Neue Phishing-Masche über Formular in E-Mail

Internet & Webdienste Neuerdings werden Anwender durch eine englischsprachige E-Mail, deren Absender angeblich das "eBay Security Center" sein soll, aufgefordert, die "Sicherheit des eigenen E-Mail-Accounts" zu testen. Selbstverständlich handelt es sich nur um eine neue ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie dumm muss man sein um darauf hereinzufallen?
 
@swissboy: Leider nicht zu sehr...
Es gibt genug Leute, die das glauben würden. Deinen Eltern, deinem Lehrer glaubst du (fast immer). Ein ähnliches Vertrauen wird von Unwissenden auch Bank und ebay entgegengebracht.
 
@philmarx: Es sollte sich doch aber langsam herumgesprochen haben das weder Banken, eBay noch PayPal derartige E-Mails verschickt.
 
@swissboy: siehe das problem SOBER.O/P/N , solche email-maschen ziehen immer weil die leute das technische verständnis nicht dafür haben was genau damit passiert wenn sie eine mail anklicken oder irgendwas in eine webform eintragen.
 
@bond7: Da hast du natürlich recht. Ein paar Dumme finden sich leider immer. Bei den Massen an Mails die verschickt werden reichen schon wenige Promille DAU's um aus so einer Sache gehörigen Profit zu ziehen.
 
@swissboy: Also das denke ich auch, zimindest was das ausfüllen solcher Formulare angeht. Das man solche Sachen nicht ausfüllt sollte ja mittlerweile wirklich auch in dem letzten verschlafenen Dorf und Winkel durchgedrungen sein, da ja der Compuer selbst auch bis dahin durchgedrungen ist. :-)
 
der PC ja, das wissen nein.
 
So langsam bin ich für den Internetführerschein.
 
@money_penny: Ich auch. :-D
 
Welchen ihr beide natürlich habt...
 
Gerechte Strafe für all die, die immernoch nciht kapiert haben, daß e-Mail absolut nix mit Content-Type:text(html zu tun hat.
 
@Rika: sag das mal so in der form deinen verwandten mit eher kaum anfängerkenntnissen , die geben dir dann nichts mehr zum geburtstag *g*
 
Die sollen dann einfach die RFCs aka kluge Ratschläge von den Leuten, die das Internet erfunden haben, lesen.
 
@Rika: Sorry, aber das kannste nicht ernst meinen. Du kannst nicht von jedem erwarten, 100%ig zu wissen was los ist.
 
@BadAss: Rika's Ideen waren leider schon immer etwas realitätsfremd. :-)
 
@Rika: Von einem sarkastischen Standpunkt gesehen hast du nicht ganz Unrecht
 
jo ... postbank macht auch wieder die runde!
 
Die Mails von "Ebay", die mich auf eine angebliche Ebay-Seite leiten sollen, wo ich dann meine Daten eingeben soll, bekomme ich ja regelmäßig. Aber dieses ist ja noch dümmer.

Blöd find ich allerdings, ich habe die Email oft an das Ebay-Sicherheitscenter geschickt, mit der Bitte, die Mails zu prüfen und mit Bescheid zu geben. Noch nicht mal eine Empfangsbestätigung habe ich bisher von denen erhalten, Scheint so, als ob sich Ebay mehr darum kümmert, nach außen als für Sicherheit engagiert zu erscheinen, als es wirklich der Fall ist.
 
Hast du denn überhaupt eine Empfangsbestätigung explizit erwünscht? Und ich meine jetzt nicht den technischen Murks, den da manchen Mailprogramme in den Header schreiben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen