PowerStrip 3.58 Build 502 veröffentlicht

Software Kürzlich wurde ein neuer Build des Grafiktools PowerStrip 3.58 veröffentlicht. Es trägt die Buildnummer 502. Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit über 500 Einstellungen durchzuführen, um ihre Grafikkarte optimal einzustellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
changelog:

02/23/2005 - 3.58.500
- Relaxed restrictions on NV4x VPLL
- Improved V3/XP4 support
- Fixed custom resolution designer UI
- Improved i915G support
- Squashed device enumeration bug from 3.57
- Added Parhelia AR check and warning
- Improved x64 installation
- Validated NV43, R420, R423 and R430 support
- Added preliminary VIA Unichrome support
- Removed modulo-8 restrictions on NV digital timing
- Improved NV logicalphysical head concordance
- Added list of manufacturer's recommended timings
 
aehm? braucht man das teil wenn man nicht gamer ist. oder kann man zusätzlich irgendwas besser darstellen als normalo windows user?
 
@Lord eAgle: also da ich eine nit so dolle karte habe radeon 9200se,dachte ich mir probier es für need for speed underground2 mal aus.es wurde kein bischel besser.es ist ein nettes tool zum einstellen! aber nicht wirklich um die leistung zu erhöhen
 
@ronnie: man kann mit dem program sehrwohl mehr "leistung" aus seiner grafikkarte locken. mittels übertaktunsfunktion (für nvidiamoppeds) lassen sich diverse profile für etwaige spiele oder dekstopbetrieb erstellen. sprich bei spielen übertacktet und bei desktop funktionen wieder standard. ich weiss, geht auch mit dem nvidiatreibern, aber powerstrip hab ich lieber =)
 
@Lord eAgle: bei meiner ati radeon 9200 se (schäm) ging es auf jedenfall nicht.ich hab sehr viel mit dem tackten rumprobiert und immer wieder getestet..(testspiel war nfs underground2) es ging einfach nicht :-(
 
@ronnie: Probier doch einfach mal den Radlinker aus: www28.brinkster.com/chrisww1942 Absolut geiles Tool!
 
@Lord eAgle: danke für den tipp!vieleicht schaue ich es mir mal an.aber ich will mir ne neue gamer karte zulegen
 
Frage: Bei Geforce Karten gibt es ja das TVTool, um den TV Ausgabe umfangreich zu steuern.
Ich suche für ATI Grafikkarten ein ähnliches Programm und jetzt das "wichtige" an der Frage, womit ich die Auflösung auch in VOLLBILD Modus darstellen kann.
Dabei wird also "lupenmässig" der komplette Bildschirm vergrößert (beim TVTool)
>Gibt es solch TV-Tool für ATI, womit man solch ein Vollbildmodus auch einstellen kann, wenn ja welches ?

DANKE
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen