Yahoo! vergrößert E-Mail Speicherplatz auf 1GB

Internet & Webdienste Yahoo! hat bekannt gegeben, dass man Ende April anfangen wird, den Speicherplatz für kostenlose E-Mail Konten von jetzt 250MB auf 1GB zu vergrößern. Nach Angaben von Yahoo! wird die Umstellung ungefähr zwei Wochen dauern, sodass Mitte Mai dann alle ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
is ja ansich ne feine sache,aber wer brauch 1gb für mails??
 
@ronnie: naja, wenn du nicht über pop3 sondern über imap deine mails hoslst, sind 250mb relativ schnell zusammen (sofern man viele anhänge geschickt bekommt) da alles auf dem server bleibt...
 
Du weißt nicht was man so alles auf seinem Mailaccount speichern kann... :)
 
@masoli: und wer dann alles mitliest, was du auf dem webmailserver speicherst.
 
@bond7: Wer wichtige Mails verschickt, wird das wohl nicht unverschlüsselt machen und holt sie dann auf den Rechner für die Entschlüsselung. Löscht sie dann wohlmöglich noch auf dem Server. Was für Mails schreibts du, dass du glaubst, dass es so wichtig sei, dass du Angst haben müsstest, dass jemand mitliest. Bist du bei der Al Quida oder was :) Man kann auch paranoid sein.
 
genau, du lebst es mir ja schliesslich vor wie paranoid man sein kann z.b. gegenüber software.
 
@bond7: Beispiel?
 
Ansich ein feiner zug von Yahoo. Im moment reichen mir die 250MB, aber für die Zukunft kann man wirklich nie genug Speicher haben->siehe zB: HDD oder CD's bzw DVD's Entwicklung. MfG. Studdy
 
und wie groß dürfen die attachments sein? hat da jemand infos zu?
 
...hm, wenn die die mailpostfächer so stark vergrößern, sollten die langsam mal anfangen ihren free webspace zu vergrößern... das könnt ich viel eher mal gebrauchen!
 
GMX hat doch auch schon seit einigen Tagen auf 1GB aufgerüstet. Hab die Mails bisher auch immer auf dem Account gelassen, damit man die von überall abrufen kann. Und somit war mein Speicher auch überfüllt Hoffentlich kommt nun nit noch mehr Werbung, als wie es schon ist. Denn irgendwie müssen die den Speicher ja finanzieren können.
 
Passiert auch was mit den Premium Membern (20€/jährlich) vom Yahoo Maildienst? Mir reichen zwar 2 Gbyte dicke - würde aber eine Funktion, wie bei GMX den Mediacenter, sehr begrüßen!
 
Also ich weiß wirklich nicht, wie man 1 GB eMails kriegen kann.
Selbst wenn ich mal nen Monat meine Mails net nachguck und danach an die 50 Spammails hab, verbrauch ich max. 5 MB oder so. Wenns hochkommt.

Diese 1 GB werden doch nur für andere (weniger Legitieme) Daten missbraucht.
Ob GMX bzw. Yahoo sich darüber bewusst sind?
 
Na toll so wird das Netz nur noch mehr mit unnötigen Datentransfers belastet. Naja die müssen es ja wissen. Wenn sie diese via Werbung wieder reinbekommen. Ich glaube eher, dass bei dem Konkurenzkampf irgendwann auch einer der momentan grossen Anbieter auf der Strecke bleibt.
 
auf Email-foren (z.B. www.emailadresses.com) wird das alles schon länger diskutiert:

Der Deal geht folgendermaßen auf:
Es verwenden so unglaublich wenige User viel emailspeicher, dass die Email-Provider locker 1GB versprechen können, weil es sowieso niemand nutzt. Sie könnten auch 100 GB versprechen a) Speicher ist billig b) sie brauchen noch nicht mal wirklich die Ressourcen dazu, weil es nur so wenige nutzen.

Mal davon abgesehen hat jeder provider ein Mb-limit-pro-email und das liegt oft bei ca 4mb und jetzt klär mich mal einer auf wie man dann seinen account mit gleich welcher Art Daten "zumüllen" will/soll/kann ?!

Also ist das alles aufgeblasener Mist. Was wirklich wichtig wäre liefern die wenigsten.
 
An alle, die nicht wissen wofür man große Mailspeicher auch benutzen kann: P2M
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr