet auf microsoftupdate. Das Tool arbeitet einwandfrei und ist sehr schnell.
Anschliessend ist man automatisch bei MU, d.h. der updatemechanismus wird umgestellt auf v6 (PID wird automatisch überprüft durch GenuineTool). Updates von Office 2003 werden sehr schnell erkannt und benötigen einen Bruchteil der Downloadzeit im Vergleich zu Officeupdate.
Ausserdem erkennt das Tool, ob AutomatischeUpdates aktiviert sind.
Nach dem Scan kann man sich anzeigen lassen, welche Office2003 und windowsupdates installiert sind.
Für andere Officeprogramme wie OfficeXP oder älter, muss man leider wieder auf die Officeupdate seite gehen. Denn auch MU unterstützt nur Office 2003 und ebenso Beta-Software.
:....
....
....:
Der Downloadlink geht übrigens nicht auf die Beta-Version sondern auf MBSA1.2.1. Die Version MBSA2.0 ist somit bisher nur für Beta-Tester zugänglich.

 
@wbiberthomsen: thx, Klarheit, Thread geschlossen :-)
 
@wbiberthomsen: ma gucken ob in der beta die bugs aus version 1.21 gehoben wurden sind, denn bei manchen Updates hat die alte Version fehlerhafte Infos angeben bzw. fehlerhaft erkannt (Windows 2000 SP4).
Hatte ich aber schon gemeldet..
MfG
CYA

iNsuRRecTiON
 
iNsuRRecTiON : ....ich weiss nicht ob das mit microsoftupdate zusammenhängt, aber die betaversion ist schon genial und sehr komfortabel. Bugs habe ich bisher noch nicht gehabt. Ich habe es mit XP Home, der Pro, der MediaCenter2005 und mit 2000 getestet. Auch mit office2003Pro gab es keine Probleme. Gelöschte Updates wurden einwandfrei und sofort erkannt. Bei der XP Pro habe ich sogar alle Updates bis auf das SP2 gelöscht ....ALLES ERKANNT. Zur Überprüfung kann man sich noch mal alle Installierten Updates bei XP und auch bei Office 2003 anzeigenlassen. Selbst bei der Betaversion von MCE2005 wurde alles erkannt.
Für einige wird es sicher ein Schock sein, dass die Ausführung von MBSA2.0 NUR mit GenuineCheck möglich, ist bzw dann nach der Installation nur noch die wichtigsten Updates gemacht werden können bis 07/2007.
 
@wbiberthomsen: ... sorry bis 07/2006 meinet ich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen