WinHEC: Tag 2 - Tablet PCs und Neues von Longhorn

WinHEC Auf der diesjährigen WinHEC stehen neben Longhorn und 64 Bit Systemen auch mobile Geräte wie Tablet PCs im Vordergrund. Schon in der Eröffnungsrede hatte Bill Gates angekündigt, einen Allround-Tablet PC in enger Zusammenarbeit mit einigen Herstellen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmh wieso ist auf den 1.Bild noch ein Screen von der 4078 drauf? *glubsch*
 
@Keemo: Das ist 4074 - und bezieht sich auf den Text oben drüber (WinHEC 2004). Daneben ist ein Screenshot vom 5048er und ganz rechts ist 5059 zu sehen.
 
Ich frag mich wirklich, wer zum normalen Arbeiten mit einem Betriebssystem Shadereffekte braucht... Wenn ich spielen will, ok, aber nicht, wenn ich Word starte. Auch wenn man die Effekte ausstellen kann, sind sie doch eine der unnötigsten Neuerungen in Longhorn: MS sollte sich lieber auf andere Dinge konzentrieren... Dust Signs
 
@Dust Sings: Bla bla bla, alles schon zig mal gehört.
 
mnich würde auch mal die klassische ansicht von longhorn interesieren... in den ersten betaversionen ar die nciht so preickelnd
 
@Kalimann: hier ein Screenshot der klassischen Longhorn Oberfläche: http://212.72.175.16/wf/1114611290.jpg (Longhorn 5048 Screenshot-Gallerie, letzte Seite)
 
nun ja ich hätte schon gerne nen ordner gesehen usw. ^^
 
seit dem sie bei Longhorn WinFS rausgenommen haben interessierts mich eigentlich nemme.
 
WAS? Die Sidebar fällt weg? Das ist kacke... wie ich finde
 
Was ist dann eigentlich noch der Unterschied zu XP? Mehr als ein SP ist doch Longhorn gar nicht mehr, wenn sie nicht mals die Sidebar hinkriegen! Was soll ich mit so einem grottigen OS dann???
 
@The_Jackal: Wie den News aus der letzten Zeit zu entnehmen ist enhält Longhorn trotzdem noch sehr viele Neuerungen.
 
@The_Jackal: das hab ich mich schon zu den XP zeiten damals gefragt
 
@Kalimann: ... und trotzdem benutzen die meisten Anwender heute Windows XP. :-)
 
@swissboy: ja aber warum? ich nutze es auch, aber man wird ja zu gewzungen. alles andere ausm hause microsoft was nimmer aktuell ist vegitiert vor sich hin. habe bis 2003 mit windows 2000 gearbeited.
 
@Kalimann: Jede neue Windows Version ist eine Weiterentwicklung der Vorgänger-Version. Wer glaubt damit plötzlich fliegen zu können liegt aber falsch.
 
ich weis nicht ob ein high tech grafischer desktop die innovative weiterentwicklung ist. weil das einzige was vorgestellt wird, sind die tollen grafiken und.. ach hör uff transparent gehts nur auch, neein sogar schief kann ich das fenster nu anordnen... sorry aba das ist für mich keine wieternetwicklung. winfs kommt erst später, ein wichtige... sehr wichtige teil von longhorn fehlt also. sprich ist longhorn wieder mal nur nen roling aufden 4-5 jahre lang gebaut, gepatcht und ( nu kommt das wort aller wörter:) geservicepackt wird.
 
@The_Jackal: Reduziert doch Longhorn bitte nicht nur auf das Aussehen des Desktops und informiert euch mal ein bisschen was es sonst noch so alles geben wird. Auf WinFuture wir genügend darüber berichtet.
 
@swissboy: Das stimmt schon .. aber was siehst Du als erstes wenn Du Windows hochfährst und eingeloggt bist?? Lt. Bill Gates ist die neue Oberfläche eine Revolution (bloß wo frag ich mich da :) ) und da schauen die meisten zuerst drauf. Klar probiert M$ auch mehr Sicherheitsfeatures die extrem überfällig sind (neues Userkonzept, Patches einpielen ohne Reboot .. ) was unter dem Strich rauskommt wird sich noch zeigen .. Aber mit Deiner Aussage die meisten User benutzen XP provozierst Du die gleiche Diskussion wie gestern .. laß es doch einfach .. es langt doch wenn Du schreibst trotzdem nutzen die meisten User Windows .. und liegst sogar richtig damit :D
 
Mehr als ein SP wird das wirklich nicht - da kann ich auch gleich bei XP bleiben: btw. heißt die Oberfläche Aereo (Tippfehler im Artikel). Dust Signs
 
@Dust Signs: ... wohl eher Aero (Tippfehler in deinem Kommentar). Es gibt trotzdem noch mehr als genug Neuheiten in Longhorn.
 
@swissboy: Sorry, du hast Recht ^^. Aber jetzt wirklich mal von der unnötigen Shader-Prahlerei abgesehen? Was gibt es wirklich neues in Longhorn, dass sich der Kauf auch lohnen würde? IHMO gar nichts. Dust Signs
 
@Dust Signs: Ich habe echt keine Lust hier eine Zusammefassung über alle neuen Features zu schreiben, das ginge zu weit. Hier gibt es gute Infos zu Longhorn: http://www.winsupersite.com/longhorn/
 
Sidebar wär schon cool gewesen... aber mal gucken wies von der leistung usw. aussieht. vielleicht kauf ichs mir *geldsparanfangen*
 
ich würde ma sagen microsoft hat sich dickst vercalkuliert was das erscheinungsdatum von longhorn betrifft. wenn man bedenkt das es zu anfang hieß das es 2004 erscheinen sollte, es dann 2005 kommen sollte und wir nun bei 2006 sind... sachen werden gestrichen, andere werden erst später kommen, da ist ne große unrihe drinn
 
@Kalimann: Wegen der Verträge mit einigen Computer-Herstellern wir Longhorn spätestens Ende 2006 kommen müssen.
 
Da möchte ich mal die Doku "Ein Leben nach Microsoft" empfehlen - lief vor einer Weile mal auf Arte. Es geht um ex-Microsoft Mitarbeiter die in den 80er und 90er Jahren bei MS angefangen haben - Aktienoptionen bekommen haben - und sich ein paar jahre später zur Ruhe setzten konnte und ausgesorgt hatten. Da wird auch die (damalige) Arbeitsweise von einem ex-Programmierer beschrieben (ging, glaub ich, im Works). Zwei Monate vorm RTM-Datum wird in den "crunch mode" umgeschaltet. "Bugs get acceptable" - wenn man einen multimillionen Dollar Deal mit IBM hat, lässt man den nicht sausen, weil man mit dem Produkt nicht fertig wird. Also, echt mal anschauen die Doku - sehr interessant.
 
jo glaub auch, dass man mit 2007 rechnen muss... oder man streicht nen haufen sachen und reicht sie erst später über servicepacks nach
 
Mal nur ne Frage... Die Schweine :-) haben eine neuere Build Version. In den Videos ist 5060 zu sehen... MS hat aber die 5048 verteilt... Arg
 
@Memphis: Logisch, deren Builds sind auch auf die Präsentations-Rechner zugeschnteen, damit alles perfekt funktioniert. *g* oder was meinst du, warum da alles ruckelfrei auf deren Präsentationen von statten geht? Wenn sie schon soweit wären, dann könnten sie es ja auch mit der public build austeilen oder nicht? *g*
 
@Memphis: Irgenwann mussten sie ja auch die DVD in Produktion geben. Für die Demos werden halt die neusten verfügbaren Builds verwendet.
 
Will ich aber auch. Ps. Läuft bei euch Longhorn richtig. Bei mir schon...
 
@Memphis: du bist nicht älter als 17 oder?
 
ich frage mich wieso manche die sidebar wollen habe noch nie was unnötigeres gefunden in einem OS und wer es haben will kanns sich doch nachträglich installieren, ich benötige so ein unnötiges feature nicht
 
Ich hab auch die 5048,bin nämlich immer zur Zeit der Messe in usa. Also muss sagen, es hat sich nicht viel getan gegenüber der 4074, die ich ja auch schon habe. Sämtliche Features die in der Final enthalten sein sollen, sind noch nicht drin. Das einzige was vielleicht ist, die Version ist bischen schneller und stabiler, das wars aber auch schon, ahja und ein neues Theme ist drin, aber sonst, nix neues von der Longhorn Front, mein Eindruck jedenfalls.
 
Schade, daß die soviel gestrichen haben. Mir hat der Plex Style der ersten Builds bis zur 4015 sehr gut gefallen. Das die Sidebar aber weggelassen wird, finde ich ebenfalls nicht so toll. Gut, man kann sich drüber steiten, ob man sie braucht, aber meiner Meinung nach fehlt mit der Sidebar etwas. Z.Z. sieht Longhorn nicht anders aus wie ein grafisch aufgepushter XP-Clone. Gut, das was Longhorn kann/können wird/können soll sei jetzt mal dahingestellt, aber ich erinner mich noch ganz genau an den Satz, den Bill Gates damals bei der ersten Vorstellung von Longhorn gesagt hat: "Longhorn wird ein komplett neues OS, daß selbst mich gruseln lässt. Es wird alles bisher dagewesene in den Schatten stellen." Nur, was ist an Longhorn noch großartig neu? Das aussehen kann man mit dem nötigen Wissen bei XP genausoweit ändern. WinFS kommt erst später, womit eines der wichtigsten, wenn nicht sogar das Wichtigste überhaupt an Longhorn gestrichen wurde. Ich hätte es besser gefunden, wenn MS von Anfang an gesagt hätte "Wir lassen uns Zeit und bringen Longhorn erst raus, wenn es wirklich alles beinhaltet, was geplant ist." Dann kommen halt noch 2 oder 3 Service Packs für XP. Es würde bestimmt nicht schlechter laufen, sondern nur besser. Na und... dafür wär Longhorn sicherlich das geworden, was Bill Gates am Anfang gesagt hat. Aber warten wir es ab, laut aktuellem Termin soll es noch über einem Jahr dauern. Und in der Zeit kann viel passieren....
 
Seid ihr echt so doof und glaubt, dass eine der größten Softwarefirmen der Welt, inklusive dem reichsten Mann der Welt, Budgets in Milliardenhöhe und IT-Spitzenleute der ganzen Welt es nicht schaffen, ein neues Betriebssystem zu entwickeln, das besser ist als die vorherige Version? Und bitte streitet euch nicht mehr um die scheiß UI - es gibt nichts Unwichtigeres und wie der Name schon sagt: nichts Oberflächlicheres. Und das gilt mit Sicherheit auch bei der Entwicklung.
 
@nesquik87: *rechtgeb* Die Oberfäche ist halt ein Thema bei dem jeder DAU so schön seinen Senf dazugeben kann. :-)
 
@nesquik87: mag sein, aber die Oberfläche gibt ja wie ihr schon sagt so gar nichts von den neuen Features wieder und was ein OS drauf hat. Naja, aber wer so "Obeflächlig" ist *g*...zumal das ja nicht mal das end-design sein wird.
 
Stinkvieh nein wieso. Suchst du einen Gleichaltrigen . Da muss ich dich Enttäuschen. Musst du in Kindergarten gehn.
 
@Memphis: Antwortfunktion (blauer Pfeil)?
 
Ich bin auch gerade 18 geworden und kann tolle eloquente Kommentare schreiben. :-)
 
@nesquik87: du wiest was eloquent bedeuted? :D
 
aber schon übel das man sich die neue 5048 schon laden kann manchmal geht es wirklich schneller als schnell =)
 
Hier mal noch was zu Longhorn: http://www.silicon.de/cpo/ts-itsecurity/detail.php?nr=20822 .. mal gespannt was da die Datenschützer wieder zu sagen .. .. Dr. Watson 2006 :D
 
Also ich muss sagen die 5048 ist sehr enttäuschend. die slidebar ist weg. Die Windowsanmeldung ist die selbe wie xp. die Sound wie xp. das einzige ist das sie stabil läuft ansonsten ist es ein xp mit einem anderen Theme und ein paar Icons und die slide Effekte nicht zu vergessen. die Build hätte sich MS sparen können. leider :(
 
Hi, macht mal schnell eure Screenshots weg :) http://golem.de/0504/37765.html .. da haben die mal wieder gepennt :D
 
Ich hab mir mal : http://www.winsupersite.com/longhorn/ angeschaut und es bleiben an Features echt nur die neue 3D-Oberfläche, die wenige wollen, ein neues Setup - wow wie toll! - ein Virenscanner __> grottig und klaut guten Programmen die Kunden, weil viele denken: "Wozu kaufen. Ist doch schon dabei.", die neue Suche und ein Touch NGSCB :(( übrig. Was soll ich mit so einem Scheiß-OS??? Keine versprochene Sidebar, kein WinFS, nur Optik!!! Neue Search wurde ja schon lange Zeit! Das wäre aber per Patch oder Service Pack auch möglich. Der IE7 genauso und die GUI würde auch problemlos aufsetzen. Scheiß M$! Die werden es doch wieder schaffen, dass alles umsteigt, weil es keinen Support mehr gibt. Schaut doch nur bei SP2! Fast nix mehr kommt für SP1!!! Und der IE wird für Win2000 ebenfalls nicht mehr entwickelt! Diese Säue!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles