Google will gegen den Onlineshop Froogles vorgehen

Internet & Webdienste Google will gegen den Inhaber des im März 2001 online gestellten Online-Shops Froogles juristisch vorgehen. Angeblich könne Richard Wolfe, der Inhaber von Froogles, durch die Ähnlichkeit des Namens mit Froogle vom Erfolg des Shopping-Portals, das im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja trifft der kleine auf den großen :-))
 
was soll den das? der hatte seinen shop doch vor googel! wenn dann müsste er klagen!
 
@reff: Geldgeier, wie immer. Überall wird versucht Geld zu machen egal mit welchen mitteln...
 
Hoffentlich bekommt Google nicht Recht. Sonst wird ja jeder Name mit "oo" irgendwie be-klagt...
 
@Yikrazuul: Erinnert mich an T-Online. Wo alles mit "T-" registriert wurde wie T-Beutel und so. Und an Intel Inside. Die ließen dvd-inside.de und so schliessen !! Kranke Welt.
 
e-online wurde auch geentert .. und das wo die halbe e-online seite im t-intranet gemirrort war (eindeutschen is cool)
 
Welches Warenzeichen hat er denn laut Google verletzt? Die zwei O? *tilt*
 
Tja das is google brauch doch nur wieder mal kohle
 
@Sleepwalker: Geld hat Google mehr als genug, hier geht es um andere Interessen.
 
@Sleepwalker: Wie darf man den das verstehen? Ich glaube das Google sich Finanzmäßig ganz gut steht. Nur dem Richard dem gönnen sie es anscheinend nicht. Und so ein Prozess kostet der nichts? Also denk mal genau darüber nach.
 
Das sind do Arschlöcher. Wie wollen die beweisen, dass er in seinem klienen Shop wegen den 2x OO mehr verdient als ohne Google?
 
es geht meienr Meinung nach nicht um die beiden OO, die sind sch...ön egal :)
schonmal was aufgefallen ? "gOOGLE" und "frOOGLE"
vielleicht machts ja jetzt bei einigen leuten klick ...
 
@mrfreestyle: Also eigentlich gehts darum :

http://www.google.de/frghp?hl=de&tab=wf&q=

bloss verstehe nicht wieso - da froogle klein sichden namen schon vor Jahren gemacht hatte
 
@mrfreestyle: Also bei mir hat es Klick gemacht. Und weiter behaupte ich das der Unterschied Dir nicht aufgefallen ist. Google und FroogleS! klick, klick :-)
 
@mrfreestyle:
ups ja sorry :)
meinte halt dieses "oogle" hatte grad froogleS mit froogle durcheinander geworfen :)
 
wie kann man mit sowas nur geld verdiehnen
 
Das ist echt das Letzte. Ich finde man sollte grundsätzlich solche Klagen ablehnen, wo feststeht, dass der Beklagte vorher da war (mit dem entsprechenden Namen).
 
Wieder ein passendes Beispiel zum Kapitalismus in Germany....
 
@Onki Hoerb: da froogles von amerika aus kommt wird wohl google us gerichtlich vorgehen.
 
omann , die haben se doch net mehr alle *tztz* die Google-Betreiber stinken allesamt - eigentlich sollte man Google bestreiken!

warum steht bei google.de neuerdings recht Froogle.de ? - rofl

 
@ulle: weil froogle.de zu google.de gehört?
 
Die sollen mal schön ihren Mund halten! Wer zuerst kommt malt zuerst! Wenn das so wre, dann könnte ja Microsoft gegen viele Unternehmen klagen (Anvil Soft. Ubi Soft etc.). Einfach nur idiotisch!
 
naja, die Farbähnlichkeit, der Aufbau, ja es könnte der Eindruck entstehen dass, es so sein soll.
Aber wie heist es so schön in irgend einem alten Buch, "du sollst keine anderen Götter neben mir haben" lol.
Auch vor nicht all zu langer Zeit war dieses Unternehmen im Visier der User, da dieses Unternehmen einen Mitarbeiter über 30 aus dem Unternehmen entfernte.
Auch in dem alten Buch wurde einer der Hauptdarsteller in diesem ungefähren Alter entfernt.
Ja, im Internetuniversum ist Google alles, die absolute G........ Macht, und wie schon vermerkt, " du sollst......" .
Drum googlen wir alle weiter und warten auf weitere absurte Geschichten.
 
Da passt doch gerade diese aktuelle Meldung dazu "Mehr Werbeeinnahmen: Gewinnexplosion bei Google" http://tinyurl.com/83957
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.