Kurzfilme und TV-Sendungen für die PSP geplant

Hardware Zwei US-Firmen haben angekündigt kostenlose Videos für die Playstation Portable von Sony zur Verfügung zu stellen. Der Nachrichtensender ABC News wird eine Reihe von relativ kurzen Videos anbieten, während AtomFilms einige Filme PSP-tauglich macht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hallo nim. meine freundin, Swissgirl fragt, wann ihr Account wieder aktiviert wird? Sie möchte auch wiedermal was schreiben da auf Winfuture. Sie kann ja nicht ihr Leben lang schlechte Werbung für Winfuture machen...
 
@swiss cowboy: Vielleicht mal mit einem anderen Namen versuchen ? Ihr sollt doch nicht immer Swissboy ärgern...der hat es schon schwer genug mit euch.....
 
es is zwar einerseits beachtlich was mit heutiger technik alles möglich ist, jedoch frage ich mich ob man das wirklich brauch. muss man überall wo man steht und geht ein gerät mit sich rumtragen womit man filme guggen oder zocken kann?
das grenzt ja schon an abhängigkeit gegenüber den ganzen unterhaltungsekeltronik sachen. ich bin mal froh wenn das handy aus is oder ich es vergesse und mich dann mal keiner nervt. genauso mit computer usw. - es muss auch ohne gehn damit man nicht gefährdet ist sich in seine technische wunderwelt zu flüchten. kein wunder das unsere jugend anfängt zu verblöden
 
@Rikibu: Braucht man einen Porsche wenn es auch ein normales Auto tu? Nein warum gibt es dann einen Porsche weil es Menschen gibt die sich dass Leisten können. Genauso gibt es halt Menschen die immer und überall Spielen Musik hören und Filme schauen wollen. Anbei noch die Bemerkung dass es Tragbare Spielegeäte schon seit Jahren auf dem Mark gibt und es sich bei der PSP ja eigentlich nur um eine (Sinnvoll) erweiterte Tragbare Spielekonsole handelt. Ich für meinen Teil halt die PSP für die Logische erweiterung einer schon recht alten Technik auch wenn die ersten Tragbaren Konsolen noch recht wenig mit der PSP zutun hatten man erinere sich nur mal an Donky Kong von Nintendo.
 
also die neue technik und ihr vormarsch in das leben eines menschen. das sollte mal jeder mit sich ausmachen und man kann auch ein super hightech gerät ausschalten wie auch einen alten gameboy. also immer her mit der neuen technik und irgendwann will mal vielleicht auch mal ein filmchen unterwegs schauen, ist ja nix neues, ist ja keine rede von immer ein filmchen oder spielchen.
was ich mich nur frage, ob diese in der qualität sicher minderwertigen filmchen sein müssen. 32mb? was ist das schon und was soll man sich da anschauen für einen film geschweige mit welchem feeling? sicher gibt es informative sachen, wo bild und ton nur nebenrolle spielen, aber ich kauf mir doch auch keine dokumentation auf irgendeinem medium, wenn sie abends auf stern tv oder ka wo kommt. also diese minifilme wären mir jegliches geld nciht wert, glaub ich. allerdings ist das wiederrum typisch japanisch, den gefällt ja dieser gante schnick schnack. nichts dagegen, aber so is es nun mal. das land der minispiele wie tetris und dancing games...
 
hab seit gestern ne PSP, direkt aus Japan :-) das teil is vielleicht scharf echt!!! :-D
 
@amorosicky: Was haste denn dafür bezahlt leider gibts die bei uns ja erst ab September
 
@amorosicky: Hab das nette teil letztens bei Giga gesehen, scheint echt das zu versprechen wie sie angekündigt wurde.
 
Hallo, weiß jemand ob das PSP ein wlan zugang bietet !? sprich ob ich mit dem ding auch online gehen kann ? dann wäre der kauf sicher :-)

Danke
 
@DER PATE: Also WLan hat die PSP ich denke damit sollte es dann auch möglich sein Online zu gehen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen