1&1 bringt echte DSL-Flat für 6,99 im Monat

Breitband Die 1&1 Internet AG arbeitet weiter fleißig daran, T-Online von der Spitze der deutschen DSL-Anbieter zu verdrängen. Wie jetzt durch Zufall bekannt wurde, will das Unternehmen bereits ab nächster Woche eine echte DSL-Flatrate für 6,99 Euro im Monat ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ufff... Ist das geil!!!!! Aber wie wollen die da den entstandenen traffic bezahlen?? oO
 
Unter einer echten Flatrate versteht man doch keine Zeit und Volumenbeschränkung. Oder?
 
jo sicher :-)
 
Der Basispreis liegt doch jetzt aktuell bei T-DSL1000 bei 19.90Euro.
Das wären ja 10 Euro weniger, und bei DSL 3000 sogar 30 Euro wenn man nicht in diesen Städten wohnt?!?! Kann das wirklich so stimmen????????
 
@village: ich kanns net glauben...warte auf offizelle Bestätigung....
 
@village: Für Gerne-Surfer...
Unser empfohlener Standard:
bis zu 2.048 kbit/s schnell.
Upstream: bis zu 192 kbit/s

Die beste Lösung für
alle, die wirklich Spaß am Internet haben wollen
erweiterte Online-Anwendungen und Multimedia-Features Ihres DSL-Pakets
Download mittelgroßer Datenmengen wie MP3s und Software-Updates !!!

 
das frage ich mich auch... ich bezahle bei 1&1 ~17€ für die Fairflat 1000. Ich glaube da werde ich mal den Tarif wechseln :D
 
@Blindy: Geht bestimmt von alleine :-)
 
@Blindy: moin, also mit dieser flatrate ist eine 24std.-flat gemeint, oder irre ich mich ?? das beudeutet dann ja, dass man nur 6.99€ grundgebühr + 16.99 (dsl 1000) oder 24.99€ (dsl 3000)... braucht man denn dafür noch isdn (als grundlage für dsl) ?? oder kann man das auch so nehmen ??
 
ja nach meinem verständis möchte ich eine flat ohne einschränkungen nutzen!
also 24/7
der preis ist echt unschlagbar, leider wird das nicht für mich zutreffen..
22 großstädte ist echt nen sau kleidner verfügungskreis :o/
 
@face: ja schonn... aber 9,99 für alle anderen is ja jetz auch nicht die Welt!!! MfG hempi
 
irgendwo ist bei einer flat für 7€ ein hacken dabei
 
naja 1&1 ist ein Riesenprovider die haben da denk ich mal genügend Reserven und wollen damit neue Kunden gewinnen ;-)
 
@simcard: irgendwann müssten die anderen dann nachziehen.
 
@bond7: Es hat den Haken, dass 1und1 keine PowerUser dulden wird. Ich denke da nur an "100 EUR und kündigen Sie" Sache. Das steht bestimmt irgendwo in den AGBs. Außer es lohnt sich echt über die Masse der Kunden und wenn es stimmt mit dem Vertrag in Verbindung mit DSL Phone 100 für 20 EUR, dann kostet die eh direkt 30 EUR bundesweit statt 10 :)
 
lese ich das nun richtig:
nen T-DSL 3000 Anschluss mit der 1&1 Flatrate ohne Einschränkungen für knapp 35Euro außerhalb dieser 22 Städte?
Wenn ja wäre das echt günstig
 
Stop-! Bei 1 & 1 gibt eine Portdrosselung. Freund von mir kann dies bestätigen, der 1 & 1 Kunde ist!
 
@Hakan: "ein Portbeschränkung oder ähnliches wird es wie von 1&1 gewohnt nicht geben" steht zumindest so in den News...
 
@Hakan: ich glaub du hast recht, mein kumpel in bayern hatte auch zuerst 1&1 mit portdrosselung.
 
@Hakan: Ich bin auch 1und1 Kunde und kann dies nicht bestätigen.
 
ich hab selber 1&1 und keine Porteinschränkungen trotz genügend Traffic im Monat. Vielleicht sollten andere einmal ihre Einstellungen am PC/Router etc. überprüfen ;-)
 
@Hakan: Ich hatte 1und1 mit FairFlat und da gab es keine Portdrosselung. Wie es mit der 30 EUR Flat ist weiß ich nicht.
 
@Hakan: Da 1und1 den BackBone der T-Com benutzt und dieser technisch hundert % gleich ist wie der von t-online und somit technisch nicht dafür geeignet ist zu drosseln gibt es bei 1und1 auch keine drosselung.
 
ich habe auch keine portdrosselung ... du musst dich vertahn haben
 
ist das werbung für 1&1?
schaut euch den sternchentext an!
* Im Sparpaket: 1&1 FLAT 1.024 für 9,90 EUR/Monat (sonst 19,90 EUR/Monat) nur in Verbindung mit 1&1 DSL Phone 100 für 19,90 EUR/Monat (100 Stunden/Monat ins deutsche Festnetz telefonieren inklusive, danach 1 ct/Min.).
__-> somit keine 9,90 :(
 
das ist auch das aktuelle Angebot was zur Zeit läuft was du da zitierst. Das hier angegebene Angebot existiert NOCH nicht auf der 1&1 Website, les doch mal die News richtig, danke!
 
Ich hab hier das Pack von T-Online, DSL1000 und die Flat + Fastpath, wenn ich nun wechseln will, z.b. auf DSL2000 und die Flat von 1&1 muß ich ja das DSL2000 bei der Telekom schalten lassen, das kostet doch glaube ich? Kennt sich da einer schon aus (Fastpath soll natürlich an bleiben)?
 
@Texer: der wechsel auf dsl2000 kostet 49€
 
aber nicht wenn du zu 1&1 wechselst.. dann bekommst das Upgrade kostenlos.
 
Auf der 1&1 Seite gibt es auch die Flatrate für 9,90 , aber nur im Sparpaket Surf+Phone. Mal gespannt ab wann es das hier genannte Angebot gibt, gibt es irgendwo einen Scan der besagten Zeitschrift?
 
So eine Flatrate ohne Zeit/Volumenbegrenzung gab es bei 1&1 schon einmal. Allerdings noch zu einem anderen Preis. Nach einem Jahr wurde denen aber der Traffic zu teuer und sie führten ungefragt den Powerusertarif und das berühmte 10 GB DL-Limit ein, der 10 Euro mehr kostete und mit dem man kein DL-Limit hatte. Das war dann für mich der Zeitpunkt 1&1 auf nimmerwiedersehen zu verlassen. Eine Portdrosselung gab es aber in dieser Zeit nicht.
 
Ich glaube, so vor 3 Wochen mal irgendwo gelesen zu haben: Traffic kosten kein Geld mehr. Bei ner flat für 7 / 10 € scheint das wohl zu stimmen
 
Das ist wohl eine typische Werbeaktion und dann wirds wieder teuerer, denn der Traffic ist so nicht zu bezahlen.
 
ich denke das es die flat noch nicht gibt, wie können da manche schreiben nur in verbindung mit phone 100? die flat für 9,99€ wird erst noch geschaltet werden und in paar wochen bereitstehen! aber ich freu mich schon drauf, kann ich endlich die fair-flat kündigen:-)
 
Ich habe im moment DSL1000 und die T-Online DSL 1000 Flat. Ich werde jetzt die Flatrate kündigen und bei 1&1 auf das Angebot zurückgreifen. Doch wie teuer wäre es, wenn ich bei der Telekom noch auf DSL3000 umschalte, denn ich kann ja die volle Bandbreite von DSL3000 auch mit dem 1&1 Tarif für 6,99 nutzen oder?
 
@icetea: * Im Sparpaket: 1&1 FLAT 1.024 für 9,90 EUR/Monat (sonst 19,90 EUR/Monat) nur in Verbindung mit 1&1 DSL Phone 100 für 19,90 EUR/Monat (100 Stunden/Monat ins deutsche Festnetz telefonieren inklusive, danach 1 ct/Min.).
 
1&1 könnte mir alles kostenlos anbieten und ich würd es ablehnen,
haben mich damals mit der isdn mächtig angeschissen.....nie mehr im leben ... ei mächtig verärgerter ehemaliger 1&1 kunde
bei t-online weis ich was ich hab, auch wenns etwas teurer ist
 
Also ich bin jetzt fast 3 Jahre bei 1und1, und kann nur bestätigen, Portdrosselung ist bei 1und1 ein fremdwort. Ich hoffe das dieses angebot auch ohne Surf+Phone enutzt werden kann,
 
Also wenn das stimmt wäre das der Hammer. DSL 3000 + Flat + VoIP für 35 Euro.

*Schonmal die Kündigung für T-Online fertig mach*
 
@Freezer: ich würde erstmal das kleingedruckte lesen !
 
Bond7 hat da vollkommen Recht und vergesst mal wieder net, dass ISDN oder Analog noch zu bezahlen ist! 17 EUR Telefonanschluss + 17 EUR DSL 1000 + 10 EUR Flat + 20 EUR Phone 100 = 64 EUR / Monat oder 67 @ DSL 2000 oder DSL 3000 für 72 EUR ! Wer bezahlt denn 140 Mark für Telefon und Internet? Ist das net etwas teuer?
 
@bond: Ich würd erst mal Gehirn einschalten
 
@Freezer: ich kanns wenigstens
 
Immer auch das Kleingedruckte lesen: [zitat]* Im Sparpaket: 1&1 FLAT 1.024 für 9,90 EUR/Monat (sonst 19,90 EUR/Monat) nur in Verbindung mit 1&1 DSL Phone 100 für 19,90 EUR/Monat (100 Stunden/Monat ins deutsche Festnetz telefonieren inklusive, danach 1 ct/Min.). [/zitat]
 
@z@pp@:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Es ist hier von der NEUEN Flatrate die rede nicht von den alten Tarifen !
 
Der Preiskampf geht weiter, denn nachdem Arcor fett mit 9,95 EUR Werbung macht beim Abschluss eines Vertrags inkl. ISDN und DSL bei Arcor (wo man dann nicht mehr Call by Call telefonieren kann), müssen jetzt wohl alle anderen mitziehen. Ich bin bei STRATO seit vielen Monaten @19,95 Full Flat (Traffic zwischen 48 und 58 GB / Monat mit 60% Upload ).
 
@The_Jackal: das ist aber eine teure volumenflat.
 
@bond7: Wieso teuere Volumenflat?
 
@The_Jackal: Strato bietet doch seit ca. 14 Tagen ebenfalls eine Flatrate für 9,90€ an - bei unter 2 GB reduziert sich der Betrag sogar auf 2,95€. Allerdings steht im Kleingedruckten ausdrücklich: "Bei Spezialdiensten, z. B. Filesharing, kann die Bandbreite temporär eingeschränkt sein."
 
Ich habe eine richtige Flat Rate ohne Beschränkungen für knapp 20 EUR. Mein Traffic ist oft über 40 GB. Keine Probleme, keine Drosselungen.
 
@The_Jackal: Deshalb steht ja im Kleingedruckten: " ...KANN die Bandbreite temporär eingeschränkt sein.". Da steht KANN - nicht "wird" !
 
was ist mit bestandskunden ? leiben wieder im ar*** stecken :(...ich zahle 19,90€ für 1024 flat, und hab DSL anschluss vom t.com.Wenn ich zu 1und1 wechseln würde,lann ich dann auch für 9,90 Flat haben ? 2000 oder 3000 ?
 
@Megabum: Du zahlst definitiv 30 EUR pro Monat, weil du DSL Phone 100 bezahlen musst. Der Vorteil ist, dass dann eine Full Flat für DSL2000 und DSL3000 billiger ist als eine ohne DSL Phone und wenn man das DSL Phone 100 auch nutzt, dann lohnt es sich. Aber ihr müsst auf die "Toal Cost of Ownership" gucken, nicht auf den absoluten Preis der Flat.
 
Hallo The_Jackal: Deine Aussage: "Du zahlst definitiv 30 EUR pro Monat, weil du DSL Phone 100 bezahlen musst" ist definitiv falsch. Ich habe den gleichen Tarif wie "Megabum". Das heißt: 1024 flat für 19,90€ OHNE Phone 100. Aber es gibt AUCH die 1024 flat für 9,90€ MIT Phone 100 für 19,90€
 
Hallo Megabum: Ich habe den gleichen Tarif wie du und auch den DSL-Anschluß noch bei der Telekom. Mein 19,90€ Tarif läuft noch ca. 1/2 Jahr. Auch ich bin SEHR gespannt darauf, wie 1und1 mit seinen Bestandskunden umgeht. Schließlich ist der der angekündigte 9,99€ Tarif von der Leistung her identisch mit meinem bisherigen Tarif ...
 
@Megabum: Da bin auch gespannt @unawave .. Ich hab Flat für 19.90 und meine 100 frei min für VoIp... Mal sehen. Aber wenn es geänert wird,dann denke ich für alle. Schlieslich haben auch letztes jahr bestandskunden vergünstigung bekommen auf ihre falt.Stast 30€ 20 :) mal sehen..
 
@Megabum: Das wußte ich nicht - ich meinte gehört zu haben, daß Bestandskunden nicht zur günstigeren 20 € Flatrate wechseln konnten. Wenn sie wechseln konnten, dann ist das gut. Ansonsten sollte man 1und1 vielleicht mit "Traffic" drohen: z.B. jeden Tag eine legale DVD downloaden (z.B. SuSE). Das würde dann etwa 130 GB pro Monat ausmachen ... Vielleicht wird man dann gekündigt und bekommt noch 100€ "Abfindung" ...
 
Ist sicherlich ein verlockendes angebot. aber nach meinen erfahrungen mit 1undq werd ich auhc das angebot nicht nutzen.
 
Lest bitte die News, der neue Tarif ist noch nicht auf der 1&1 Seite. Außerdem steht in der News das man bei der neuen Flat nicht an andere Dienste, sprich VoIP gebunden ist. Das Sparpaket hat nichts mit der News und der neuen Flatrate zu tun!
 
@gh0st2k: lieber abwarten bis das kleingedruckte zu dem angebot kommt, und das kommt 100pro.
 
Wir haben im Januar Arcor bestellt: Da hamma ISDN (20 Euro)+Telefon Flat (20 Euro)+DSL (10 Euro)+DSL 2000 Flat (15 Euro) ein insgesamt billigeres Paket.
Bei der Telefon Flat kann man deutschlandweit umsonst telefonieren, wie bei DSL. Also wozu brauch ich noch Call by Call, wenn ich soviel wie ich will umsonst telefonieren kann?

Die Provider müssen mit den Preisen runtergehen, weil die Preise für ISDN+DSL europaweit hier am teuersten sind. In anderen Ländern kann man nur DSL bestellen, für 10-15 Euro im Monat mit Flatrate.
 
@SOF2: WELCHEN LÄNDERN? LINKS? BEWEISE! Wenn ich maximal 5 EUR vertelefonieren mit Call by Call, wozu Sol ich dann 20 EUR für eine Telefonflat bezahlen??? Und warum soll ich dann über Arcor für 8 EUR telefonieren, wenn ich mit Cal by Call dann nur 5 bezahlen müsste? Ich brauche keine Flat für Telefon!
 
Langsam aber sicher wird es immer undurchsichtiger.
Also ist es jetzt möglich mit dem Angebot seinen ISDN Anschluss von Teledoof zu kündigen und bei 1&1 Internettelefonie und Flat zubeantragen?
 
@Henne: Nein, die Telekom wird sich die 17 EUR für den Anschluss nicht nehmen lassen in nächster Zeit.
 
@ALL: Das heißt dann z.B. wenn ich meinen Anschluss bei Teledoof auf Analog runterfahre und den Rest bei 1&1 bestelle, Internet 3000 und Telefon dann wäre ich insgesamt mit 67 Euro dabei? Richtig? Na dann ist Arcor doch noch billiger insgesamt.
 
@Henne: Klar is Arcor billiger, bloss das is ja fast nirgends verfügbar
 
@Freezer: Ja so ist es aggressive Werbung machen und nichts halten können. Naja mal sehen. Versprochen ist nun bei uns Anfang Mai. Versprochen ist versprochen und wird auch gern gebrochen, gelle.
 
ich freu mich dann schon auf die onlinekosten.de-Threads in denen sich hunderte beschweren das sie nach kurzer Zeit gekündigt werden bis dann schließlich nach genauso kurzer Zeit das gesamte Angebot umgestellt wird. Begründung wie gehabt: "Wir haben nicht mit sovielen Powerusern gerechnet, wie konnten wir auch?..."

Alles nichts neues...
 
@jaqueline: Und weiter sollte der Tarif umgestellt werden kündigt man einfach.
 
Wie sind denn die Pings bei 1&1 so? Ich mein ich fands echt Ziemlich günstig, ne DSL 2000 Flat für das was ich momentan für ne 1000er bezahle und das einrichten von DSL 2000 kostet auch nix, das find ich hammer. Hat 1&1 eigene Leitungen oder machen die wie AOL und Co. auf den Telekomleitungen?
 
@r00f: Die haben auch eigene Leitungen, aber nicht überall in Deutschland. AFAIK haben die keine Datenkorrektur, also wäre das wie mit "FastPath".
 
Irgendwie mag ich 1und1 nicht so wirklich!
Aber das Angebot mit der Flatrate ist schon ganz nett!
(selber hab ich auch 1und1 *leider*)
Mal gucken ob sich n Tarifwechsel lohnt!
 
1&1 benutzt die Telekomleitungen.... Aber hat irgendjemand mal die Anzeige eingescannt?
 
@gh0st2k: Guck bei Onlinekosten.de vorbei, dort ist die Anzeige zu sehen.

Gruß Gericom
 
@gh0st2k: Guck bei Onlinekosten.de vorbei, dort ist die Anzeige zu sehen.

Gruß Gericom
 
@The_Jackal: ich hätte mir auch die Telefon-Flat einsparen können, dann wäre ich mit 45 Euro für Telefon+DSL2000 Flat dabei gewesen. Und das ist verdammt günstig.
Mit der 1000-Flat nochmal 5 Euro weniger.
Das mit den Preisen in anderen europäischen Ländern hab ich irgendwo gelesen. Wenn ich mal Zeit hab, such ich den Link raus.
 
Das ist ja mal ein schönes Osterei. 1und1 wurde auch mal von stiftung warentest als "gut" befunden, wenn ich nicht irre, ist aber schon ne weile her. Mal gucken ob die das Niveau auch halten können und das wahrmachen, was sie als Werbebotschaft verschickt haben.
 
Ich verwette meinen PC (386-33) gegen einen Sack Kartoffen, dass da ein Haken bei ist :-)
1und1 wollte doch eigene DSL-Zugänge herausbringen (nicht mehr über Telekom), kann das damit zusammenhängen ? Dann müsste man mit seinem DSL-Anschluss zu 1und1 wechseln...
Und wenn die mit einem anderen Anbieter zusammenarbeiten (hansenet, Versatel...) dann kann das preislich hinkommen und dann macht auch das mit den 22 Grossstädten Sinn.
 
ja, das sind diese Resale Anschlüsse. Macht aber keinen Unterschied, da die genau wie bei der Telekom sind und lediglich die Abrechnung über 1&1 geht.
 
@simcard:
momentan ist 1und1 nur Reseller der Telekom, aber Versatel, Hansenet etc. haben ein grossteils eigenes Netz (meist bis auf die letzte Meile) und mit der Telekom nichts zu tun. Können auch ganz anders kalkulieren. Nur leider geht bei denen auch eher mal was schief :-)
 
ich finde das ein sehr gutes und faires Angebot von 1&1. Kann aber nicht wechseln, da ich bei Versatel bin, mit einer echten Flat von 4,99 EUR. ( 2080/384 ) bin am überlegen, ob ich auf 4000/384 wechseln soll, für insgesammt dann 45 EUR. im Monat.
 
@Faith: Warst du von dem kürzlichen Ausfall auch betroffen? Wie lange hat es gedauert (vom Service her)? Bei Verstatel braucht man kein TelefonAnschluss richtig?
 
ambesten mal abwarten ob es da nen hacken gibt
 
@The_Jackal,

ich habe den Ausfall erst am Abend gemnerkt, als ich nachhause kam. Bis fast 22.00 Uhr war da nichts zu machen und an die Hotline kam man auch nicht, weil nach der Info, alles ausgefallen war.

Versatel bietet seinen Anschluss nur mit einem Telefonanschluss an, aber trotzdem extrem günstig !

Wenn du DSL 4000XXl haben willst mit einer echten Flat ( 4,99 ) dann zahlst du nur rund 45 EUR. Wenn du dann am WE kostenlos telefonieren willst, kostet dich das nochmals rund 5 EUR. mehr. Über die Woche telefoniere ich über das Internet für 1ct. und am WE für lau. Extremes Einsparpotential.
 
@Faith: Ja, ich sehe es. Ich zahle knapp 54 EUR inkl. Flatrate von STRATO mit DSL 1000. Die liegen aber nicht in meinem Einzugsgebiet. Angeblich wollen die Telekomiker ja eine 6 MBit Leitung anbieten. Wahrscheinlich mit 0,5 MBit Upload :) Ob es auch für Private gilt, keine Ahnung. Wenn du mir antworten willst, da gibt es noch so einen kleinen blauen Pfeil auf der rechten Seite. Einfach draufklicken, lädt nochmal neu und dann posten. Hast du mit DSL 4000 XXL ISDN oder normales Telefon?
 
Ich nutze 1&1 seit mehreren Jahren und wechsle die Tarife, wie ich sie brauche. Zur Zeit nutze ich die 5GB für 9,90 und habe den DSL-Anschluss ebenfalls über 1&1. Macht also 16,99 + 9,90 inkl. VoIP. Bin sehr zufrieden + warte jetzt darauf, dass das neue Flat-Angebot offiziell rauskommt. Nur Arcor wäre da noch günstiger. Ist aber fast überall nicht verfügbar.
 
Das geht ein paar Monate gut, bis die wieder alles canceln. typisch für den verein.
 
Du hast da bestimmt Recht cola3grad. Die Powerusern stürzen sich dann wieder drauf und dann wollen sie sie wieder los. Die machen sich schon genug Kunden auf die Art und Weise, denn es bleiben ja einige Hängen. Die Poweruser werden ja regelmäßig abgeschüttelt und die, die hängen bleiben sind dann wieder 12 Monats Kunden ^^
 
@The_Jackal,

ich würde gern bei dir mit dem blauen Pfeil antworten, aber bei dir ist KEINER !

Ich habe derzeit noch DSL 2080/384 mit einem ISDN-Anschluss mit der Option am WE kostenlos zu telefonieren, für rund 44 EUR. Würde ich auf DSL 4000/384 wechseln, würde mich das rund 49,90 im Monat kosten und ich bin am überlegen, ob sich das wirklich lohnt.
 
@Faith: Denke ich nicht. Besser wäre wohl eher ein höherer Upload.
 
Seit ein paar Tagen hab ich nun Alice, für um die 40€ ist alles drin: ISDN Grundgebühr, DSL + Flat.Kündigungsfrist 1 Monat - sehr schnell und ebenfalls ohne Portbeschränkung. Das ist besser als dieses Angebot und kann ich nur empfehlen.
 
soweit ich weiss versteht man bei 1&1 unter einer Flatrate den Traffic unter 20 gb dann bekommt man einen Brief,dass man entweder in einen anderen (teurenen) Tariff wechseln oder den Vertrag kündigen möchte.
 
@baton: Wenn du regelmäßig drüber kommst und dann noch richtig fett 50 oder 60 GB, dan kriegst du den Brief.
 
in der Anzeige steht:
Das Angebot gilt für alle die in den letzten 3 Monaten kein 1und1 Kunden waren.
Das sagt alles wie Sie mit den Bestandskunden umgehen werden !!!
 
@tm13: Das mit dem "Das Angebot gilt für alle die in den letzten 3 Monaten kein 1und1 Kunden waren." ist meiner Meinung nach nicht ganz eindeutig. Es steht als letzter Satz im Kleingedruckten und KANN sich sowohl auf das GANZE Kleingedruckte beziehen als auch nur auf den LETZTEN TEIL des Kleingedruckten, wo es um die Bezugsmöglichkeit der vergünstigten Hardware geht.
 
Hm denkt keiner an Aprilscherz ?
Kommt doch voim Datum hin
 
lol sowas würde sich kein Provider trauen, und dann erst Recht keine Werbeanzeige dafür kaufen ;-)
 
@Freezer: Nein garantiert nicht. Außerdem wurden die Angebote schon offiziell bestätigt, siehe -> http://www.dsl-magazin.de/
 
Das * bei der Anzeige sagt ja schon alles... Man darf die letzten 3 Monate kein Kunde bei denen gewesen sein. Zudem muss man auf denn eigenen DSL Anschluss von 1und1 wechseln da sie im Moment auf die T-Com Anschlüsse zurückgreifen. In Klammern steht auch noch in großem Teil verfügbar, was natürlich viel sagt denke nicht das die gerde Flächen deckend ausgebaut sind. Meiner Meinung große Verarschung
 
mit dem "in großem Teil verfügbar" ist allgemein DSL gemeint. Wo es verfügbar ist gibt es auch die Flat für 9,99.
 
@bambif: Stimmt! Bin bei 1und1 und hab noch garnicht gemerkt das die jetzt selber dsl Anschlüsse anbieten bin immernoch bei t-Com...
 
hoi
ich bin gerade auf der seite von 1und1 , doch ich seh hier nichts von dem angebot....

mfg

pädo_pan
 
@pädo_pan - am 29.03 wissen wir mehr
 
Toll,

und ich zahl 39,90, wenn ich richtig sauge und 14,90 bei unter 10 GB mit der tollen 1und1-Fairpreis-Option. Und in einen günstigeren Tarif wechseln kann ich auch nicht. Ok, dafür hatte ich 3 Monate gratis und ne Fritz!box-Fon umsonst, aber es wundert mich doch. Der einzige Unterschied ist, dass ich den DSL-Anschluss bei der T-Com direkt habe und 1und1 wohl ganz scharf darauf ist, dass man auch den Anschluss bei denen kauft. Ich frage mich nur warum??? Die müssen den doch selber von der T-Com mieten und können über den Anschluss doch nicht wirklich viel verdienen, oder? Ich denke, da ist noch ein Hacken bei. Wie beim letzten Billigangebot als man noch 1000 Internet-Telefonminuten pro Monat für 19,90 Euro zukaufen musste.

Hat eigentlich jemaned von euch schon Erfahrungen mit ALICE-DSL gemacht? Würde mich mal interessieren, ob ihr zufrieden seid.

Gruß,
Shaddy
 
@shaddy2005: Deine frage ist damit zu beantworten, dass mann die Kunden bei 1&1 halten will. Den Anschluß gibt es bei 1&1 meines wissens nach nicht ohne Onlinetarif, wie bei den meisten anderen Anbietern auch. Telekom ist gesetzlich verpflichtet, den Anschluß weiteres zu leifern, wenn DSL verfügbar ist.
 
Hi!Den Traffic können die niemals von den bisschen (7,99 oder 9,99€) bezahlen.Da ergeht es den dann wie Dsl-Discounter und JustDsl.Die folge wäre,das viele mit Drosslung und nicht erreibarkeit zu kämpfen haben.Es ist einfach nicht möglich,zu diesem Preis eine vollwertige Flatrate anzubieten(Acor kann es,durch eigende Netze)!Allseine was 1&1 an die Telekom zahlt,deckt nicht mal die Flat.Aber jeder muß selber wissen,was er tut.Bei T-Online:Congster usw kostet die Flat nicht Umsonst je über 20€!!!Da weiß man aber auch,das man ohne Probleme Surfen kann.Ist natürlich nur meine Meinung...aber über die Probleme hinterher bei Dsl-Team oder Onlinekosten zu lesen,freue ich mich jetzt schon.....und diese kommen...
 
@Bossi: Ohne Probleme surfen bei T-Online, na da kann ich dir aber was anderes erzählen.
 
Machen fragen sich hier, wie 1und1 das neue Angebot kostenmäßig auffangen soll.
Nochmal, es werden, so wie es in der Anzeige drin steht, zunächst mal die Bestandskunden sein. Denn für die gilt das Angebot nicht !!!!
Und somit finanzieren die schön brav die neuen Kunden !!!
Ich hab eine 3000er Fair Flat. Sollte es wirklich so sein, daß die Bestandskunden hier den kürzeren ziehen, werde ich mir das nicht gefallen lassen. Mein Vertrag läuft noch bis September. Ob´s was nützt ist die andere Frage: aber ich bin der Meinung das kanns nicht sein, das die Bestandskunden hier alles finanzieren sollen. Vielleicht ist hier ja deswegen eine ausserordentliche Kündigung möglich. Ich weis auch noch nicht. Wir werden sehen.
 
@tm13: Was meinst wie schnell dein Vertrag von 1und1 gekündigt wird, wenn du mit deiner 3000er Fair Flat z.B. 500 GB pro Monat downlädst ?
 
Die shice idioten , genau wie die damalige Weekend ISDN Flat , voll gerollt haben sie etliche user , war ja auch klar , ist nen Tochterunternehmen von der T-Online . . .
 
1&1 kannst du total vergessen . Zumindest war es bei mir so .Hab aber damals 100 Euronen bekommen dafür das ich gekündigt habe .
T-online ist zwar jetzt gesehen etwas teurer aber darauf kann ich mich verlassen.Bei 1&1 haben sie gesagt "Poweruser" wollen wir nicht . Damals hat die 2000 er Flat bei 1&1 auch noch 49,90 gekostet , bei der T-online nur 39,90.
Bis jetzt hatte ich bei t-online auch noch keine probleme.
 
Wer verbreitet eigentlich immer das Gerücht 1und1 wäre ein Tochternunternehmen der Telekom?
 
... lustig wie es hier wieder abgeht, spekuliert euch mal nicht zu tode Jungs! :) @ Topic - das kommt für mich zum genau richtigen Zeitpunkt, mein Vertrag läuft in 4 Monaten aus und ist auch schon gekündigt. Zumindest wird das ein bisschen frischen Wind ins diesen Markt bringen, egal wie das Angebot nun genau ausschauen wird und ob es für mich in Frage käme. Bravo 1&1!
 
Also ich habe dsl traffic 5000 (bei 1u1) : d.h. : Ich kann dieses Angebot nicht nutzen?!
 
@meierwella: Wie kommstn du darauf das du es nicht nutzen kannst? Du musst halt nur deinen Tarif wechseln
 
@meierwella: Es heißt,dass man in den letzten 3 Monaten kein 1u1 Kunde sein darf:also nicht Internet von 1u1 beziehen!?!?
 
@meierwella: genau. so ist es. wenn es wirklich so kommt, dann kann man nur hoffen, daß alle bestandskunden zusammenhalten und kündigen. dann wird 1und1 schon sehen. ausschließlich von den neuen und den wechslern werden die das ganze nicht finanzieren können.
 
tag zusammen, hab mal eure kommentare überflogen......ich lese oft das es nicht möglich sei für knapp 10 euro die flat anzubieten.....aber arcor macht das doch schon seit einiger zeit für diese 10 euro.....bin zwar noch bei der telekom, aber wenn die nicht langsam den preis senken für die flat bin ich wohl entweder bei arcor oder 1&1. will nur noch paar kundenmeinungen hören ob die beiden anbieter nicht doch drosseln oder sonstige steine in weg legen.
 
Is das ein Haken ???

"Im Sparpaket: 1&1 FLAT 1.024 für 9,90 EUR/Monat (sonst 19,90 EUR/Monat) nur in Verbindung mit 1&1 DSL Phone 100 für 19,90 EUR/Monat (100 Stunden/Monat ins deutsche Festnetz telefonieren inklusive, danach 1 ct/Min.)". oder das ? "Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate." Also war wohl nix :( Wenn die echte Flat (3 Mbit anbieten und ich da ohne Haken wechseln kann, würd ich es machen, aber mit Vertrag und Seele verkaufen mit so nem komischen Anschluss da, ist net drin.
 
@JagoJason: Les dir am besten noch mal genau den Text wort-für-wort durch.
 
Ich kann die Anzeige net saugen....down? :)
 
geht doch ohne Probleme :-)
 
@Unreal2k3: die als jpg angegebene datei muss man in zip umbenennen
 
beim IE wird sie automatisch als zip, gespeichert. Beim Firefox musst du sie mit rechtsklick abspeichern und renamen.
 
@derpate74

1&1 ist super. Der Kundenservice lässt zu wünschen übrig. Aber dort gibt es keine Portdrosselung.

Bei Arcor gibt es wohl ne Portdrosselung.
 
Nein, bei Arcor gibt es keine Portdrosselung. Im Gegenteil: die löschen die IP sogar schon nach 24 Stunden. Die Telekom erst nach 3 Tagen.
Nach dem Gesetz muss die IP nach mindenstens 24 Stunden, aber höchstens 80 Tagen gelöscht werden.
 
Bin gespannt, wann dann wieder die ersten Poweruser eine freundliche Aufforderung bekommen, sich einen anderen Provider zu suchen oder den Traffic zu mindern. Das war doch 1und1, oder?
 
@mcbit: Ja, des war 1&1. Hoffe, dass das bei Arcor nicht passiert.
 
Danke für die Hilfe :)
 
Wenn jemand Interesse hat zu 1&1 zu wechseln soll er sich bei mir melden weil ich ein Interessantes angebot für ihn hätte!
Schreibt mir einfach ne mail an: Cheker89@web.de
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles