1&1 startet echte DSL-Flat für 6,99 Euro im Monat

Breitband Wie am letzten Freitag angekündigt, hat 1&1 heute seine neue DSL-Flatrate zu Preisen ab 6,99 Euro im Monat gestartet. Wie die grosse lila Konkurrenz reagieren wird bleibt abzuwarten. Die Reaktion von Lycos im Hinblick auf die versprochene ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wahnsinn wie die den Preis hinbekommen...gleich ma gucken ob ich in den Tarif wechseln kann
 
Aaaah..bei uns nicht verfügbar!
 
@masoli: bei uns leider auch nicht. schade :(
 
Und die Bestandskunden sind wieder die letzten Ärsche. Da hält man denen jahrelang die Treu und wird dann nur verarscht. Zum kotzen. Werde sofort bei denen kündigen.
 
@Zubbler: Bestandksunden kommen auhc in den Genuß aber erst später.

erst will 1und1 den neukunden ansturmabfangen.
 
@Zubbler: auch und wann????....habs gerade gelesen....im kleingedruckten steht nur wer in den letzten 3Monaten kein 1und1 DSL hatte kann den Tarif buchen....lol...btw. Woher hast du die Info???
 
Die INfo war im offiziellen pressebericht zu lesen.

Bestandskunden sollen demnächst in die neuen Tarife wechseln können, kündigte Braun an. Wann dieses der Fall ist, steht noch nicht detailliert fest. Auf jeden Fall wird es aber keine Zwangsumstellung für die bisherigen Kunden geben. Die bisherigen Tarife werden jedoch nicht weiter vermarktet.
 
http://dsl.1und1.de/index.php?page=login&srcArea=mt bitte mal lesen! "Tarifupgrade
In Ihren neuen Tarif wechseln Sie mit wenigen Klicks."
 
@Zubbler:
Ich habe bei denen angerufen und bekam die Auskunft, daß ich als Bestandskunde erst im 3.Quartal in den Tarif Cityflat bzw. Deutschland-Flat wechseln kann ! So ist es von der Geschäftsleitung festgelegt worden !!!
Nun darf ich diese Aktion von 1und1 bezahlen !!!
ABER NICHT MIT MIR !!!!
 
@ZubblerWenn Lycos auch kommt ,wird 1und1 auch bei Bestandskunden runtergehn-oder ich geh zu Lycos
 
das is ja cool!! jetzt müssen nur noch dia anderen anbieter nachziehen!!!
 
wenn ich mich an den letzten "Tiefstpreis" erinnere dann denk cih nicht das 1und1 diesen Preis lange halten wird.
 
@sebastian2: Das war doch damls bei großen freenet Beschiss auch nicht anders, als die eine Flat für T-DSL 1500 so günstig angeboten haben. Hat nur ein paar Monte gedauert und die Preise sind wieder gestiegen.
 
Hab denen schon eine bitterböse e-mail geschickt, in der ich meine Kündigung wegen dieser sache begründet habe.
 
@Zubbler: ich find deine Kündigung lächerlich. nur weil 1und1 erst den normalen kunden ansturm abfnagen will :)
 
krasses Tiefpreis Angebot,
Ist hierzu nen Telefonanschluss von der Telekom notwenig ?
Oder kann des DSL für 16.99 und die Flatt für 9.99 bestellen und bin dann fein raus da ich ja mit voip telefonieren kann.

Weiss da jmd Bescheid ?
 
@schepp: ein telefon anschluß ist weitehrin voraussetzung. 1und1 verbreitet nämlich nichts weiter als dsl anschlüße der t-com unter eigenen namen.
 
JAJA macht nur und wenn der Trafic zu hoch ist Mahnen Sie dich ab oder erhöhen die Gebühr, ab und zu bieten Sie dann wieder irgend was an um einen los zu werden.
Bei Wiederspruch erfolgt eine fristlose Kündigung lt. AGB.
Küngigen den Anschluß fristlos und kommen dann hinterher mit einem Anwalt um doch noch 3 Monate Rückwirkend einzuziehen wegen angeblichen Vertragsbruch da noch eine 3 monatige Kündigungsfrist bestehen würde.
Netter Verein erst sehr viel User Puschen (rauswerfen), dann feststellen dass der Schuss nach hinten los ging und die Umsätze zurückgehen, und nun mit Super Preisen locken um später die Leute erneut zu melken und bei Bedarf auch erneut rauszueckeln.
Ich bleibe bei TISCALI die sind Fair und ebenfalls recht günstig (€15.99)für eine volle, ungedrosselte, zeitlich unbegrenzte Flat.
 
@toerminator: HAHAHA ungedrosselt !!!! Bin selber bei Tiscali und da ist alles gedrosselt !!!!
 
@toerminator: da kann ich dir nur recht geben.die leute die damals gewechselt haben (ich auch,aber nicht tiscali) mussten doch unterschreiben das man nicht mehr zur 1&1 wechseln darf,bevor nicht der traffic unter 20 (besser 10)GB bleibt!!!!! also keine linux distributionen downloaden ( 2 mal debian und noch ein bisserl css und email , dann ist man schon drüber).mfg
 
Naja ob das mal alles so klappt wie die sich das vorstellen? - Da bin ich mir nicht sicher, man muss da zurückschauen, als "1und1" alle Kunden gekündigt hat, die über eine bestimmte Datenübertragung gekommen sind. Bei dem Preis werden natürlich eine Menge neue Kunden das Angebot annehmen, aber was ist dann? Schon allein das hier: [...]eine Portbeschränkung oder ähnliches wird es wie von 1&1 gewohnt nicht geben.
 
tja...und ich wohn nicht in der 6.99 gegend...hmm mal schaun was sich noch alles ändert, bin zur zeit vertragslaufzeitmässig bei dem grossen T gebunden und arbeite noch meine packetrabatte ab :)
 
Naja die sind aber so oder so günstig. Ich werde zu 1&1 wechseln, obwohl ich nich im 6,99€ bereich bin. Ich bekomme da ne 2000er Flat für 29€, das bezahl ich momentan für meine 1000er! Da lass ich umstellen.
 
@r00f: Und bei Arcor 14,90 € :)
 
@r00f: pass bloß auf, dass das dann nicht so aussieht:"Leider ist unsere Deutschland-FLAT in Ihrem Gebiet noch nicht verfügbar.
Unsere Empfehlung: 1&1 DSL COMFORT
5.000 MB inklusive"
 
So ein Beschiss: Cityfalt 6.99€ - Deutschlandflat 9.99€ (für alle Gebiete ohne Cityflat) - das stimmt überhaupt nicht!!!

Bei mir sieht das dann so aus:
"Leider ist unsere Deutschland-FLAT in Ihrem Gebiet noch nicht verfügbar.
Unsere Empfehlung: 1&1 DSL COMFORT
5.000 MB inklusive"
Und das, wo ich doch immerhin in nem 3500 Einwohnerkaff nahe Hannover wohne! Sehr viel mehr Deutschland geht doch garnicht.
 
@markox: Scroll mal die Seite ein wenig nach unten. Für 5 Euro mehr geht das bestimmt auch bei dir!
 
@markox: nein, 7,20€ mehr, das ist nicht akzeptabel... dann sollten die den Namen Deutschlandflat ändern, ich weiß nicht, was die 9.99€ noch mit Deutschland zu tun haben!?
 
Hey hab mal ne frage, will auch wechseln aber habe zurzeit eine flatrate bei t-online! Muss ich den Vertrag bei dennen vorher kündigen oder macht das 1&1?! Bin von dem Preis (der hoffentlich so bleibt) voll überzeugt! Danke im Voraus Jimmi
 
@JimBeam40: Na, dass musste schon selbst machen!
 
@JimBeam40: NEIN! Muss du afaik nicht, wenn du auf der 1und1 Seite, mal bei DSL-Wechsler schaust steht da, dass sie alle Formalitäten für dich übernehmen. Übrigens, mache es doch bitte über meinen Profisellershop. Es entstehen für dich keinerlei Nachteile und ich bekomme noch eine kleine Provision. ^^
(Da aber komerzielle Werbung afaik nicht erlaubt ist, schreibe ich hier nicht den Link dazu rein, du kannst dich ja mal bitte per PN melden)
 
Ich bin schon lange zeit 1und1 Kunde und werde auch in diesem Tarif wechseln. Ich den Wechsel auch jedem Andere raten. Aber werfen wir mal einen etwas genaueren blick darauf.

Das Erste was mir auffällt. Bei uns ist weder der Tarif für 6,99 noch für 9,99 zu haben. Allerdings gibt es die Möglichkeit für eine Pauschale von 5 €/mtl. (Fernaufschaltgebühr) in den Genuß der 9,99 € Flatrate zu kommen. Insgesamt ein Preis der sich sehen lassen kann. Dazu gibt es die neue Fritzbox 1&1 Surf & Phone Box WLAN für 29,99 und noch ein wenig Spielekram wie USB - Wlan - Sticks, Webcam etc.
Was mich vorher bei einer 2 Mbit ADSL-Leitung mit Grundgebühr 46.98€ gekostet hat, liegt jetzt bei 34,98€ also ganze 12 Euro gespart. Auf das Jahr gerechnet sind das 144 Euro!

Dankeschön sage ich da!
 
@DaCapo: hab gerade bei 1und1 angerufen...für Bestandskunden wird !!vorraussichtlich!! erst im 3ten Quartal der Tarif freigeschaltet....
 
@DaCapo:
Und sollten Sie mehr als 5.000 MB/Monat benötigen, zahlen Sie für jedes weitere MB faire 1,2 Cent.

Wieso isn das bei einer echten Flat?????
 
@DaCapo: Ja, aber ne Deutschlandflat, als Alternative zur nicht überall erhältlichen Cityflat, die wiederum nicht überall (DSLAnschlussgebiete) erhältlich ist... und von mir wollen die schon 7,20€ Fernaufschalte!!!
Is doch Dreck so was
 
@ tommit:sach ich ja, umständlich... du meinst die Leider ist unsere Deutschland-FLAT! Das liegt bei dir wahrscheinlich daran: "Deutschland-FLAT in Ihrem Gebiet noch nicht verfügbar.
Unsere Empfehlung: 1&1 DSL COMFORT
5.000 MB inklusive"
 
Argh! Danke für den Hinweis! Mal sehen wie das ist da wir ja gerade umziehen und ich mein DSL bislang bei dem Rosa Riesen hatte. ich beantrage dann ja die Leitung neu. Da müsste es eigentlich gehen! @tommit schau dir die seite nochmal genauer an! Hui bei dir sind es schon 7,20€ ? hmm ganz ausgereift scheint das nicht zu sein!
 
@DaCapo: Wie sieht es bei denen mit Fastpath aus? Will ich also pro haben, kennst die Kosten bei denen?
 
@DaCapo:
das ist ja rattenscharf wo ich wohne und DSL Flat von Rosa Riese habe gibt es angeblich bei 1und 1 nichts. Dort wo ich hinziehe gibt es angeblich Deutschlandflat aber Rosa Riese sagt da gibts garnix.
Iss ja lustisch
 
bei mir steht:
DEUTSCHLAND-FLAT
Ihre Postleitzahl
7xxxx
liegt im Anschluss- bereich für die Deutschland-FLAT.
leider kann ich net wechseln da ich ein reseller dsl anschluss von freenet habe :((
 
@Dragonstar: Normal ist das nicht :D
 
@Dragonstar: Aha, die Nächste Einschränkung, langsam werden die Harken bekannt!!!
 
Ich bin derzeit bei T-online, hab' also da 'ne flat für 29,95€, dazu die Grundgebühr von 16,99€ und ISDN dazu, also 23,95, macht insgesamt 70,89€. Bisschen viel wie ich finde.

Bei 1und1 müsste ich jetzt also nur noch 6,99€ (soll ja jede Flat kosten) und 16,99€ zahlen + die 23,95 für ISDN (also 47,93 gesamt) ?.

Wenn das so ist, würde ich bei denen ja 22,96€ weniger zahlen als bei T-Online, aufjedenfall eine Überlegung wert !.
 
@Sp!der: ja, und ich zahl ab april 52€ für isdn/dsl/flat ohne einschränkungen! Ach so, völlig vergessen! ist eine 6000er Flat mit über 500er upstream.....
g
 
kann sein, daß ich mich irre aber 1&1 ist doch mit den 6,99€ am ende genauso günstig wie arcor oder??
 
@eazy: Günstiger, kommt nur darauf an wie lange.
 
@eazy: Könnt ihr mal mit eurem scheiss Arcor aufhören, wo is das den bitteschön verfügbar ? So gut wie nirgends.
 
@Freezer: Wenn du zu diesem Thema schon postest dann erkundige dich erst mal über denn neusten Stand der Dinge!
 
"Wichtiger Hinweis für 1&1-Kunden:
Aus technischen Gründen können wir für Ihren Tarif zum jetzigen Zeitpunkt keinen Wechsel in die Tarife 1&1 City-FLAT oder 1&1 Deutschland-FLAT anbieten.

Wir werden Sie zeitnah informieren, sobald die Möglichkeit für einen Tarifwechsel in die oben genannten Tarife gegeben ist." DAS FINDE ICH EINE FRECHHEIT! ich habe im moment den voloumentarif 5GB! das ist eine richtige frechheit, dass die das nicht für bestehende kunden machen!
 
@Meatwad: Hm, " Aus technischen Gründen " lieg wohl daran, daas die ihre Technik mit der verarbeitung der Massen an Neukunden ausgelastet ist!!! HAHA
 
@markox: ich habe vor einem 3/4 jahr DSL 3000 bestellt und habe immernoch DSL 2000! ich war mit 1&1 IMMER zufrieden aber langsam regt mich das auf!
 
Sorry hab aber voll kein Plan wie ich meinen Vertrag kündige!? Kann mir vieleicht jemand sagen wie das funkt.?
 
@JimBeam40einfabh anrufen
 
Noch eine Frage: Ich hab' noch dieses alte Modem (pink/weiß) von T-Online, damit könnte man auch 1und1 nutzen oder (anstatt sich ein neues von denen zu holen) ?.
 
@Sp!der: Ja das kannste weiter benutzen.
 
@Sp!der: ja kla
 
Also wenn ich schon sowas in der AGB (http://dsl.1und1.de/index.php?&page=agb-zugang&frame=popup&srcArea=mt) lese gibt mir das zu denken...
5. Pflichten des Kunden und Verantwortlichkeit für selbstproduzierte Inhalte
5.1

Der Kunde ist verpflichtet, sein Nutzungsverhalten so einzurichten, dass eine übermäßige Beanspruchung des Servers und/oder sonstiger Leistungen vermieden wird.
 
@Floele: Genau das ist einer von haken die sie in den AGB haben und das können sie dann auslegen wie sie wollen.
 
@Floele: das ist die standart floskel.. habe ich in meinem jetzigen fairflat tarif auch stehen!
 
Bei mir (lycos) finde ich sowas nicht in der AGB. Habe da zwar keine Flatrate, aber die AGB gilt für alle Tarife.
 
Ich denke, das wirds nicht lange geben, ohne Beschränkung an Volumen und Portbeschränkung... das können die sich bestimmt nicht lange Leisten.
 
Im Newstext ist wahrscheinlich ein kleiner Fehler, die grosse lila Konkurrenz sollte vielleicht rosa/magenta Konkurrenz heißen.
 
Aus technischen Gründen können wir für Ihren Tarif zum jetzigen Zeitpunkt keinen Wechsel in die Tarife 1&1 City-FLAT oder 1&1 Deutschland-FLAT anbieten.

Wir werden Sie zeitnah informieren, sobald die Möglichkeit für einen Tarifwechsel in die oben genannten Tarife gegeben ist.
 
Das wird wieder wie immer gehen. Ganz viele Powersauger und Kunden, die günstiger Internet wollen holen sich dann die Flat. Dann wird es mal wieder 1und1 zu viel, weil sie sich verrechnet haben und sie kündigen den Powerusern wieder. Übrig bleibt wieder ein etwas vergrößerter Kundenstamm. Wie immer. So lockt man sich halt Kunden ran für 1 Jahr. Es ist ja nicht so, dass 1und1 super günstig ist mit 9,99 (bzw. 6,99). Arcor macht es ja auch so. Die mussten einfach nachziehen. Ich zahle 20 EUR bei STRATO und hab eine Fullflat ohne Portsperrungen oder Priorisierungen und mein Traffic machte denen auch noch keine Probs, obwohl es über 30 GB sind und meist sogar 48 bis 58 GB.
 
Ich kann nur von diesem Verein abraten, ich hab schon schlechte Erfahrungen gemacht! Und das hier ist eindeutig eine Kundenfalle um wieder etwas mehr Konkurenzfähig zu sein...
Ich hatte sehr gute Gründe um 1&1 zu kündigen...
(Nur tagsüber vielleicht 7-8std. was geladen und schon kam eine Mahnung am Ende des Monats... Das iat einfach nur lächerlich...!)

Ich bleibe bei den Rosaroten, die haben immernoch den besten Service und reagieren sofort auf probleme!
 
@D$(C)hul§: "reagieren sofort auf probleme!"
Da kann ich nur lachen, t-doofline und guten support ?. Da hat doch keiner Ahnung, man wird teilweise 5 mal weiterverbunden bis man da mal was erreicht.
 
@D$(C)hul§: ganz meine Meinung.
 
@Freezer: Hab ich anfangs auch gedacht, bis ich von nem Kollgegen gesagt bekommen hab, das man die Typen an der tele-line wirklich darauf festnageln muss, nach mehr als 3 Verbindungen nach dem Namen der Person am anderen Ende fragen und dann den Vorgesetzen fordern...! Glaub mir ich war selbst erstaunt wie scheiß freundlich die sein können...
 
@D$(C)hul§: n auch viel quatsch erzählen...das war ganz früher mal mit den Abmahnugen, die Zeiten sind schon lange vorbei...Also mal Füße still halten ne! 1&1 halt halt wegen dem vorhaben ein eigenen Backboune auf die Beine zu stellen Sonderkonditionen bei der T-com bekommen, mehr nicht! also wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ... halten!
 
@Kidix: Kann ja sein, aber die erfahrungen die ich mit denen gemacht habe finde ich einfach *********** und werde sie deshalb um's verrecken nicht mehr unterstützen!
 
endgonzo:
"@r00f: Und bei Arcor 14,90 € :)"
blöd das ich hier kein Arcor bekomme, aber dafür 1&1 :).
 
überlege gerade ernsthaft zu wechseln (Bisher Q-DSL Flat für 59,- im Monat).
Frage ist was 1&1 zu 250 GB Traffic im Monat sagen wird, ob die das als verantwortungsbewusst sehen, oder mich nach 2 Monaten wieder rausschmeissen?!
 
@mechworm: Klar ist das nicht Verantwortungsbewust, wer ausser dauer emuler, torrenter oder ftpler verbraucht den bitteschön solche Mengen.
Ich komm auf max. 15 GB/Monat.
 
@mechworm: 250 GB? Ist das ne ganze Firma oder wie Freezer gesagt hat emule,torrent,ftp ?
 
@mechworm:
Also keine Volumenbegrenzung heisst für mich keine Volumenbegrenzung!
Nein, kein emule oder dergleichen, es handelt sich um Grafiken, Zeichnungen und Renderbilder, sowie Videos.
 
@mechworm: Das wären ca. 8GB/Tag kannst du mir mal sagen was das für Grafiken sein sollen, hast du mal Beispiel. (Kann das schwer glauben)
 
@mechworm:
es sind im Durchschnitt so 6 GB, es handelt sich um CAD Daten, sowie Gerenderte Grafiken von Gebäuden und Präsentationsvideos. Aber davon ab, es ist völlig irrelevand um welche (art) von Daten es geht, Flatrate ohne Volumenbegrenzung ist für mich [b]ohne[/b] Volumenbegrenzung, alles andere ist Volumenbegrenzung.
 
Können die überhaupt einfach so Leuten kündigen wenn man zuviel Traffic verbraucht hat? Eigentlich dürfen sie das doch garnicht bei ner FLAT!?
 
@hoty3k: Du saugst wohl gern? Tja wenn der Traffic durch illegale Downloads zustande kommt, denk ich mal schon das die dir kündigen können, bei normalen Downloads können die das nicht, ist Vertragsbestand.
 
@hoty3k: Wer sagt denn bitte das ich illegale Sachen downloade?? Nur weil du das machst musst du das nicht gleich anderen unterstellen ... ich geh hier halt nicht alleine ins Internet sondern noch viele andere und da verbraucht man schon en bisschen mehr Traffic.
 
mein bruder wollte grad zu 1&1 wechseln nur zieht er um in 7monaten. dann hab ich folgendes in agbs gelesen.
8.2
Das Recht aus wichtigem Grund zu kündigen, bleibt unberührt.

heisst das er kann dann kündigen oder nicht?

 
@Dragonstar: Ja
 
@Dragonstar: Naja ne Möglichkeit zu kündigen gibt es immer, einfach die Rechnungen nicht bezahlen, dann wird man schon irgendwann gekündigt.
 
Ich bin z.Z. bei T-Online (DSL 1000 + surftime 30). Wenn ich jetzt zu 1und1 wechsel, muss ich die 49,99 Euro dann zahlen?
 
@MonztA: "Möchte also ein Kunde von seinem alten DSL 1000 Anschluss auf DSL 2000/3000 upgraden und macht das über 1&1, kostet das nichts."
 
so, hab grad gewechselt. freund von mir nimmt noch am profiseller-programm teil,prämie wird dann geteilt ^^
war schonmal bei 1un1,hab dann aber gewechselt,weil lycos billiger war. jetzt 9,99€/monat und dazu 3 monate grundgebühr-frei is absolut top.
 
@darky83: Hat 1&1 viele Probleme gemacht als du da warst oder war alles super (Abstürze, Support) ?
 
war immer alles ok.zum support kann ich nix sagn,da ich ihn nie benötigt habe
 
@hoty3k: Ist denn DSL 2000 auch bei mir verfügbar? Kann man das irgendwo checken?
 
@MonztA: http://dsl.1und1.de/index.php?&page=tarif
 
@MonztA: geh auf:

http://www.t-com.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/TCOM/de_DE/-/EUR/PresentationPipeline-Start:sid=XyHIN-LfSZe23aCWAYPCr8PWvPe__jDhMnUr4ZUWfU34bQ==?Page=issite%3a%2f%2fTCOM%2fstorefront%2fhome%2fde_DE%2fstart%2epage

und gib auf der rechten seite deine Telefondaten an...
 
also ich habe jetzt seit oktober 2004 die 3000er flat von 1&1 und bis jetzt noch nie probleme oder mahnungen bekommen. mein traffic liegt meistens so zwischen 120-150gig.
 
wie sieht das denn jetzt mit "Power-Usern" aus? werden die direkt wieder gekündigt, oder passiert da nix?
 
@D$(C)hul§: Wenn ich auf den Link gehe, steht dort "The system was unable to process the request. Please try again soon." Kann doch nicht sein, dass der jetzt zu überlastet ist, oder?
 
Nochmal für ganz doofe: Heißt dass da läuft dann garnichts mehr über die Telekom?
 
@MonztA: gib einfach ein: www.t-com.de auf der rechten seite...:)
 
@D$(C)hul§: "T-DSL 2000 mit bis zu 1536 kbit/s" lohnt sich das?
 
@MonztA: Dann würde ich einen DSL 1000 flat bei 1&1 bestellen, und den über 1&1 upgraden... kostet ja nix...
 
@D$(C)hul§: Kann ich denn nicht direkt, wenn ich zu 1und1 wechsel, DSL 2000 bestellen?
 
@MonztA: Ich möchte DSL 2000 nicht mehr missen, man kann sich schnell daran gewöhnen. Zumal es eh keinen Preisunterschied außer den 3 Euro macht.

Gruß Gericom
 
viele behaupten hier ja, dass das nicht bezahlbar wäre und 1und1 wohl die Preise nach 'ner Zeit erhöhen könnte, aber können die das überhaupt machen ?, man hat ja einen Vertrag von 12 Monaten und in der Zeit können die ja nicht sagen "jetzt zahlst du dej und den Preis"..wenn doch, hat man das Recht zu kündigen und billiger ist das ganze so oder so.
 
habe mal die Deutschlandkarte bei 1&1 mit den Städten angesehen. Die rechte Seite (Ostdeutschland ist leer !! nur 2 Städte)....komisch
 
Hab's mir jetzt mal bestellt, wenn's bei mir freigeschaltet wird, wechsle ich meinen T-Online DSL-Flat Tarif auf den Call by Call Tarif von T-Online (so behalte ich noch meine T-Online Daten und kann, sollte es zu Komplikationen kommen bei 1und1, problemlos/kostenlos wieder den DSL-Flat Tarif von T-Online benutzen, und müsste nicht lange warten).
 
Wenn jemand Interesse hat zu 1&1 zu wechseln soll er sich bei mir melden weil ich ein Interessantes angebot für ihn hätte!
Schreibt mir einfach ne mail an: Cheker89@web.de
 
Tja, ich würde liebend gerne wechseln, doch bei uns ist der Tarif nicht verfügbar.
Warum eigentlich...?

Ist das Netz nicht überall der T-Com?
 
kanns leider auch nicht nutzen. muß weiterhin 100€ für einen Sdsl Anschluss an die Telekom blechen :-(
 
Bei mir auch nicht verfügbar aber mal dumm gefragt wenn ich trotzdem wechsel bin zur zeit bei tonline undd von aktuellen dsl 1000 zu dsl2000 wechsel bezahle ich dann mehr????????????? oder komm ich da gratis zu mehr speed???
mfg M!%
 
@M!%: Wenn du zu 1und1 wechselst ?, dann würdest du 9,99€ [FlatRate] +19,99€ Grundgebühr zahlen (dazu kommt noch die Grundgebühr vom Telefonanschluss).
 
Ich finde die Wiedersprüchlichkeit auf der 1und1 Seite irgendwie lächerlich... Die Deutschland-Flat ist in ihrem Gebiet noch nicht Verfügbar, aber für 5 EUR extra gehts dann doch... Irgendwie nicht gerade das gelbe vom Ei.
 
Ich will erstmal DSL hier verfügbar haben...*schnief*
 
Super. Bei mir ist die Deutschland-Flat verfügbar. Nur leider gibt es bei mir gar kein DSL.. und wird es wohl auch nie geben... LOL
 
Arcor demnächst für 1,99 EUR ?
 
Naja was ich davon letztlich halten soll......!!!! Ich denke das 1&1 mit diesem Schritt nur Neukunden an Land Fischen will!!!! Ich denke wär jezz so blöd ist und darauf reinfällt, ist selber Schuld! Die Preise werden 100%tig wieder steigen!!!
 
@Jimmi: Ja und ?, sollten sie die Preise erhöhen, kündigt man halt wieder (Sonderkündigungsrecht),1 Jahr (min.) werden die die Preise wohl durchziehen, wenn's dann was billigeres gibt, wechselt man wieder.
 
is mir eigendlich alles schnuppe! bin seit über 6 jahren bei 1und1 und hatte noch nie irgendwelche probleme (hab´nen 5 gb tarif). ich zahle monatlich meine 9,90 euro und bin glücklich. das einzigste was mich nervt ist, das bekannte und freunde von mir die bei aol sind keine mails mehr empfangen (und das liegt sicherlich nicht an 1&1)
 
@paparon: schreib mal die mail adressen an @aol.com nicht @aol.de :)
 
Ich hab dieses Monat circa 140 GB Transfer, wenn ich das mit diesen Billiganbietern mache, hab ich nur Schwierigkeiten. Ich bleib bei Conster, da drück ich zwar jedes Monat 26 Eier ab, aber dafür lassen die mich *absolut* in Ruhe.
 
Wechsel von T-DSL auf 1&1 DSL-Anschluss 1.024
mit einer Geschwindigkeit von 1.024 kbit/s
16,99 EUR

Deutschland-FLAT
Keine Begrenzung in Zeit und Volumen
9,99 EUR

3 Monate kostenlos surfen

Modem und Zubehör
Kein Modem gewünscht
Summe* __ 26,98 EUR

Jetzt zahl ich 29,90 € für eine DSL 1000 Flatrate von AOL ohne Probleme und Einschränkungen.
Und bei dem was ich da so gelesen habe auf der 1 & 1 Seite und hier dazu, bleibe ich auch lieber bei AOL.
 
Hmm
Ist doch wieder Mist! Immer läuft es über die Telekom.....
Schaut mal lieber auf Alice-DSL (Hansenet) oder Versatel :) !
 
ich würde nach all dem was ich über 1&1 gelesen habe, niemals den fehler begehen zu denen zu wechseln. ich rate hier auch allen (leider momentan noch großstädtern) schaut euch alice an. ich (frankfurter) habe nur 11 tage von bestellung via fon bis zu letztendlichen nutzung warten müssen, prima service und der preis passt auch. und wenn s doch irgendwann so chaotisch ablaufen sollte, wie bei 1&1, dass ich gezwungen werde meinen vertrag zu kündigen, kann ich jederzeit kündigen, da KEINE vertraglaufzeit vorgegeben ist (höchstens 4 wochen) was will man mehr ...

in dem sinne
 
Meine erste Hochrechnung: Telekom: (T-DSL1000+flat)=46,94 €/Monat, 1&1: (T-DSL3000+flat+Fernaufschaltgebühr)=39,98€/Monat. Also meiner Meinung nach ganz klar eine Überlegung wert, wenn man bedenkt dass die meisten hier in Deutschland, "Ländler" sind, die auf der überteuerten 1000-er-flat des rosaroten Riesen sitzen und zu keinem günstigeren Anbieter (Versatel, Arcor, Tiscali) wechseln können, da diese nur für "Städter" die supertollen Tarife anbieten. Und trotz der 5€-Fernaufschaltungsgebühr von 1&1 liegt der Preis unter dem der Telekom (oben dargestellt), und das bei 3!-facher Geschwindigkeit!!! Die Verfügbarkeit ist dank/wegen der 5€-Fernaufschaltungsgebühr (was gegen Geld auf einmal geht :) ) bei allen gewährleistet, die schon einen T-DSL-Anschluss haben. Da pfeif ich doch auf die Lockmittel wie City-Flat und Deutschland-Flat (6,99 / 9,99), die sowieso bei den meisten nicht gehn, und schnapp mir das oben beschriebene Paket mit 3-fachem Speed und sogar günstigerem Gesamtpreis! Was meint ihr dazu?
 
seit Jan. bin ich bei Versatel, hab DSL 2000XXL, mit 384 Up, mit ISDNXXL und richtiger Flat ( 4,99 ), bezahle ich insgesammt 45 EUR. Ich habe keine Begrenzungen drin, solche Stolper-AGB´s wie bei 1&1 habe ich auch nicht, muss keine Angst haben am Monatsende eine Mahnung zu bekommen und vieles mehr !

Bin auch am überlegen, ob ich bei Versatel nicht auf DSL 4000XXL mit 512Up und Flat ( 4,99 ) umsteigen soll, für insgesammt 50 EUR. ....

tja da kann 1&1 nicht mehr mithalten .... ist eh ein sauladen .... ( wenn ich schon deren AGB lese, kann ich erkennen, wieviel Pferdefüße darin enthalten sind und wie Kunden reingelegt werden )
 
@Starblade liegt an deinen lokalen Einstellungen ich habe keinerlei Probs.
Evtl. solltest du mal deine MTU checken, wahrscheinlich sind deine gesendeten Packete nicht fragmentierbar (zu gross),dieser Umstand bremst und drosselt, da Seitens der Knotenpunkte von der rosa Liga ebenfalls die Puffer gesetzt werden liegt es auf dem Weg zu Tiscali und nicht an deren Server zu 80% ist das so. Es sei den du bist ein extremer Leecher dann kann der Provider dich drosseln.
PS. ich ziehe viel Open Source und zocke mit 1-3 Rechnern im Netz (über Router) z.B Söldner und stelle gar einen Server auf und es funzt.
Also erst mal die eigene Baustelle in Ordnung bringen und dann anderen an den Karren fahren.
 
Manchmal frage ich mich bei einigen Leuten hier.
Es wird gemeckert wenn die Preise zu hoch sind, kommt ein renomierter Anbieter mit so einem Angebot wird auch rumgemeckert. Dann gibt es noch Leute die rummeckern das sie statt 6,99 ganze 9,99€ zahlen müssen weil sie nicht in den 22 Großstädten wohnen. Meine Fresse seid doch froh das es nur 10€ sind, besser als 40€/50€ bei der Konkurrenz.

Und dann gibt es noch Kandidaten die nach einer DSL Flat gucken obwohl bei ihnen DSL gar nicht vorhanden ist.

Ich bin 1&1 Kunde und verdammt zufrieden, hab bessere Pings als mit meiner alten T-online Flat obwohl sie beide über den gleichen Backbone gehen. Und wenn ich umstellen kann von DSL3000 Flat Plus auf DSL Deutschland Flat dann zahle ich für meinen 3000er Anschluß zusammen nur 35€.

Und es gibt bei 1&1 keine Portbeschränkung o.ä. oder irgendwelche Trafficbeschränkungen, ich verbrauche gute 100-120GB im Monat und 1&1 meckert überhaupt nicht rum

@Faith
Versatel mag zwar toll klingen, aber ich hab schon gehört das erstens viele damit auch nicht zufrieden sind und zweitens ist Versatel nicht Deutschlandweit verfügbar. Man kann Birnen und Äpfle nicht miteinander vergleichen
 
@Schnubbie: Du sprichst mir aus der Seele.
 
@Schnubbie: Ich kann dir als jahrelanger zufriedener 1&1 Kunde nur voll zustimmen.

Gruß Gericom
 
@Schnubbie: Genau, bei Faith hat noch das Verfügbarkeits-Argument gefehlt, ansonsten ein netter Versuch :)
 
Gibt's denn jetzt nur noch die oben genannten Flats - bei mir eine DeutschlFlat für 9,99€? Auf der HP von 1&1 kann ich die alten (Zeit + Volumentarife) nicht mehr finden. Die würden aber voll für meine Bedürfnisse reichen.
 
Hier sind ja nur und ausschliesslich verwöhnte Flatkunden. Können den Hals nicht voll kriegen. Was wollt ihr eigentlich noch? Vielleicht noch einen Jahreswagen? Das teuerste an der Flat sind immer noch die Bereitstellungskosten. 16-20 Euro. Ich frage mich wofür ich das jeden Monat bezahlen muss. Dazu noch telefongrundgebühren. Diese beiden Gebühren übersteigen meine Monatlichen Handykosten und tatsächlichen Telefonkosten (ohne Grundgebühr) plus Internetkosten um ein vielfaches. Da sollten die mal was machen.Telefonieren und Surfen ist nicht mehr das Problem. Teuer sind nur die Monatlichen Grundgebühren.
 
was zahle ich denn momentan für meinen t-dsl anschluß im monat??sind das auch 16.99€ wie bei 1&1

wenn ich wechsle bin ich dann für eine gewisse wechselzeit offline oder wie schnell geht sowas von dannen.danke
 
Ich hab mich jetzt mal direkt bei 1und1 erkundigt und folg. erfahren (wir sind im übrigen Bestandskunde !!):
1.) die 5€ - Fernaufschaltgebühr sind defenitiv falsch. Es sind überall 7,20€.
Es handelt sich hier um einen Software-Fehler der nicht bei 1und1 liegt !!
2.) Alles was jetzt zu den neuen Angeboten bekannt ist, betrifft nur die Neukunden und Wechsler.
3.) die Bestandskunden werden ca. Juli/August wechseln können.
4.) die Bestandskunden werden für für das "Warten" in irgendeiner Weise "entschädigt" (Grundgebühr Befreiung, od. ähnliches). Genaueres darf noch nicht mitgeteilt werden.
5.) bei den Bestandskunden wird es vermutlich die Fernaufschaltgebühr nicht geben, da diese bereits entsprechende Leitungen haben, d. h. wenigstens die Deutschland-Flat, egal was der Checker jetzt sagt. Aber auch hier darf näheres noch nicht bekannt gegeben werden.

Im übrigen wurde uns erklärt, daß man die Bestandskunden auf jedenfall nicht im Regen stehen lassen wird. Aber es ist halt aus logistischen Gründen nicht anders möglich gewesen. Momentan gibt es für die Neukunden und Wechsler schon eine Frist von ca. 4 Wochen, da die Aufträge nicht alle abgearbeitet werden können.

Ich war Anfangs, ehrlich gesagt, auch sehr verärgert: aber das hört sich doch schon wieder versöhlicher an !?
 
Hallo,
ich habe eben bei 1&1 angerufen und das so mitbekommen. Ich bezahle 9,99€ + 19,99€ das war es. An die Telekom brauch man nicht mehr den DSL-Anschluss bezahlen. Das geht alles über 1&1.
Habe jetzt noch 1Mbit AOL Flat für 29,90€ + 16,99€ =46,89€, da würde ich ja rund 16€ sparen das ist doch super oder?
Würdet Ihr mir das raten?
Wie sieht es dann mit einem Browser aus, habe den von AOL.
Wenn ich wechsle was ist dann? Hat 1&1 einen eigenen Browser und wenn nicht welchen könnt Ihr empfehlen?
Danke schon mal für Eure Hilfe.
 
@gain33: Genau du zahlst 9,99€ (bzw. 6,99€) und 19,99€ (DSL2000), dazu kommt noch die Grundgebühr vom Telefon, die du so oder so zahlst, also 15,95€ (analog) bzw. 23,95€ (digital),

Das wären pro Monat 45,93€ (analog tele.)
 
Wie meinste das? Ich muss nicht mehr diesen monatlichen Grundpreis für den DSL-Anschluss an die Telekom zahlen. So hab ich das von den Leuten von 1&1 verstanden.
Demnach würde ich gegenüber meinen jetzigen AOL-Vertrag rund 16€ sparen. Stimmt oder?
Du bringst die Telefongrundgebühren mit rein, oder?
Dann stimmt das.
 
@gain33: Wenn Du über 1& 1 DSL haben willst zahlste dann 9,99€ bzw. 6.99€ für die Flatrate und zusätzlich den Anschluss von 19,99€. Ok? Außerdem musst Du einen Telefonanschluss bei der Telekom haben, DAS IST VORAUSSETZUNG!!! Dafür zahlste dann auch dementsprechend Kohle. Nun alles klar?
 
Jo, aber das kann man doch ein bisschen netter sagen oder?
 
@gain33: Man könnte das besser sagen. Klar doch. Aber hier wurde ja nun echt schon offt darüber geredet und geschrieben. Es wurde, so nehme ich mal an alles gesagt oder?
 
Eine Frage habe ich allerdings auch noch: Ich habe mir das mal bestellt (DSL FLAT-2000), werde bei T-Online (DSL-FLAT 1000) aber nicht kündigen, sondern nur auf Call by call umstellen. Muss ich dann einmal die 16,99€ für T-Online und die 19,99€ für 1und1 (Grundgebühr für den Anschluss) an Telekom zahlen ?
Nein oder ?, man bezahlt doch nur die 19,99€ bei 1und1, oder muss man sogar zwei mal die Grundgebühren zahlen ??.
 
@Sp!der: Du hast doch mit Deinem Schreiben die Flat gekündigt, Soll heißen die kanppen 30 Euro. 1 & 1 zieht den Anschluss zu sich rüber und damit vermarkten Die den Anschluss. Warum willst Du den bei T-Online weiterhin bleiben? Verstehe ich echt nicht. Außerdem wird es technisch nicht machbar sein Dir zwei Anschlüsse zu legen. Du kannst nicht den Anschluss bei T-com lassen und bei 1 & 1 einen neune bestellen. Die nehmen den vorhandenen.
 
Ich vermisse leider Fastpath, ansonsten sehr gutes Angebot!
Weiß jemand, ob es in naher Zukunft verfügbar sein wird? In den FAQ steht lediglich, dass es auf der HP mitgeteilt wird, sobald es möglich ist.
 
Müll! 1&1 Sperrt Ports für Tauschbörsen!! Niemals!
 
@Mplonka: sicher, dass die ports sperren? auf deren Hp und nach Aussagen von Usern sollen die keine Ports sperren oder drosseln?!
 
@Mplonka: Die sperren keine Ports
 
@Mplonka: So ein Schwachsinn. 1&1 hat keine Portbeschränkung o.ä.
 
Hab mich gestern auch angemeldet, allerdings sind die Infos etwas unzureichend.
Hab die vorgedruckte Kündigung, mit der ausdrüchlich nur die Flat, und nicht der DSL Anschluß gekündigt wird, an T-Online gesendet.
Also gehe ich davon aus, daß die Umstellung des Anschluß von 1&1 geregelt wird und man DSL nicht mehr an T-Online bezahlt, oder wie ??
Dann ist die 3000er Leitung ja 10 Euro billiger wie die T 1000er.

 
@SAG: so ist es. Bei Kommentar[56] hab ich dieselbe Feststellung gemacht.
 
weiß jmd was zum Thema Fastpath und Upload Erhöhung ?
die FAQs auf der 1und1 page sind leider etwas veraltet.
 
Ich hab meine AOL DSL Flatz jetzt für 19,90 € gewechselt. 10 € Ersparniss und Sorgenfrei. Bei den kleineren Anbietern wär ich besonders vorsichtig.
Merke: Niemand hat etwas zu verschenken !!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles