ICANN will neue Top Level Domains einführen

Internet & Webdienste Im Oktober letzten Jahres hatte sich die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) dazu entschlossen neue Top-Level Domains einzuführen. Die ICANN verwaltet Namen und Adressen (Domains) im Internet und koordiniert die Entwicklung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
warum macht man eigendlich so nen hick hack mit top levels domains. wer hat eigendlich zu entscheiden welche dan sind und warum wird da so streng entschieden?
 
@Kalimann: genau das habe ich mir auch gerade beim lesen dieses textes gedacht. wie kann es sein das ein unternehmen solch eine "macht" bekommt zu entscheiden welche .*** es gibt und wers bekommen darf.
 
@Kalimann & solitsnake: ICAAN beschreibt sich auch selbst :) http://www.icann.org/general/
 
@Kalimann: weil sonst 100000 leute (wie jetzt auch hier) auf hunderttausend tolle ideen kommen wie sie iher tld nennen würden. Und das sichrelich ein heiden chaos geben würde...
 
find ich auch beachtenswert, dass es andauernd neue top-level-domains gibt. meiner meinung nach, reichen die, die wir jetzt haben schon vollkommen aus, wozu das ganze?
 
Super, auf ".cat" haben wir noch gewartet ... ".xxx" ist ja noch logisch, aber was ist dann mit ".car" und ".bike" und ".ms" - okay, ".ms" gibt es sicherlich.
 
@TobWen: Ja, ms gibt es - als Länder-TLD für Montserrat.:)
 
für was soll bitteschön .cat sein???
gibts dann auch bald .dog??^^
 
Schön würds doch eher sein wenns solche wie diese geben würde .MAC .LINUX .MS32 .MS64 .AllOS .PALM .MsCE ach und sonst so halt.
Jedenfalls könnte so eingies klarer sein, welche Progs und so für welches OS zur verfügung steht. aber fur .XXX bin ich auch, dann würd es wohl bald keine andere Domains für solche blöden Seiten (Dailer) intersannt werden
 
@_Fire_Dragon_: Na für Leute wie Dich wirds höchste Zeit für die Top-Level-Domain: .duden
 
@BernieErt : oder wie wäre es mit .einfachmaldieklappehaltenundnichtimmerdissen
???
 
@_Fire_Dragon_: Dein Deutsch ist nicht wichtig, Hauptsache Du kannst _Fire_Dragon_ schreiben, weil Du ja ein guter Deutscher bist :-)))
 
... und demnächst ".reich" und ".arm"...
 
Ich will die domain .ppc
 
gut, doch anderer seits muss man sich auch vor Augen halten, das man bei diesem wirwar nicht mehr richtig den durchblick behalten kann. WEnn ich dann eine Seite nicht mehr weis muss ich erst alles durch probieren... Find ich persönlich schwachsinn aber was solls.
 
@bambif: Im speziellen bei den .com und einigen Länderdomains gehen die (brauchbaren) Namen langsam aus. Von daher ist eine Erweiterung notwendig.
 
Nicht zu vergessen: . DAU und . DUSSEL
 
eine extra domain fuer porno-anbieter? sollen die mit ihrer ganzen spamflut auch noch belohnt werden? die welt ist bisher auch mit den vorhandenen domains ausgekommen und niemand will sich die neuen merken (vor allem keine mit 6 buchstaben). finde laenderspezifische, .org fuer gemeinnuetzige organisationen und .com fuer firmen vollkommen ausreichend! eine private nutzung von .com- und .org-domains sollte eh untersagt werden.
 
@loci: *.XXX, bekommt man die dann nur wenn man eine XXX Seite hat? Das heisst also alle *.XXX auf meinem Netgear Router sperren :D.
 
@loci: Das ist doch wirklich mal eine gute Idee, so kann man (wenn diese Anbieter sich denn dann auch wirklich auf .xxx-Domains anmelden) wesentlich einfachere Filter- und Blockierregeln erstellen, wenn man auf den Kram keinen Bock hat oder seine Kids von sowas fernhalten will. Auch jegliche Mail von so einem Anbieter kannst Du von vornherein in die virtuelle Tonne hauen lassen.
 
@DON666: *zustimm* Auch sonst erkennt man dann gleich um was es sich handelt. Das kann nur von Vorteil sein.
 
.hack wär auch cool! :-)
 
@krusty: so ich denke jetz wurden alle dummen comments mit möglichen weiteren tld´s abgegeben und jeder hat mal laut "gelacht" über die cleveren einfälle mancher user...aber wer bitte merkt sich denn www.reisebüro-meier.travel/filiale-meiersberg..ich meine de war angenehm...es wird einfach zu lang...

dazu muss gesagt sein, dass mir spontan auch keine alternativen einfallen, aber dafür werde ich ja auch nich bezahlt :-P

ich hoffe dieser comment war zu swissboys zufriedenheit, nicht das der selbsternannte comment-wächter mir nen strafzettel verpasst :-P
 
@krusty: Ich finde, .travel oder .mail sind ja noch ganz logische Domains, aber solche sachen wie .pro oder .mobi sind meiner Meinung nach schon wieder zuviel des guten. Abgesehen davon, weiß ich grade mal nicht, wofür .cat da sein soll.... vielleicht für catalogue. warum nennt man die nicht .enc für encyclopedia... www.wikipedia.enc wäre für mich noch nachvollziehbar
 
Wie wär's noch mit .mafia, .abzocke, .kanzlei? Die haben doch einen Schaden. Bald hat jeder Hans seine eigene TLD. o.O
 
Find das total okay. Vielleicht komme ich dann endlich in den Genuß was mit Dario.*** zu bekommen. Mich regt seit Jahren auf, daß diese Domain mit allen verschiedenen Endungen in den Händen von Domainhändlern ist - keine einzige Domain ist wirklich belegt ! *schnaub* Hoffe daß sich dadurch der Markt für solche Firmen nicht mehr lohnt. Professioneller Reseller - Handel mit Domains, sollte man wirklich verbieten und das sollte die ICANN demnächst dann auch mal angehen !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter