Sicherheitsupdate für Netscape 8 veröffentlicht

Software Erst gestern wurde die finale Version des neuen Netscape-Browsers veröffentlicht. Noch sind keine 24 Stunden vergangen, da gibt es auch schon das erste Sicherheitsupdate. Es behebt eine Lücke in der Firefox-Engine, die auch kürzlich mit Firefox 1.04 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da versteh einer die Entwickler. Auf Basis der 1.03 releasen und dann ein paar Stunden später patchen auf 1.04. Soll ich jetzt lachen? Aber schonmal doppelt so hohe Downloadzahlen :)
 
Netscape 8 scheint nicht gerade sehr stabil zu laufen, ist schon ein paar mal einfach so gecrashed, ich hab das gefühl man will einen hier ein unfertiges Produkt andrehen, hauptsache schnell vor dem IE7 released. Greets Daniel
 
@dancle00001: Meiner Information nach wurde der Netscape 8 ,, vor ,, dem IE7 angekündigt...das muß schon eine Weile her sein . Bezüglich Patches und Updates...wem kann man es schon recht machen...passiert nichts wird gemosert und wenn es schnell geht auch . Vielleicht sollte man sich nicht sogleich auf neues stürzen und erstmal abwarten wie es sich entwickelt .
 
@Geli: ich erwarte von einen Produkt wenn es final ist, das es nicht jede halbe stunde 1x crashed, oder wenn man ie engine und ffx engine gleichzeitig laufen hat. Greetz Daniel
 
@dancle00001: ich weiß garnicht was Du damit machst. Bei mir läuft der irgendwie besser als der FF. Abgeschmiert iss der bisher auch nicht. Und ich Surfe sehr viel.
 
Mich langweilt diese ständige patcherei. Kann kein einziger Softwarehersteller einfach mal ein stabiles, sicheres Produkt auf den Markt bringen? 24h...unglaublich.
Ich schalt jetzt einfach sämtliche Java-script Unterstützung in meinem Mozilla aus, dann müßte ich die nächsten Jahre keine Updates (zwangsweise) installieren...
 
@Infernus: ...und wirst somit 20% der Seiten kaum und weitere 30% der Seiten nur eingeschränkt nutzen können. Ist IMO nicht wirklich eine Alternative :)
 
@eseno: Dann schaue Dir mal so manche Rückrufaktionen der Autohersteller an......haarsträubend was da ab ist.
 
@eseno: Bitte nicht vergessen das Software sich auch an Veränderungen anpassen muß / sollte .
 
Ich verwende nun ja nahezu ausschlieslich Firefox und natürlich den IE 6.0 für WinUP: mal 'ne Frage: Ist der Netscape "sicherer" als der IE?
 
@genshagen: Vermutlich nicht da der Netscape 8 den IE6 benutzt.
 
@genshagen: Eigentlich ist er noch unsicherer, weil die Lücken vom IE und Firefox ausgenutzt werden können.
 
@genshagen: Eben, Netscape 8 tut so gesehen nichts anderes als die unzähligen IE Browseraufsätze - und die können ja bekanntlich auch nichts an der Sicherheit der Engine ändern.
 
@genshagen: Erwähnenswert wäre : Die großte Sicherheits lücke sitzt vor dem Rechner .
 
@genshagen: Da Du aber sowieso Zweigleisig fährst, ist es Eigentlich egal. :-) Vorrausgesetzt, man kann beeinflussen welche Engine der Netscape benutzt.
 
@Geli:Die großte Sicherheitslücke sitzt vor dem Rechner . : Das ist mir schon klar, dann hilft auch der "sicherste" Browser nichts....
 
@genshagen: wenn ich das richtig verstanden habe kann man die Renderengine umstellen zwischen gecko und IE. Wenn Du also gecko nutzt solltest Du imho mit Netscape sicherer sein als mit IE.
 
@species: von zweigleisig kann m.E. nicht die Rede sein zumal ja der IE Bestandteil des Betriebssystem WinXP ist und m.W. so einfach nicht deinstalliert werden kann und man ihn für die automatischen Updates des OS benötigt. Oder sehe ich da etwas falsch? Lerne gern dazu....
 
@genshagen: Nö...das siehst Du vollkommen richtig . Jeder nutzt eben was gefällt und auf die Zwecke zugeschnitten ist.
 
sorry - hab mir das ding mal installiert (8.0). schwerfällige oberfläche und buttons/toolbars, die den benutzer erschlagen). fazit: gesehen, gelacht, gelöscht...
 
@CaptHowdy: Das ging aber fix...lol. Hmm,ich weiß nicht so recht...wenn schon Install dann probier ich auch erstmal ausgiebigst aus was gut ist oder nicht. Die Optik läßt sich oft verändern...anderes ebenso.
 
@Geli: ok - was ist dann mit der schwerfälligkeit und fehlenden usability?
 
@CaptHowdy: Sorry...ich warte erstmal ab wie es sich mit Dem Netscape 8 entwickelt....insofern erscheint mir ein Urteil verfrüht.
 
Bin mal gespannt wann eine Linux und Mac Version kommt, denke aber nie, weil ja Netscape jetzt nur noch ein IE-Aufsatz ist. Greets Daniel
 
@dancle00001: Uuups....ist es nicht anders herum....der IE setzt auf Netscape auf?
 
@Geli: Ich glaub du verwechselt das mit Mosaic. Greets Daniel
 
@dancle00001: Dann habe ich es wohl verkehrt verstanden...obwohl...grübel...nutzt Netscape nicht den IE bei Bedarf?
 
@Geli: heise.de z.b. wird mit der IE Engine geladen ob du willst oder nicht, man kann nat umstellen. Sicherlich nutzt er die Engine nur als Bedarf, wenn ich aber kein IE6 beim Setup habe gehts nicht weiter, sowas finde ich ganz schön Frech. Greets Daniel
 
@dancle00001: Ohne jetzt schnodderig zu sein...dann nutze das Teil nicht . Keiner zwingt Dich Netscape zu installieren...es ist überdies eine Freeware und gewiß kein Einzelfall.
Edit: Ich weiß zwar nicht wie Du es machst , aber bevor ich etwas installiere mach ich mich erstmal schlau , lese z.B. News...gehe auf entsprechende Websites oder les die Changelogs .
 
@Geli: News und Forenbeiträge können einen immer ein Bild von einer Software geben, nichts geht aber über selber testen. Und gerade weil mir Netscape in den letzten Versionen recht gefallen hat. Ich warte auf die Linux-Version und teste dann nochmal. Greets Daniel
 
@dancle00001: OK...da gebe ich Dir recht...Gruß Geli
 
Es gibt kein Netscape mehr !
Die ganzen Netscape Entwickler und das ganze Management wurden gefeuert oder sonstwo innerhalb von OAL verschoben. Die Netscape Gebäude stehen leer oder sind anderweitig vermietet-

Alles was noch existiert ist der Name "Netscape" und nicht mehr.
Netscape8 ist eine von AOL bei einem ungekannten kleinen Softwarehaus in Auftrag gegebenes Produkt.

Wer die ungestopften Sicherheitslücken in NS Browser der 7er Reihe verfolgt hat wird nie wierder ein NS Browser einsetzen. Selbst Microsoft schließt seine Sicherheitslücken dagegen 400% schneller.

 
das ist ohnw Worte - das Spricht mal wieder für AOL :) Super AOL macht weiter so!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles