Windows Server 2003 R2 Preview - DL inside

Software Seit gestern ist eine Preview von Windows Server 2003 R2 (Release 2) verfügbar und kann nach Registrierung von jedem heruntergeladen werden. Windows Server 2003 R2 wird der Nachfolger von Windows Server 2003. Jedoch handelt es sich bei R2 um kein ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich finde es immer wieder gut, dass microsoft öffentliche betatests macht. jetzt müssten nur noch die leute, die es runterladen, auch wirklich testen und ordentlich Feedback geben..aber viele laden es ja nur runter, um wieder neue Software auf dem PC zu haben..
 
"benötigt man einen Server mit Win2k3". Wird nur eine CD benötigt als Legitimation, wie seinerzeit bei Office-Upgradeversionen, oder muss das OS installiert sein und es wird nur auf R2 geupdatet?
 
@Busta: "Installing Windows Server 2003 SP1 is a prerequisite for installing Windows Server 2003 R2". Also ja, das OS muss installier sein.
 
Cool, aber wie downloade ich das die wolln doch meine Addy haben.
 
@dancle00001: Ja das Formular ausfüllen dann bekommst du nen Key und den download-Link per mail
 
@theoutsider: axo k thanx, hab gedacht die senden einen dann vll noch ne Rechnung oder so.

Greets Daniel
 
Hmh mal eine Frage und zwar, ist diese Trial Software für nur die englische Version von 2003 Server oder kann man die auch mit der Deutschen Version ohne Probleme benutzen?
 
@Keemo: Läuft nur mit der Englischen Version von Win2003 Enterprise Server
 
nutzt hier jmd eigentlich windows im professionellem umfeld gerade die server versionen oder ist man nur von hobby admins umgeben die gerade mal einen bruchteil des leistungsspektrum eines w2k3 systems kennen und es toll finden immer die neueste software pczu habenauch wennsie gar netwissen was die kann???
frage deshalb, weil ich selbst w2k3 admin in einem datacenter bin und leute suche mit denen gescheit diskutieren kann, wie es beim moped treffen so schön heißt "benzin reden"
 
@dcadmin: Gelegentlich "outet" sich mal jemand, aber im großen und ganzen muß man damit (hier) nicht hausieren gehen. Der Anteil der beruflichen "Freaks" und die Bandbreite der Fehler bzw. Tips und Tricks ist in den Microsoft Newsgroups recht hoch. Allerdings kriegt man auch eine Menge Stuß zu lesen.
 
@dcadmin: Du wirst hier wohl beides finden... Ich für meinen Teil verwende auch zu Hause w2k3 da ich beruflich Individualsoftware entwickle (ASP.NET) und der IIS 6.0 im w2k3 einfach bestechend performt. Andernfalls würde ich auch mit w2k auskommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen