SpeedFan 4.23 Beta 8 - Lüfter überwachen und mehr

Software SpeedFan ist ein Freewareprogramm, das Spannungen, Lüftergeschwindigkeiten und Temperaturen in Rechnern mit Hardware-Monitor-Chips überwacht. SpeedFan kann sogar das S.M.A.R.T. Feature bei Festplatten benutzen um deren Temperaturen auszulesen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
..Ich mag des Tool. Des ist das einzige, was alle Sensoren ausliest. Und die Differenzen zur tatsächlichen Temperatur sind imho auch deutlich geringer als bei anderen Tools.
 
naja ich weiss nicht, ließt ja genauso wie alle andren Tools nur die Daten aus und tut die nicht errechnen. Also sind die Werte exakt gleich.
 
@masoli: Öhm nur so nebenbei. CPU-Temperaturen bei mir: __BIOS: 62° __SiSoft: 63° __Speedfan: 54° __Thermometer: 56°
 
Dauernd nur neue Versionen....Was wirdn da dauernd verbessert/geändert?
 
@Mplonka: Bei Beta Versionen ist dies normal. Dazu sind Beta Versionen schliesslich ja da.
 
@Mplonka: Aufgrund meines Installationsprobs (vielleicht auch das Anderer Leute), weswegen ich nen Bugreport gemacht habe, hat er mir direkt geantwirtet, mich ausgefragt und dann eine neue Version (die Beta8 eben) rausgebracht, mit der alles wunderbar unter WinXP64 geht.
 
changelog :)
 
@jammer: siehe oben.
 
@jammer: Die Changelog findest Du im Text oben und unter dem Link zum Beta-Programm.
 
Nettes Toll um die Infos zu holen bzw. ab zu lesen die man braucht! Und zwecks Changelog, da sollte man schon mal ab und zu zur Herstellerseite gehen und lesen was da geändert worden ist! So schwer ist das ja nicht... *smile... tztz und ausserdem wer lesen kann, ist klar im Vorteil
 
Schade, dass Abit seinen Schnittstellencode nicht rausrückt. Seit ich das AV8 habe, funzt auch SpeedFan nicht mehr bei meinem PC :(
 
@Bomania: Ich kann bei meinem Elitegroup nForce4-A939 auch keine vernünftige Temperatur usw. auslesen. Weiß jemand vielleicht, womit das klappt ? Mit Motherboard Monitor geht es auch nicht.
 
Das zig-ste GUI-Sensorenausleseprogramm. Was die Welt aber mal brauchen könnte, wäre das ganze als Dienst, was unsichtbar für den User ist, aber den Admins Bescheid gibt, sobald bestimmte Toleranzwerte überschritten werden, sowie evtl. bei Bedarf per Remote die aktuellen Werte ausgelesen werden können. Gibts da was? Zudem wäre ein CommandLineUtility nicht schlecht, mit dem ich die aktuellen Werte irgendwo hindumpen kann. Wer weiss da was aus dem Freeware/OpenSource/watweissichhautpsachkostenlos-Markt?
 
Das habe ich noch nie erlebt, aber ich erreiche www.almico.com einfach nicht... Heul...
 
@Hirschgoulasch69: Puh. Geht wieder.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen