Keine Einigung im Streit um DVD-Nachfolge in Sicht

Hardware Offenbar ist eine Einigung im Rennen um einen würdigen Nachfolger der DVD als Speichermedium doch nicht so kurz bevorstehend, wie man bisher annahm. Die Verhandlungen zwischen Sony und Toshiba sind zum Stillstand gekommen, weil man sich bisher bei ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na toll! Muss ich dann auch einen Player von Toshiba, den anderen von Sony kaufen?
 
Ich vermute, letztendlich wird Blu-Ray das Rennen machen, einfach weil man davon schon mehr gehört hat.... :)
 
Bis zum Ende des Jahres, mmhh, abwarten. Ich glaube eher nicht.
 
dito an alle 3 redner vor mir..
 
Eine Teilung des Marktes wäre für beide Firmen verheerend, gerade weil sich die Formate sehr ähneln. Momentan herrscht auf allen Seiten Planungsunsicherheit, man könnte ja mittelfristig auf das falsche Pferd setzen. Dadurch wird der ganze Markteinführungsprozess unnötig verschleppt.

Außerdem sehe ich momentan die zwingende Nachfrage nicht, abgesehen von den NextGen-Konsolen.
 
@CBY: Ob die Nachfrage nun besteht oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Bisher war es nur immer so, daß wenn größere Speichermöglichkeiten zur Verfügung standen auch die zu speicherndne Datenmengen größer wurden. Letztendlich bleibe ich aber meinem Standpunkt: "Ob nun Blu-Ray oder HD-DVD letztendlich sind das ja auch nur bessere Schallplatten mit einem Laser anstatt einer Nadel." Eine wirkliche Innovation sehe ich darin nicht.
 
Xbox mit HD-Laufwerk?!?
Die Xbox 360 soll doch mit nem normalen DVD Laufwerk ausgestattet werden, laut den Berichten über die Vorstellung am Freitag. Oder liege ich da falsch?

Es ist auch unwahrscheinlich das Toshiba es schafft, bis ende des Jahres HD Laufwerke so billig und zuverlässig zu produzieren, dass diese in eine Konsole verbaut werden können.

Und ich bin sowieso für das Blu-Ray Format, es hört sich von den Spezfikationen besser an, fasst mehr an Daten und lässt sich sicher nicht teurer Produzieren als eine HD Disk. Schließlich gibt es bei Blu-Ray 'nur' zwei Datenschichten, nicht drei.
 
@mardin: Jo, han auch gehört das die xbox360 nur ein normales laufwerk bekommen soll!
 
wenn jeder was eigenes bringt am besten gar keines kaufen. Dann merken die das die leute genug haben von Format Ghetto und sinnlosen Verzögerungen
 
Die sollen ihre Formate einfach kombinieren.
3 Lagen a 25 GB fänd ich klasse ^^
 
Blu-Ray klingt cooler. 1 : 0 für Sony :)
 
Super... genau das gleiche Hickhack gabs doch schon bei der DVD +/-.
NICHT schon wieder...
 
@Nelix: ...das wird sicher nicht das letzte mal sein...
 
Bedenkt, dass bei einer Einigung ein Monopol dieses Konsortiums entsteht. Bei +/- hatte man wenigstens den Vorteil, dass sich die beiden Parteien einen harten Preiskampf liefern und so die Brenner- und Mediumspreise sehr in den Keller gehen. Bei einer Einigung wird uns das einiges kosten.
 
Grundsätzlich bin ich ja auch für Standards. In diesem Fall steht es aber anders als bei der DVD. Dort war doch technisch nur wenig und von der Kapazität der Medien praktisch null Unterschied. Für den Kunden war der Blick auf + oder - nur lästig. Bei Blue-Ray und HD-DVD sind - bis auf den blauen Laser schon deutliche Unterschiede erkennbar. Vielleicht erweisen sich zwei Daten-Schichten als besser immun gegen Kratzer als drei oder umgekehrt. Vielleicht erweist sich ein Format bald als besser geeignet für höheres Tempo. Wenn's keine Einigung mehr gibt, schade, aber auch keine Tragödie. Möge der Bessere gewinnen. Solange ein Grund-Absatz über die Konsolen gesichert ist ... erwarte ich einen harten aber fairen Wettkampf.
 
War die HD-DVD nicht noch teilweise abwärtskompatibel, also auf alten DVD-Playern abspielbar?
 
@FrozenFish: imho hast Du Recht. Einer der Vorteile ihrer Technologie war - laut Toshiba - die Abwärtskompatibilität. Zudem dürfte die Fehlerquote geringer liegen als bei Blu-Ray -> geringere Datendichte pro Schicht. Dennoch: da - wie oben bereits erwähnt - die xBox 360 zumindest zu Beginn mit einem 'normalen' DvD-Laufwerk ausgerüstet sein soll (wobei einem späteren 'Upgrade' in der Fertigung auf HD-DvD dank Abwärtsk. nix im Wege steht) und ich es Sony zutraue, bei Auslieferung einen haufen Blu-Ray Laufwerke in die Ps3 einzubauen, könnte der Formatstreit 'aggressiv beigelegt' werden.
Allerdings: bezüglich Kompatibilität -> DvD-RAM hatte eigentlich Vorteile für die Aufnahme. Benötigte aber spezielle Geräte bei der Wiedergabe. Und ist auf dem Markt mittlerweile unbedeutend. Letztendlich wird wohl die Werbung entscheiden. Und Leute die sich fragen: wofür brauch ich das? Die DvD hat in einem Siegeszug VHS verdrängt - es war ein klarer Fortschritt. Aber: DvD-Audio, SACD. Eigentlich besser. Aber die CD reichte den Leuten, war gut genug. Zumal dort der Formatstreit nicht hilfreich war. Die MiniDisc? Zuerst gut, klare Vorteile gegenüber der Kassette. Aber gegen portable CD-Player und letztendlich Mp3 + Festplatten-/Flashplayer kein Durchsetzungsvermögen. Mittlerweile im sterben. Meiner Meinung nach. Und ich hab noch drei Laufwerke davon. HD-DvD? Blu-Ray-Disc? Dem normalen Menschen reicht die DvD. Surround, klasse Bildqualität, ein Spielfilm + Extras passt drauf... da wechsel ich lieber eine DvD anstatt nun mal eben mehrere hundert &$8364: hinzulegen. HDTV? Dafür müssen erstmal die benötigten Fernseher verkauft werden. Als Anreiz dienen klarerweise die Konsolen (geniales Marketing -> wie damals Rebel Assault + CD-ROM :)). Dennoch ist so ein TV schweineteuer...
 
@Stamfy: Blöde frage aber meinst du es ist nicht möglich einen player zu bauen der beides abspielen kann??? Ich mein die teile sind rund, nutzen n Blauen laser und sind bestimmt gleich groß...
 
Ich weiss nicht obs schonmal jemand gesagt hat, aber ich denke die akutelle PCwelt hat recht (anfangs Kommentar vom Chef Redi auf Seite 3). Er sagte das es das gleiche damals bei der VHS und Video 2000 gab, und letzendlich hat VHS gewonnen weil...

die Pornoindustrie sich dafür entschieden hat !!!!!!!! Denkt doch mal nach, je nachdem was die Pornoindustrie nimmt wird am meisten verkauft und deswegen wird das dann auch das rennen machen.
 
@AdHominem: Echt??? Ich weiß das video 2000 echt besser war... Wieder was gelernt...
 
@AdHominem: Was die PC Welt schreibt, entbehrt doch eh jeder Grundlage...
 
Hmm...meiner Meinung nach sollten die das rhuig an den beiden Konsolen testen...bevor die sich entscheiden was der zukunfts DVD Player sein soll...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.