Netscape 8.0 - Englische Final-Version released

Software Nachdem vor einigen Monaten eine Beta-Version von Netscape 8 herausgegeben wurde, ist nun die Final-Version des bekannten Internet-Browsers erschienen. Dieser basiert nun auf Firefox 1.0.3, bietet aber einige interessante Neuerungen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann bau ich mir doch eine Seite, die Schadcode für den IE enthält und code extra so, dass sie in Gecko falsch dargestellt wird, damit Netscape automatisch die IE Engine nimmt.
 
warte dann mal auf die deutsch version, klingt aber interessant
 
Schön das die Finale endlich fertig ist. Auch wenn mir noch nicht klar ist, welche Fehler enthalten sind. Ich habe schon von verschiedenen Fehlen gelesen. Ich hoffe mal das diese bis zum deutschen Releas beseitigt werden.
Ob es wohl auch Skins geben wird? Das grün finde ich nicht so ansprechend. Aber mal abwarten.
Schönen Gruss. ZippY
 
Erinert mich irgendwie an denn Mozilla Browser (nicht FF), Auserdem soll "Dieser basiert nun auf Firefox 1.0.3, bietet aber einige interessante Neuerungen." Heißen das Netscape 8 auf dem FF einem OS Browser basiert? Wo find ich dann den Quell Code?
 
@Seb-(lx&XP): Ich weiß jetzt nicht genau was du meinst. Netscape basiert auf Firefox (1.0.3).
 
@Seb-(lx&XP): Kennst Du nicht die Mozilla Public License? Die unterscheidet sich radikal von der General Public License. Leute, die auf der Basis von Mozilla-Code ein proprietäres Produkt entwickeln, müssen keine Quelltexte zurückgeben. http://www.mozilla.org/MPL/MPL-1.1-annotated.html + http://www.mozilla.org/MPL/mpl-faq.html
 
ich habe das Ding mal getestet, die Einstellungen sind völlig unflexibel !!! Man kann die Toolbar nicht so einstellen, wie man sie vom FF herkennt.

Bei einigen Einstellungen hat man noch das Gefühl, dass einiges noch in der Betaphase ist. Der Scrollbalken in den Securityeinstellungen fehlt, man sieht noch einen Einstellungspunkt darunter kann aber nicht sehen, was es genau ist und einiges mehr.

uf der Toolbar wird nicht alles angezeigt, naja small ist nicht gleich small, da muss man sich halt mit den Pfeilen begnügen.

Im moment völlig unbrauchbar und vorallem, dass noch die Engine vom FF 1.03 benutzt wird, völlig unverständlich !
 
@Faith: Hast du die Final eventuell über die Beta installiert? Bei mir funktioniert alles Prima. Konte mir sogar 'ne Menge Konfigurationsarbeit sparen, da der Netscape die meisten Einstellungen, die RSS-Feeds, die Bookmarks etc. vom Firefox importiert hat.
 
Sehr geile Idee, das mit den zwei Engines. Jetzt brauchen böswillige Leute endlich nur noch Exploits für eine der beiden zu benutzen - Netscape ist von beiden betroffen! Lokalisierte Versionen wird es möglicherweise nie geben, für die Version 7.2 gab es nämlich auch nie welche. Dass das Ding sich "Netscape" nennen darf, liegt daran, dass AOL die Rechte am Namen erworben hat - dass sämtliche Netscape-Entwickler schon vor zwei Jahren entlassen und die Entwicklung dieses Browsers komplett geoutsourced wurde, wissen viele gar nicht. Und die Vorstellung eines Browsers, der sich "Netscape" schimpft und nur für Windows verfügbar ist und dort auch noch die IE-Engine benutzt, ist pervers, den Original-Netscape-Entwicklern dreht sich wahrscheinlich der Magen um.
 
@installer: das man 7.2 nicht lokalisiert hat liegt warscheinlich daran, das das zu diesem zeitpunkt nur noch Mozilla und FF der renner war.
Die Idee 2 Engines zu verwenden finde ich gar nicht mal so dumm. Wenn eine seite mal nicht FF-kompatibel ist, kann man auf die IE-Engine umstellen.
 
Geht mal mit nem FF 1.0.4 oder nem aktuellen Nightly auf www.netscape.com und lacht Euch kaputt!
Die wollen einem doch allen ernstes erzählen, das Netscape 8 (basiert auf FF 1.0.3) aktueller ist, als nen FF 1.0.4 oder nen aktuelles Nightly!
Die spinnen doch echt :-)
 
Naja immerhin kann ich mit dem N8 nun 20 meiner Bookmarks anklicken und alle Sites werden geladen, wohingegen der geknackte FF 1.0.4 wie auch schon der 1.0.3 bei 8 sites kapitituliert und ich jedesmal den außer Konkurrenz schlechten IE bemühen mußte.
Mein Fazit ... die FF Entwickler haben nen langen Weg vor sich erstmal wieder die Funktionalität der 1.0.2 herzustellen, denn mittlerweile wird das Teil von Version zu Version schlechter und inkompatibler, und das ist nun das letzte was ich an einem Browser brauchen kann.
Und 2 Browser sind schon dümmer als einer, wenn der N8 also beide Engines mitbringt, und ich als Enduser kaum in die versetzt werden dürfte den Websitebetreibern vorzuschreiben ob sie ihre Sites nun FF kompatibel machn oder nicht, ist der N8 (mal abgesehen von der korrigierbaren Optik) gar nicht so schlecht. Er ist zumindest momentan besser als der FF 1.0.4 und alle Netscape Varianten die ich bisher mal probiert hatte.
 
@aliasname: "und ich als Enduser kaum in die versetzt werden dürfte den Websitebetreibern vorzuschreiben ob sie ihre Sites nun FF kompatibel machn oder nicht" - es gibt keine FF-kompatiblen Webseiten, sondern nur gültige und ungültige -> http://validator.w3.org/ - Nicht Enduser "schreiben irgendwas vor", sondern die vom W3C beschlossenen Industriestandards. Und falls jetzt wieder das Totschlagargument kommen sollte, dass nicht das W3C, sondern der IE6 die Standards vorgibt, empfehle ich einen Blick auf die Mitgliederliste des W3C: http://www.w3.org/Consortium/Member/List
 
@aliasname: Ich hab im Moment die 1.04 (oder besser gesagt eine Avary-Nightly), hab gut 30 Extension - eher mehr - installiert, besitze ca. 500 Bookmarks und kann davon problemlos gleichzeitig 20 laden - sogar per Einzelklick als gespeicherte Sessions - natürlich nur, wenn genügend Bandbreite vorhanden ist.
 
@aliasname: ähm, du weißt aber schon dass es seit version 1.0 nur security-fixes gab. da wurde sonst nichts groß geändert. größere änderungen wirst du im ff version 1.1 finden.
 
huch ein paar Tippfehler meinerseits ... muß natürlich beknackte und nicht geknackte FF 1.0.4 heissen im Posting davor ... nicht das noch jemand denkt ich hätte den kaputtgespielt .. der war und ist kaputt von Haus aus :-)
 
ich versteh nicht ganz wen netscape mit diesem browser ansprechen will? wer benützt freiwillig noch diesen browser?
 
naja wiss nich recht, sieht irgendwie ein wenig überladen aus... aber werd mir das bei der deutschen version vielleicht mal reinziehn :-)
 
also ich finde den netscape 8 garnicht mal so schlecht. es funktioniert alles bei mir ohne probleme. aber wenn ich hier die beiträge so lese bin ich wohl ziemlich der einzigste der den browser ne chance gibt....
 
@xamibor: also ich werde dem browser auch ne chance geben, aber ich ahne bereits schlimmes...
 
@xamibor: nein das siehst du falsch.
90% der Leute die hier was posten (und auch anderswo) sind der Erfahrung nach nicht objektiv. Ist wie bei der Windows Linux Diskussion.
Wenn ich 3 Browser installiert habe und einer (derjenige der grade total IN ist) hat ein Problem, dann darf man das nicht sagen oder schreiben, das ist nicht cool. Sprich wenn du heutzutage sagtst der FF hat ein Problem, und Linux taugt nix (egal ob du es begründest oder nicht) dann ist das einfach nix für einige.
Dann kommen im Fall von FF dumme Antworten wie "es gibt keine FF-kompatiblen sites nur inkompatible oder gemäß dem Standard"
Dumme Jungen antworten so, keine Frage, es ging aber nicht darum ob jemand am Standard entlang seine Websites aufbaut sondern ob ich praktisch auf sites stoße die vom FF eben nicht dargestellt werden können und von anderen Browsern sehrwohl dargestellt werden. Sprich, es ist mit als Anwender egal, Standard hin Standart her, ist will den Inhalt der Site sehen und wenn das ein Browser kann und ein anderer nicht dann taugt derjenige der es nicht kann nicht für den Anwendungsfall. Das ist es pers. auch nicht doll finde das Leute keine Doku lesen können bevor sie in die Tasten hauen und was "programmieren" hab ich an anderer Stelle schon mal gesagt, aber Fakt ist, entweder eine Lösung funktioniert oder eben nicht und der FF funktioniert im Vergleich zum IE (den ich nicht mag) eben %-tual bei weniger Sites als ein Browser mit IE-engine. Und da der N8 nun mal beide mitbringt ist's ein guter Kompromiss.
 
@aliasname: So ein Unsinn. Dies ist eine Kommentarfunktion. Kommentare sind persönliche Meinungen/Erfahrungen und somit nunmal, wie der Name schon suggeriert, nicht objektiv und müssen es auch garnicht sein. Das einzige Problem ist, daß hier meint, jeder müsse gegen den anderen Flamen und "sein Revier" verteidigen. Ein von mir beispielsweise besonders geliebter User hier, meint, er müsse jede Firefox-News kommentieren. Seine Postings in denen glänzen aber nun wirklich nicht durch Inhalte - die sind in jenen Newskommentaren bei ihm nicht vorhanden - sondern durch bloße Flamerei und Provokationen. Handelt jemand exakt genauso wie er bei einer IE News, flippt jene Person aus wie Rumpelstilzchen. Und dabei legen jene Personen oft deutlich mehr Anspruch und Niveau in ihre IE-Newskommentare, also der von mir angesprochene User in jeden x-beliebigen Firefox-Newskommentar. Und übrigens: ich bin ein Anwender und wenn ich - im privaten Normalbetrieb - auf eine Seite stoße, zu deren Betrachtung ich zwingend den IE benötige, verlasse ich diese Seite wieder und vergess sie so schnell wie möglich. GGF. schreib ich dem Webmaster noch eine mehr oder weniger nette Mail. Einen Browser, der zwei Browser vereint, aber trotzdem nichts richtig macht, braucht IMO kein Mensch. Das Wechseln zwischen den Engines manuell wäre ja noch oka gewesen - das der Browser aber auch automatisch umschaltet und die Tatsache, daß er keine normalen Firefox-Extensions nutzen kann und auf einer alten Firefox - Version basiert, sind ein definitves KO-Kriterium.
 
Die Speicherlast mit einem Fenster in Netscape ist fast doppelt so hoch, wie 15-20 Fenster in K-Meleon. Schaut mal unter Help in About Netscape Browser: (rv:1.7.5) Gecko/20050512 Netscape/8.0 ist schon ein paar Tage älter wie Firefox 1.0.3
 
@Installer:
Was nützt der tollste Standard, wenn sich keiner dran hält?
Und zu deiner Liste @ http://www.w3.org/Consortium/Member/List
Lustigerweise finde ich in der Liste keine Seite die sich an den Standard hält... http://validator.w3.org/ findet bei allen Seiten Fehlern ...
 
Heute wurde schon eine Bugfixversion (8.0.1) veröffentlicht.. Gecko-Engine zu alt. Eine Final mit Sicherheitslücken: Bravo AOL !!!
 
@clickfish: was heißt hier bravo AOL. Wenn ich mich recht erinnere war das bei FF auch so das er kaum raus war und schon ein update uns beglückte . Nur wenn man eben sucht zum meckern dann findet man es auch ....
 
@xamibor: So einen Rotz zu erzählen, die Sicherheitslücke war im Falle des Netscape-Browsers schon hinlänglich bekannt, da hier ja die Gecko von FF genutzt wird. Das hat mit meckern nix zu tun. Ich Gegenteil habe eher das Gefühl, Du wolltest einen sinnlosen Kommentar loswerden.
 
Netscape ist cool!
Ich vertraue dem Browser schon seit der 4er Version!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte