Bersirc 2.2.13 - Open Source IRC-Client [Update]

Software Bersirc ist eine nur 110 Kilobyte grosse kostenlose Alternative zum bekannten Shareware IRC-Client mIRC. Das Programm enthält nur das, was zum chatten über IRC erforderlich ist, unterstützt somit also keine Scripte oder ähnliche Spielereien. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibts irgendwo n deutsches Sprachfile?
 
@Darkone: Ist unterwegs :) Hab grad' eine gemacht. WF sollte sie bald Online stellen. Leider kann man nich alles überstzen aber den Großteil.
 
ist nicht schlecht der client,aber Xchat gefällt mir besser
 
@raGe`: Jop, XChat ist sehr genial. Nur manchmal bissl umständig zu bedienen... sonst aber top.
 
@raGe`: ja stimmt, aber mit der zeit gewöhnt man sich daran
 
@raGe`: xchat ist aber nicht opensource für windows!
 
ich bleibe bei mirc :-)
 
ich auch, obwohls viel zu viele unnütze funktionen hat
 
Ich finde es ein bisschen schade das man bei diesem Client keine Channellisten erstellen kann. Weniger ist oft mehr - aber in diesem Fall sollte es schon möglich sein, denn es ist schon ein bisschen nervig, wenn man jedesmal 10 verschiedene Channelnamen neu eingeben muss um chatten zu können. gf
 
@mFelix: Ich habe als ich die sprachdatei erstellte etliche Menüpunkte gesehen die scheinbar noch gar nicht implementiert sind. Dort waren unter anderem auch Menüpunkte für Channellisten und dem hinzufügen zu den Favoriten bei.
 
@-=Thesuicider=- : Na das klingt doch mal gar nicht schlecht! :)
 
@-=Thesuicider=- müssten diese Funktionen sich net anhand der languagefiles einbinden lassen??
 
@winlinmax: Ich würd's nicht versuchen. dafür müsste man im Quellcode rumbasteln und sowas kann ich nicht. Ich habe allerdings herausgefunden, dass unter %APPDATA%bersirc eine Config für das eigene Profil liegt, dort kann man wunderbar neue Favoriten und Netzwerke eintragen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!