Gigabyte: Zweite, günstige Dual-GPU Grafikkarte

Hardware Nachdem Gigabyte bereits im Dezember seine erste mit zwei NVidia Grafikprozessoren ausgestatte Grafikkarte vorgestellt hatte, soll in dieser Woche eine weitere Karte mit zwei GPUs angekündigt werden. Dies haben die Kollegen von Tom's Hardware Guide ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So langsam kommen tatsächlich Punkte für eine Anschaffung eines PCI-E Boardes zusammen.
Der Nachteil der Karte ist wohl nur noch der fehlende Speicher für Auflösungen ab 1280 mit AA und AF.
 
@bonanzafraggle: Mit SLI kein prob....
 
lol, was soll ich mir kaufen.
soll ich mir n sli system kaufen mit 2x 6800 Ultra oder ne dualGraka...
ich bin verwirrt....
 
im 3dmark 2005 13000 punkte das will ich sehen
 
@rush: Also ich lese nur was von "3DMark 2003", nicht 2005!
 
Alles Quark. Der 3DMark sagt nichts darüber aus wie sich eine Grafikkarte in "normaler" Spielumgebung verhält. Als Beispiel bringe ich FX5700 und Ti4200 an. Im Standardmodus ohne AA/AF sind beide gleich schnell (UT2004, NFSUG, MoHPA, Call of Duty). Bei Ti 4200 startet der 3DMark nich ma, weil keine DX8 Karten unterstützt werden. Soviel zum Thema Vergleichbarkeit. Außerdem wird der 3DMark hauptsächlich von SLI beeinflusst. Kein Spiel profitiert nur halb so stark von SLI wie der 3DMark(bei humanen Grafikeinstellungen).
 
Ich komm mit meiner 9000pro noch sehr gut zurecht..
 
@masoli: Interessant...ich mit meiner 4200ti auch, nagut ich spiel auch nix. *gähn*
 
@masoli: ich komm auch gut zurecht, Ti 4600 .echt super, alle aktuellen Spiele, auf max. 1024*768, WoW auf 800*600 fast volle Effekte.die Karte ist nun schon 3 Jahre alt.Gruß
 
ähm 13000 punkte? das will ich sehn!
komm mit meiner 6800 GT @ >ultra mit nem 3500+ grad mal auf 6000 punkte wenns gut geht.
wüsst auch nicht wo da die ATI karte die 6000 punkte mehr haben sollte.
 
Mal für einen Nicht-Hardcore-Gamer: Was sind SLI Grafikkarten???
 
@jackattack: Das SLI Verfahren würde dahmals von 3dfx "erfunden" mit ihren Vodoo KRafikkarten die es erlaubten 2 Grafikkarten zusamemnzuschalten und so die Performance zu erhöhen. Nvidia hat die "SLI" implantierung "verbesser", (eher wohl nur bischen umgestellt wegen patent) und für ihre NEuen Grafikarten angeboten. Du bist also jetzt in der Lage 2 Geforce 6800 zusammen laufen zu lassen. Das zu berrechnende bild wird nach rechenaufwand geteilt und dann an die beiden Grafikkaten geschickt. die Berrechnen das bild dann und Fügen es zu einem zusammen. Laut NViDiA bringt SLi das 1,84fache an leistung gegenüber ohne SLI.
 
Nur zur Info: Nvidia hat sämtliche 3Dfx-Patente mitsamt der Firma gekauft (bzw. deren damaligen Eigentümer gleich mit). Und es heisst Implementierung, Implantierung ist was anderes *gg* Und SLI schaltete bei Voodoo nicht 2 Grafikkarten zusammen, sondern mehrere Chips (Skalierbarkeit), Nvidias SLI ist auch dazu fähig mehr als 2 Chips anzusprechen, nur offiziell sagen sie natürlich nix. Aber Hersteller wie Asus beweisen ja das Gegenteil.
 
Das können die Vergessen!
Mit nem FX55 und 2 6800 Ultra im SLI bekommste kaum 12000 Punkte im 3DMark 05... mit einer X800XT PE@600/1200 biste mit 5500 am start... ich denke mal die meinen den 2003er Benchmark!

Hab auf der Cebit mal an nem Dual 6600GT-Teil gezockt... läuft n ganzen Sack langsamer als eine 6800er GT... wer sich 2 davon kauft ist selbst schuld, lieber eine große!!
 
@-=[TBEC|Bl@de]=-: danke, dachte schon mein rechner sei langsam :) aber ich hab sogar schon mit meiner GT übertaktet 12500 punkte beim 03er. kann was ned ganz stimmen bei den angaben!
 
Richtig. Die reden in der Quelle auch von 3DMark03. Bei 3DMark05 ist auch ein Dual 6600 einfach Müll. Ist halt nen Low-Cost-Chip. Die Grafikkarte ist einmal mehr wirklich sinnlos. Wenn sie unter 200€ kostet hat sie vielleicht eine Daseinsbereichtigung, ansonsten -> Tonne.
 
sli ist ne neuere variante von 3dfx's dual GPU version - powered by nVidia.
damit ist es möglich bis zu 90% mehr performance aus dem rechner rauszuholen.
dafür werden dann aber auch 2 baugleiche Grafikkarten benötigt, was durch die einführung von PCI-Express möglich wurde :)

ATI karten sind derzeit noch nicht SLI tauglich...
 
Laut dem Artikel von Tom's Hardware Guide ich zitiere wörtlich:
"The 3DMark 2003 score is said to be slightly above 13,000 points while the ATI board ended up at around 12,750 in a comparable test environment."
hier steht eindeutig "3DMark 2003" nicht wie oben angegeben "3DMark2005"!

Bitte ausbessern!
 
habe ich doch geahnt wer richtig abschreiben kann ist klar im vorteil!!!!!
 
Wird ja bald editiert. Hab schon eine Mail geschickt. Diese Grakas sind doch ger net so verkehrt, denn man kriege die Leistung eine X800 oder X850 XT für den Preis einer 6600 GT / 6800 LE. Wer ein neues Board braucht, hat doch ein ideales Package.
 
Nur das das Zeug von Gigabyte nur auf den eigenen Mainboards läuft. Da ist man bei Leadtek und Asus deutlich besser aufgehoben, da laufen die Dual-Karten auf jedem Mainboard.
 
@The_Jackal: ist da nicht ein Artikel in der neuen Gamestar das ASUS eine 6800ultra SLI mit 1GB Ram !!! rausbringt?
 
asche auf mein haupt... ich habs korrigiert. rush: klappe zu!
 
Mal gan ehrlich wer braucht den SLI kram denn? Ist nur wieder was um den Kiddies das Geld aus der Tasche zu ziehn. Krach machts außerdem auch noch :)
 
@egon223: ICH!!! wir haben uns auf der arbeit n sli system geleistet. wir machen CAD CAM und haben uns von nvidia und unserem CAD Programm hersteller n profil erstellen lassen. ganz ehrlich?!? scheiss auf low cost CAD karten wie wir sie in unseren anderen rechnern haben . unsere alten karten waren nicht billiger aber hatten unendlich weniger leistung. chef sagt zwar ist ne schöne spielerei, aber bei ner presentation unserer modelle überzeugt sli definitiv.
 
k, beruflich vllt....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter