Siemens plant Handysparte auszugliedern

Telefonie Siemens gliedert seine Mobilfunk-Sparte aus, nachdem sich die Verlustzahlen im Handygeschäft nicht verringert haben. So soll ein Kooperationsweg mit externen Geschäftspartnern geschaffen werden. Laut Klaus Kleinfeld, Siemens-Chef, sei in diesem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bloß nicht an diese Handypfuscher Schrottorola.

Dann lieber an Acer.
 
@snake2k: Warum Pfuscher??? Von der Verarbeitung her können sich noch einige andere große Hersteller ne Scheibe abschneiden.
 
@snake2k: Yo muss dem Chaos mal zustimmen! Also motorola macht in sachen Quali echt en super zeuch! Mir ist mein Motorola mal beim Telefonieren ins Aquarium gefallen *lol* habs rausgefischt und weitertelefoniert.. dann hab ich es erst getrocknet... und das beste, während dem vorfall is no net mal die verbindung abgebrochen.. hätte quasi auch im Aquarium weitertelefonieren können!
 
Es wurde auch endlich Zeit,man sollte sich schon rechtzeitig von Dingen trennen,die man einfach nicht beherscht.Wenn es nach Motorola gehen sollte,wären wenigstens Arbeitsplätze in Deutschland gesichert/geschafft.
 
In meinen Augen baut Siemens schrottige Handys ... Motorola und Ericsson gehören mittlerweile zur Spitze! Neben Samsung und Nokia.
 
das S65 ist ganz in Ordnung, andere Siemens Handys hatte ich bislang noch nicht.
Bin vom Nokia 7650 auf das Siemens S65 umgestiegen und voll zufrieden.
 
@earthquake: omg, wayne. danke dass wir daran teilhaben durften.
 
@BigJim188: Oh ja - Die Seuche greift um sich: Wir greifen einfach jeden an der einen Kommentar abgibt - AUF GEHTS!
 
siemens ...
naja!
hatte 2 mal siemens und war 2 mal unzufrieden.
aber das ist halt geschmackssache
 
Also ich komm mit den Siemans Handys nicht klar, die menuführung find ich voll danebeben.
Und manche serienfehler können die auch nicht beheben...
Siemans! Richtig so, verkauft das an andere, dann gibts bessere
 
@mc5000: Kann ich nicht so ganz nachvollziehen... ich hatte erst ein S55, jetzt ein S65 und kenne auch sonst ziemlich viele Leute, die gerne bei Siemens bleiben würden. (Wobei man auch nicht unter den Tisch fallen lassen sollte, dass ich auch einige kenne, die ein Siemens "ausprobiert" haben und lieber wieder zurück zu Nokia gegangen sind)...
 
Siemens hätte diese Sparte schon vor langer Zeit abgeben sollen oder in Kooperation mit einem anderen Hersteller arbeiten müssen wie z. B. Sony und Ericsson. Sony hat für sehr gute Designs gesorgt und Ericsson ist noch immer Lizenzhalter von den größten technichnischen Errungschaften im Funkbereich. Siemens sollte einfach mit Motorola ein JointVenture eingehen - ggf. würden die Aktionäre damit glücklich und die gesamte Sparte endlich wieder aus ihrem Schlaf aufwachen.
 
Jo, Siemens ist uncool...
Bisher fand ich außer den letzten fünf Handys von Siemens Keines gut. Aber bei denen hängt es eine wenig an der Qualität -sehen zwar schick aus und haben viel dran -nur so richtig scheint es nicht alles zu funktionieren...
Die sollen das ruhig abgeben und Kühlschranke bauen -machen sie gut.
Und außerdem haben sie noch genug andere Branchen, in denen Siemens genug raus holt.
 
@AnnDee: "Siemens ist uncool..." Lol uncool ist Siemens ganz sicher nicht ! Das S65 ist ein spitzen Handy ohne große macken. Zum Thema: Ich finde es schade das Siemens seine Handysparte aufgibt das S65 ist mein erstes handy von Siemens und bin super zufrieden von daher würde ich jederzeit auch wieder ein Siemens handy kaufen !
 
@AnnDee: Da hast Du völlig Recht! Das S65 ist der letzte Dreck. Billige Akkuabdeckung, die nicht mal fest sitzt. Der Akku verliert sehr schnell an Saft. Die Kamera ist eine Katastrophe. Ne SD-Karte einbauen aber keinen MP3-Player integrieren. Die Tasten sind viel zu klein. Nee, nee - niemals wieder Siemens.
 
Ich weiß ja nicht, was ihr für Siemens hattet, aber das SL45 und das ME45 waren Spitze und das neue Outdoor Handy scheint auch net so schlecht zu sein.
 
Siemens macht seit mehr als 30 Jahren seine Gewinne mit dem laufenden Verschieben von nahezu 40 Milliarden Euro an den Börsen dieser Welt.. Damit wird Geld verdient. Der läppische Rest , den die 150.000 Mitarbeiter verdienen, ist Taschengeld. Jetzt machen sie sich ins Hemd, wegen ein paar Verlusten. Die sollten einmal das Management auswechseln. Ich habe seit mehr als 8 Jahren Siemens-Handys und bin voll zufrieden.
 
Eimal kurzes Mitleid fuer Siemens, ne nicht wirklich. Was Siemens in Sachen Handys die letzen Jahre abliefert ist ja wohl der letze Muell. Staendig hinken sie Innovationen hinterher (und damit mein ich nicht die Muellkamaras die in heutigen Handys stecken) - Farbdisplays, Symbian Smartphones etc. Und wenn ich mit die Siemens Handys im Laden ansehe bekomm ich das kalte grausen - gross, billige Qualitaet, absolut unverstaendliche Featurezusammenwuerfelung. Die sollen mal lieber das machen, wovon sie was verstehen - wie Toster oder so.

Ist eh auf Dauer langweilig hinter Nokia, Samsung, Motorola und SE nur unter ferner liefen zu sein.
 
@Private-Cowboy: Wo haben Siemens handys bitte eine billige qualität ? Und wo gibt es unverständliche Featurezusammenführung ? In meinen augen bist du nur ein lamer flamer mehr nich.
 
Also ich bin auch von Siemens überzeugt. Nokia kann mich mit ihrer Marktüberflutungsstrategie nicht überzeugen. Siemens hat einfach eine konstante und überzeugende Linie.
 
OK, dann mal Beispiele:

1.) Das von Siemens als Business Phone betietelte M65 hat zwar Triband, aber kein Bluetooth

2.) Das Symbian 60 Phone SX-1 kam ewig verspaetet und smit mit veralteter OS Version, hatte aber dafuer eine extra Portion Bugs

3.) Die Qualitaet des Prepaidphones A55 (meine Schwiegermutter hat es) ist under aller Sau, Staub auf dem Display, wackliges Cover. Und es ist neu schon in dem Zustand gewesen.
 
@Private-Cowboy: Ich hab das SX1. Ist praktisch wie mit nem Computer. Du musst immer Patchen und was weiß ich damit alles am laufen bleibt. Aber bin damit zufrieden. Hat viele Funktionen.
 
@Private-Cowboy: .... und warum habt ihr es nicht reklamiert?? Das wäre euer gutes Recht gewesen! Aber maulen ist besser????
 
Fuer mich kommen die besten Phones im Moment von SE, siehe nur mal das P910 oder das etwas aeltere T610.
 
Voellig unabhangeig davon, man kommt nicht umsonst in die Situation in der sich Siemens im Moment befindet. Wenn man staendig Trends und Standards verschlaeft (vom Setzen neuer ganz zu schweigen) und statt dessen die Leute mit Perlen wie der Xelibri Reihe erfreut, dann tuts mir leid. Und wenn man Zahlungswillige Kunden die ein Smartphone wollen (wollte selbst mal ein SX-1) fast ein Jahr vertroestet, dann tuts mir leid.
 
Und noch eins: Das SL45 meines Vaters hat ein 24 Monaten 3 Akkus verschlissen. Das ist nicht direkt ein Grund gegen das Phone selbst, aber die Siemens Akkus. Jetzt hat er ein 7610 und das laeuft und laeuft.
 
@Private-Cowboy: Na, da wird doch wohl nicht auf jemandem ein Fluch lasten!?¡eins1! Ich hatte/habe immernoch ein S35i und das ist schon gut an die 5 Jahre alt. Der Akku ist absolute spitze, der hält fast noch so gut, wie er es früher getan hat, als er noch neu war. Vielleicht sollte man nicht einfach jedesmal das Handy an die Steckdose klemmen, wenn man Zeit dazu hat... Und wenn 3 Akkus in Arsch gehen, dann wird das Problem wohl eher nicht an den Akkus leigen, sondern vielleicht am Handy oder am Ladegerät... who knows? Über mein jetziges S65 kann ich auch nicht meckern. Es sieht absolut chic aus, kenne kein anderes Handy, welches eine Aluminiumumrandung an der Oberschale hat... (Ok, kenn mich mit Handys im Allgemeinen auch nicht wirklich gut aus :) )
 
@Fr3@K: das SE T610 zb hat ne wirklich hochwertige Alu-Hülle (besaß ich vorm jetzigen). beim s65 ists kein alu, eher hochwertiges alu-farbiges PVC =) habs selber, finde es aber trotz der plastikverpackung mehr als prima. schickes business händi mit allen wichitgen funktionen - will ich mp3s hören, benutz ich halt n mp3player und kein MOBILTELEFON!
 
@The Lord: Hast du vielleicht die "Oberschale" mal angefasst? Seit wann ist PVC kalt, wenn die Umgebungstemperatur nicht gerade "warm" ist? Die Unterschale ist aus Kunststoff, ja, da hättest du Recht, aber oben (da um die Tasten :) ) ist sie kein Kunststoff.
 
Fröhliches Siemens-Bashing hier? Heise, wir kommen! ....... Ich kann nichts schlechtes über meine Siemens Handys sagen. Das SL45i tuts im 3. Jahr nach wie vor, das S35 genauso zu hause.
 
@Darkone: 100%-zustimming! =]
 
Alle, die hier das S65 so loben: Kenne 4 Leute die das S65 haben und die haben nur Probleme. Stürzt dauernd ab, wenn nicht lässt sich nach 2 Tagen dauerbetrieb die Kamera nicht mehr starten und lauter so Sachen.
 
@155mbit: Cool. 2 Tage Dauerbetrieb schafft mein S65 nur, wenn keine Anrufe geführt werden. Der Akku ist ständig schlapp. Bluetooth und IrDA habe ich längst ausgeschaltet. Das Ding wird in der Hölle braten. Im August bin ich wieder reif für eine Vertragsverlängerung.
 
Wenn die Akkus endlich wieder solange halten würden wie bei meinen ehemaligen S45, dann würde ich zufrieden sein, jetzt besitze ich das C65, und da ist voll die seuche mit der Akkulaufzeit.
 
wenn sich siemens nicht mehr leisten kann handy zu bauen wer dann ???
meiner meinung nach waren die siemens hndys gut im rennen, wenn jemand aussteigen sollte dann bosch.
 
@sedio: Lustig. Echt - Bosch stellt noch Handys her? Wieso glaubt ein Zündkerzen-Hersteller, daß er in Sachen Telekommunikation kann? Zumal deren "tolle" Leistung bei Mercedes ja kürzlich für allerhand Probleme gesorgt haben. Übrigens: mein erster Autotelefon Ende der 80er war von AEG! Hat trotzdem nix getaugt.
 
@sedio: Bosch baut seit Jahren keine Handys mehr. Die Sparte wurde damals von SIEMENS übernommen
 
Mein gott ey wir wissen doch alle wieso wir ein Siemens handy kaufen würden! Weil es aus Deutschland stammt!! Sonst gebe es nicht mal ein grund es zu kaufen!! Das einzige was noch ok ist S65!! Dern rest kannst du in die Tonne schmeissen!!
 
Hi Leute, will auch mal ein bisschen dazu sagen. Ich hab zur Zeit ein SX1 und bin zufrieden damit. Kann von den reinen Merkmalen heute teilweise noch mit anderen Handys mithalten. Nun aber zu dem eigentlichen. Ob Nokia, Siemens, Sony Ericsson, Motorola oder Samsung oder oder... ist vollkommen egal. Wenn ein großer Anbieter verschwindet, dann wird der Markt um ein paar Ideen und Innovationen kleiner. Zudem denken anscheind noch viele hier, dass sie als Käufer entscheiden was sie kaufen können. Arme Leute... Siemens gibt die Handysparte auf. Was kommt danach? Das muss jetzt abgewartet werden. Was ist, wenn in Deutschland wieder ein paar Arbeitplätze dran glauben müssen? Jeder kann jetzt natürlich auch behaupten, was geht's mich an? Ist ja nicht meiner. Es fängt immer an einer Stelle zu bröckeln an und dann folgen immer weitere. Geht einer damit durch ist es nur eine Frage der Zeit wenn andere folgen. Aber ihr kümmer teuch lieber darum, ob ein Samsung besser ist, weil es 260000 Farben auf dem Display darstellen kann und das Siemens schlecht ist, weil es keinen MP3 Player hat. Na dann macht weiter so... *Kopfschütteln*
 
Och noeee nicht die Siemenshandy. Seit ich Handy habe,hatte nur Siemens Handy und bisher 0,0% Probleme. Das sind nun gute 5 Jahre :D
Hätte nächstes Jahr gerne die neuste Siemens Generation genommen. Das wird wohl nix mehr :(
 
Ist ja wohl eine Riesensauerei was Siemens hier plant. Es ist noch gar nicht lange her, da drohte man der gesamten Belegschaft in den beiden Handywerken hier in Deutschland mit Kündigungen, weil man beabsichtige die Produktion ins Ausland zu verlagern. Darauf hin waren die MA bereit, erhebliche Einbußen bei den Löhnen hinzunehmen. Verzicht auf Lohnerhöhungen in den nächsten Jahren und Erweiterung der wöchentlichen Arbeitszeit auf 40 oder sogar mehr Stunden. Jetz plant man eine Fusion oder einen Verkauf was im Grunde nichts anderes als Kündigung für einen Teil der Belegschaft bedeutet. Man sollte Siemens wirklich boykottieren. Was hier mit den Menschen gemacht wird ist unter aller Sau, Siemens ist für mich erledigt. Es gibt auch andere, namhafte und bessere Produkte als die von Siemens.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles