Firefox: Problem mit inoffizieller Google-Toolbar

Software Nach einem Bericht des PC-Magazins "PC-Welt" tritt ein Fehler in der Firefox-Update-Funktion für Erweiterungen und Themes auf. Nach der Installation der internationalen Version der inoffiziellen Google-Toolbar "Googlebar-L10n 0.9.0.30" meldet ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja, das kenne ich, allerdings von den Tabbrowser Extensions!
 
@johanneshahn: Jepp, deswegen hab Ich mich auch von TBE getrennt, und versuchs jetzt mit TabMix.
 
@johanneshahn: Ich benutze auch Tabbrowser extensions ohne Probleme! Benutze immer die aktuellste deutsche Version! Findet man immer hier(ich habs mir in die Lesezeichen gepackt!) http://web14.h7171.serverkompetenz.net/mozilla/
 
@johanneshahn: Also ich nutz auch TBE und zwar ohne Probleme...
 
Ich hatte exakt dieses Problem und habe einfach die Googlebar aus der Extension Datei enfernt (notepad reicht dafür aus) und danach die Googlebar neu drüberinstalliert.Danach gings,allerdings nur von der offiziellen Mozilla-Seite aus (XPI-Installation),bei anderen Seiten tritt der gleiche Fehler nach der Installation erneut auf.Im Moment vergisst mein Session Saver immer die Sessions und stellt ein Backup wieder her und der Firefox schließt nicht vernünftig (ist immer noch im Taskmanager zu sehen).Ich hoffe,dass diese Probleme irgendwann gefixt werden,bin aber ansonsten sehr zufrieden mit dem Firefox - Dank an Winfuture,sonst wäre ich immer noch auf dem IE 6 :o)
 
@breathewave: Der IE6 mit einem Aufsatz hätte diese Probleme aber nicht gehabt. "zwinker"
 
Der Fehler liegt hier wahrscheinlich nicht im Firefox sondern bei den Machern der Toolbar die sich halt falsch ausgibt beim Updaten.
 
@floerido: So sieht es aus. Kann jeder User, der nen Texteditor bedienen kann, auch relativ einfach selbst herausfinden, indem er die XPI (aka Zips) entpackt und sich die Extensions beide einfach mal ansieht. ^^ @ johanneshahn unter [o1]: Tabbrowser Extensions haben leider schon seit vielen Versionen einige Bugs und sind nahezu zu 90% inkompatibel zu anderen Tab-Related-Extensions. Ich würde dir auch bei Problemen einen Umstieg zu Tab-Mix (seit Erscheinen meine erste Wahl) oder zumindest Tabbrowser Preferences empfehlen oder zumindest, daß du dir die beiden Extensions mal als Alternative ansiehst. Hat mir in letzter Zeit viel Ärger (u.a. in den Bereichen PopUps und Javascript) erspart - neben den Ärger mit inkompatiblen Extensions natürlich. Nur ein kleiner Tipp :)
 
Toolbar?? - ich meide alle .. auch de WebAccelarotor :) - dient doch letztlich nur der Spionage, welche Seiten die Nutzer besuchen, somit wo sich am meisten Geld machen lässt... :-S
 
@MirkonKR: Ich meide son Firlefanz auch. Braucht kein Mensch... jedenfalls nicht wirklich.
 
@money_penny: natürlich nicht. Grafische GUIs/OSe und sonstige Benutzerschnittstellen braucht auch kein Mensch... schmeißen wir deswegen jetzt alle Windows von der Platte und benutzen wieder Dos? Löschen wir KDE/GNOME (...) und arbeiten wieder nur mit Shells? ^^ Schmeißen wir unseren IE/Firefox/Opera weg und benutzen einen reinen Textbrowser? Verbieten wir RAR/ACE/7-Zip, weil was "besseres" als Zip ja eh kein Mensch braucht? Sonderbarerweise benutzen Menschen nunmal auch Sachen, die sie nicht unbedingt benötigen. Ich nutze einen solche Toolbar ebenfalls nicht - käme aber nie auf den Gedanken, zu behaupten, daß sie keiner brauchen würde. Wenn dem so wäre, gäbe es sie nach der ersten Version nicht mehr. :)
 
@money_penny: Ich brauch ca 95% der FF extension nicht, sind sie deshalb Nutzlos ? Man bräuchte Theorethisch den FF auch nicht, der währe dann auch nur Firlefanz :) es gibt ja einen Eingebauten Browser.
 
@NewRaven: Schön. Ich meide son Firlefanz.
 
genau dasselbe probleme (siehe obige screenshots) hab ich auch mit tabbed extension ! aber ganz erlich leute, muss man wegen jeden umgefallenen sack reis gleich nee news aufmachen ? hmm
 
das mal keine news wert...
 
@I Luv Money: und zum sack reis :

gehts eure eigene seite machen, das ist unhöflich und unproduktiv, ich hätt euch schon mal eine verwarnung gegeben, wenn das hier möglich wäre! ein vorschlag an das wf-team: solche kommentarschreiber ein paar tage bannen :) obs hilft ist eine andere frage !
 
@I Luv Money: ja hallo?! weisste wieviele probleme ich mit genau der gleichen sache schon unter 1.0 hatte...später hab ich die update version gescheut weil die mir total oft falsche updates angezeigt hat...mag sein das es daran lag das ich den deutschen firefox fast ausschließlich mit englischen erweiterungen nutze...hätte win future für jedes meiner probleme (mit unterschiedlichen erweiterungen natürlich) ne news gemacht hättest DU fast auschließlich solche lesen können...
 
Also bei mir gibt es keine Probleme, habe allerdings auch noch Version 1.0.3 von FF.
 
@dennis3484: Aus Sicherheitsüberlegungen empfiehlt es sich aber baldmöglichst auf Firefox Version 1.0.4 zu aktualisieren.
 
Nicht Firefox bietet das Falsche Update an, das ist die Extension. Dort wird nämlich Festgelegt WO das Update runtergeladen wird.

Achja: Deshalb die News auf den Firefox zu beziehn ist krams, das ist ein Problem der Extension.
 
Es sind doch bereits verschiedene Suchmaschienen integriert. Warum dann noch den extra Schnickschnack?
 
@Willforce: ich nutze nur das suchfeld neben dem feld für die adresszeile, eine toolbar brauch ich nicht extra :) und die wichtigsten suchmaschinen / suchfunktionen sind auch dabei, google, hardwareschotte oder wikipedia
Kommentar abgeben Netiquette beachten!