MS bietet Käufern illegaler Windows-Kopien Ersatz

Microsoft Microsoft hat sein Windows Genuine Advantage Programm (wir berichteten), bei dem Besitzer einer legitimen Windows-Kopie Vorteile erhalten sollen, erweitert, so dass die Firma nun Kunden in den USA, die unwissentlich eine unechte Windows-Version ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
149 Dollar??? Da kann man sich ja besser nen neues Windows kaufen. Die Home Edition kostet doch nur noch so um die 60-80 Euro und die Professional 120-150 Euro .. ok, über die aktuellen Preise hab ich jetzt keine Informationen, also verbessert mich, wenn ich falsch liege :)
 
@masoli: 149 Dollar sind im Moment etwa 115 Euro. Dann hast du aber dafür ein legalisiertes Windows XP und kannst es sofort aktivieren und als Zugabe erhälst du noch die Original-CD per Post zugeschickt. Sie würden den Verkauf von illegalen Versionen ja noch fördern wenn sie es ohne Kaufbeleg noch günstiger anbieten würden.
 
wäre nett wenn DU die DU´s durch derjenige oder wasweißich ersetzten würds .. grml :( Weil MEIN winxp bedarf KEINER legalisierung
 
@masoli: Sorry, du hast geschrieben "da kann man sich". Wenn du geschrieben hättest "da können sie sich" wäre mein Kommentar nicht in Du-Form ausgefallen. :-)  PS: Ich habe dir trotzdem nicht unterstellt das du eine illegale Windows XP Version hast. Keep cool!
 
@masoli: hallo masoli, meinst du nun dsp / oem varianten die eigentlich nur zu pc's gebundelt verkauft werden dürfen oder die vollprodukte? diese liegen meines wissens vom preis weit darüber.
 
@masoli: Es geht hier um Pro-Versionen von Firmen, evtl. sogar Key zur Corporates, die kannst du nicht für 149USD kaufen...
 
kaufbeleg von einer illegal erworbenen Kopie? das ja genauso als wenn Dealer auf der Straße Quittungen ausstellen damit man es als Geschäftsessen abrechnen kann ... sowas!
 
@H4sche: Viele illegale Versionen werden auch "offiziell" von Händlern verkauft, zum Teil ohne das die Kunden zuerst etwas davon merken. Auch wer eine solche illegale Kopie über da Internet bestellt hat dann ja irgendwelche Belege.
 
ach als ob das irgendwer macht.. die scheissen sich dadurch doch alle selber noch ans bein.. ^^
 
@EliteU2: Warum? Ich finde das ein gutes und faires Angebot ein Windows XP unkompliziert zu legalisieren.
 
@EliteU2: ich wollte 2003 für den Rechner meiner Frau im Internet eine besonders günstige Version erwerben. Die kam und war eine illegale Kopie. Mein Angebot an den Verkäufer mir mein Geld zurückzugeben wurde nicht erfüllt. Ich habe den Fall MS gemeldet, habe Fakten genannt und binnen 3 Wochen bekam ich eine komplett neue Ausgabe von XP Pro - völlig kostenfrei!
 
das ist doch irgendwie logisch wenn xp günstig angeboten wird das das bestimmt nicht original ist.. ^^ sowas muss man auch im pc fachhandel sich besorgen....
 
@222222: Gut gemacht, jetzt kann sich der Verkäufer wohl mit den Anwälten von Microsoft herumschlagen. Er hätte es ja einfacher haben können. @EliteU2: Wer hat sich im Fall von 222222 nun selbst an's Bein geschissen? :-)  PS: Da zeigt sich doch das Microsoft in dieser Beziehung recht grosszügig ist. Ich glaube z.B. nicht das man von Nike für ein Paar gefälschte Turnschuhe ein Paar Original Nike Turnschuhe erhälst.
 
Das ging alles schon lange vorher, aber gut.
 
@cfroemmel: Aber nicht in Nordamerika. Vorher gab es diese Aktion nur für England und China (wenn ich mich recht erinnere).
 
Ich frag mich wann ms diese aktion auch in deutschland durchführt, kann mir vorstellen das hier bestimmt auch viele leute sind, die denken sie haben eine legale version gekauft.

Greets Daniel
 
@dancle00001: Naja,endverbraucher habeneigendlcih ja immer eine Xp version dabei.glaube kaum das medion und co sowas macht.Greets Hurensohn
 
Da habe ich mehr vorteile als ihr.Ich kann mir linux komplett aus dem Internet saugen,und es ist auch noch erlaubt! und kann es verändern so wie mir es gefällt.Und darf es auch noch verkaufen,für ein keines geld!Bei Windows XP darf man das nicht!Linux ist die Zukunft !!!
 
@rogermoore: Stimmt, da sicher ca 94% der PC-Besitzer erstklassige BS-Programmierer sind wird Windows in den nächsten Wochen wohl Konkurs anmelden. Wieviele eigene Kernels hast Du dann schon Programmiert und verkauft ??
 
@rogermoore: Wenn du es "für ein keines Geld" verkaufst verschenkst du es ja praktisch? :-)
 
@all
Bei MS ist immer was linkes im Busch! Wenn der arglose Käufer den
Verkäufer nicht Zweifelsfrei nachweisen kann ! Hätte MS immer noch den
Käufer um ihn anzuzeigen!
Grosse Haie wollen halt kleine Fische fressen :-)
 
@Joda007: So ein Unsinn. Microsoft wird ganz sicher keine arglosen Käufer anzeigen. Wenn das Microsoft nur einmal machen würde könntest du es wohl am nächsten Tag auf WinFuture lesen.
 
@Joda007: OFFTOP swissboy ehrlich, verstehe echt nicht, dass nicht offiziell bei Winfuture Team bist. "Die" konnten durch dich ja so profitieren und Zeit sparen :-) , ausserdem waehren die Nachrichten viel aktueller und informativer. :-) So... bekomm ich jetzt nen SCHOCKORIEGEL ??!! :-)
 
Das gibt es schon länger und auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz (Produktidentifikation » PID Service >) Erweist sich das von Ihnen eingesandte Produkt als Fälschung, erhalten Sie von uns ein Original-Produkt, sofern Sie bereit sind, eine sogenannte eidesstattliche Erklärung zu unterzeichnen.< Quelle:howtotell.com.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.