Sober.Q versendet Neonazi-Propaganda

Internet & Webdienste Wer heute seinen Posteingang kontrolliert, wird mit großer Wahrscheinlichkeit Mails mit Neonazi-Propaganda finden. Betreffzeilen wie "Auslaender bevorzugt", "Massenhafter Steuerbetrug durch auslaendische Arbeitnehmer" oder "Deutsche werden kuenftig ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin selber davon betroffen und habe seit letzter Nacht bereits mehrere hundert solcher Mails erhalten. Auch scheint meine E-Mail-Adresse als Absenderadresse missbraucht zu werden, wie die massenweisen Unzustellbar-Rückmeldungen zeigen. Eine ähnliche Aktion gab es ja im vergangenen Jahr schon einmal, damals verursacht durch Sober.G. Interessant zu diesem Thema ist auch der ZDNet-Artikel "Sober.P ruht sich aus" vom letzten Freitag, die Aktion hat sich sozusagen angekündigt: http://tinyurl.com/bkthr
 
@swissboy: da hat ja jemand ein voll verseuchtes xp ~~lol~~
(spass)
 
Nein, da haben eher einige hirntote Mailserverbetreiber einfach nicht die Kompetenz, das Bouncen von offensichtlichem Unsinn zu unterbinden. @swissboy: webmaster@domain.tld oder abuse@domain.tld anschreiben und den hirntoten Admins mal in aller Deutlichkeit schildern, daß sie ihre verdammten Bounces abschalten sollten.
 
so, die mails haben mich überzeugt, darf ich ausländer jetzt auch die npd wählen? nur spaß...

irgendwie krieg ich solche mails nie, keine i love you scheiße und co, bin wohl unbebliebt bei spammailern xD
 
Jeder darf die NPD wählen. Auch wenn das bei Ausländern eher unwahrscheinlich ist, schließlich haben sie davon keinen Vorteil.
 
Noch. Ich hoffe, daß die nächste Konfrontation mit dem Verfassungsschutz nicht wegen formalen Fehlern scheitern wird.
 
@Rika: *zustimm*
 
@FrozenJoghurt: "nicht wegen formalen Fehlern scheitern wird" - daran lag es 100% nicht. glaub mir, ein NPD Verbot würde die Sache nicht verbessern, im Gegenteil. Illegal im Untergrund sind solche Gruppierungen deutlich schwerer zu kontrollieren, hat die Vergangenheit bereits des öfteren gezeigt. Dass es als 'formaler Fehler' dargestellt wird, find ich richtig lustig.
 
@kr1x: Schau dir den Prozess nochmal an, dann wirst du feststellen, daß es wirklich nur an Formalitäten scheiterte. Inhaltlich ist die NPD als verfassungsfeindliche Organisation jedenfalls zweifelsfrei erkannt worden.
 
Mal 'ne Frage am Rande: Was haben neutral gehaltene Schlagzeilen wie "Betrug durch Ausländer", die selbst im Spiegel zu finden sind, mit Neonazi-Propaganda zu tun?
 
@tuxman2: Ich bezweifle, daß du so eine Schlagzeile im Spiegel gesehen hast und neutral ist so etwas beim besten Willen nicht
 
Doch, habe ich. Wenn ein Nachrichtenmagazin darüber berichtet, dass Ausländer bevorzugt werden, wieso ist das dann nicht neutral?
 
@tuxman2: Ganzlich nicht neutral ist die Auswahl der Artikel, die ist äusserst einseitig. Es wurden ausschliesslich solche Artikel ausgewählt die ein eher negatives Bild auf Ausländer werfen. Es befinden sich übrigens auch direkte Link zur NPD darunter. Ich hoffe die Urheber dieser Hetzaktion und/oder der Sober-Autor können ermittelt und zur Rechenschaft gezogen werden.
 
Gegen welches Gesetz verstößt ein Link zur NPD?
 
@tuxman2: Sag mal...sonst gehts Dir aber gut,oder? Haben die braunen Horden noch nicht genug Unheil angerichtet ? Sofern Du des lesens mächtig bist....schaue mal in ein Geschichtsbuch !
 
Die Webseite der NPD ist in Deutschland durch kein mir bekanntes Gesetz verboten worden, und ich sehe es nicht ein, nur aus "Kollektivschuld" mit den Wölfen zu heulen...
 
@tuxman2: Auf die Gefahr hin dass ich gegen die Netiquette verstoße...für diese Bemerkung hast Du echt eine Komaschelle verdient .
 
Mit Gewalt gegen andere Meinungen vorgehen? Netter Ansatz.
 
@tuxman2: Deine Pro-Nazi Meinung wird von mir nicht anders beantwortet.
 
komischerweise ist nur mein gmx account betroffen
 
Nachtrag:
Ach daher kommen diese Dinger. Habe heute schon 5 Mails mit "Lese selbst" aus meinem Arcor-Postfach gefischt.
 
Und is da jetzt was verseuchtes in den Mails drin?
 
Ein Wurm.
 
@Mikka: das ganze ist einfach nur müll____________immer in den müll damit, wo es hingehört.
 
@tuxman2: Nein kein Wurm, nur ausländerfeindliche Propaganda.
 
Sober.Q ist kein Wurm?
 
@tuxman2: wer lesen kann ist klar im vorteil .. der wurm verschickt die mails .. nicht der wurm wird verschickt !
 
Der Deppenapostroph ist mehr als passend, im Gegensatz zu den rhetorisch brillianten Originalen der Anachroniker der 68er Zeit hier wohl eher auf die typisch-braune Gehirnverrottung zurückzuführen.
 
Weis einer wie es kommt das ich überhaupt kein spamm bekomme (hab kein spamm-filter, etc.) ? Ich meine ich finds toll aber interessieren würde es mich trotzdem...
 
@GamerNumberOne: Je mehr Leute deine E-Mail-Adresse im Adressbuch haben und je bekannter deine E-Mail-Adresse ist (z.B. auf Webseiten), desto grösser ist die Change das du von solchen Aktionen betroffen bist. In meine Fall hat dies mit meiner Tätigkeit als Bootscreen-Autor zu tun.
 
@swissspam: oder mit deiner *manchmal* etwas polarisierenden art auf winfuture :P

von allen möglich usern in alle mögliche spamverteiler eingetragen worden deine email adresse :P :P
 
@SmallJim188: Falsch, die Verteilung dieser Neonazi-Propaganda erfolgt nicht über Spamverteiler sondern über von Sober infizierte Rechner. Lies nochmals die News genau durch.
 
@SwissEinstein: und woher bekoomt der die emails? k.A. wie son wurm funktioniert :)
 
@SmallJim188: Dann mach dich erstmal schlau. Google oder Wikipedia hilft dir bestimmt weiter. :-)
 
@swissboy: Ich bin aber auch nicht unbedingt nen unbeschriebenes Blatt ... *amkopfkratz*
 
@GamerNumberOne: Dann hast du bisher Glück gehabt..
 
IMHO wird mal Zeit, das jemand der N.. und ihren noch beschisseren (geht das?) Wurmschreiberlingen und dem anderen braunen Gesocks auf die Schn.... haut!
 
Da habe ich ja, trotz meines außländichen Namens ja gkück gehabt weilich keinen braunen Müll bekommen habe. Wolte mir schon die braune Tonne holen um alles zu entsorgen aber, .... war zum Glücknichts.
 
PS: Was nicht war, kann aber noch kommen!
 
also ich habe bisher noch nie sone email bekommen, anscheint machen da einige was falsch ^^
 
@Kalimann: Vieleicht machst du ja was Falsch....
 
Kann jemand den Link zum Spiegelartikel oder anderen posten?
Finde es nicht gut wenn Ausländer in Deutschland bevorzugt werden.
Mit (Neo)Nationalsozialismus she ich da keine Verbindungen.
Sonst wären ja fast sämtliche restliche Regierungen dieser Welt
Nationalsozialistisch, nur weil sie die Volksinteressen verteidigen.
 
@modelcaster: Es sind dutzende Links zu verschieden Artikeln auf verschiedenen Domains, darunter auch direkt NPD-Webseiten. Ich werde dieser braunen Aktion nicht noch Vorschub leisten indem in hier Links poste.
 
Ich habe bisher auch keine bekommen (Wegwerf-Adressen sei dank). Anderen Quellen zufolge (Heise ect.) bezieht Sober die Mailadressen aus gängigen Verteilern.
 
ich hab auch keinen schrott bekommen...
 
Wer hat meinen Tread gelöscht?
 
@SSpormann: ich war's gewesen..
 
hab eine auf meinen arcor-acc bekommen, aber das wars dann auch .... sinnlos!
 
Diese abartige Neonazi propaganda , abschaum elendiger -_-
 
Ich hoffe, diese Ausdrucksweise wendest du auch auf LINKSextreme eMails an.
 
@tuxman2: Was soll das denn nun....Du vergleichst doch wohl nicht etwa die braunen Schwachmaten mit linken Gruppierungen ?
 
@tuxman2: Deine Kommentare gehen irgendwie alle in diese Richtung. Ich würde mich an Deiner Stelle mal ernsthaft mit der ganzen (Neo)Naziproblematik befassen, dann würdest Du vielleicht nicht ständig versuchen, dieses NPD-Gesocks und ihre Anhänger als demokratisch legitimierte Partei darzustellen. Die sind eindeutig verfassungsfeindlich und lediglich nicht verboten, um sie besser im Griff zu haben (bzw. wegen der o. g. Formfehler).
 
Ich halte lediglich linke Gruppierungen wie die Antifa für mindestens ebenso gefährlich wie die NPD.
 
@tuxman2: Dann nimm Dich bloss vor mir und meinen "gefährlichen" Freunden in Acht, wir sind nämlich gaaaanz gaaaanz böse, weil wir was dagegen haben, dass die Nazis wieder gesellschaftsfähig werden...
 
@DON666: Dem schließe ich mich vorbehaltlos an....und im übrigen habe ich auch etwas dagegen das so dümmlich argumentierende Typen wie @tuxman2 hier weiterhin einen derart unqualifizierten Seich ablassen dürfen.
 
@DON666: Das geht aber sicher auch OHNE Gewaltaktionen?
 
@linksextremisten:
Sind es nicht die Linken mit ihren Forderungen und ihrer Weltweiten Spendiermentalität,
die uns in diese desolate Lage gebracht haben, in der jede Gegenkorrektur in Richtung eines normalen Niveaus als Rechtsextrem bezeichnet wird?
Viele Rechte versuchen eher die Überlebensfähigkeit unserer bankrotten Nation zu sichern. Das meiste linke kommt mir nur destruktiv vor nach "Deutschland verreckte Meantalität". Das nimmt mir und vielen anderen jegliche Ambitionen mich durch Steuerzahlungen in diesem Land zu engagieren, wenn eh alles rausgeschmissten wird! -> es geht weiter abwerts
Alle Macht der objektiven Wissenschaft
 
@rechtsextremisten: na wer war denn das, der da am 8. mai auf dem alexanderplatz in berlins mitte-ost stand und der meinung war, er müsse den schergen der kommunisten mal zeigen wo der hammer hängt? wer stand da mit transparenten, die die verfassung negieren? die antifa? ja ne is klar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles