WinFuture XP ISO Builder 2.2.1 Beta - Download

Software Mit diesem Programm erweitern Sie Ihre Windows-CD um einige nützliche Funktionen. Egal ob Windows 2000, XP oder Server 2003 - der WinFuture XP Iso Builder integriert neben dem aktuellsten Service Pack, Systemdateien, welche z.B.: die Verwendung von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nettes Tool !
 
@NX-01: Das ist eine ganze nette Bemerkung! Danke Du!
 
hab schon mehrere installations cd´s damit gebraten, und jede cd hat einwandfrei funktioniert! echt gut programmiert
 
Warum arbeitet er nicht gemeinsam mit dem Entwickler von nlite? So könnte man sicher noch schneller Fortschritte machen. Die Programme gleichen sich sowieso immer mehr an
 
@Duna: Es ist doch gut wenn es verschiedene Tools gibt. So kann jeder das auswählen welches ihm besser passt. Ausserdem belebt Konkurenz das Geschäft.
 
@Duna: ich denke mal weil er sich seinen quellcode nicht durch andere versauen lassen möchte.
 
@Duna:

na ja ich würde sagen, weil das hauptziel des XP ISO Builders, die Integration und die Unattendet installation ist, nLites hauptfunktion ist das entfernen von windowskomponennten aus der Install cd, die anderen sachen sind sozusagen nebenfunktionen!
 
Wie? Dieses Programm brennt auf die Windows CD oder habe ich das falsch verstanden?Ich habe nur von Medion eine Recovery und noch Xp in einer Folie. Kann ich das nicht so auf eine Rohling brennen? Erklärt mir mal das ding, ich habs net ganz gepeilt, was des macht...klingt aber gut :D
 
@ayteee: ne dieses programm brennt nicht auf die windows cd. es kopiert die windows cd auf deine festplatte, fügt SP2 hinzu, du kannst noch ein paar feineinstellungen machen, danach wird ein ISO gebildete, dieses kannst dann mit nero brennen. aber ob das mit recovery versionen auch funktioniert ...???
 
Hat das mal jemand getestet und mit nLite verglichen ? nLite fand ich bisher einfach Klasse und funktioniert tadellos. Das entfernen von Windows Komponenten ist natürlich eins der besten Features. Einzig das man keine manuellen Registry Einstellungen machen kann, fand ich schade.
 
@brand10:

na vergleichen kann man das nicht wirklich, da beide Programme unterschiedliche aufgaben haben
 
Naja, da würd ich meine XP-CD aber nicht irgendwo rumliegen lassen, wenn der key schon automatisch eingegeben ist..
 
Bei mir läuft das ding im endefekt nicht, ich kann keine Raid oder via Sata treiber integrieren, er integriert sie zwar ich bekomme jedoch immer bei der installation auf dem system mit raid oder sata die meldung raid.sys nicht gefunden und kann diese CD unmöglich auf das System für die es gedacht ist installieren..

weiss da einer RAT??
is aber ansonsten schon ein recht cooles TOOL!!!!
 
@eikman2k:

kannst ja mal nLite versuchen

(du warst das doch eben in Forum oder?)
 
@eikman2k: Also ich habe keine Probleme mit dem Raid- Treiber . Auch nicht mit dem Satalink - Treiber . Nur die Graka - Treiber sollte man außen vor lassen , wenn man die später updaten will . Ansonsten eine großes Lob und vielen Dank an den Entwickler .
 
ich hab das gefühl, als wenn das proggi bald fliegen könnte, wenn Tobi so weiter macht. Im Augenblick gibt es ja fast Wöchentlich eine neue Version. Respekt! Wunderbare Arbeit, ich weis es echt zu schätzen!
 
die Version 2.2.2 BETA ist schon auf der HP gelistet:

Version 2.2.2
- Update: Leerzeichen bei Eingabe vom Benutzerkonto-Name erlaubt
- Update: Fehler beim Laden der Profile behoben
 
@kroxx: welcher Fehler (Profile)
 
dazu schweigt die Changelog - t.schiek weiß bestimt mehr.
 
Wenn ihr den Fehler gar nicht bemerkt habt dürfte er wohl für euch nicht so wichtig sein. @kroxx: Bitte nimm die E-Mail-Adresse wieder raus. Willst du Tobi möglichst viel Spam bescheren? Schon mal was von Spam-Robots gehört die solche Adressen automatisch abgreifen?
 
@swissboy: mach ich doch gern, aber die bösen bots greifen seine Adresse von der HP auch ab... Tipp für alle in solchen Fällen: Der Automatic Labs Enkoder unter: http://automaticlabs.com/products/enkoderform/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!