FireTune 0.3 - Mozilla Firefox 1.x einfach tunen

Software Das Tool FireTune für Mozilla Firefox 1.x wurde entwickelt um die Optimierung der Einstellungen des Browsers schnell und einfach zu gestalten. Normalerweise muss man die Einstellungen von Hand verändern, was teilweise sehr zeitraubend sein kann und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr gutes Tool Klasse für einseiger DAUMEN HOCH !
 
hmm, hört sich gut an - hat schon jemand erfahrungen gemacht?
 
@surfacing: Gerade getestet. Es hat zwar nicht viel gemacht, aber ich merk das es Bilder usw schneller lädt. Echt mal tolle Sache, Mich würd interessieren was der bei den anderen Einstellungen macht. Zb. Langsamer Pc Langsames Inet
 
Das Programm ist ech spitze. Hat auch bissel die selbe FUnktion wie das Mozilla Optimizer.
 
@Vitrex2004: Die Entwicklung von Mozilla Optimizer wurde aber eingestellt und ComputerBase bietet ihn nicht mehr zum Download an.
 
krasses Tool - grade ausprobiert: Mein Feuerfuxx läuft jetzt (subjektiv gesehen) doppelt so schnell wie vorher !!!!1111einself
 
ja nice tool
 
Hm irgentwie geht der DL bei mir nicht
 
is ja nur für 2000 etc..
sitzt hier gerade an nem nostalgischem pentium 166cpu >mit MMX! und wollte den mozilla für den rechner hier für ein 56k-Modem konfigurieren
 
@ro.neo: Naja. Ich glaub der kommt mit dem 56 K zurecht, nicht aber mit dem 166 Mx.
Der FF ist glaub nur was ab 300 oder 500 Mhz, geschweige den vom Ram .
 
@ro.neo: nimm ne opera 6.x die lief bei mir immer gut.
 
@contaque: Danke werd ihn mal ausprobieren.....
obwohl das saugen bestimmt ewig dauert...56k!
 
bei mir gehts wunderbar die tune möglichkeiten sind zwar gering, dafür kann man firefox zb auf isdn (ich weiss bin ne arme sau:) einstellen
 
Jope, scheint fixer geworden zu sein :) ...auch wenn ich vorher schon ein paar Einstellungen manuell vorgenommen hatte...
 
bei mir hat sich eigenltich nix verändert
 
Guit,

ich habe es mal manuell gemacht,unter diesen Artikel:
http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunterseite_13099822.html?tid1=&tid2=
 
Mich würde ja eher mal interessieren, welche Einstellungen genau vorgenommen werden...
 
idee von hier "geklaut" http://tinyurl.com/46nu8 da sieht man auch was verändert wird
 
@Po~Ju: Ist ja nichts Schlimmes wenn man solche Tweaks unter eine für jedermann einfachst bedienbare GUI packt (solange man es gratis zur Verfügung stellt.
 
Hmm also ich habe bisher keinen Performance-Schub gemerkt. Dafür wurden aber alle meine Erweiterungs-Einstellungen zurückgesetzt *heul*^^ (Ich weiß, hätte man mit rechnen können....)
 
Na toll, schon wieder so ein Müllteil, das nglayout.initialpaint.delay auf 0 setzt. Merken die eigentlich noch was?
 
@Rika: für was ist die einstellung denn?
 
Es legt fest, wann nach Beginn des Ladevorgangs das Rendering beginnt. Es wird weitergeladen, der Object Tree und der DOM-Tree ändern sich, es muss neu gerendert werden, es kommen noch mehr Daten... das ständige Neurendern kostet nicht nur unnötigt CPU-Leistung, sondern es führt auch hinundwieder zu kaputter Darstellung. Insbesondere am Anfang sofort loszurendern ist doch Blödsinn, weil garantiert noch Daten kommen. Die Leute von Mozilla empfehlen deshalb ausdrücklich einen Wert von 40 (ms) oder höher, das ist keinen Deut langsamer, aber resourceschonend und weniger fehleranfällig. Andere Browser machen es schließlich auch so und ist übrigens auch der Grund, warum sogenannte Speedtests sinnlos sind.
 
@Rika: Wo wird denn dieser Wert definiert? Unter about:config habe ich ihn nicht gefunden. Benutze FF 1.0.1
 
1. alles ist bisher so geblieben wie es vorher war....also hatte es keine auswirkung auf meine einstellung...2. seiten und bilder werden schneller geladen...3. Sehr zu empfehlen...
 
nix gegen das tool. allerdings hats bei mir nur schaden gemach und nix merklich gepimpt. hätte ich mein profil nicht gesichert, dann wäre ich auf'm schaden sitzen geblieben. mal sehen ob die folgnden versionen was bringen. die 0.3 ist jedenfalls für mich unbrauchbar.
 
Nur der Vollständigkeit halber - es gibt auch ein Plugin (Tweak Network Settings), welches das Verändern der performancebringenden Optionen erlaubt.
 
okay, dankeschön rika
 
Ich glaub auch, dass es etwas gebracht hat. Aber meine ganzen Adblock-Filter sind weg und ich muss alles neu blocken :)
 
bei meiner 1.0+ trunk build waren alle einstellungen wieder auf default, ablock war lehr und TBE ebenfalls auf default! zum glück hatte ich aber die TBE settings und die adblockfilter exportiert womit ich in 5min alles wieder hatte! die neuen optimierungen hatte ich schon mehr als die hälfte auch so drinne, also alles umsonst ^^
 
Seitenaufbau subjektiv tatsächlich schneller.....
 
weiss nicht was das tool alles so kann... weiss nur wenn man "about:config" in der aderssleiste eingibt kann man auch nützliche einstellungen aktivieren... wie z.B. pipelining
 
lol ist das für alle die mit den drei buttons den der kinder browser hat immer noch nicht zurechtkommen???
 
@healy: Scheinst ja ein ganz harter zu sein : )
 
Irgendwie funzt der dl link nicht!
 
@janboe: ... geht bei mir problemlos.
 
Tja, schnell ist er geworden. Aber die Winfuture-Seite sieht nur noch sch.... aus.
Alle Links in blau und dick unterstrichen. Schriftart auf TimeNewRoman oder so gewechselt.... und seltsamerweise nur die Winfuture-Seite.... zum Glück konnte man ein Backup der alten Einstellungen machen...
 
@dkohlen: bei mir ist dieser Fehler nicht aufgetretten, aber der FF hat doch nochmals an Geschwindigkeit zugelegt, hatte zuvor ein paar Einstellungen per Hand vorgenommen.
 
@dkohlen: Das löschen des Caches sollte das Prob wieder beheben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte