Real- 1.36 & Quicktime-Alternative 1.45 erschienen

Software Schon seit geraumer Zeit veröffentlichen die Entwickler des K-Lite Codec Packs und des Windows Media Player Classic auch schlanke Player für die propietären Formate Quicktime und Real, deren Original-Player äußerst überladen und mit Werbung versehen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na klar! Hab grad nach Rechnerneuinstallation die 1.35 von Realalt. installiert. Musste ja heut noch ne neue kommen...
 
@historus: Murphy's Law lässt grüssen! :-)
 
@historus: Genau! Anlässlich "Moores Law" Geburtstag eine Erinnerung an das wohl ultimative Gesetz: MURPHYs
 
@historus: naja du must dein leid nicht alleine tragen - habe gerade heute 2cds mit den alten versionen drauf gebrannt + 2 rechner mit den alten installiert :(
 
@Lord eAgle: Nicht so schlimm, es wurden ja nur "minor changes" gemacht. :-)
 
Ich hab erst vorgestern die neusten drauf...wie immer halt...:D
 
hm..wie immer Server überlastet!
 
@He4db4nger: Geduld oder ein Download-Manger ist angesagt! Mirrors siehe in Kommentar [o5].
 
Wer lieber die deutschsprachige Version des in den beiden Paketen enthaltenen Media Player Classic v6.4.8.4 haben möchte, kann den hier herunterladen: http://tinyurl.com/6o3qc
 
@swissboy: Danke für den Link! Warum wird der eigentlich nicht auf der Hauptseite angezeigt? Dort wird nur die russische Version angeboten :-(
 
@Haubi: Du musst in der vordersten (fettgedruckten) Spalte der Tabelle auf "Media Player Classic (transl.)" klicken, dann findest du alle verfügbaren Sprachversionen.
 
der mirror hier ging schnell: http://www.free-codecs.com/Real_Alternative_download.htm
als gegenleistung erwarte ich jetzt nen schnellen quicktime mirror ^^
 
@LordDeath: http://tinyurl.com/5ub7x bzw. http://www.free-codecs.com/QuickTime_Alternative_download.htm
 
Bevor jemand nach dem Changelog fragt: Es wird bei beiden nur "minor changes", also "kleine Veränderungen" angegeben.
 
@swissboy: bei "minor changes" erspare ich mir den download. Mache dies nur noch,wenn sicherheitsrelevante changes/updates da sind und diese sind hier nicht gegeben. Ansonsten wirds mir etwas zu nervig, da alle 1-2 Wochen eine neue Version runterzuladen (man stelle sich vor,sowas würde Microsoft machen!). Kann nicht ständig irgendwas downloaden, muß auch noch arbeiten :-) . In diesem Sinne happy working.
 
hmmm also die real-alternative schön und gut. aber die qtime geht mir so langsam aber sicher auf die nüsse. solange man nur fertig qt-movies abspielen will reicht es ja - aber der apple player kommt doch mit einige zusätzlichen features der die alternative nicht hat. z.B. kann ich mit der alternative aus dem macromedia director keine qtime movies exportieren, und überhaupt jedes tool das irgendwie nach vorhandenem qtime sucht gibt an nix zu finden. ausserdem ist der original qtime-player ja nicht wirklich soooo performance schädigend oder sonstwie verseucht mit zeugs das man ned will wie der RP.
 
Seht euch das mal an: http://www.kuoi.com/

Das ist ein Radiosender mit Quicktime-Stream, der bei mir mit der QT-Alternative nicht funktioniert. Bei diesem .qtl-Steam passiert gar nichts und bei dem .mov-Stream stürzt der MPC ab.
 
@straycat: Oh, du hast tatsächlich Recht... kackt ab. :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich