XP-Antispy 3.94 - System-Sicherheits-Tool

Software Das bei Windows XP Usern sehr beliebte XP-AntiSpy wurde nun in der neuen Version 3.94 veröffentlicht. Damit ist es möglich, zahlreiche Windows-Einstellungen über eine komfortable Oberfläche vorzunehmen und einige CallHome-Optionen (nach Hause ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Danke!! habs mir gleich gezogen!!
nütze es schon seit längerem, und nur gute erfahrungen!!
 
0-Day News :-) Auch gleich genuckelt. Erleichtert das neuinstallieren von XP :-).
 
Braucht man das wirklich ??
 
@goose100: nicht unbedingt, weil das Teil Einstellungen macht, die du auch locker per Hand machen kannst. Und SEEHR viele Optionen dort, sind einfach nur mist. (UND ICH WILL JETZT KEINE ERNEUTE DISKUSSION ANFANGEN!)
 
Ich nochmal, die nach Hause telefonierei kann man auch auf andere Weise unterbinden.
Oder. :-))
 
@goose100: was heisst den hier nachhause Telefonieren habe leztens ne pdf datei gelesen wo über das nutzen und unnutzen von xp antispy berichtet wurde. kann mich aber schon garnicht mehr an einzelheiten erinnern muesste jetzt nochmal drüberfliegen . um mehr zu sagen
 
@goose100: Meiner Meinung nach ganz klar: Nein! Eine ausführliche Begründung warum findet sich hier von "DerFisch": http://tinyurl.com/57dyf
 
@swissboy:mich intressiert aber DEINE meinung nicht die von "derfisch" :) ... "denn auch Player wie Winamp oder Ripper wie CDEx rufen Mediendaten von Datenbanken wie CDDB oder FreeDB ab. Ist dieses Verhalten dort jemals kritisiert worden? Auch Winamp will per Default Informationen über das Nutzerverhalten an Nullsoft schicken und dies lässt sich dort genau so einfach deaktivieren wie im Media Player. Trotzdem stand und steht Winamp weitaus weniger in der Kritik als der MediaPlayer." .. tja heisst ja auch XP antispy und nicht Nullsoft antispy und winamp gehört nicht zu XP. Ansonsten klar kann man das alles auch per hand machen und manche sachen sind sinnlos .. solche tools sollten keine anfänger benutzen .. das ist auch das problem .. so kann sich jeder das tool saugen und wild drauf los irgendwelche dienste aussschalten und wundert sich dann warum irgendwann was nicht geht. Allerdings macht XP-Antispy weniger gefährliche eingriffe als manch andere tools. schaden kann das tool also eigentlich nicht wenn es erfahrene anwender benutzen. Es geht halt mit xp antispy schneller ein paar sachen einzustellen nach einer neuinstallation als von hand.
 
@DekenFrost: Ich habe ja meine Meinung schon gesagt: Man braucht XP-Antispy (oder XPY) meiner Meinung nach nicht.
 
@goose100: Kann mich nur der Meinung anschließen, das man es nicht braucht. Man sollte zumindest vorher eine Sicherung seines Systems und eine Liste der Dienste anlegen, bevor man diese, naja zweifelhaften Tools, bedenkenlos nutzt, was die wenigsten machen, und dann hinterher im Forum nach einer Problemlösung bitten. Und welchen Sinn sollte es z.B. machen, unbedachte User von den automatischen Updates auszuschliessen und diese Funktion zu deaktivieren? Eigentlich nur für Leute geeignet die unter einer "MS spioniert mich aus Phobie" leiden. Dienste kann man auch so deaktivieren wenn man sich vorher über den Nutzen der einzelnen Dienste erkundigt hat und lernt dabei noch was, als einfach nur planlos auf übernehmen zu klicken und nicht zu wissen was genau geändert wird.
 
@goose100: Also ich nutz das Tool seit den 7er Versionen,einfach unkopliziert und schnell,spart man sich ne Menge Arbeit damit,kann es nur empfehlen obwohl einige meiner Vorredner anderer Meinung sind man sollte sich aber die Hilfe im Tool mit ansehen dann kann nichts schief gehen und womit man nix anfangen kann sollte man die Finger lassen !!!
 
komisch.. wieso wird bei allen news die ich einsende nie darunter geschreiben dass ich se eingesendet habe o.o? wäre nett wenn ichd as mal erfahren dürfte :)
 
@Sereby: Weil ich dann auch da stehen müßte, wie sicherlich noch viele andere :-).
 
@Sereby: weil es keinen interessiert wer die eingeschickt hat und du dir davon eh nichts kaufen kannst. war das erklärung genug?!
 
@Sereby: sorry, ich hab mich mal selbst informiert, hab bisher noch nicht die submits durchgesehen, bei software-news ist das sone sache, da findet man sowas auf seiner täglichen tour auch gern mal selbst :)
 
@Sereby: jetzt wo du's hier schreibst wissen wir's ja :)
 
@Sereby: Dein News-Submit kam um 14:08, die News um 13:59 ;-)
 
@Sereby: nur zu deiner information, ich habe um 13:59 Uhr angefangen diese news zu tippern, dein news submit wurde um 14:08 uhr abgeschickt...
 
@nim und mesios: ach wie schön. ich liebe diese Redundanz :-)
 
Leute, sich aufzuregen, weil man nicht darunter steht, bringt hier nichts, weil viele diese News erhalten und vieleicht mal schneller sind als die Einsender :-). Die Hauptsache ist doch, das die News hier sind, für die, die es noch nicht wussten :-). Nur schade ist es, wenn einige News zu Software dann untergehen.
 
Wer über Antispy mal lachen will ! http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=11592&highlight=antispy
 
@andre.mondri: Bekommen wir auch Deine Zugangsdaten zum Herrunterladen des PDFs ????
 
@andre.mondri: Dein Link nützt überhaupt nichts da man das PDF ohne Login nicht herunterladen kann. Ist das etwa auch der Artikel "Warum ich XP-Antispy nicht mag" von "DerFisch": http://tinyurl.com/57dyf
 
@swissboy: ja der ist es
 
ähm der server is scheinbar down, wo bekomm ich die aktuelle version denn nun her?
 
HAHA hab s mir direkt instaliert und alles an geklickt. bei mier spioniert mikrosoft jetzt nichtmehr!!!
 
@der_primat: [IRONIE] Einfach einmal alles anklicken ohne genau eine Ahnung zu haben was man macht ist immer gut! Hauptsache man fühlt sich nachher besser, auch wenn vielleicht einiges nicht mehr funktioniert wie es sollte. [/IRONIE]
 
@der_primat: Auch wenn Swissboy es immer wieder kund tut, aber er hat recht, auch wenn es unendlich nervt, dieses Tool ist Unsinn.lese dir doch bitte den von swissboy zum x-ten mal geposteten Link genau durch, dann siehst du etwas klarer. Wenn du so viel Angst vor Microsoft hast, empfehle ich dir Linux, oder beschäftige dich ausführlich mit den zig unnützen Diensten die Microsoft von hause eingeschaltet hat.
 
@swissboy: Ich glaube fast, dass der_primat seinen Kommentar auch in IRONIE-Tags hätte schreiben können, ich kann nicht glauben, dass der das ernst gemeint hat. Aber möglich ist alles.
 
Das mit dem Verbindungslimit seit dem Patch war mir gar nicht aufgefallen. Gut dass ich es hier jetzt gelesen habe. :)
 
mir isses aufgefallen, mein muli läuft nimmer so dolle... jetzt brauch ich aber die neue versiuon, kann jemand mal nen genauen mirror hier posten, weil die antispyseite net geht... biddöh
 
@tommy_gun: Wie geil ist das denn? *löl*
 
XP-Antispy...und hinterher schlagen die armen User, die wild alles angeklickt haben ("ist ja dann sicher") in den Newsgroups und Webforen auf, weil nix mehr geht und Windows ja sooooo scheiße ist. *seufz*
 
Ich habs mal eben bei mir hochgeladen: Die .zip-Version gibts unter diesem Link: http://www.vg-kuehbach.de/data/p35/p35.html
 
wenn ihr euer Modem ausschaltet kann Microsoft auch nicht mehr nachhause telefonieren!!!! kleiner Tip große Wirkung hehe
 
Ich kann das Programm keinem empfehlen, weil einfach alle angeklickt wird ohne zu lesen und später beschwert man sich, dass nichts mehr geht. So gut wie alle Funktionen kann man problemlos in der GUI erledigen.
 
Seite down.... na dolle :D
 
Seite wieder da... *g* Haben wohl zu viele Klicks gehabt...
@The_Jackal: Wer einfach klick ohne zu wissen was er da tut ist am PC etwas fehl am Platze!!! :-)
 
@D3vil: Das dies tatsächlich gemacht wird zeigt ja der Kommentar [o8] von der_primat.
 
Kann mir einer sagen, warum dieses Tool als "System-Sicherheits-Tool" bezeichnet wird? Das ist meiner Meinung nach irgendwie unpassend.
 
@mibtng: [IRONIE] Weil man mit dem Tool sicher sein System zerschiessen kann. [/IRONIE]
 
wird von ebay gesponsert, schaut euch mal das Pic genauer an, viel SPaß mit Spyware und desweiteren, würde ich dringenst vor diesem Tool die Finger lassen, wer seinen Rechner zerschießen will, der soll es ruhig nutzen und wer Angst hat vor der Homphone nach MS der muss schon was verbergen und paraonit sein. Sorry, ist aber so.
 
@Faith: Nur weil ein "Sponsored by eBay" Logo und ein Suchfeld drauf ist enthält das Tool deshalb noch lange keine Spyware.
 
Ist ein gutes tool habe es schon seit längerem in die engere wahl einbezogen ...
kann ich nur weiter empfehlen.
 
Was sindn so alternativen zu Antispy?
 
@Mplonka: Eine Alternative ist XPY: http://www.winfuture.de/news,19643.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles