Arcor schon im April mit DSL 5000

Breitband Nur 2 Tage nach der Ankündigung seitens der Deutschen Telekom zog Arcor heute nach und kündigte ebenfalls an demnächst DSL 6000 anbieten zu wollen. WinFuture berichtete: T-DSL mit 6MBit/s für Sommer angekündigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich sehen die ein, das die Entwicklung und Verbreitung von SDSL dringend nötig ist, der Upstream, selbst bei DSL 3000 ist lächerlich. Hoffe doch das noch mehr Provider auf den SDSL-Zug aufspringen und die Preise so auch für Otto Normalverbraucher erschwinglich werden.
 
S-DSL ist aber ziemlich teuer :(
 
@simcard: Schon mal den letzten Satz durchgelesen? :)
 
sicher :) wollt dir ja indirekt nur recht geben :-)
 
Ich weiß ja nicht was Arcor bei den Preisen geritten hat, aber wenn es so kommt, ist die T-Com vielleicht dann erstmals preiswerter als Arcor.Ich hoffe Arcor´s Preise sind ein schlechter April-Scherz.
 
naja bei t-com bezahlste für die 3000er flat 50 euro da musste ja auch mal bedenken was ne 5000er Flat kosten wird..
 
Hi

Der DSL 3000 Anschluss kostet inklusive Flatrate 89 Euro ??? Wo kommen diese Infos her ?

Also ich zahle bei Arcor zur Zeit für meine 3000er DSL Flatrate incl ISDN Anschluss 49,90 Euro

Gruss Merlin1999
 
http://www.dsl-news.de/dsl-meldung-1071.htm __ bei golem steht "Hinzu kommen ADSL-Varianten (asymmetrische) mit 5 MBit/s im Downstream sowie 512 KBit/s Upstream bzw. 3 MBit/s im Down- und 512 KBit/s im Upstream. Die Preise liegen hier bei 89,- bzw. 129,- Euro inklusive Flatrate."
 
Ich denke aber nicht das die den Preis ums Doppelte erhöhen werden.

Selbst wenn ich 512 kbit/s habe zahle ich "nur" 3 Euro mehr...
 
@merlin1999: Genau, ich zahle auch nur 49,90€.
 
also versatel ist bei der 6mbit flat für rund 52 euro ab morgen immer noch am günstigsten... da kommt nicht mal tcom ran
 
"Arcor schon im April mit DSL 5000"

"...kündigte ebenfalls an demnächst DSL 6000 anbieten zu wollen

Wie denn nun, was denn nun. Auf was bezieht sich denn die Überschrift??

edit: Alles klar, jetzt hab ichs auch kapiert. War etwas verwirrend.
 
merlin1999 am 09.03.2005 um 13:41Uhr Reply!
Hi Der DSL 3000 Anschluss kostet inklusive Flatrate 89 Euro ??? Wo kommen diese Infos her ? Also ich zahle bei Arcor zur Zeit für meine 3000er DSL Flatrate incl ISDN Anschluss 49,90 Euro Gruss Merlin1999

jo zahl auch für meine arcor dsl 2000 45 euro.
 
@andy16: japs hab ebenfalls arcor 3000 für 50 euronen im monat, also können die preise für die zuküntigen produkte soweit nicht wirklich stimmen!
 
Versatel 6000 inkl Flat für 52€ ...
 
@acid fire: drei posts über dir :)
 
was geht ab? ich zahle für arcor isdn + dsl 3000 + inet und festnetz flat nur 70€ und bin neukunde! muss ich jetzt im april über 100€ zahlen oder was soll das?
 
@LordDeath:

Also dass du mehr zahlen muss glaube ich nicht! Wenn dann die Neukunden! Aber ich glaube diese Nachricht stimmt nicht, dass es 89 € monatlich kosten wird! Wenn du doch mehr zahlen muss, kannst du fristlos kündigen!!
 
@Hakan: das werde ich auch tun, falls das der fall ist!
 
Also das die DSL Flat 3000 89 € kosten wird gelaube ich nicht! Ich zahle bei Arcor = ISDN+DSL3000+DSL Flat+Telefon Flat
Down: 3072 Up: 512 gerademal 68 € monatlich!!
 
@Hakan: genau ich auch! und hakan heißen tu ich auch ^^
 
Ich hab auch das 68 Euro Paket. Das mit 89 Euro muss nen Irrtum sein
 
Bei Arcor kostet die 3000er Flat 9,95 und die Grundgebühr für Arcor-DSL 300 kostet 19,95 also macht das für die 3000er Flat incl. Grundgebühr 29,90 hinzukommen 19,95 für den ISDN Anschluss der voraussetzung ist für das Arcor DSL das macht also komplett 49,85 für ISDN+DSL+FLAT !!!! Und die Telefonflat ist auch nicht auf 25 Std. begrenzt. Also die zahlen können nicht wirklich stimmen. Und sollten Sie stimmen werden wohl 80 % wieder kündigen !!!!
 
rofl, dann gehts ab zu alice
 
Die Preise sind schon korrekt. Nur hat der Newsposter "zufällig" vergessen zu erwähnen, daß das die Preise für Geschäftskunden sind. Für die Privatkunden stehen die Preise noch gar nich fest.

http://www.arcor.de/content/presseservice/pressemitteilungen/2005/21936958.html
 
@AW312: Naja, man kann ja nicht alle Nachrichten prüfen, wa? :D[/ironie]
 
@grufti: Schwerlich :-)
 
Jeder Provider senkt di Preise und Arcor setzt die hoch? Also Winfuture Bitte erst überprüfen ob die Nachricht stimmt oder bei Arcor persönlich anrufen. Werde es auch gleich nach der Arbeit tun
 
aaaah für geschäftskunden
 
Nehmt das Wort "Telefonflatrate" aus dem Artikel, 25 Stunden haben mit einer Flatrate nichts am Hut. Bitte nicht einfach Pressemitteilungspropaganda weiterverteilen.
 
Also soweit ich es verstanden habe liegt dieser preis nur bei Geschäftskunden wie es im Pressecenter von Arcor zu lesen ist und die 5mbit Leitung auch nur für Business-DSL verfügbar sein wird
 
die korrekturen mehrerer vorredner stimmen. die preise sind für geschäftskunden und sogar noch ohne mehrwertsteuer :) für privatkunden: die telefonflat gibt es schon lange für vollanschlüsse, da ohne stundenlimit. neu ist die "flat" für PRESELECTION-kunden, und dann gelten die 1500 minuten. das mit dem zusätzlich notwendigen isdn-anschluss ist also falsch, zumindest muss man ihn nicht bei arcor haben :) BITTE KORRIGIEREN!
auf onlinekosten.de ist zu lesen, dass arcor 6000er für privatkunden bringen wird und 2000er zum standard wird. genauere infos gibt's da noch nicht.
 
sagt mal habt ihr nicht gelesen oben steht

Anmerkung: Die hier genannten Preise gelten nur für Geschäftskunden.
 
@sideben: mal darüber nachgedacht, dass der autor sie nachträglich hinzugefügt hat, nachdem er die kommentare gelesen hatte? der fehler mit der voiceflat ist leider immer noch drin...
 
yo das würde ich net unbedingt als Fehler bezeichnen. Arcor nennt es halt so man könnte "Telefonflatrate" evtl. noch in Anführungszeichen schreiben...
 
@simcard: der fehler ist, zuschreiben, dass ein isdn-anschluss für 19,95 für die flat benötigt wird. das ist der arcor-preis für isdn, und für den gibt es schon seit november eine _echte_ flat. die flat aus der news ist nur für preselection-kunden mit einem hauptanschluss bei der t-com! müsste doch sogar mit analog funktionieren, oder gibt es da kein preselect?
 
ich warte seit dezember 04 auf meine lt. messung verfügbaren anschluss ... nichts passiert - und ich will nur dsl 3000 ( habe bereits dsl2000 flat )

da kann ich über das 5000er angebot nur lachen ... werbung machen , tausende melden sich an und bis auf ein paar glückliche wird der rest ewig warten ...

bei alice ist das nicht anders

bauernfängerei : riesen vertriebskopf aber weder genut techniker noch leitungen oder ports um die abgeschlossen verträge umsetzen zu können !!!
 
also da färht man aber momentan mit alice-dsl immer noch besser ^^
 
Ja, ich arbeite ja für Arcor, also schalte Verträge im Geschäft. Die 25€-Flat ist für Preselect-Kunden. Bitte den Artikel korrigieren :-)
 
@nokiaexperte: du meinst wohl die 20€-flat. sonst geht die verwirrung hier noch weiter...
 
Laut Anmerkung sind die oben angegebenen Preise für Geschäftskunden
 
Wenn Arcor jetzt netterweise noch Analog-DSL unterstützen könnte... keinen Bock auf ISDN.
 
@Tuxman2: Wo soll ISDN einen Nachteil gegenüber einem analogen Anschluss haben?
 
Ich hab nichts von Nachteilen gesagt, bin nur nicht bereit, auf ISDN umzusteigen. Zu teuer für etwas das ich im Grunde nicht brauche. :)
 
rofl jo alles klar die kriegen ja seit monaten noch nicht einmal die bandbreiten für 3 bzw 2mbit vernümftig zum laufen dauernd irgendwelche störungen nie die richtige bandbreite und dann solche anschlüsse ankündigen echt spassig^^
 
@Task: hab arcor nun schon 3 jahre, erst 768ger, dann 1,5mbit und nun 3mbit. hatte nie wirklich probleme und wenn mal was war, gibts den IP-support.. somit kann ich deinen einwand bezüglich der bandbreiten sowie störungen nicht nachvollziehn.
ich surf gut mit arcor, daumen hoch und kein geheule mehr bidde, faktenfaktenfakten =)
 
alles schwachsinn solche highspeed anschlüsse....bringt doch nix wenn die server nicht mehr hergeben....aber das finde ich ja persönlich richtig lustig "Mit Flatrate wird solch ein Anschluss 178 Euro (S-DSL 2000) bzw. 358 Euro (S-DSL 4000) kosten - inclusive 1 GB Transvervolumen 99 bzw. 199 Euro, jedes weitere Gigabyte kostet stolze 14 Euro." wollen die uns verarschen ? so schnell wie der 1 GB verursacht wurde kann man doch gar nicht kucken....na was solls...ich bleib bei t-online
 
Ich bleibe bei "Alice!" mit DSL 5000 flat und ISDN für 49,90. Versatel "knebelt" für 2 Jahre mit Verträgen.
 
@janbengun:
Bei Alice sind aber nur wenige Órte wie Berlin angeschlossen
Das sollte mal erwähnt werden
Ich hab ne 2000 Flat bei Arcor und bin echt zufrieden mit dennen
Nicht so wie bei der Terrorkom :)
mfg
 
Da Versatel immer beliebter wird, muß Arcor auch die Preise dementsprechend anpassen um nicht die Kundschaft zu verlieren... Also schätze ich daß die Preise für die Privaten Ahnlichkeit mit der von Alice haben könnte.
Außerdem freut mich dieses "Wettrüsten" sehr, endlich können wir auf schnellere Uploads hoffen :) (SDSL) Aber natürlich ist der WiMax nicht außer Acht zu lassen und ich finde jeder sollte die Preise beobachten bevor gewechselt wird.... Bis heute war ich mit Arcor stetts zufrieden.
 
IndicaPurple:dann bist du einer der wenigen die glück haben ich habe selber die 3mbit leitung und schaff noch nicht mal 200kb/s down,und ich kenne 3weitere leute die im umkreis von 5km wohnen mit der leitung und auch nur probleme haben und reichlich störungsmeldung aus dem ruhrgebiet also ich weiss wovon ich rede zum ipsupport muss ich sagen das min 30-45min dauert bis man mal durchkommt und die erzählen mir schon seit monaten das die ausbauen wollen jeden monat ein neuer termin^^
 
@Task: ich wohne in essen, soweit zu den reichlich störungsmeldungen im "ruhrgebiet"! vielleicht hängen du und deine freunde am selben knotenpunkt. gib doch einfach mal in unter "ausführen" die cmd ein und da tracert www.arcor.de . schon weisst du wo die leitung hängt und kannst dem ip-support einen husten.
 
HANSENET RULES!! 512 up und 5000 down, fastpath und isdn 49.90 !!
 
hansenet ist leider nicht überall verfügbar. drum werd ich ich auch diesen monat noch bei arcor aufspringen. bis zum 31.3. zahlt man keine umsteigegeführen... jippi

woher stammt die info mit dsl 2000 wird zum standard bei arcor? wie schauts dann mit dem upload aus ???
 
Hallo Leuts! Ha! Wie ich euch schon vor paar Tagen gesagt habe plant Arcor auch DSL 6000 zu stellen *hehe* Und ich kann jeden von euch raten zu warten bis zum 04.April.05 dann werdet ihr schon sehen was da schönes aus dem Hause Arcor kommt *hehe* mfg M-A-T-R-I-X
 
@M-A-T-R-I-X: hab ich schon 6 monate...:-)
 
schlicht weg was für bonzen wenns bei diesen preisen bleibt ..
 
ich habe DSL 3000 mit 512k upstream und ISDN Telefonflatrate und zahle insgesamt 69.90EUR im monat... werde natürlich auf DSL 5000 umstellen lassen :)
 
bei der t-com würde ich mind. das doppelte zahlen... und telefonflatrate haben die noch nichtmal im angebot...
 
Ich finde bevor die neu "anschlüße" rausbringen sollten die ma die bestellten abarbeiten (damit ist speziell die Telokom gemeint) mein kumpel wartet seit 3 MONATEN ! auf einen anschluß den er bei Arcor geordert hat
 
wie wärs mal mit ner alternative 2 Mbit Fullduplex als Flat?
5 mbit download, aber wehe ich lade was hoch, da sackt doch bei der teledumm der speed ein, ne dann bleib ich lieber bei meinem anbieter. der ist zwar langsamer im download, die pingzeiten sind unerreicht und auch der download bricht nicht ein, wenn ich bmi 1mbit uploade.
 
Also ich hab bei Arcor 6Mbit down und 1Mbit up, konstant, gleichzeitig...kann mich nicht beschweren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles