T-Mobile verschenkt XtraCards an Neukunden

Wirtschaft & Firmen T-Mobile geht mit einer außergewöhnlichen Sonderaktion gegen den Schwund an Neukunden vor. Unter der Kampagne "Test the Best" verschenkt die Mobilfunk-Tochter der Deutschen Telekom zahlreiche XtraCards. "20 Euro sparen, zehn Euro kassieren", so das ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Anmeldung ergab zigmal Fehler.
 
Kein hacken?, sprich ich kann die 10 euro abteln und die karte dann wegschmeissen (hab eh vertrag bei vodafone)
 
ist doch mal ne sehr gute Aktion von denen :) Muss man nur noch 18 werden :P aber dass die einen zurückrufen wollen gefällt mir garnicht... Wird vielleicht nen 10 Stunden langes Gespräch "wieso sind sie noch bei XXX, wollen sie vielleicht auch noch einen ISDN Anschluss usw....." @kueste1: Bei mir geht die Anmeldung ohne Probleme... @reude2004, das kannst du machen aber fände ich nicht ok schließlich wollen die mit so einer Aktion auch was erreichen :)
 
@simcard: Ja kann werd auch testen, aber nicht extra wieder aufladen, hab ja ein anderen vertrag. 2 handys besitze ich auch. Also kann ich z.B empfang vergleichen

achja beim bestellen auf der zweiten seite steht "In Ihrem Warenkorb befindet sich schon ein Handy.
Es ist nur möglich entweder ein Handy, ein XtraHandy oder eine XtraCard zu bestellen.
Sie haben die Möglichkeit, das Handy aus dem Warenkorb zu löschen, um ein XtraHandy bzw. eine XtraCard zu wählen." Was meinen die damit?
 
@simcard: ""schließlich wollen die mit so einer Aktion auch was erreichen ""
Ja Natürlich wollen Die was damit erreichen. Ist nur ein Startschuß zu nächsten Abzocke. Gerade gestern kam im Fernsehen (CT-Magazin) ein Bericht über solche Machenschafften der Netzbetreiber mit solchen lockangeboten Kunden zugewinnen um dann im Nachhinein mit Hilfe von Verbindungsgebühren (die extrem über dem Durchschnitt liegen) die "Verluste" wieder einzufahren. Mein gutgemeinter Rat: FINGER WEG
 
@reude2004: "Haben Sie ein Handy, aber nutzen bisher noch nicht T-Mobile?"
 
@rubberduck: Das ist eine prepaidkarte mit 10 euro guthaben, auch wenn der minutenpreis 1 euro beträgt, is doch egal, wenn die 1 euro weg sind brauchst ja nichtmehr aufzuladen.

@ Hauner: Habe mehrere Handys und 2 verträge. Ein bei eplus (schubladenvertrag) und ein bei vodafone (Hauptvertrag)
 
@reude2004: du bist echt zu beneiden......
 
hmm kann ich mir die nun bestellen und muss nichts dafür bezahlen? auch nicht wenn ich alles telefoniert habe? oder muss ich dann am ende en vertrag abschließen oder sowas ähnliches wo ich dann geld bezahlen muss?
 
Die Anzahl der "berechtigten" Postleitzahlen ist leider sehr, sehr eingeschränkt. Würde es auch gerne testen, wohne aber in keinem der Gebiete, leider.
 
Der Onlineshop is echt klasse! Egal wie oft ich probiere, jedesmal erzählt er mir, meine PLZ im Fragebogen wäre nicht die selbe, wie die aus meiner Anschrift. Vielleicht sollten die nochmal programmieren üben?!
 
hab gleich mal zugeschlagen :)
das einzige was man nicht machen sollte ist bei dem letzten schritt alle 3 haken anzukreuzen. den letzten sollte man weglassen, sonst wird man mit werbung zugemüllt.
ich denke das die durch verkaufen der daten (also wenn der 3. kasten auch angekreuzt ist) auch ne menge geld wieder reinbekommen.
 
Kann man dsa auch gefahrlos machen wenn man gar kein T-mobile kunde ist und einfach das häckchen da macht das man es ist? :)

Ne "Anonyme" Handynummer kann nie schaden oder?

 
hab versuch mich dort anzumelden musste aber was kaufen -. nein danke
Kommentar abgeben Netiquette beachten!