Mozilla Firefox 1.0.4 RC *Update*

Software Die Mozilla Foundation hat einen Release Candidate der Version 1.0.4 von Firefox freigegeben. Bisher wurden nur kritische Sicherheitslücken behoben, die vor einigen Tagen durch einen Exploit bekannt wurden (WinFuture berichtete). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was heistn RC?
 
@Mplonka: öffentlicher (bzw. für die öffentlichkeit bestimmter) release candidate .
 
schon wieder ne neue version??? die wollen wohl ihre angeberzahl an downloads weiter erhöhen was natürlich bei den vielen versionen nicht realistisch ist ...ich gehe wetten ein das ff nicht mehr als 15 millionen nutzen.
 
@healy: Dieses Geflame führt höchtens zu einer ausufernden Diskussion die eigenlich nichts mit der News zu tun hat. Die Version 1.0.4 wurde dringend nötig wegen neu entdeckter kritischer Sicherheitslücken: http://www.winfuture.de/news,20326.html
 
@healy: Hast du eigentlich mal die News der letzten Tage gelesen? Sollen sie jetzt Versionen mit wichtigen Security-Fixes nicht mehr veröffentlichen, um die Downloadzahlen niedrig zu halten? Leute gibts... wette du mal schön weiter... ^^
 
@NewRaven: sicher müssen die löcher geflickt werden , aber nicht auf kosten des programm-download-counters , das ist was der user meinte.
 
@bond7: Der User suggerierte durch seine Formulierung ("schon wieder ne neue version??? die wollen wohl ihre angeberzahl an downloads weiter erhöhen", daß diese Version keinen anderen sinnvollen Zweck verfolgt, als den Download-Counter zu erhöhen
 
@NewRaven: wird schon so gewesen sein, aber die story mit den tausenden oder millionen von angeblichen nutzern der webbrowser software "aus dem download-counter abgelesen" kennen wir ja schon. und die securityfixes verzerren die wahr angabe der nutzer dann schon etwas :)
 
@bond7: stimm ich dir zu. Ich denke nicht, daß diese "Downloadzahlen" in dem Fall eine gute Werbestrategie sind. Andererseits: solange es zieht, zieht es nunmal. Ob ein Browser nun gebundelt vertrieben wird oder mit unrealistischen Downloadzahlen geworben wird - am Ende zählt halt, "bekannt" zu sein
 
@healy: ähhh, vielleicht versteh ich ja etwas falsch, klärt mich dann auf, aber ist es nicht völlig egal ob eine software mit der man selber zufrieden ist 1000mal oder 10.000.000 heruntergeladen wurde?! kann sich mozilla davon was kaufen wenn sie sagen das der browser schon xyz mal heruntergeladen wurde?! werden sie einen orden bekommen? ich denke nein...
 
@I Luv Money: eigentlich völlig korrekt - IMO nix falsch verstanden :) Wie gesagt, der Kommenatr von healy ist für mich ebenfalls absoluter Unsinn. Für gewöhnlich sollte man froh sein, wenn eine gefixte Version released wird.
 
@newraven:quatsch ist wohl was du da daherredest ...woher willst du wissen wie ich das gemeint habe? natürlich sollen sicherheitslücken gepacht werden ...dies kann man aber auch durch eine updatefunktion machen und nicht jedesmal gleich ne neue version bringen und dann angeberisch sagen firefox benutzen 50 millionen weil so oft wurde er runtergeladen. alleine das es in letzter zeit 4 versionen gibt muss man die downloadzahl schon mal durch 4 teilen und dann berücksichtigen das nicht jeder der ihn neugierigerweise heruntergeladen hat auch benutzt.
 
@healy: "natürlich sollen sicherheitslücken gepacht werden ...dies kann man aber auch durch eine updatefunktion machen und nicht jedesmal gleich ne neue version bringen" - Da spricht der Programmierprofi. Da Firefox sowieso so gut wie nur aus der exe-Datei besteht, ist eine extra updatefunktion ziemlich unnötig, das lohnt sich einfach nicht. Außerdem kann man Firefox auch von sehr vielen Mirrors herunterladen und nicht nur von der mozilla seite, da gehen denen eh schon einige Download-Zählungen verloren. Dann gleicht sich das wieder aus. und ob die im Browser integrierte autoupdate-Funktion auch den Download-Zähler rattern lässt, wage ich zu bezweifeln.
 
@voks: "... ist eine extra Updatefunktion ziemlich unnötig" Und warum wird dann die Firefox Version 1.1 genau eine solche Updatefunktion bekommen wenn sie doch ziemlich unnötig ist? Mit der Aussage "da Firefox sowieso so gut wie nur aus der EXE-Datei besteht" hast du sowieso ganz böse daneben gegriffen.
 
@healy: Dann drück dich a) eindeutig und weniger reißerisch aus und schalte b) auch mal deinen Kopf vor dem Posten ein. Wer Aufgrund einer Sicherheitslücke von einer Final auf den folgenden RC updatet, wird wohl kaum von Firefox noch mittels Downloadzahlen bekehrt werden müssen. Alle anderen wissen noch nichts vom RC, da er weder per Auto-Update angeboten wird und die offizielle Seite nach wie vor zur 1.03 verlinkt. Wenn jetzt so ein Genie daher kommt und meint, er müsse an einem Bugfix-Release, daß schwerer Sicherheitslücken schließt in einem solchen Ton maulen, dann will er endweder nur rumflamen, ihm ist besonders langweilig oder er besitzt - trotz "16 jähriger Erfahrung für 8000 Rechner" nicht das geringste bißchen Sachverstand. Ich bin verdammt froh, daß du für meinen Rechner nicht verantwortlich bist ^^ :) @Swissboy: natürlich ist sie das nicht - hatten wir ja früher schon geklärt. Aber wir waren uns, glaub ich, zumindest auch einig darüber, daß selbst der Mehraufwand einer Neuinstallation deutlich besser ist, als eine ungeschlossene Sicherheitslücke von der Rangordnung der letzten beiden :)
 
@NewRaven: Dem werde ich sicher nicht widersprechen. :-)
 
@swissboy: "Und warum wird dann die Firefox Version 1.1 genau eine solche Updatefunktion bekommen wenn sie doch ziemlich unnötig ist?" - siehe Melrons Kommentar [10]. - "Mit der Aussage "da Firefox sowieso so gut wie nur aus der EXE-Datei besteht" hast du sowieso ganz böse daneben gegriffen." - Ok, ich muss zugeben, ich habe vorher nicht nachgeguckt, was ich jetzt allerdings nachgeholt habe. Da sind tatsächlich noch einige DLLs, die vielleicht noch ab und zu aktualisiert werden müssen, aber ansonsten ist da nix dabei, was Updates benötigen würde. Die meisten Änderungen stecken in der exe behaupte ich und das wollte ich mit dem Satz eigentlich auch nur sagen. Ich kann mich natürlich auch irren, aber ist ja auch egal.
 
healy is wieder einer der am meckern ist weil er eine neue version herunterladen muss, aber auch am meckern ist wenn durch eine sicherheitslücke sein rechner übernommen wird :) manche leute kann man einfach nicht zufrieden stellen :D
 
@Crema:bedenke das nicht jeder dsl hat und fast alle zwei wochen lust hat sich ne neue version zu ziehen und zu installieren.wenn die imstande wären eine updatefunktion einzubauen wär alles einfacher. und glaub mir ...ich bin seit 16 jahren für verschiedene firmen mit über 8000 rechnern verantwortlich und da wurde noch nie ein rechner übernommen (obwohl stell dir vor nur der IE verwendet wird)wie du es so schön ausdrückst....tipp ..urteile nie und rede blödsinn wenn du nichts über dein gegenüber weisst.
 
Ein herzliches Danke an alle, die mich auf den kleinen Fehler, der mir beim Erstellen der News unterlaufen war, aufmerksam gemacht haben. Entschuldigt nochmals für dieses Missgeschick. Es würde uns freuen, wenn ihr das beim nächsten NewsSubmit vielleicht angeben könntet (dass es kein RC ist), siehe auch Punkt 4 im "News-submit"-Thread (http://tinyurl.com/a5pp7). ;-)
 
@Hauner: Wie heisst es doch so schön: "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!" :-)
 
rv:1.7.6 ??
 
@clickfish: Dachte ich auch! Schlieslich wird im 1.0.3 ja auf 1.7.7 gesetzt. Wer kann das aufklären?
 
@clickfish: ganz logisch, Gecko-Engine 1.7.6. Gecko ist der Unterbau von Firefox, Thunderbird & der Mozilla Suite.
 
@timm: Das ist hier jedem klar. Es geht um die Versionsnummer, warum 1.7.6 und nicht (mehr) 1.7.7.
 
@swissboy: Meines Wissens müsste hier die 1.7.8 stehen und hinter Gecko fehlt die Versionsnummer
 
Dieses rumgeheule von manchen NOOPS ist nicht Sinn und zweck des Forums ! Echt schlimm.
Mannnn mannn mannn, seit froh das beim Firefox was gegen BUGS getan wird, was man von anderen Browsern nicht wirklich sagen kann.
Ich kann mir nicht vorstellen, das die es nötig haben damit die Downloadzahlen hochzutreiben.. Siehe Anteile.. !
Ich bin sehr zufrieden das es updates gibt und dann so schnell, großes LOB an Mozilla. Freue mich auf den neuen.
Weiter so !

Mfg Andy..
 
@Sielenc: "rumgehäule" ist hier bestimmt nur im auge des betrachters. wer hätte vor monaten gedacht das es innerhalb kürzester zeit ein halbes dutzend securityfixes der software (als neue programmversionen) gibt , da hätte man die hochgelobte sicherheit seit version 0.9 auch schon als "rumgehäule" werten können :) und bei anderen browsern gibt es sicher auch fixes , wenn auch nicht immer gleich sofort.
 
Ich fänds schön wenn bei "Updates" GESONDERT stehen würd wsa denn genau neu ist. Insbesondere wenn man die News kennt ist esnervig sich herauszusuchen was denn nu anders ist.
 
@.Omega.: Siehe mein Kommentar [o8].
 
Hier noch der Link zum passenden MozillaZine Forum-Thred mit Changelog: http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?t=263483
 
Warum jetzt auf einmal firefox-1.0.4.en-US.win32.installer.exe und nicht mehr .de.
Ist vorrige Link nicht mehr aktuell?
 
@fazerdirk: Die deutsche Version hat noch nicht RC-Status. Siehe Kommentar [o4] von Hauner.
 
is ja nett das die immer wieder löcher fixen, aber wie wärs als Patch das man nicht immer das ganze tool neuinstallieren muss. Und ich will mich ja echt nicht beklagen finde es gut das die schnell auf fehler reagieren, aber nen paar neue wirklicht Updates im Sinne von Erweiterungen wären nett :-)
 
@Melron: kommt mit Firefox 1.1
 
für mich ist das eine stinknormale Beta und kein Release Candidate
 
Wieso die Englische aviary version angeben? Da liegt doch auch ne deutsche 1.0.4 aufm Server... :) http://people.freenet.de/urlaub2003/ff.jpg
 
@sky-yoshi: Die deutsche Version hat noch nicht RC-Status. Siehe Kommentar [o4] von Hauner.
 
@sky-yoshi: kuckmal auf das release datum, das kann keine RC sein.
 
@swissboy: du wiederholst dich ....
 
@healy: Ich kann nichts dafür wenn zweimal das Gleiche gefragt wird.
 
@swissboy: naja ok mag sein, aber es liegt daran, dass ich net jeden tag bock habe firefox neu zu installen :) hab mir heute mittag ne build vom 11.05.05 gezogen die steht seit 8:02 Uhr auf dem FTP wenn ich mich net täusche...
 
@sky-yoshi: Das wurde heute Nachmittag schon einmal alles ausführlich durchgekaut. Die entsprechenden Kommentare wurden aber inzwischen gelöscht da sie mit der geänderten News keinen Sinn mehr machten.
 
@swissboy: naja ich lese zwar viel WF, aba leider bin ich net daueronline :) Aber ok... Die Nightlys funzen jednefalls einwandfrei bei mir, so wie FF immer einwandfrei funktioniert hat. SOrry wegen net blauen pfeil..... :-
 
Gibts des auch scho für Linux?
 
@fredi2_de: Ja, folge dem Changelog-Link im Newstext oder direkt hier: http://tinyurl.com/duu7o
 
Es scheint ein Problem mit dem gestrigen Relase Candidate zu geben, die Sicherheitlücken wurden anscheinend nicht komplett behoben: "final (hopefully) 1.0.4 candidates - We missed one small checkin last night so the security hole wasn't completely closed off. Now it should be. These builds are otherwise identical to those from last night but we could use your help making sure no little gremlins crept into the build machines and fiddled with our chips - Asa Dotzler" Für Windows ist somit der Nightly Build 20050511-13 z.Z. der Release Candidate. Danke an DK2000 der dies im Forum in Beitrag 14 gepostet hat: http://www.winfuture-forum.de/index.php?act=ST&f=1&t=40836  Hier noch der Link zum passenden MozillaZine Forum-Thred mit Download-Links und Changelog: http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?t=264025
 
laut ftp Ordnerstruktur scheint sie jetzt Final zu sein, allerdings bis jetzt nur auf englisch und nur die Windowsversion
ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/1.0.4/win32/

 
So:
Der Feuerfuchs ist jetzt in der finalen 1.04 Version erschienen. Ihr könnt ein dt. "amano" compile wie immer hier als selbstextrahierendes 7zip file downloaden: http://tinyurl.com/7jyrz Dieses compile beinhaltet einige Modifizierungen, wie zB MNG support, daher bitte vorher die readme.txt lesen.
 
Siehe "Mozilla Firefox 1.0.4 Deutsch Final - Webbrowser" News: http://www.winfuture.de/news,20391.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles