Mobile Net Switch 3.41 - Laptop Besitzer aufgepasst

Software Diejenigen, die im Besitz eines Laptops sind und diesen auch fleißig nutzen, werden dieses Tool vielleicht zu schätzen wissen. Sicherlich kennt jeder das lästige Problem, die Windows Netzwerkeinstellungen jedes Mal ändern zu müssen wenn man mit dem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nachdem ich lange Zeit die kostenlose Version genutzt hatte, hab ich mich dazu entschlossen eine Lizenz zu kaufen und bin bisher noch nicht enttäuscht worden!
Das Programm arbeitet stabil, flott und hilft mir echt super. Ich muss mit meinem Schleppi echt oft die Netzwerkeinstellungen ändern. Besonders genial ist die Möglichkeit automatisch eine Verbindung zu wählen. In der Uni, wenn alles über VPN läuft spart mir das echt Zeit . Gut, einige Features sind mehr Spielerei und meiner Meinung nach unnötig-Hintergrundbild und Lautstärke z.B., aber wenn ich dann dafür auch meinen Standarddrucker dynamisch ändern kann.
 
Ich habe das Tool nach einer längeren Testphase auch lizenziert - ist echt empfehlenswert. Die Lautstärkefunktion finde ich gar nicht so schlecht: Zuhause sind die Lautsprecher an, beim Kunden aus ...
 
Jep, das Prog ist super. Hab's auch lizensiert und vom allgemeinen W-Lan Zugriff im Hotel bis zur Domain-Konfig in der Firma so ziemlich alles abgedeckt.
 
Ich benutze zur Zeit den Multinetwork Manager von Globesoft. Was mir bei Mobile Net Switch fehlt ist die Funktion den Novell Client ein bzw. auszuschalten. Des Weiteren würde ich gerne mal wissen wie gut es mit WLAN funktioniert, speziell die Umschaltung zwischen verschiedenen SSIDS. Ansonsten sieht das Tool gut aus.
 
@Nemesis123: Ich finde den Multinetwork Manager von Globesoft auch das beste Tool aus dieser Kategorie, ein Klassiker.
 
ich hatte mir die alte version nur ganz kurz angesehen und auf anhieb keine moeglichkeit gefunden einen wep- oder wpa-key zu dem entsprechenden netz einzutragen. hab ich es nur uebersehen oder gibt es diese moeglichkeit wirklich nicht?
 
Für Wlan finde ichs ungeeignet, da es einige Einstellungen nicht umstellt und gerade die, wo man einen Neustart machen muss.
 
@Sir Alec, @loci: wieso für's WLAN? dort kann man sich doch mehrere Profile anlegen, wovon automatisch das passende gewählt wird (->SSID).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen