Windows XP x64 Edition ist fertig gestellt

Windows Microsoft gab heute bekannt, dass die x64 Editionen der Betriebssysteme Windows XP und Windows Server 2003 den RTM-Status erreicht haben. RTM bedeutet Release to Manufacturing, also ist die Version marktreif. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann mal her damit :)
 
Alles Klar! :)) Freue mich schon drauf , wenn Treiber,Programme etc. für x64 kommen!
 
juhu ob das wohl sinn macht bei mir ?
denke eher nicht :/
 
Da bin ich mal gespannt wie das nun aussieht mit 64bit perfomance...Auch wers merkwürdig ist das MS gerad zum Intel-64bit-start Win 64 liefert....

Im netz isses auch schon :/ Tjo MS schade aber da werden euch wieder Gelder durch die Hände rasseln.
 
Bei heise gibt es noch eine interessante Zusatzinformation: "Microsoft wird das x64-Windows nur als englische und japanische Versionen ausliefern. Eine komplett lokalisierte deutschsprachige Version wird es nicht geben, sondern nur eine deutschsprachige Benutzerschnittstelle." Was das ganz genau bedeuten wird weiss ich auch noch nicht. Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/58108
 
@swissboy: ist dann wahrscheinlich so, wie mit localisation packs für den 2003er Server: Installieren kann man es nur in Englisch, aber danach von einer anderen CD das deutsche Language Pack draufmachen. Ist jedenfalls so bei den MSDNAA Varianten vom Server 2003...
 
@swissboy: hauptsache es kommt irgendwann. Aber merkwürdig ist,dass Microsoft sich sehr bedeckt hält mit dem Verteilen unter den Leuten :)
Was ich noch ganz interessant find ist die auf einmal sehr hohe Buildnummer (3790), zu sehen auf dem Screenshot auf heise. Da ham die ja noch ma richtig nachgeschraubt und verbessert und sich die Meldungen der Tester zu Herzen genommen. Wenns denn so is, sehr lobenswert.
 
@cynric: Ich denke auch das es so funktionieren wird. Bleibt dann noch die Frage wann diese deutschen Language Packs verfügbar sein werden oder ob sogar das Localisation Pack von Windows Server 2003 32-Bit verwendet werden kann, was aber wohl eher unwahrscheinlich ist. @He4db4nger: Na ja, Build-Nummern sagen bekanntlich nicht allzu viel aus (mir fällt da z.B. gerade Everest ein). :-)
 
@swissboy: Super danke für den Tipp. benutzerschnittstelle = User Interface. Heißt für mich das die WinXP 64Bit als MUI (Multi User Interface ausgeliefert wird.
 
@swissboy: oooooooooh man,giehts eigentli do ä mol ä itrag vo du nöd diin blöde senf dä zu gisch??? das isch jo echt mühsam. kein wunder lachen die deutschen über das kleine schweizerland!!!
 
thx @ swiss :)
 
"...also ist die Version marktreif" __> bedeutet, die produktion beginnt die Tage?

"Die Windows-Applikationen sind überwiegend in einer 64-Bit Version enthalten." __> Was ist dann nicht 64-bit?

 
@S.I.C.: Die Vesion ist fertig, jetzt werden CD's gepresst und eingetütet.
 
Auch interessant wäre mal zu wissen ob Windows XP x64 auf dem Stand eines SP2´s ist bzw. ob dort schon alle relevanten Änderungen (an der Firewall, Security Center, Portbeschränkung etc.) integriert sind.
 
@andre.mondri: "Die Windows XP x64 Edition basiert auf dem Windows Server Code und ist deswegen auf dem Stand des gestern veröffentlichten Service Pack 1" ist der letzte Satz der News. Hättest du die News ganz gelesen, hättest du dir deine Frage selber beantworten können.
 
@andre.mondri: selbst der pessimistischste Microsoft Hasser,von denen es ja leider genug gibt, wird wohl einsehen,dass Microsoft kaum so doof sein kann, und die Lücken ausm SP2 drin zu lassen. Und die Zusatzfeatures wie Firewall und Sicherheitscenter würde nicht mehr zu MS passen,da die ja sehr auf Sicherheit bedacht sind momentan. Jetzt ist die News schon ein paar Minuten online und noch kein Flamewar, von wegen dass Linux schon lange 64bit hat :) *positivanmerk*
 
@andre.mondri: Die Frage lässt sich mit einem klaren "ja" beantworten.
 
ist ja geil
 
Ich freu mich schon drauf. Hab bereits die RCs getestet und alle benötigten Treiber für mein System sind bereits verfügbar (ausser für meinen Scanner, also los los Entwickler von Canon :-). Bin auch schon gespannt, wann die 64-bit Version von FarCry kommt...
 
... stimmt crytek hatte das ja mal gross angeprisen und jetz hört man nicht mehr viel von, mal sehen
 
ENDLICH :D :D :D jetzt gehts wieder ans testen jetzt nur noch die ganzen treiber und tools sowie games fertich bringen und dann gehts ab (hoffentlich mit mehr leistung :) )
 
Endlich kann mein neuer Arbeitsspeicher Stärke zeigen! :-)
 
Kann man sich jetzt noch für Download bei MSDN anmelden?
 
@Großer: Klar kannst du dich jederzeit im MSDN anmelden. Pack schonmal die $2000 aus :)
 
@chiefwiggum: wenn man es richtig nutzt kommt man aber billig bei weg oder etwa nicht =) ?
 
Laut Computerbase Test ist zwar potential da, aber da es extrem an Treibern fehlt und besonders bei ATI, wird es wohl noch dauern, bis ein 64 Bit OS etwas bringt. IMO ist das eh nur für die Programmierer interssant. Windows wird duch 64 Bit ja nicht schneller. Ein wenig Speed wird drin sein, aber ich schätze 25% kann man als realistisch sehen. Mehr nicht. Vielleicht irgendwann, wenn genug Spiele in 64 Bit kommen. Zur Zeit macht der A64 auch unter 32 Bit eine gute Rolle. Unter XP64 hat er nicht viel mehr rausgehauen.
 
also big big question = )ich hab ja nen a64 und neen msi k8tneo mit raid 0 controlelr udn 2 s-ata platten im raid 0 wenn ich also das neu os auf spiele kommen ja neue treiber druff löscht der mir dan die platten oder sind die noch compatibel weil man weis ja nie.. ich hoff compatible arme 480 gb:(
 
@collapse: hä? kannst du auch deutsch sprechen? wenn du deine festplatte nicht formatierst gehen die daten nicht verloren. hast du denn 2 partitionen, 1 für daten, 1 für system? besser ist immer eine neuinstallation, ich glaub nicht dass updaten geht.
 
@collapse: Ist wirklich schwer zu verstehen, was du meinst. Hab aber auch einen RAID-0 Verbund und so fiel's mir nicht ganz so schwer. Also: Solange es einen 64-bit Treiber für deinen RAID-Controller gibt, ist es kein Problem. Dann kannst du die Daten deines RAID-Verbundes auch unter Windows XP x64 lesen. Ob du deine bestehende Installation aber einfach so updaten kannst, weiss ich nicht. Mich würde es nämlich auch interessieren, ob man wirklich eine Neuinstallation braucht oder nicht? Also falls es jemand weiss, bitte melden!
 
Na endlich hab ich jetzt auch Verwendung für meine anderen 7 Terabyte RAM die bei mir zuhause so rumliegen *g*
 
@Bomania: *megalöle* :D
 
@Bomania: wassen dat fürn Mainboard? *g* Hat das schon den neuen nForce5 drauf?
 
weiß jemand wann es über msdnaa (uni) zubeziehen ist sprich verfügbar ?
 
Hat ja auch lange genug gedauert. Hoffentlich gibts genug stabile Treiber
 
@Hessebauer: Auf Stabile Treiber musst du noch einige Monate warten
 
Juhu dann kann ich ja endlich meinen Athlon 64 kaufen!
 
Na hoffentlich gibt es dann auch recht bald die verschiedenen binären Codecs als nativen 64-Bit-Code, auf die muss man nämlich zur Zeit leider noch verzichten, wenn man MPlayer oder Xine auf einem x86_64 nutzt.
 
32 Bit ist tot.
Es lebe das neue Zeitalter.
 
ich liebe microsoft.....

tausendmal besser als linux
fünfhundermal besser als mac

hier spricht ein privatanwender..........

64bit...werd ich als erster kaufen, haben, installieren, probieren, usw....freu mich schon.....bei microsoft ist immer action....sicherheitslücken da und dort...was will man mehr.....wird nie langweilig.........

salü bill gates freund hat gesprochen
 
Gibt es bereits eine offizielle unverbindliche Preisempfehlung?
 
@malkovitch: Es gelten die gleichen Preise wie für die 32-Bit Version.
 
@swissboy: Danke.
 
Habs mir runtergeladen, kann aber keider nix mit anfangen weil ich keinen entsprechenden prozessor habe... :D
 
@cumec: Wie und wo hast du es bitte runtergeladen ( sorry die Dumme Frage :D )

Gruß
 
@digitaleskoma

Über MSDN. War vorhin drin und sah dann auf einmal das das fertige XP64 bereits zum download stand... :D
 
@cumec: Steht denn da wie man zu einem Key kommt?
 
@Swissboy:Wie erhalte ich einen Produktschlüssel?
Abonnenten können Handelsproduktschlüssel von MSDN Subscriber Downloads erhalten. Produktschlüssel für MSDN-Abonnements können für die Aktivierung von Software auf bis zu 10 PCs benutzt werden. Diese Schlüssel können für handelsübliche Softwareversionen verwendet werden. Diese Schlüssel können jedoch nicht für Softwareversionen im Rahmen von Volumenlizenzen verwendet werden. Ein zusätzlicher Produktschlüssel kann telefonisch beim MSDN-Kundenservice angefordert werden. Die Rufnummern sind im MSDN Subscriber Downloads Support aufgeführt. Windows XP Professional (auch 64 bit) ist Bestandteil des MSDN Abos. MSDN-Kundenservice 0800 18 151 90 (kostenfrei)
 
@Genc: Danke für die erschöpfende Antwort.
 
@swissboy Den key kann man wie gewöhnlich bei allen Produkten anfordern und bekommt diesen dann per email...
 
Wird es das Win XP x64 auch in den Läden geben oder wie schon öfters im Netz zu lesen, lediglich als OEM zusammen mit einem Komplettsystem?
 
@[hunter bob]: Nur als OEM, aber sie sollte auch einzeln zu kaufen sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles