PowerArchiver 9.2 nun auch in deutsch verfügbar

Software Nachdem die Entwickler der Software PowerArchiver Anfang Februar die Version 9.2 herausgebracht haben, wurde nun auch die deutsche Version des Packprogramms veröffentlicht. Das Tool unterstützt viele Packformate wie zum Beispiel ZIP, 7-Zip, CAB und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es auch eine kostenlose Alternative zu Winrar?
So weit ich weiss packt fasst keiner meiner als .zip sondern nur noch als .rar.
Ansonsten nettes Tool!
 
@Puschelbaer: tugzip packt erstellt mit plugin kostenlos rar archive
 
@steppenwolf: Kostenlos ... aber legal?
 
@Puschelbaer: ich denke schon. kannste dir ja mal auf der seite angucken. http://tugzip.com/index.html
 
@steppenwolf: Du meintest eher @TobWen *G* Naja, ich kann mir nicht vorstellen, dass Alexander Roshal dieses Plugin genehmigt hat. Ich denke, Christian Kindahl verstößt damit gegen Rechte ... er hat das RAR-Format nicht erfunden und Roshal hat es nicht öffentlich freigegeben.
 
@TobWen: TUGZip ERSTELLT keine RAR-Archive! Siehe auch meine Website: http://www.tugzip.de
 
Also ich hatte das Programm ca. 3 Monate benutzt, kann nur sagen finger weg. Es entstehen bei manchen ZIp und Rar Dateien Probleme beim öffnen mit PowerArchiver.
 
@Hakan: Eigentlich hat PowerArchiver einen sehr guten Ruf.
 
@Hakan: Ich benutze es auch schon seit Ewigkeiten und es funktioniert tadellos!
 
Habe das Teil gerade mal getestet - es gab bei 2 von 5 Archiven Probleme beim entpacken. Kann nur raten: Finger weg!
Es lebe WINRAR !
 
@Puschelbaer:

Sage ich doch auch :-)
 
@Puschelbaer&Hakan: Wie die Meinungen doch verschieden sind, ++KoMa++ und mike1212 sind da offensichtlich ganz anderer Meinung. @Puschelbaer: Ein solcher Schnelletest sagt nicht viel aus, man sollte sich schon etwas Zeit nehmen um ein Programm ausführlich auszutesten bevor man solches Testurteil fällt.
 
Für etwas mehr Geld hole ich mir dann lieber die neueste WinRAR Version... die kann alles entpacken was es wo gibt. Oder als gute kostenlose Alternative: Zip Genie.
 
WinRAR kostet was,lol. PowerArchiver hatte ich mal drauf gehabt fand das eigentlich gar nicht so schlechte hatte nur das gefühl das der solange gebraucht hat zum entpacken deswegen bin ich auch wieder umgestiegen.
 
@[__->Mr.D: Dieses Programm kostet auch Geld. DAMALS war es kostenlos.
 
Bei mir war es genau umgekehrt, ich bin von WinRAR auf PowerArchiver 9 umgestiegen, weil ich probleme mit WinRAR hatte. RAR-Dateien waren sicherlich mal ein Hit, seit zip, cab, 7z ihre Hausaufgaben machen, gleicht sich das momentan wieder aus. Mir gefällt der PowerArchiver sehr gut !
 
Bei mir auf der Arbeit ist der PowerArchiver standardmäßig installiert. Daher kann ich wirklich aus Erfahrung sprechen, dass das Teil der schlechteste und langsamste Packer ist, der mir jemals untergekommen ist. Das Ding hat Probleme mit allen möglichen Archiven und wenn man ein etwas größeres Archiv öffnen möchte, braucht das Ding Jahre...Kein Wunder, dass ich mir dann WinRar installiert habe.
 
@Witi: Joa..ich hab mir letztens nen 2 GB großen HL²-Quickdone gezogen. Der Film ging 3 Stunden, das entpacken mit PA hat 3,5 gedauert! :(( Dummes Prog!
 
@Witi: holy WinRar!!!
 
@masoli: was ist denn das fürn film ?? gib mal bitte den link
 
@Witi: Ich hab aber den link zu der HQ-Version nimma mehr. Gibt nur noch den Link zur LQ von mir... http://files.filefront.com/HalfLife2_25735/:3757129::/fileinfo.html
 
Also ich bleibe lieber bei: TUGZip
http://tugzip.de/

Erstellt 7-ZIP, BH, BZ2, CAB, JAR, LHA (LZH), SQX, TAR, TGZ, YZ1 und ZIP -Archive.

und... Unterstützt ZIP, 7-ZIP, A, ACE, ARC, ARJ, BH, BZ2, CAB, CPIO, DEB, GCA, GZ, IMP, JAR, LHA (LZH), LIB, RAR, RPM, SQX, TAR, TGZ, TBZ, TAZ, YZ1 und ZOO Archive.
... Dazu gibt es auch noch Plugins um RAR- und ACE-Archive zu erstellen.
Viel SPass
 
Achso, Tugzip ist natürlich FREEWARE und hat ne beeindruckende Oberfläche.
 
@skibbi:

wo gibt es denn die plugins für rar und ace?
 
@heftig: Das sollte man hier besser nicht posten da illegal (Netiquette). Siehe Kommentar [01] [re:4] von TobWen.
 
was ist denn da illegal? ... geht mal auf die Offizielle englische Seite zu dem Programm, dort wird es offiziell angeboten. http://tugzip.com
 
Korrektur: in der aktuellen Version geht's auch ohne Plugin :-)
 
@skibbi: Hast du schon den Kommentar [o1] [re:5] von Nigg gesehen? Er scheint immerhin der Betreiber der Website www.tugzip.de zu sein.
 
Dann bitte ich um Entschuldigung. Kann ja sein dass ich mich irre. Aber unter Tugzip.com - "englisch" steht: Please note that in version 3.1 and newer these plugins are not needed to add ACE and RAR compression support. - Was für mich bedeutet, dass es das kann.
 
@skibbi: Das scheint wohl nur für das Entpacken zu gelten.
 
Dann ist die Information offensichtlich irreführend. Egal für mich ist es ein ideales Tool. Kostenlos, schön und entpackt alles. Hab bis jetzt mit dem Entpacken keine Probleme gehabt. Kompliment.
 
habs mir jetzt gerade auch in der Firma installiert. Korrekt! Die RAR und ACE - Unterstützung ist definitiv zum Entpacken.
Man kann sich ja mal irren. Die Plugins die älteren Versionen lieferten dementsprechend nur die Unterstützung. Gut dass wir darüber geredet haben.
 
@skibbi: So ist es: "Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus!" :-)
 
Alternativ könnt Ihr euch auch das hier anschauen und evtl. testen, ich hatte bisher keine Probleme (hat sogar manche Archive entpackt mit denen WinRar Probleme hatte, ebenso PA), Kaskadiertes Kontextmenü, schnell und free... Link: http://www.izsoft.dir.bg/izarc.htm
 
Kaskadiertes Kontextmenü lässt sich in jedem Packprogramm aktivieren.
 
@Koopatrooper: nein in WinUHA nicht (oder sag mir wie)
 
hihi, powerarchiver.de ist geklaut
 
@Tuxman2: ...und welche relevanz steckt hinter diesem Kommentar? hahar
 
Immer diese Fremdwörter ^^
 
Arbeite seit Jahren ohne Probleme mit dem Programm - meines Erachtens eines der Besten seiner Art
 
Es gibt nur einen Packer der als .rar packen darf und das ist WinRar, von daher sind diese Plugins bestimmt nicht legal.
 
Steht wo?
 
@okkupant: Diese Plugins haben sich eh als Seifenblase entpuppt. Lies bitte mal Kommentar [10] und die Folgekommentare.
 
hmm. Aber warum redet denn jeder von Winrar? .... Hab mal einen kleinen Test durchgeführt. 7z ist das bessere Format
 
7z komprimiert in der Regel stärker, dafür lassen sich rar Archive schneller erstellen. Die Performance ist bei Rar deutlich besser.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles