Erste Screenshots vom Internet Explorer 7?

Software Heute Nacht sind die ersten aus der Alpha-Build 0719 stammenden Screenshots des neuen Internet Explorers 7 aufgetaucht. Am Aussehen wurde wenig geändert, wogegen die neue Tabbed-Browsing-Funktion schon eingebaut ist. Die Echtheit der Screenshots ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sieht nach firefox aus ^^
 
@leonsio: irgendwie schon ...
 
@leonsio: Nur, dass Firefox schöner ist. ^^
 
@leonsio: jo sieht wirklich aus wie der FF
 
@leonsio: eigentlich sieht firefox aus wie der IE nicht umgekehrt .. nur weil da jetzt tabbet browsing bei ist ist das nicht gleich vom FF geklaut ..
 
@DekenFrost:
wenn man es ganz genau nimmt, könnte man auch sagen, dass der IE aussieht wie Netscape... oder das ganze noch weiter zurückverfolgen, bis zu solch Urgesteinen wie Mosaic :o)
 
@leonsio: Ehen der Firefox wie der IE und der IE wie Netscape(der noch von MAC Systemen)
 
@leonsio: Wenn FF wie der IE und IE wie Netscape, könnte es nicht sein, dass der FF wie Netscape, weil FF = Mozilla und Mozilla = Altes Netscape Projekt Fabian86? Ich glaub so ist das.
 
sieht dem Mozilla Firefox viel ähnlicher als die version 6
 
naja ohne tabbed browsing wäre der ie auch untergegangen :)
 
@Crema: seinen immernoch extrem hohen marktanteil hat der ie doch nur, weil er mit windows zusammen ausgeliefert wird. wuerde man dieses buendel auch noch auftrennen waere sein untergang besiegelte sache. viele nutzer in firmen und kommunen haben aber leider aufgrund von sicherheitsregeln nicht die moeglichkeit einen alternativen browser zu nutzen.
 
da hat sich vom aussehen (außer tab bowsing) wirklich nicht viel verändert. fragt sich nur ob der auch genauso bzw. besser wie firefox ist ^^
 
@KiRoX: wir werden sehen
 
Also die sind Fake. (nehm ich an.) Wenn man sich den 3. Screenshot ansieht, sieht man das Windows-Logo, wie es auch bei den jetzigen IE-Versionen der Fall ist. Aber bei dem 2. Screenshot sieht man dieses Logo nicht. Der 2. Screenshot ist ein "geskinnter" Firefox (und etwas mit Photoshop bearbeitet). Das ist zumindest meine Meinung!
 
@Morpheus3k: Gemäss Neowin nicht (Link im Newstext). Man bedenke das es sich hier noch um eine Alpha-Version handelt bei der naturgemäss vieles noch nicht fertig ist.
 
@Morpheus3k: Meine Meinung! Zwischen Bild 2 und 3 gibts einige Unterschiede, in Bild 2 erinnert die Suchleiste an Firefox.
 
@all: Ich kann und will die Morpheus3k bestätigen. Checkt mal genau, was in der JPG drin steht: Erstellungssoftware 'Adobe Photoshop CS2' Erstellt am: 05.05.2005 um 23:09:19 Uhr ... Ich kann mir nicht vorstellen, dass Microsoft die neuste Photoshop-Version zum Erstellen von Screenshots benutzt. 05.05.2005 - war Photoshop CS2 eigentlich als Kaufversion verfügbar?
 
@TobWen: Das alleine ist noch lange kein Beweis. Wir wissen ja nicht welchen Weg diese Screenshots genommen haben.
 
@swissboy: Nun, wieso sollte sie jemand im Photoshop laden und neu abspeichern? Es handelt sich dann dabei auf jeden Fall nicht mehr um ein Original!
 
@TobWen

Ich mach das z.B. auch immer, ebenfalls mit Adobe Photoshop CS2
 
@swissboy: So wie bei sämtlichen Microsoft finals auch...:-)
 
@icetea: "immer [...] mit Adobe Photoshop CS2" ... Offiziell ist CS2 erst ein paar Tage raus und schon hat es jeder. Woher habt ihr soviel Kohle und wieso sind die Distributoren auf einmal so schnell? *G*
 
@TobWen: Photoshop CS2 kannst Du schon länger als "ein paar Tage" als Testversion runterladen:
http://www.adobe.com/products/tryadobe/download.jsp?ftpID=2730
 
@Morpheus3k: tja leider gibts Beweise: Der TÜV hat geprüft, Stiftung Warentest hat geprüft und einige andere. Der TÜV hat sogar Einblick in Quellcode ausschnitte bekommen!
 
@Morpheus3k: die TABS sehen 100% aus wie Firefox, ich glaube der 2te screen ist ein fake!
 
@TobWen: Wie haste das mit der Erstellunssoftware rausgefunden? Also ich find da nix
 
Interesannter sind die ersten Tests bezüglich CSS bis einschliesslich 2.1 und 3 sowie Html 4.01 und xHtml 1.1. Da sah es bei dem MSIE6 SP1 nicht sonderlich gut bzw teilweise schlecht aus. Auch bei DOM 3 sollte der MSIE7 zulegen wenn sie sich nicht wieder blamieren wollen... ansonsten steht das erste SP für den MSIE7 schon fest. Vom Aussehen her... zu wenig... mal sehen ob sie Probleme mit Tab Übergreifenden Aktionen und IDN gelöst haben oder ob sie dort die Fehler der anderen nachgemacht haben.
 
@Chuck: Also bei den letzten Longhorn-Screens sieht man, wie der IE darauf Microsoft.com "falsch" rendert, also die Microsoft-Seite schaut genauso wie bei Firefox aus, deswegen denke ich, dass der neue IE sich jetzt mehr an Standards hält.
 
@Bild-User: Nur wenn er sich an Standards hält muss MS bei allen MS Produkten den HTML Export überarbeiten und Frontpage korrigieren. Schliesslich haben die Programme immer MSIE freundlichen Code produziert der nichts mit Standards zu tun hatte.
 
@ morpheus3k: du könntest recht haben!
 
@KiRoX: Sie haben auf WinFuture.de die Möglichkeit auf einen Kommentar eines anderen Lesers direkt zu Antworten. Ihr Kommentar, die Antwort, erscheint dann etwas eingerückt direkt unter dem Beitrag auf den Sie sich beziehen. Dies trägt sehr zur Übersichtlichkeit bei - daher bitten wir diese Funktion auch zu benutzen. Möchten Sie auf einen Kommentar antworten, so klicken Sie bitte auf den kleinen blauen Pfeil der sich an jedem Beitrag befindet. Die Seite wird neu geladen und Sie sehen ein Eingabefeld für Ihren Text. Dieses Eingabefeld beinhaltet bereits den Namen des Verfassers des Orginalkommentars. Das direkte Antworten auf bereits vorhandene Antworten ist nicht möglich.
 
@bild-user: jetzt fall bitte nich auf Bild Niveau :) Im ernst die Antwortfunktion ist fürn A... wenn man nicht mal auf komentaren von kommentaren Antworten kann. Was hat das mit Übersichtlichkeit zu tun wenn ich dem 3. Kommentar antworten will und zwischenzeitlich 20 weitere Kommentare dazu verfasst wurden .. dann weiß man auch nicht mehr direkt worauf man sich bezieht und muß vor/zurückscrollen ..
 
Ich sehe es schon kommen: 5 Tage nach Erscheinen des IE7 finden ein paar Leute raus, dass Teile von Firefox verwendet wurden :-)) Wie bei CherryOS *G*
 
Toll......das stimmt da wirklich sieht fast genau so aus wie der Firefox browser....!
 
@Jacks0n05: Falls dein Comment sich auf TobWen's Post bezieht. Man muss keinen Firefox-Code stehlen, um so ein Design hinzukriegen. :-)
 
Also mir fehlt da eindeutig die Menüleiste oben.
Aber ein erster Schritt ist es, weiter gehts MS.
 
@ukroell: Ich nehme an das man wie auch schon jetzt einiges anpassen kann.
 
Wie schön, dass Microsoft seine Arroganz abgeworfen hat und zugibt, dass der hauseigene Browser renovierungsbedürftig ist. Nur wer eigene Fehler und Versäumnisse zugibt, wird sich bessern können. Ich bin gespannt, ob Microsoft wenigstens 50 Prozent von dem hält, was es verspricht. Microsoft nimmt ja bekanntlich gern den Mund etwas voller und macht dann nach ein paar Monaten einen Rückzieher. Bestes Beispiel ist wohl Windows Longhorn. Dort wurde vollmundig das siebente Weltwunder propagiert und dann fehlen am Ende doch die weltbewegenden Features. Ob es die versprochene Sicherheit vom IE7 auch in die Praxis umsetzen kann? Sich die Konkurenz als Vorbild zu nehmen, ist sicher nicht der falsche Weg, aber das Zeigt auch sehr deutlich wie klein das know-how der eigenen Schmiede bezüglich des Programmierens des IE geworden ist. Wenn es am Ende eine "Kopie" vom Firefox wird, was solls, Hauptsache die bekommen ihre eigensinnigen Activx-elemente unter Kontrolle, was ich allerdings bezweifel möchte.
 
@money_penny: hmmm, alle seiten nehmen wohl manchmal den mund etwas voll , nicht nur MS :) p.s. activeX ist seit SP2 und aufsätze kein totschlagargument mehr.
 
also auf ner anderen seite hatte ich gestern oder so auch schon die bilder gesehn und da haben alle fake gesagt mal sehn was kommt :=)
 
Da musste halt Microsoft wieder eingreifen! Sieht sehr nach FF aus! Ist auch gut so, Microsoft soll mal wieder Aktiv werden doch ich werde bei FF bleiben^^ Wer zuerst mal zuerst! :-)
 
OOO...Tabed Browsing! Irgendwann musste MS ja reagieren und Mitziehen*LOL* An Firefox wird der sowieso nicht rankommen! Ich bleib beim schlauen Fuchs!
 
http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=40846&st=0&p=384095&$entry384095 , wenn jemand das gegenteil beweisen kann, bin ich sehr dankbar :)
 
Wow. Sieht also so aus, als würde der IE als drittletzter Browser nun auch endlich Tabs bekommen (Lynx und Links(2) bekommen bestimmt keine Tabs). Jetzt müsste Microsoft nur noch die über 50 bekannten kritischen Lücken fixen und den Code mal gündlich überarbeiten, dann könnte man sich mit dem IE sogar schon wieder ins Internet trauen. Aber, warum eigentlich? Die anderen Browser sind mittlerweile schon teilweise bei CSS3 angelangt, verstehen diverse XHTML-Markups (Ruby, Annotations, Mobile Profile, XPath, XFrames) und sind eigentlich in jeder Hinsicht weit voraus.
 
@Rika: jetzt sind es schon 50 ungepatchte lücken ? kann das sein das du die behobenen fehler absichtlich nicht dazu zählst damit die zahl relativ schlagkräftig bleibt ?
 
@bond7: Nimms gelassen nicht alles was Rika für eine Sicherheitslücke hält ist auch eine und wird von Microsoft als eine solche anerkannt. :-)
 
vor ein paar monaten im letzten jahr waren es mal 20 oder 40 auf so einer webseite gelistete securitybugs, von denen der grossteil garnicht mehr funktionierte...ich habse damals schon alle durch probiert :)
 
@Rika: Genau, und alle vorhandenen Webseiten benutzen auch sofort diese neuen Standards...
 
@swissboy: Microsoft hält offensichtlich das Ausführen von beliebigem Code und auch ein komplettes Spoofing nicht für eine Sicherheitslücke. Sag mal, merkst du überhaupt noch was? Ich rede hier auschließlich von den sehr ernsthaften Sicherheitsproblemen, versuche daher bitte nicht, diese auch noch schönzureden.
 
Ich hoffe nur das man die tabs auch nach unten bringen kann, sonst bleib ich beim aufsatz....
 
Kann es kaum erwarten, die erste Beta zu testen. Wenn es eine öffentliche Beta gibt, dann kann sich ja jeder daran beteiligen, damit IE7 dann auch schön stabil und sicher ist. Ich freue mich jedenfalls auf den Internet Explorer 7, dann wird auch das browsen wieder sicherer :-)
 
ich finds viel interessanter, auf den den Screenies verschiedene Windows-Skins zusehen sind ... :) Warum wechselt man denn erst den PC oder den Skin um nen paar lappische Screenies zu machen ...
 
wird hart gegen den Firefox, ich frag mich auch wieso die so lange brauchen... der FF kommt aundauenrnd, ok auch ein bisschen übertrieben, mit neuen features
 
@amorosicky: Seit Version 1.0 gab es in Firefox keine neuen Features, nur Bugfixes.
 
@swissboy: Wenn amorosicky Erweiterungen meint hat er/sie durchaus Recht. Und ein neues Features gab es wohl... :)
 
@swissboy: Der sichere Umgang mit Punnycode. Das ist nicht unter Bugfixes aufgelistet... logisch, war ja auch kein Browser Fehler sondern nur ein Problem das die Browser nun beheben. :) Changelog lesen...
 
Naja, optisch ist der IE7 keine Augenweide und auch Tabbed Browsing ist nix für mich. Mein MSIE55 ist da besser für meine Bedürfnisse.
 
@Eddies UDDR: Gint es dafür überhaupt noch Sicherheitsupdates?
 
@swissboay: Ab und zu gibt es welche dafür.
 
der ie wird nie untergehen da kann noch so ein guter oder besserer browser enstehen ! mittelständige unternehmen werden immer den ie nutzen weil er in den os eingebunden ist :-(
 
@rahmi: Das selbe hat haben viele kluge Köpfe einmal von Netscape behauptet... und von NCSA... und von SCO Unix III ...
 
Juhuuuu, der IE kriegt endlich Tabbed Browsing...

.oO(ich bleib trotzdem beim Firefox :-P)
 
warum kommt die 7er vers. so spät raus?sonst konnte man die explorers alle halbe jahr downloaden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles