Kritische Lücke in Suns Java Web Start

Internet & Webdienste Es ist nun bekannt geworden, dass sich in Sun Java Web Start eine kritische Lücke befindet und somit die Sicherheit Ihres Computers gefährdet wird. Durch diese Schwachstelle ist es Schädlingen möglich ihr System zu infizieren, sobald Sie eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich habe schon einige Zeit die neuere Version drauf in der dieser Fehler (wie ihr ja auch mitteilt) behoben ist. Außerdem hat meine Firewall vorher diesen "Angriff" auch schon mal blockiert.
 
gibts eigentlich noch irgendeine sw die nicht löchrig wie schweizer käse ist? jeden tag neue hiobsbotschaften was alles mit meinem rechner passieren kann - nur weil ich im netz a bissel surfe.....schlümm schlümm
 
@spike34: Hast du etwas gegen Schweizer Käse?
 
@Swissboy:Hast du auch was zum Thema zu sagen?
 
@spike34: nun Du weisst doch aber sicherlich das mit einem Router und obendrein eine gute SW Firewall so gut wie kein Angriff durchkommt. Im übrigen gibt es Router heutzutage schon ab ca. 30€ inklusive USB Druckerport. Noch was: natürlich nervt eine Software Firewall auch hin und wieder - dann kann man sie jedoch auch mal kurzfristig deaktivieren (wenn man weiss was man tut). best regards und...
Auch beim Selbstgespräch kommt's auf die Qualität des Gesprächspartners an...-:)
 
@Ulliuterus: Siehe mein Kommentar [o3].
 
@inselspeer: wenn man weiss was man tut dann installiert man so einen müll wie pfw erst gar nicht!
 
@All: Ich hoffe das artet hier jetzt nicht zu einer endlosen Firewall-Diskussion aus. Hier geht es um eine Sicherheitslücke in Sun's Java Web Start.
 
@Swissboy: Spar dir doch einfach mal deine themenfremden Posts, du verbrauchst einfach nur unnötige Bandbreite.
 
@Ulliuterus: ... und was hast du zum Thema zu sagen?
 
@swissboy:Anscheinend lebst du tatsächlich in den Glauben du könntest die Leute mit deinen unwichtigen und anmaßenden Kommentare abschrecken hier ihre Meinung nieder zu schreiben. Das fällt schon auf das du hier zu jeden und allem was abläßt. Das erinnert mich an eine Zecke, die läßt auch nie locker.
 
@Ulliuterus: ... und was hast du zum Thema der News zu sagen?
 
@Ulliuterus: Ich finde Deine Einschätzung von Swissboys Kommentaren etwas unglücklich. In seinem Fall spricht die Quantität nicht gegen die Qualität.
 
Hallo zusammen ich bin ein Swissgirl. Also ich verfolge die News und die Kommentare schon seit längerem... Finde ich eine Prima Sache mit den News. Lustig, wie jeder seinen Senf dazugibt. Jeder möchte besser sein und mehr wissen als der andere - Lustig. @swissboy: Du scheinst alles zu wissen und Deine Kommentare sind immer ganz lustig, wenn nicht auch bisschen kluggesch....... Glaubst Du nicht, Du bist bisschen peinlich hier für die Schweizer?
 
@Swissgirl: Wie heisst es doch so schön: "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich's gänzlich ungeniert!"
 
Viele vernachlässigen die Updates ihrer Java-Installation sowieso. Da ist dies eine gute Gelegenheit gleich mal auf J2SE 5.0 Update 2 zu aktualisieren. Es empfiehlt sich unbedingt die alte Version zuerst zu deinstallieren. Wenn man nur darüber installiert bleiben leider eine Menge unnötiger Datei- und Registryleichen übrig, die das System nur unnötig belasten.
 
@swissboy: wo Du Recht hast bleibts auch so. Nur mal als Beispiel (passt vielleicht nicht 100pro) aber dennoch (Zuversicht): Ich kenne Leute - Namen werden nicht genannt - welche ich schon 12 Dutzend mal was vom Temp Ordner erzählte, komme ich jedoch wieder mal vorbei sind sage und schreibe 3-4 GB drin.
 
@swissboy: Danke für den Tipp. Genau das habe ich vorhin bei meinem XP home gemacht. Zuerst meine alte 1.4.2_06 deinstalliert und dann die ganz neue J2SE 5.0 Update 2 installiert.
Was ist bis heute nicht verstand (mir schon öfters die sunjava-seite dazu durchgelesen,aber mein Englisch reicht da nicht so ganz) ist der/die entscheidende Unterschiede zwischen der 142iger-Reihe (nun 1.4.2_07) und der 5-Reihe (= 1.5.0 bzw. nun 1.5.0 update 2) mit den jeweiligen Updates dazu.
Kann im Moment keinerlei Unterschiede zwischen meiner alten 1.4.2_06 und der neuen 1.5.0 update 2 feststellen als Enduser (bin kein Entwickler!).
Ist die 5-Reihe (= 1.5.0 ) generell besser als die 142iger-Reihe? Wer kann mich da etwas aufklären. Danke.
 
@richard2004: Die Neuerungen betreffen vor allem den Compiler, aber auch die Klassenbibliothek hat Sun gründlich renoviert. Unter anderem versteht der Compiler eine ganze Reihe neuer Konstrukte, etwa generische Datentypen, neue for-Schleifen, Autoboxing, variable Parameterlisten und Aufzählungstypen. Applikationen sollen zudem schneller starten und weniger Speicher verbrauchen. Mittels Class Data Sharing (CDS) können sich mehrere gleichzeitig laufende virtuelle Maschinen die Basis-Bibliotheken im Arbeitsspeicher teilen. Auch das Java-API wartet mit vielen Neuerungen auf: so hat Sun einige bekannte Funktionen an die neuen Sprachfeatures angepasst.
 
@richard2004: Die Releases innerhalb der 1.4.2-Reihe sind reine Produktpflege und bringen keine neuen Features oder grundlegende Veränderungen, sondern nur Bugfixes und Sicherheitsupdates. Die 1.5.0 ist wieder eine neue Plattform mit einigen grundlegenden Veränderungen an der Sprache, siehe hier: http://java.sun.com/j2se/1.5.0/index.jsp - und hier im Detail: http://java.sun.com/developer/technicalArticles/releases/j2se15 - Das ist auch der Grund, weshalb es trotz der 1.5.0 ein weiteres Release in der 1.4.2-Reihe gibt, weil manche Unternehmen noch auf die alte Plattform angewiesen sind und nicht so ohne Weiteres umsteigen können. Für den Desktop sollte man aber auf jeden Fall umsteigen, zumal die Desktop-Anwendungen sowieso alle kompatibel sind.
 
@swissboy und @ installer: danke euch beiden für die kompetente Erklärung.'Endlich' verstanden. WF lesen bildet :-)
 
opere = oh, père? = Oh, Vater Browser?
 
@inselspeer: hab router und fw-sw :-) .....es geht doch aber ums prinzip - oder? is ja so als wenn ich 3 boddyguards brauche um einmal zu aldi zu gehen, aus angst ausgeraubt o.ä. zu werden [ironie]
 
@spike34: Für Antworten bitte in Zukunft die Anwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen, siehe Netiquette Punkt 13. Dann wird auch der Zusammenhang zwischen Kommentar und Antwort klar ersichtlich.
 
@spike34: Hallo Gevatter Herbergsvatter (nach Deinem Avatar zu urteilen) - sind wir bei diesem Sozialgefälle wohl auch nicht mehr weit von entfernt, aber Deinen PC kann ja wenigstens keiner erschiessen (es sei denn er ist mobil und nuzt das auch) [ironie the second], ach ja wundere dich nicht wenn swissboy dich auf den blauen Pfeil hinweist...
 
@swissboy: musste das jetzt schneller kommen als meine Vorbereitung darauf?........-:-))))))))
 
@inselspeer: ....schon passiert - TSCHULDIGUNG swissboy :-)
*gelobt sich zu bessern*
 
Wer hat denn noch 1.4.2_06 installiert? Würde mich aber mal interessieren ob das Umlauteproblem (Benutzername) in Update 2 behoben wurde. o_0
 
51,1 MB sind mir zuviel, mit ISDN. Schade das es die aktuellsten Versionen nicht auf Heft-CDs von Computerzeitschriften sind, wie DirektX und so. Da ich 1.4.2_07 habe und die Lücke bis 1.4.2_06 geht, habe ich ja noch Glück.
 
@schildie: 51,1 MB??? Meinst du vielleicht das Software Develeoper Kit (SDK)? Das brauchst du wohl nicht. Die Runtime Environment Pakete haben so um die 15 MB.
 
@schildie: hachja man sollte eben auch wissen WAS man downloaden möchte/sollte....
 
Hallo, ich würde ja auch gerne meine alte java version löschen, aber das geht nicht. Es kommt immer dieser Fehler hier: http://home.arcor.de/claudia_eckert/Java-Fehler.jpg

Zudem habe ich bei Java-Progis immer ein sehr unscharfes Bild wenn ich im Graka-Treiber AA erzwinge. Auf meinem 2ten Rechner hab ich das aber nicht. Weiss da einer Rat? Axo, es sind die gleichen rechner, nur das ich hier ne GF6600GT drin habe und im 2ten Rechner ne ATI9600XT.
 
@Ecki2003mg: Versuche einmal zuerst nochmals die alte Version unter dem gleichen Pfad darüber zu installieren und dann nochmals zu deinstallieren.
 
@swissboy:Hab ich schon mehrmals versuch, kommt beim "drüberinstallieren" genau der gleiche Fehler. Auch im Abgesicherten Modus. Auch eine Reparatur von Win brachte nix. Und das mit dem AA geht mir auch auf den Nerv. 4xAA hat doch nur was mit 3D-games zu tun, warum hab ich denn in Java damit Probs?
 
@Ecki2003mg: Der Fehler "Fehler bei der Übernahme der Transformationspakete. Stellen Sie sicher, daß die Transformationspfade gültig sind." scheint von Windows bzw. vom Windows Installer instmsi.exe her zu kommen: http://support.microsoft.com/kb/290158   Eine schnelle und einfache Lösung habe ich dir im Moment leider auch nicht auf Lager.
 
@Ecki2003mg: In der Registry den Schlüssel

HKEY_CLASSES_ROOTInstallerProducts.......

suchen. Dort gibt es einen Hinweis auf das installierte Programm.Diesen Eintrag/Schlüssel löscht du und startest den Rechner neu.

Danach sollte das Problem beseitigt sein.
 
@Major König: Das mit HKEY_CLASSES_ROOT\Installer\Products\ ist ein guter Tipp.
 
@Major König: Danke für dein TIP. Es hat geklappt. Konnte drüber und dann wieder Deinstallieren. DANKE. Auch den anderen danke für die Hilfe. Das mit dem 4xAA ist aber immer noch?!?! Na ja, damit muss ich dann leben.
 
Weiss jemand, ob beim Update 2 fürs J2SDK 5.0 endlich wieder der appletviewer dabei ist?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles