Firefox 1.0.1 per automatischem Update verfügbar

Software Knapp eine Woche nachdem der Firefox Browser in der Version 1.0.1 veröffentlicht wurde (wir haben darüber berichtet), gibt es heute wieder etwas neues zu vermelden. Vielleicht haben Sie sich auch schon gewundert, was der rote Pfeil oben recht im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sorry, aber ich sehe echt keinen roten Pfeil :P
Trotzdem ist es schön, dass eine neue Version drausen ist :)
 
hahaha, es funktioniert, hab es die tage schon einige male versucht, aber nun hat er ein update gezogen.

loba
 
@lobalobster: das kenn ich, habs seit 2-3 tagen jetzt immer vergebens versucht. gestern gings auf einmal. vlt lags aber auch daran das ich nur hauptbenutzer wahr und er damit probleme hatte...
 
@Lord eAgle: Das lag schlicht daran das der automatische Update erst gestern freischaltet wurde.
 
@swissboy: Aber Im Autoupdate vom FF war es schon am Dienstag zu sehen, aber es wurde nix übertragen, und man bekam eine Meldung das das Update nach Neustart des Browsers installiert wird. Am Dienstag Abend war es wieder raus aus der Updatefunktion und dann am Mittwoch plötzlich wieder drin, funktionierte aber immer noch nicht. Und seit gestern gehts endlich, und nun finden die User den blauen Pfeil nicht. Das hätte sich MS mal leisten sollen..........
 
@swissboy: hmm wieso machen die denn schon vorhin den pfeil da hin? noja egal - hauptsache jetzt gehts.
 
@species : wenn windowsupdate solch eklatante fehler im IE6 hervorrufen würde wär bei den MS-bashern der teufel los , da hast du schon recht.
 
was für nen pfeil ?????????
 
@devilblood: ich hab doch einen screenshot gepostet, warum habt ihr nicht den hier genommen? hier sieht man den roten pfeil:
http://img114.exs.cx/my.php?loc=img114&image=firefox6gi.png
 
@krusty: bei mir geht weder dieser link noch der unter 22
 
@iNsuRRecTiON: Leerzeichen im Link weglassen.
 
das mit der neuen version war doch schon in den news oder? hab die neuere version nämlich schon länger ... :)
 
@Xfer: Ja, schon, aber nun gibt es ihn auch per AUTOMATISCHES Update und nicht nur per manuellen Download.
 
@Xfer: Das Neue ist, das dieses ein Update für ein installiertes 1.0 ist. Als Programm für eine normale Neuinstallation steht es jedoch schon eine Weile zur Verfügung.
 
Pfeil? Wo? *such*
 
Für Anworten bitte denn kleinen blauen Pfeil ... Ach, so es geht um einen ganz anderen Pfeil der aber für einige auch schwer zu finden sein scheint. :-)
 
@WoIstDerPfeil:
dann probiert doch einfach mal "Extras" > "Einstellungen" > "Software Update" > "jetzt prüfen"!!! Wenn auch das nicht klappt, zieht euch die ZipVersion vom Firefox 1.0.1 und entpackt die dort wo euer Firefoxverzeichnis sich befindet (C:/Programme/Firefox z.B.)
Tsss, manche wollen einfach nur "blöd spielen" oder wie??
 
@BessenOlli: wenn man eine Installer-Version hast, also richtig ein Setup etc. durchgeführt hat, sollte man darüber NIE eine ZIP-Version packen. Das kann nicht sauber und stabil laufen!
 
Also ich sehe auch keinen roten Pfeil, könnte mal jemand eine Wegbeschreibung anfertigen? =)
 
@Major König: Mach das was "plani" o5re2 gepostet hat, Einstellungen" > "Erweitert" > "Software Update" > "jetzt prüfen"
@plani: "blöd spielen" ist aber nicht nett gesagt, können ja nicht alle Experten sein.
 
@MJohn-C: ja sorry, aber manchmal könnt ich....

DER PFEIL: Kann es sein, dass manche unter uns den Pfeil nicht sehen, weil sie ein anderes Theme als das Default an haben? Wenn bei mir "gezeigt" wird das es ein (extensions)update gibt, sehe ich oben rechts immer einen kleinen Kreis mit einem Ausrufezeichen (WhitehartTheme).... manno man wir haben Probleme was?
Wie gesagt, wenn kein Pfeil oder was auch immer angezeigt wird, nimmt die ZIP und bügelt die über euer Install-Verzeichnis - mit Erweiterungen/Profilzeugs dürfte es so eigentlich keine Probleme geben, Wenn aber manche Erweiterungen nicht unter 1.0.1 laufen wollen > wartet da einfach wieder auf den Pfeil oder Kreis oder Dingsda das euch ein Extensionsupdate anzeigt...
Ach is das toll hier... nimm ich mich eigentlich selbst ernst?
 
der Pfeil erscheint oben rechts im Eck, neben dem "Kreis", allerdings auch nur, wenn man bei "Software Update" in den optionen "check periodically for updates to [x] Firefox" aktiviert hat. (nehme ich zumindest mal an, da ich die 1.0.1 auch schon länger habe.) :)
 
@voks: Also ich habe in den Optionen bei Regelmässige Updates suchen für "Firefox" und "Erweiterungen und Themes" jeweiles nen Haken drin, dass war schon automatisch so aber habe keinen Pfeil neben dem Kreis rechts oben. Gib es verschiedene 1.0.1 Versionen?
 
@voks: Für alle, die verzweifelt den Pfeil suchen: das hier ist er (nur in blau, müsst ihn euch halt in rot vorstellen) der blaube blob unter dem maximieren-button http://home.pages.at/theone2k/pfeil.gif
 
Ich hab "1.0+", also eine Version zwischen 1.0 und 1.0.1 - und bei mir findet er keine neue Version. :p Egal, es läuft...
 
habe die 1.0.1 über autom. update gezogen + installieren lassen, jetzt habe ich in der systemsteuerung unter software 1x firefox 1.0 und 1x firefox 1.0.1!???!
soll/kann man das verstehen????
 
@osskar: Muss man wahrscheinlich nicht verstehen. :-) Ich habe die 1.0 gelöscht und anschließend die 1.0.1 neu installiert. Da stimmt auch in der Systemsteuerung alles. Nach dem Löschen ist lediglich der "Profiles"-Ordner übrig - d.h.: Alle persönlichen Einstellungen wurden beibehalten. Der 1.01 ist jetzt drauf und in der Systemsteuerung steht nur noch die 1.0.1! Und das geilste: Es funzt wie vorher! Keinerlei neue Einstellungen sind nötig.
 
@osskar: yep das is so beim FF. besonders praktisch beim neu aufsetzen. einfach rasch profiles sichern und danach läuft FF wie eh und jeh. ....nur ab und zu gibts halt das problem das extensions nicht auf die neuen versionen kompatibel sind. aber damit kann ich leben.
 
@osskar

Ist bei mir auch so. Lösch die 1.0 doch einfach aus der Systemsteuerung. Hat keine Nachteile. Wenn du dann mal installieren willst reicht der Eintrag der 1.0.1.
 
toll, jedesma wenn ich die tabbed extension update kommt totaler quark raus und ich muss mein profil zurückschreiben ! so schaut die browseroberfläche mit der defekten extension aus http://tinyurl.com/3uvpz (der unter graue rand geht nicht wegzumachen)
 
@bond7: ist bei mir auch so. Aber mit der älteren deutschen version hab ich keine Probleme.
 
@fabianfrey: ja toll...aber immerhin ist da firefox teilweise och drann schuld weil die diese updates völlig ungeprüft über ihre automatisierte funktion auf den user loslassen... umso mehr schrott das wird umso eher brichts das dem browser das genick denk ich mal, vor allem wenn damit sicherheitslöcher gerissen werden.
 
@bond7: dieses fehler kommt daher das FF die englische installieren will und nicht die deutsche
also Deutsche+englische= dieser graue Rand
also immer selber schauen ob es ne neue deutsche gibt oder nur die englische nehmen aber nicht beides gemischt
 
@einZelkaeMpfer: deine these kann ich da nicht bestätigen . die tabbedextension ist eine "deutsche version" , welche language das FF-update laden will kann ich nicht beeinflussen und steuern aber ich glaub schon das das tabbed-extensions-update dann auch "deutsch" ist , nur halt eine andere programmversion. der user wird das letzendlich so oder so schlecht beeinflussen könn was dort genau übers update kommt , das ich mich nach deiner these nach noch selber um andere languages kümmern sollte seh ich garnicht ein (auch wenn ich der these nicht glaub).
 
@bond7: es kann natürlich auch sein das wir anernader vorbei reden ^^
also ich rede von http://web14.h7171.serverkompetenz.net/mozilla
wenn ja hab ich nichts falsches dazu geschrieben, das ist so :)
wenn nicht sorry, aber der name paßte grade so gut :)
 
@einZelkaeMpfer: ich hab jetzt die "tabextensions_german.xpi " von der von dir genannten webseite geladen und installiert , es ist diesselbe extension die ich verwende, da gabs kein problem ... jedoch wird über das firefox-update immernoch eine HÖHERE VERSION angezeigt und wenn ich diese installiere ist die oberfläche kaputt, siehe http://tinyurl.com/3uvpz . da gibts keine language differenzen was du vermutest , es ist immer die "tabextensions_german.xpi ".
 
@bond7: ja da die HÖHERE VERSION die ORGINAL VERSION ist, also die eng von piro.sakura.ne.jp
und die deutsche immer hinterherziehen muss, ist die eng immer aktueller als die Deu.
Auf der seite steht auch
Es können Probleme auftreten wenn man erst die englische Version installiert hatte.
So ist das auch anderes rum. Mach die aktuelle drauf und dann die alte Deutsche Übersetzung und dann ist der fehler wieder da, machst du aber immer nur die Deutsche Übersetzung hast du kein fehler oder du nimmst NUR das original dann ist da auch kein fehler.
 
@einZelkaeMpfer : pühjjj, wie werd ich denn? sollns das richtige anbieten, wenn der browser etwas für die allgemeinheit sein möchte dann muss oder sollte der user sich nicht wegen jeden update durchs web scrollen müssen.
 
@bond7: Da kann leider das Firefox-Update nichts dafür.
Der Deutsche Übersetzer Saugt sich das Englische Original und Übersetzt es NUR in Deutsch andere sachen wie die URL ändern damit die Direck zur Deutschen Übersetzung geht macht er nicht oder er weiss selber noch nichts davon :)
Aber ich würde mal sagen das er es absichtlich nicht macht, da er es so ORGINAL wie möglich lassen will halt nur Deutsch mehr aber auch nicht
Leider finde ich auch keine Mail Adresse um nach zu fragen :*(
 
@bond7: http://tinyurl.com/66ksp & http://tinyurl.com/5c2bd + http://tinyurl.com/6mrlv & http://tinyurl.com/5y48p
 
@magnesium: sorry, mit den links kann ich nichts anfangen.
 
@bond7: Warum nicht? Hilfts dir nicht beim trollen?
 
@magnesium: unverschämtheit ist auch nicht hilfreicher.
 
@bond7: Kannst du bitte wenigstens mal erörtern, warum du mit den links nichts anfangen kannst? Da steht ziemlich genau, was man sich bewusst sein muss, wenn man die TBE benutzen will, warum man sie nicht benutzen sollte und welche alternativen es gibt. Hättest du lieber eine steilvorlage à la "firefox ist super, die TBE sind das beste" gehabt? Willst du von den informationen gar nichts wissen, weil du sowieso nur meckern und provozieren willst?
 
@magnesium :lies zu der problematik die replay 2 und vermeide deine persönlichen unterstellungsversuche , wenn du das hinbekommst... ausserdem versteh ich dich nicht, auf der einen seite würdest du 100pro befürworten das für ein gutes handling des webbrowsers man doch extensionen nehmen sollte (ist ja auch eins der stärksten argumente für FF) und hier "warnst" du explizit vor der nutzung dieser "userfreundlichen" extension (weil ein wesentlich besserer umgang mit tabbeds als standart). entscheide dich für eine aussage und vermeide defamierende sprüche.
 
@bond7: Wiedergabe 2? Firefox installiert die TBE nicht automatisch, sondern aktualisiert in dem fall nur bereits installierte erweiterungen, auch wenn diese bekanntermaßen probleme hervorrufen. Warum das so ist, warum die TBE problematisch sind, was dagegen getan wird, welche empfehlung die Firefox-entwickler geben, was der TBE-entwickler dazu sagt und welche alternativen es gibt steht in den links.
 
@bond7: Natürlich sind erweiterungen eine nette sache. Nur kann Firefox nicht für dich entscheiden, welche du installierst und welche nicht. Es gibt nunmal extensions, die probleme mit sich bringen und gerade die TBE sind bekannt dafür. Wenn man sie sich installieren will, dann wird auf den meisten seiten auch darauf hingewiesen. Gerade zum tabbed browsing gibt es allerdings auch diverse alternativen, darüber hinaus beherrscht Firefox das nötigste auch schon problemlos von sich aus. Dann willst du auch noch hinterfotzig eine undifferenzierte aussage über ein differenziertes thema haben und bist gekränkt. Sehr gut. Mach weiter so. Allerdings solltest du vielleicht noch fordern, dass man mich bannt, das würde das ganze noch abrunden und mich sehr freuen.
 
@magnesium : du verfällst immer wieder in die gleiche leier zurück. du kannst mit der dargestellten kritik so schlecht umgehen das du dich auf beleidigungsversuche beschränkst. das niveau macht die musik !
 
@bond7: Machs doch so wie Ich, und schmeiß den Firefox vom Rechner runter, und benutze ausschließlich Maxthon. Dann macht einen auch keiner der Firefoxgemeinde mehr von der Seite an. (Ist im FF Forum übrigens auch nicht anders.) TBE ist die einzige extension, die vernünftige Funtionen für Tabs mitbringt, aber auch die die am schlechtesten Funzt. Warum tust du dir das immer noch an ??
 
@species : das kann ich mir lebhaft vorstelln wie das dort in den foren abgeht. schlauberger der unverschämtesten sorte und deren mitläufer und nachahmer...
 
@bond7: wieso diskutierst du üeberhaupt noch mit? kannst ja eh nur müll rauslassen wenns um einen anderen browser geht als deinen maxton Ie aufsatz.
Bei mir geht alles laber hier nicht schwachsinn wie unverwantworlich und bli bla blu hauptsach FF angeschissen. dir gehts doch eh nicht um tatsachen sondern einfach nur darum mozilla an's bein zu pissen.
 
@bond7: FF ist sowieso mist, benutze lieber Maxthon. Der hat schon alles eingebaut, was man braucht, ist viel schneller und zeigt alles richtig an.
 
@magnesium: durch solche vorträge hilfst du deinem lieblingsbrowser kein stück, im gegenteil du vergraulst die potenziellen wechsler nur , darüber solltest du nachdenken. der nächste mit dem nächsten problem gibt sich nicht die blöße sich so wiederlich anmachen zu lassen , der wirft die software runter und nimmt was anderes.
 
@zauberer: Schon passiert,FF und auch TB sind seit heute von menem PC runter. Ist zwar nicht magnesium schuld dran, aber der allgemeine Ton im FF Forum. Man stellt vergleiche mit anderen Browsern, und wird gleich angemacht von wegen wenn dir der andere Browser so gefällt, dann benutze ihn doch ... usw. Dabei hab Ich damals nur nach einer Funktion gefragt, die es im FF nicht gibt, aber in einem anderem Browser. Bond hat schon recht mit dem Satz "...schlauberger der unverschämtesten sorte und deren mitläufer und nachahmer... ". Hat nix mit den WF-Postern zu tun, hier würd Ich nie FF-Problemfragen Stellen.
 
@zauberer: das war natürlich nur eine sonderbehandlung für unseren lieben hobby-sykophanten bond7, spezielle leute erhalten auch spezielle antworten. Trotzdem habe ich ihm informationen geliefert und er hat nur lapidar gesagt: "bringt nichts, ätsch". Des weiteren benutze ich den FF natürlich nicht und mir liegt nichts daran ihn unter die leute zu bringen.
 
Bei mir ist in keiner Ecke oder sonstwo ein kleiner roter Pfeil. Das mit dem Automatischen Updat kommt zuspät, da ich mir die aktuelle Version schon runtergeladen habe. :-)
 
Bei mir war es kein Pfeil sondern eine kleine Info-Blase oben rechts!
Ist wahrscheinlich von dem aktiven Theme abhängig.
 
Also nachdem ich mir jetzt auch mal 1.0.1 über Auto-Update gezogen habe, muss ich feststellen dass Firefox auf einmal viel langsamer geworden ist. Ich glaub ich werd mir wieder 1.0 drauftun. (Ja ich weiß dass, das nicht zum Thema Auto-Update passt aber vielleicht gehts manchen auchähnlich nachdem sie es per Auto-Update gezogen haben)
 
also ich hatte da gerade einen grünen Pfeil und als ich den angeklickt habe bekam ich die meldung das es für eine Extension neue Updates gibt, die hat er dann auc gleich anstandslos ausgeführt :)
 
Hi ,sagt mir mal wo der Rote Pfeil sein soll ? bei mir ist keiner und habe die neuste Version drauf :-)
 
@SamuiDidi: Man sollte das mal in der News ergänzen: Der rote pfeil ist rechts oben neben diesem Logo dass sich beim Webseiten laden (je nach Theme) dreht UND er ist nur da wenn ein neues Update verfügbar ist (sofern man auch eingestellt hat, dass Firefox automatisch nach Updates suchen soll). Also wer Firefox 1.0.1 schon installiert hat wird diesen roten Pfeil erst wieder sehn wenn für 1.0.1 auch Updates verfügbar sind (oder Updates für verwendete Themes und Extensions).
 
Sorry, aber ich kann mir ein leichtes Grinsen nicht verkneifen wenn ich die Kommentare hier lese. Da gibt es ein kleines Firefox Update das aber offensichtlich viele nicht installiern können weil sie den "kleinen roten Pfeil" (sprich Updatefunktion) nicht finden. Andere haben Mehrfacheintäge in der Systemsteuerung oder klagen gar über massive Performanceverluste. Das Extensions Probleme machen scheint schon fast normal zu sein. Ich bewundere die Leidensfähigkeit der Firefox-Fangemeinde! PS: Nicht gleich ausflippen, etwas Ironie sollte man vertragen können.
 
@swissboy: Habe eher lauthals gelacht...es ist eben nicht alles Gold was glänzt....oder als solches hingestellt wird. Dennoch wünsche ich der FF-
Gemeinde einen guten Wirkungsgrad.
 
@Chuck: Falls Du es nicht gemerkt haben solltest: Mein Kommentar war lediglich eine kurze Zusammenfassung der Kommentare vor mir und es sind somit Probleme die andere Benutzer offensichlich auch wirklich haben.
 
@swissboy: Leider stimmt es aber... Ich nutze den Firefox schon seid 0.7 und er hat jetzt auf Langzeit öfters verschiedenste Probleme. Manches sind Kinderkrankheiten, anderes konnte ich nur durch googlen lösen. Schade, dass der FF noch nicht so idiotensicher wie der IE ist...
 
@Chuck: du bist ganz schön mutig alle als idioten zu bezeichnen bei denen fehler in der funktionsweise des webbrowsers entstehen. du solltest das mal einem ins gesicht sagen, das ist mutiger !
 
@Chuck: Das war mein ironisches Fazit daraus (ich hoffe Du hast die PS-Anmerkung auch gelesen). Warum denn gleich so empfindlich? Bei News zur Firefox-Konkurenz geht es meistens viel unzimperlicher zur Sache. Dann beschwerst Du dich erstaunlicherweise nie darüber.
 
@swissboy: chucky boy kanns nicht ertragen das jemand so wie du eine fehlerzusammenfassung geschildert hatte ...derjenige muss dann mit verbalen schlägen zum schweigen gebracht werden. :) das ist in so einer news aber nichts neues .
 
@chuck: So Typen wie Du sind komisch. Kaum sagt mal jemand was gegen euer geliebtes Stück Software, durch dass ihr eure Fähigkeiten am Computer bestätigt seht, schon wird mit allen Rohren draufgeschossen. Ich benutze auch den FF, desshalb ist er aber noch lange nicht perfekt.
 
@Chuck: Ich habe mich mit meinem Kommentar sicherlich an die Netiquette gehalten und habe sogar darauf hingewiesen das er auch eine ironische Komponente enthält. Wir diskutieren hier nur darum weil du unnötigerweise darauf regiert hast als seiest du von einer Tarantel gestochen worden. Mit deinem letzten Kommentar hast du übrigens hier als erster den IE mit ins Spiel gebracht. Falls die Diskussion ausarten sollte und in dieser Firefox-News nun über den IE diskutiert wird hast du dir dies selber zuzuschreiben.
 
@chuck: Toller Aufsatz, nur ging's hier nicht ums Updaten? Und da sehe ich Microsoft Windows Update vs. Mozilla Auto Update. WU macht alles automatisch. Und eben bei Mozilla nicht ganz. Oder warum muss ich ständig die chrome.rdf löschen, weil wieder irgendend ein "Update" (sei's Extension oder Core) die Oberfläche zerschossen hat...
 
@Chuck: jojo du kannst alles abstreiten wie du willst (wem wunderts) , nur brauchst du uns nichts über doppelmoral erzählen . du trollst dafür in anderen news bei anderen herstellern (ich sag keine namen) auch kräftig mit.
 
@Chuck: Der einzige der sich hier durch meinen Kommentar provoziert gefühlt hat bist du. Ich wiederhole mich (zwangsläufig): Warum denn gleich so empfindlich? Bei News zur Firefox-Konkurenz geht es meistens viel unzimperlicher zur Sache. Dann beschwerst Du dich erstaunlicherweise nie darüber. PS: Steht Open Source Software neuerdings unter Artenschutz?
 
@Chuck: der versuch die wahrheit zu verdrehen gelingt dir nicht sehr gut, in dem posting hast du ausserdem wieder so oft gegen die netiquette verstossen , das wenn das der richtige moderator sieht es dein letzter post war.
 
bond7, kommst du dir eigentlich nicht schäbig vor, wenn ausgerechnet du immer wieder implizit das bannen anderer user forderst?
 
@magnesium : siehe [11] ..[re:13]
 
@chuck: Du unterstellst mir, ich würde lügen? Lachhaft. Ich empfehle JEDEM den FF zu benutzen, was hätte ich davon, Lügen über Fehler zu verbreiten? "Die schwächste Position muss am stärksten verteidigt werden." Das hier hat nichts mehr mit einem News-Posting zu tun, es ist ein Schlammschlacht. Ich habe keine Lust, auf diesem Niveau weiterzudiskutieren.
 
@swissboy: dazu sag ich nur eins. user die ihr pc ein bisschen schlechter oder besser im griff haben gab es schon immer. klar gibt es bei der bandbreite an features die der FF ermöglicht schonmal probleme - die aber wie ich an der suche nach dem pfeil sehe wohl eher an fehlendem wissen oder aufmerksamkeit der user ihren ursprung haben...
 
@bond7: ich kann mich leider zu deiner person nur wiederholen. sag es hier wegen deiner kommantare doch nochmal.
ich könnte hier jeden als a****** bettiteln, was über euere mütter erzählen und machen was ich will. es bräuchte nur noch ein satz wie ich mag den FF nicht oder der IE is geil. und du würdest mich unterstützen.
deine kommantare sind so sinnlos wie das krümmelchen brot das ich mir am morgen zwischen die zähne schiebe. sag was wenn du argumente tatsachen oder sonst was hast!!!
 
jojo du musst das nicht 2x beweisen das du unterste schublade bist mit dein kommentaren.
 
@bond7: jetzt bin ich jedenfalls sicher das du's auch gelesen hast. und da es oben nach zustimmung aussieht. solltest du vlt einfach mal darüber nachdenken anstatt weiter zu machen wie bis anhin.
 
@Lord eAgle : du bist arg peinlich wenn du verlangst das andere über deine ekelhaften anmachen nachdenken solln.
 
Wäre ich jetzt spammer-bond7, dann würde ich schreiben: "zauberer, dass du ein zweitnick von bond7 bist, fällt leider zu sehr auf." Aber bin ich ja nicht.
 
@magnesium: aha lol von daher kommt das. erst dumm flamen und dann die eigene meinung durch möchtegern vernüfntiges zweit-ego bestätigen. toll sowas kann auch wirklich nur bond7 einfallen. thx für die info...
 
meiner is blau :)
 
@H4sche: Gehe mal zum Arzt........lol
 
@H4sche: Eingeklemmt?
 
@H4sche: Wohl eher zu doll gerubbelt.......
 
als ob es nur eine möglichkeit gäbe 1.0.1 zu installieren...sind es auch DIESE user, die zu windows "windoof" sagen? ja, ja, ich weiss, es geht um den berühmten blauen pfeil *kopfschüttel*
 
@kabuko: Wenn es eine automatische Update-Funktion gibt sollte sie auch für einen ungeübten Anwender problemlos funktionieren, alles andere wäre ein Witz.
 
@swissboy: da geb ich dir recht...nur wenn ich das problem anders in den griff bekomme, ist mir der "blaue pfeil" egal! auch als ungeübter anwender würde ich dann die firefox-webseite besuchen und entdecken, dass es eine weiter möglicheit gibt zu meiner 1.0.1 zu kommen.
 
@kabuko: Solchen "erzieherischen Massnahmen" sind aber der Popularität nicht gerade förderlich. Ein Updatefuntion muss idiotensicher sein (um den Ausdruck von BadAss aufzugreifen).
 
@swissboy: du hast ja recht! mein kommentar richtet sich allerdings an die "windoof"-opportunisten :) und für diese nutzer ist es für meine begriffe keine "erzieherische maßnahme" sondern "das fördern des eigenen denkens" :)
 
@Chuck: Wieso extra für Idioten? D.h. jeder, der diese Funktionalität benutzt ist in Deinen Augen ein Idiot? Vorsicht, damit greifst Du viele, wenn nicht sogar jeden FF-User an...
 
@Chuck: Du unterschätzt den Informationsstand der grossen Masse. Wenn dem so wäre, dann wäre die Reminder-Funktion ja komplett überflüssig. Die meisten wollen nur mit ihrem Computer arbeiten und sich mit solchen Themen herumschlagen,
 
@Chuck: Was sind Firefox-Anwender nun genau? A) "Idioten die extra mit einem Notifyer über neue Updates informiert werden müssen" siehe [19] [re:5], oder B) "sicherheitsbewusste User die wissen wann ein Update verfügbar ist" siehe [19] [re:9]? Wähle bitte A oder B. Bei richtiger Antwort gibt es eine Mozilla Suite zu gewinnen.
 
@swissboy: LOL
 
@chuck: also übertreiben musste auch nicht, klar wissen die winfuture leser dass es ne neue version gibt. aber bei den massendownloads die der browser hinter sich hat ist sicher nicht jeder davon ein crack der nix bessers zu tun hat als sich über seine pc software auf dem laufensten zu halten. abgesehen davon, ich hab zuhause daran gedacht und in der firma hat mich der pfeil errinnert - sonst währs mir wohl noch ein par wochen nicht aufgefallen. hab ja noch anderes zu tun als updates zu installieren.
 
@Chuck: Leider bekommst du für diese Antwort keinen Preis, da ausdrücklich nur Antwort A oder B möglich war. :-)
 
@Chuck: Mit deinem Post beleidigst du ganz schön viele User finde Ich. Warum baut Mozilla eigentlich eine Updatefunktion für Produkte von Drittanbietern in Firefox ein, wenn sie es nicht kontrollieren können. Ich finde so eine Funktion gehört da gar nicht hin, wer seine Extensions aktuell halten will, soll das manuell erledigen. Der IE datet ja auch keine nicht MS Software up. Mit so einem Blödsinn können sie die MSIE User, Opera User oder Subjekte wie swissboy eines ist nicht lange überzeugen. Und wenn man MS-Betriebssysteme richtig bedient, sind auch diese gescheite OS.....
 
Naja, die Updatefunktion war schon immer ein Problem bei FF, aber wenns weiter nischt ist. Ich bin mir sicher, dass wird sich auch noch einpegeln. Aber was manch einer hier wieder von sich gibt und den FF in Grund und Boden schimpft, kaum zu glauben. Die gleichen Leute regen sich in anderen Threads darüber auf, wenn es anders rum läuft. Heuchler eben. Nichts wird mich dazu bewegen, den Windowseigenen Möchtegernbrowser, oder was auch immer das sein soll, zu benutzen. Outlook, IE und Windows sind die größten Schädlingsschleudern im Internet. Und nicht zu vergessen, der doofgehaltene Windowsuser, der es als total normal empfindet, wenn er als Admin das Internet durchstöbert, sich dann sämtliche Pseuduschtze auf die Platte knallt, vo, teuren Virenscanner, bis zum Hijacker, trojankiller, Softwarefirewall und was auch immer, um das Geschäft mit der Pseudosicherheit am laufen zu halten. Hier noch was kleines und da noch ein Scanner... dabei wäre alles so einfach, würde Windows endlich mal sein IE vom Netz nehmen, der nachweisslich für das meiste verantwortlich ist und in Zukunft Updates für ALLE zur Verfügung stellt.
 
@Ulliuterus: Wer hat den hier in welchem Kommentar Firefox "in Grund und Boden geschimpft"? Nicht zu glauben ist aber für mich aber das genau das was du anderen grundlos vorwirfst in den darauffolgenden Sätzen selbst mit den von dir offensichtlich ungeliebten Microsoft Produkten machst, nämlich sie "in Grund und Boden schimpfen". Wundere dich nicht wenn die Diskussion jetzt ausarten sollte, das hast zu selbst angezettelt. Ich jetzt werde mal nicht auf deine Behauptungen eingehen weil das die Diskussion nur unnötig anheizen würde. PS: Das Theme der News heisst "Firefox 1.0.1 per automatischem Update verfügbar".
 
@swissboy: lass ihn nur rumtrolln, irgendwann muss er sich dann ein dritten account im WF zulegen wenn sein 2ter auch weg ist.
 
@ swissboy:Das ist meine Meinung.
 
@Ulliuterus: Nur solltest du beim äusseren deiner Meinung nicht andere ungerechtfertigterweise beschuldigen etwas zu tun was du in den nächsten Satzen gleich selber auf's ausführlichste machst, soviel zum Thema "in Grund und Boden schimpfen".
 
@swissboy: du wirst doch auch nicht müde, die Leute dazu zu zwingen deine Meinung anzunehmen, nicht umsonst bist du hier bei jeden zweiten Post zu sehen, wenn es um Mocrosoft geht. Aber mal nebenbei: mir gehst du zwar wirklich ab und zu auf die Nerven, aber du bist schon sehr kompetent. :-) ...
 
uliuterus alias friedrich_wilhelm wieder in seinem element, erst komm die unterstellungen und dann die diplomatischen beleidigungen, ich frag mich wie lang sich das die moderatoren noch anschauen wollen.
 
zauberer, Willhelm ist tot, es lebe der Kaiser :-)
 
@zauberer: Sei nicht so kindisch, suche dir bitte einen Moderator dem du das alles mit den diplomatischen Beleidigungen erklären kannst. Ich bin zu alt für solche Kindereien.
 
@theLeutz: hmm man könnte mal ein voting einführen. stimmt für die 10 nervigsten user von winfuture :)
die 10 "gewinner" würde nach einer woche automatisch gebannt :P ...also ich stells mir witzig vor.
 
@Lord eAgle: Das würde schnell langweilig werden auf WinFuture weil jeder der hier viel postet locker 10 Leute zusammenbringt die ihn nicht mögen. Solche die hier nur ab und zu, dafür totalen Sch**** posten würden ungerechterweise ungeschoren davon kommen.
 
@Lord eAgle : durch deine verbalen ausfälle in fast jedem kommentar bist du definitiv einer von den 10.
 
@zauberer: nur weil ich dich angegriffen habe, BOND7, musst du hier nicht mich als allgemein fehl-am-platz-kommentierer anschreiben. lösche besser deinen zweitnick und mach einen neuen der weniger auffällt. sowas ey echt, muss sich sowas von selbstverwicklichen das er sogar 2 nicks brauch - wo gibts denn sowas???
 
hab ich schon gesagt das ich jetzt den Firefox 1.0.2 drauf habe OHNE updatefunktion? Das soll wohl keine richtige Nigtly oder so sein - eher ein Unfall - ACHTUNG die 1.0.2 ist nicht "neuer" als die 1.0.1!! Aber man kann toll vor seinen Freunden angeben, nachdem man sie schon wegen der nicht funktionierender Updatefunktion verpöhnt hat :)
Wer ihn trotzdem testen will suche bei Google.de oder hier:
http://ftp.eu.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/tinderbox/latest-aviary1.0.1-l10n/
 
der screenshot mit dem "roten pfeil" der hier eigentlich sein sollte, aus irgendeinem grund aber nicht verändert wird findet ihr hier:
http://img114.exs.cx/my.php?loc=img114&$8465:=fire fox6gi.png
 
@krusty: Das hast Du doch schon unter [o3] [re:1] gepostet?
 
@swissboy: manchmal ist es besser die sachen doppelt zu schreiben :-)
 
Tja , da frage ich mich doch tatsächlich was das ganze Affentheater hier nun soll....menno , was für'n Eiertanz um diesen lächerlichen FF .
Mittlerweile nutze ich den IE seit 7 Jahren und habe mit vernünftigen Einstellungen und den normalen Zutaten noch nie Ärger in Form eines kompromittierten Systems gehabt . Es würde mich für euch freuen wenn dieses Ergebnis auch mit dem FF erzielt wird ! Resümee : Es sollte jeder mit der Konstellation seiner Wahl selig werden....oder ?
Noch eine kleine Anmerkung zum Niveau : Ich hege erhebliche Zweifel daran dass so einige Kommentatoren schon mal etwas von Toleranz
gehört haben . Die Wortwahl überdies läßt erheblich zu wünschen übrig .
Nun ja....wes geistes Kind .

 
@nettworker: Ja, so lächerlich, dass ihn mehr als 25 Millionen Menschen nutzen. Schöne sieben Jahre für dich und den IE, aber das ist hier nicht das Thema, siehe Kommentar 20 :-)... Toleranz ist auch nicht deine große Stärke... von wegen lächerlicher FF.
 
@Ulliuterus: OK....verkehrte Wortwahl....ich meine eher es wäre lächerlich sich wegen des FF derart zu fetzen.....insofern empfinde ich den FF als lächerlich. 25 Millionen......toll , woran misst Du es....an den Downloads? Besagt letzteres dass ihn auch alle nutzen?
Mir ist es letztendlich egal....jedem was er mag , nur wenn IE - Nutzer hier derbe angegriffen werden , dann nehme ich mir das Recht heraus
dazu etwas zu schreiben...ob es Dir nun gefällt , oder nicht.!
 
@nettworker: Ich denke, es sind sogar viel mehr (Firefoxuser). Man kann das aber auch nicht eindeutig sagen. Aber ich denke die Ankündigung eines "neuen" IE, läßt den Schluss zu, dass es weitaus mehr sind, die ihn mittlerweile nutzen. Anders kann ich mir die festliche Ankündigung des Hern Gates nicht erklären. Nicht nur ich seh es so, dass MS Marktanteile verliert... MS sieht das genauso.
 
Akuelle Zahlen sagen das der Marktanteil von Firefox knapp 9% ist. Ist doch schon eine beachtliche Zahl für einen Neueinsteiger.
 
@Ulliuterus: Dein Erklärungsmodell bleibt Dir unbenommen .Mit Sicherheit ist es so , dass Konkurrenz das Geschäft belebt und somit auch zum nach und umdenken anregt . Stillstand ist Rückschrit , also abwarten und Tee trinken . Auf die Anzahl der FF - User bezogen.....wer weiß es genau . Mal sehen wie der kommende IE sich macht....vorher meckern ist wohl leicht daneben....oder?
 
@swissboy: Dank für die Info . 9%.....und wieviele nutzen ihn als Standartbrowser ?
 
@nettworker: Die Zahlen schwanken, je nachdem wer sie veröffentlicht, also nichts genaues weiss man nicht, spielt auch keine Rolle. Der FF braucht sicher noch eine Weile um sich fest zu etablieren. Das kann er nur durch tranzparent und schnelle Reaktion auf Sicherheitslöcher. Konkurenz belebt das Geschäft, aber ich habe da wieder dieses "ABER". Denn, wäre der IE nicht fester Bestandteil des Betriebssystems, wäre es schlecht um den IE bestellt, wenn man ihn, wie den FF zusätzlich downloaden muss. Im Moment ist der IE Konkurenzlos, weil er Bestandteil des Systems ist. Desto erstaunlicher ist es, dass ein fremder Browser das Vertrauen der User gewinnt. Und das nicht aus Zufall, sondern aus Fakten und Überzeugungsarbeit.
 
@Ulliuterus: Ich nutze den IE nicht weil er ein Bestandteil des Betriebssystems ist , sondern schlichtweg weil er für mich erste Wahl ist.
Wenn ich mich mal erinnere....es gab schon etliche Alternativen...u.a.
Netscape . Soweit ich mich entsinne ist da eine Neuauflage geplant .
Nun ja , neue Besen kehren gut...mal sehen wie lange ( FF und Co. ) ....
und schaun wir mal was sich dort noch an Lücken zeigt .
 
@nettworker: Es ist fakt, dass der IE sich gerne als Maß aller Dinge genommen hätte. Doch je mehr sich andere Browser verbreiten, desto klarer wird, wie schlecht das Internet, dank des IE. prgrammiert wurde, weil sich jeder auf diesen IE eingeschossen hat, der sogar falsche programmierte Codes noch anzeigt. Der FF versagt da, was auch gewollt ist, denn nur so wird das Internet sauber. Es ist schon lange nicht mehr so, dass Internetseiten aussschliesslich auf dem IE getestet werden und genau da ist die Misere. MS MUSS umdenken, sonst verpasst es den Anschluss... Ich finde es gut, dass MS den IE endlich weiter entwickelt und bin auch gespannt was dabei raus kommt. Ich glaube das Thema ist jetzt durch, oder?...
 
@swissboy: Ist schon komisch! Als ich in einem anderen Thread (ein wenig überheblich) behauptete das die halbe Welt Firefox nutzt, da hast du die Zahl (8-9%) als lächerlich im Gegensatz zu 86% IE-Usern dargestellt. Jetzt wo der Thread den FF als Überschrift trägt da sind die 8-9% User schon 'eine beachtliche Zahl'. Swissboy, du überrascht mich immer wieder! PS: Deine Bootscreens sind einfach nur GEIL!
 
@ masoli: Was sind schon Zahlen? Sie verschleiern nur die Wirklichkeit. Ich nutze zu 100 Prozent Firefox auf mein Linuxsystem... was sind schon Zahlen....
 
@masoli: Hat swissboy etwa den Ironiefaktor vergessen?
 
@masoli: Das muss wie du schon selbst bemerkt hast mit der Art deines damaligen Kommentars zu tun gehabt haben. Nimm's nicht persöhnlich. :-)
 
@ulliUterus: von wegen falschen code interpretieren muss ich dich leider enttäuschen. wenn auch der IE number one im müll interpretieren ist, wass ich auch schon öfters schmerzhaft erfahren musste > der FF macht das auch. z'war bei anderen dingen und nicht annähernd so häufig. aber es gibt auch code schnipsel die der FF ohne zu meckern schluckt obwohl er das ned sollte.
 
@nettworker: Der FF ist nicht fehlerfrei, dass ist keine Software, aber die haben zumindest die Erwartung immer besser zu werden. Und das müssen sie auch, der Druck ist bei FF wesentlich höher. Bei MS ist man es gewohnt, wenns mal nicht so klappt.
 
stabilität und updatefunktion funktioniert da schon, was man bei anderen nicht behaupten kann *lol*
 
@zaubererer: nur weil du deine meinung gleich 2 mal mit verschiedenen nicks zum besten gibst wird sie nicht besser...
 
Man muss die Leute an ihren Einfluß glauben lassen...
Hauptsache ist, dass sie keinen haben. (L. Thoma)
 
Ähm seit mir nicht böse leute, aber diese News hat doch schon nen Bart! Es ist doch mitlerweile schon inoffiziell die 1.02 als Canditade Build verfügbar, da die 1.0.1 teilw. abbrösellt, wenn eine URL ins Adressfeld eigegeben wird. Hier ist die 1.0.2er http://tinyurl.com/67hnm
 
@Tarnatos: Sorry, aber wenn dann hätte Mozilla und nicht WinFuture einen Bart. Wenn die Version 1.0.2 sozusagen schon vor der Tür steht würde es ja keinen Sinn machen kurz vorher noch den Auto-Update auf Version 1.0.1 zu aktivieren. Bitte kläre mich auf, aber irgendetwas stimmt wohl an deiner Aussage nicht.
 
@swissboy: Pfui....schäm Dich mal...wie kannst Du es nur wagen...öhemmmmm.
 
@Tarnatos: warum eine offizielle freeware über rapidshare anbieten ? ich zweifle nicht daran das die exe möglichweise echt ist, aber vertrauenserweckend isses nicht.
 
Betreffs des Absturzproblems wenn eine URL ins Adressfeld eingegeben wird, das insbesondere bei Verwendung der ZIP-Version aufgetreten sein soll: Auf den Servern wurde am 26. Februar nochmals eine überarbeitete Version 1.0.1 auf den Servern zum Download bereitgestellt. Ich nehme an das damit dieses Problem behoben wurde. Die Version gilt aber weiterhin als 1.0.1, nicht als 1.0.2. Wer dieses Problem hat und sich Firefox vor dem 27. Februar heruntergeladen hat, sollte sich vielleicht einfach nochmals die aktuellste Version herunterladen und installieren. [ironie] Er hilft damit nebenbei auch gleich noch die Downloadzahlen, die bei Firefox so wichtig zu sein scheinen, etwas hochzutreiben! [/ironie]
 
@swissboy: [ironie] Er hilft damit nebenbei auch gleich noch die Downloadzahlen, die bei Firefox so wichtig zu sein scheinen, etwas hochzutreiben! [/ironie] [ironie] was meinst du warum man das Automatische Update eine ganze Woche rausgezögert hat ?[/ironie]
 
@species: Ich glaube da sollte man fair sein. Diese Verzögerung hatte wohl zwei gute Gründe. Erstens wegen der Belastung der Server und zweitens wollte man diesen und vielleicht sonst noch ein paar kleinere Fehler ausbügeln bevor man den automatischen Update definitv freischaltet. Allerdings würde das auch heissen das diejenigen welche sich die Version 1.0.1 sofort heruntergeladen und installiert haben quasi von Mozilla als Betatester missbraucht wurden. Ein Vorwurf der sonst immer wieder kommerziellen Softwareherstellern gemacht wird (zu Recht oder zu Unrecht): Das halbfertige Produkte auf den Markt geworfen werden und der Endanwender als Betatester missbraucht wird.
 
@swissboy: jetzt fängst du wirklich langsam an zu flamen. was soll das denn mit dem halbfertigen Produkt. Dann ist Windows XP das weit verbreiteste halbfertige Produkt was ich kenne... und dafür mussten wir auch noch bezahlen...
 
@UlliUterus: Du hast meinen Kommentar missverstanden. Ich habe mich ja sogar noch für Firefox gewehrt. Ich habe lediglich auch einige kritische Gedanken angefügt. Das sollte man schon können ohne des flamens bezichtigt zu werden.
 
@swissboy: Dann hast du dich nicht klar genug ausgedrückt, oder ich habe es falsch verstanden. Such dir am besten was aus. Gute Nacht.
 
@Ulliuterus: Ich finde es jedenfalls nicht so nett das Mozilla klammheimlich zwei Tage nach dem Erscheinen der Version 1.0.1 eine aktualisierte Version unter der gleichen Versionsnummer auf die Server gestellt hat. Dies hat wohl nur erfahren wer sich in den einschlägigen Foren herumteibt oder wie ich auf Verdacht wegen des Geplänkels um die angebliche Version 1.0.2 mal nachgeschaut hat. Diese Kritik muss sich Mozilla schon gefallen lassen und hat nichts mit flamen zu tun.
 
Der Rapidsharelink war der einzigste den ich finden konnte.Warum müßt ihr eigentlich immer so oberschlau tun obwohl ihr selbst keine Ahnung habt?! http://vcscgn14.w.interia.pl/ff102.jpg Ich nutze ihn selber und jetzt geht mir nicht auf die Nerven!
 
@Tarnatos: Wenn wir keine Ahnung haben dann kläre uns bitte auf warum diese Version offensichtlich nicht auf den Mozilla Webseiten oder Servern zu finden ist?
 
@swissboy: Hmm komisch, dass man ih doch auf Mozilla Servern findet! http://ftp.eu.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/tinderbox/latest-aviary1.0.1-l10n/firefox-1.0.2.de-DE.win32.installer.exe Och ja stimmt ich hab ihn da gerade geuppt... man man man...
 
@Tarnatos: Diese Builds stammen aber vom 25. Februar und sind somit älter als die offiziellen aktualisierten Versionen 1.0.1 vom 26. Februar. Siehe dazu meine Kommentare [25] [re:4] und [re:10]. Vielleicht wollte man wegen des URL-Bugs zuerst eine Version 1.0.2 herausbringen, hat sich dann aber wohl schlussendlich aus "kosmetischen Gründen" entschlossen klammheimlich die Version 1.0.1 auf den Servern zu aktualisieren.
 
Kann es sein, das manche Leute keine Kritik und die Wahrheit nicht ertragen können, wenn es um Mozilla geht ???
 
@swissboy: Die Datumsangabe besagt nur, das die Datei am 25.2 auf dem Server abgelegt wurde. Sicherlich ist eine 1.0.1er nighly aktueller, wenn die daran ständig weiterarbeiten. Man das wird mir zu blöd... daher sage ich dazu nichts mehr!
 
@Tarnatos: Es ist aber nicht nur das Datum des Files auf dem Server sondern die Files in den Packages selber. Chuck: Steht OSS neuerdings unter Artenschutz?
 
@Chuck: Sorry, aber meine Kritik an Firefox bzw. Mozilla (zwei verschiedene Versionen unter der selben Versionsnummer) ist sachlich fundiert und damit berechtigt.
 
@Chuck: Das Absturzproblem wenn eine URL ins Adressfeld eingegeben wird war ein Bug, also war ein Bugfix-Release. Das lässt sich nicht schönreden.
 
@Chuck: Wenn es nicht mehr weiter geht einfach mal auf die persöhnliche Ebene abdriften. Ich glaube wir beenden die Diskussion hier besser, es bringt eh nichts. Soll jeder der das hier liest seine eigenen Schlüsse daraus ziehen.
 
@Chuck: Apropros Netiquette: Du solltest diese dringend wieder einmal genau durchlesen.
 
Laut Wikipedia: Schließlich wird der Vorwurf des Trollens auch allgemein verwandt, um Diskussionsteilnehmer mit kontroverser Meinung zu diskreditieren und einer sachlichen Diskussion aus dem Wege zu gehen. Wer nun Trollt frag Ich mich?
 
@Chuck: Ich lasse mich von dir nicht provozieren. Ich habe mesios gebeten sich die Kommentare hier einmal anzuschauen. Soll er entscheiden wer von uns beiden hier herumtrollt.
 
@all: OMG! Ihr seid hier beide jawohl nur am rumflamen. Vom eigentlichen Thema seid ihr durch eure ewigen gegenseitigen Anschuldigungen schon kilometerweit entfernt. Ich wär echt dafür das die Kommentarfunktion abgeschaltet wird und das ganze rumgeflame gelöscht wird. Was macht denn das für einen Eindruck auf einen der sich nur mal so bei WF umguckt? Der haut doch sofort wieder ab! Wer auch immer die MACHT hat, die Kommentarfunktion abzustellen: MACH DAS BITTE!
 
@masoli: Bevor Chuck sich eingmischt hat ging es hier ganz friedlich zu. Beleidigende Ausdrücke sind nur in seinen Kommentaren zu finden. @Chuck: Wie schon gesagt ist es jetzt an mesios zu beurteilen wer sich hier daneben benimmt.
 
@swissboy: Du scheinst auch nur die Beleidigungen anderer zu lesen... aber deine vertuscht du brav... armselig... ich ziehe meine Konsequenz aus deiner Dummheit.
 
@Chuck: Dein letzter Kommentar war: "Du scheinst auch nur die Beleidigungen anderer zu lesen... aber deine vertuscht du brav... armselig... ich ziehe meine Konsequenz aus deiner Dummheit." Ich habe den nur zitiert weil den den wohl auch noch löschst, wie du es soeben mit allen anderen Kommentar von dir gemacht hast. Schlechtes Gewissen? Soviel zum Thema armseliges vertuschen. Ich habe meine Kommentare nicht zu vergergen, weshalb ich sie auch stehen lasse. PS: Falls Du dank dieser Löschaktion ungeschoren davon kommen solltest, denk in Zukunft daran das ich nicht zögern werde bei ähnlichen Beleidigungen mesios erneut zu kontaktieren.
 
@swissboy: Gescheite Boards speichern Änderungen und Löschaktionen. Ich gehe davon aus das dies hier ebenso der Fall ist da es eine Kleinigkeit ist dieses zu speichern.. Von daher wird nichts verborgen. Überdenke erst dein massives Fehlverhalten provokater Aggression bevor du andere beschuldigst. Deinen massiven, grundlosen und grenzenlosen Hass OSS gegenüber musst du nicht in jeder News ausleben. Du solltest das Posten unterlassen wenn deine Ziele Hass, Störung, Manipulation und Lügen sind. Poste nur noch in MS News wo du dein Moralapostelleben verwirklichen kannst. Sowas Scheinheiliges ist mir noch nicht untergekommen.
 
@Chuck: Bedenke das du der einzige hier warst der so extrem reagiert hat. Von provokater Agression oder massiven, grundlosen und grenzenlosen Hass kann nicht seitens meiner Kommentare kann nicht die geringste Rede sein. Meine Kommentare sind sachlich und fundiert. Wenn jemand nicht meiner Meinung ist setze ich mich gerne mit ihm sachlich auseinender, aber nicht wenn mich jemand wiederholt beleidigt. Zum dritten Mal: mesios ist über den Sachverhalt informiert, er soll entscheiden wer von uns beiden sich daneben benommen hat. Ich war es leid mich von dir beleidigen zu lassen ohne die Beherrschung zu verlieren und auch zu Beleidungen zu greifen. Ich werte deine Löschaktion als ein Eingeständnis deiner Entgleisungen, einen anderen vernünftigen Grund gibt es nicht. Ich denke wir sollten die Diskussion hier nun endlich beenden. PS: Das ich etwas gegen OSS habe stimmt überhaupt nicht. Ich bin z.B. überzeugter Thunderbird Anwender. Ich habe nicht das geringste Problem mit OSS. Kritik muss aber dennoch erlaubt sein. Wie ich schon mehrmals sagte: Auch OSS steht nicht unter Artenschutz.
 
@Chuck: kannst du deine behauptungen gegenüber swissboy überhaupt beweisen?
 
@bond7: Seine Entgleisungen die immer nur in solchen News auftauchen bestätigen dieses Bild von ihm. In anderen News kommen _nie_ ironische Beiträge oder Sticheleien. Es passiert gezielt bei OSS News um dort an einem Ruf zu kratzen. @swissboy: Nein, ich habe gelöscht weil eine Disskussion mit dir keinen Sinn macht wenn deine sachlich fundierte Meinung auf Halbwissen, Lügen und Sticheleien aufbaut.
 
@Chuck: Dies ist lediglich eine haltlose Behauptung von dir die jeder Grundlage entbehrt. Mit deiner Löschaktion hast Du den halben Thread unlesbar gemacht was gegenüber den anderen Lesern äusserst unfair ist. PS: Wenn die Diskussion mit mir keinen Sinn macht solltest du einfach aufhören auf meine Kommentare zu antworten und die Sache ist erledigt.
 
@swissboy: "Mit deiner Löschaktion hast Du den halben Thread unlesbar gemacht" - Mehr als die Häfte des Threads ist nicht lesenswert. Besonders dein Müll der hoffentlich noch gelöscht wird. Und es sind keine haltlosen Behauptungen... die Ausrutscher von dir kann man alle nacherfolgen... sehr traurig deine Verhaltensweise.
 
@Chuck: "... die Ausrutscher von dir kann man alle nacherfolgen": Da in meinen Kommentaren keine Ausrutscher zu entdecken sind habe ich sie auch stehen lassen. Ich habe ja nichts zu verbergen. Dies ganz im Gegensatz zu dir der offensichtlich seine verbalen Entgleisungen durch diese Löschaktion vertuschen musste, wirklich sehr sehr traurig deine Verhaltensweise. PS: Falls du es noch nicht gemerkt haben solltest, wir drehen uns im Kreise mit der Diskussion.
 
@Chuck: du schaffst das einfach nicht "aufzuhören" immer wieder nachzulegen , dein EGO lässts nicht zu...:)
 
@bond7: Das du dich ohne Grund einmischst lässt darauf schliessen das du einen unglaublichen Mitteilungsbedarf hast. Hat dich deine Mutter nicht gestillt? Hast du keine Freunde die mit dir reden? Geh in Therapie. @swissboy: Wenn ich zu dir schreibe 'dämlicher Idiot', dann ist das keines Wegs eine verbale Entgleisung sondern eine gewollte Bezeichnung die auf dem Bild basiert das du mir hier von dir bietest. Anstatt deinen Fehler einzusehen und die Stichelei zurückzunehmen die de facto deplaziert ist fängst du eine Grundsatzdiskussion an, drehst dich im Kreis und weichst immer weiter vom Thema ab und wunderst dich dann warum es so OT wird. Du müsstest einfach nur deinen Fehler eingestehen und korrigieren und schon wäre Ruhe gewesen. Aber damit lässt sich ja nicht Sticheln... gell.
 
@Chuck: Ich habe keinen Fehler einzugestehen weil ich keinen Fehler gemacht habe. PS: Durch gebetsmühlenartiges wiederholen deiner Argumente werden sie auch nicht wahrer.
 
@swissboy: Wenn trollen für dich kein Fehler ist ist klar warum du dich dabei wohl fühlst. Dann musst du dich auch als dämlicher Idiot betiteln lassen.
 
@Chuck: Nachdem das ganze hier immer lächerlicher wird halte ich mich an die alte Volksweisheit: "Der Gescheitere gibt nach und der Esel bleibt stehen." Ich bedanke mich für den ausserordentlich netten und unterhaltsamen Chat mit dir und wünsche dir für die Zukunft alles Gute und hoffentlich auch wieder einen etwas niedrigeren Blutdruck!
 
thx für die info! :)
 
Bitte schlaltet die Kommentarfunktion aus. Diese geflame ist ja nicht mehr auszuhalten!!!
 
@masoli: Ja dem stimme ich ZU!
 
Minimum die Hälfte der Comments können unwiderruflich gelöscht werdne... wenn nicht sogar mehr.
 
[re:42] erstellt von swissboy : Nichts für ungut: Aber du kreiselst mit. Antworte doch einfach nicht auf derartige Kommentare

Grüße Genshagen
 
@genshagen: Ich nehme das von der sportlichen Seite. Ich für meinen Teil amüsiere mich gut. :-)
 
@ swissboy : Mit anderen Worten: Du siehst in WF eine Witzkolumne? SCNR
 
@genshagen: Eigentlich nicht, aber manchmal wir man von gewissen Leseren geradezu getrieben es mit Humor zu nehmen. Es bringst ja nichts sich über solche Sachen aufzuregen.
 
@swissboy: Also gehe ich recht in der Annahme, dass Du kein Almödi bist :)
 
@genshagen: Was ist denn ein Almödi?
 
@swissboy: Na das ist 'ne echte Bildungslücke! Da gab's doch mal 'ne Kindergeschichte "Heidi": spielte in Switzerland
 
@genshagen: LOL, das ist ein Almöhi (nicht Almödi)! Nein, so einer bin ich nicht. ... womit wir auch dieses Thema beenden können. :-)
 
Das schlimme ist, das diese News am Ende des Jahres unter den News mit den meisten Post's landet, und man sie nochmal lesen kann................
 
@species: Es sei denn jemand von der Red hier ist so schlau und lässt die vernünftigen Comments da und löscht das ganze Geflame. Technisch wird sowas doch wohl möglich sein, oder? (PS: Dies war ein Appell an die WF-Red.) cY
 
@species: Scheinbar hat die Red wichtigeres zu tun als zu löschen... nach meiner Meinung können die Beiträge allesamt gelöscht werden. Vor allem das hin und her zwischen swissboy und mir... und dem swissboy Analbereichbewohner bond7.
 
@Chuck: Du könntest ja auch mal mit gutem Beispiel voran gehen. Denn das altbekannte Sprichwort lautet ja: Der Klügere Gibt Nach! (Einfach mal aufhören dich auf niveaulose Diskussionen mit swissboy einzulassen)
 
@masoli: Aber du musstest ja wieder was schreiben *fg* 'Da oben' schreib ich schon nix mehr, ich lass lieber den Esel alleine stehen wenn er das letzte Wort haben muss. Ich schreib jetzt auch nur weil ich hoffe das WF hier endlich konsequent aufräumt.
 
@Chuck : na toll, gerade wo du so massivst gegen die netiquette verstossen hast . wenn hier wirklich einer aufräumt wirst du dir ein neuen account zulegen dürfen, aber das machst du dann sowieso weil du es nicht lassen kannst ständig weiter zu provozieren auf unterstem niveau.
 
@bond7: Wo habe ich gegen die Netiquette verstossen? Warum musst du eigentlich überall wo du nichts zu suchen hast deinen Senf dazu geben? Nur um dich profilieren zu können? Ich denke DU bist einer jener die am stillsten sein sollten. Das dein Nick noch nicht gelöscht wurde grenzt an ein Wunder, Faulheit der Red oder ein sehr hohes Maß an Toleranz seitens WF. Und nun halt dich geschlossen, der Thread ist schon genug verunstaltet worden.
 
Leute Leute!!! Das ist mein erster Beitrag hier. Ich wollte mich halt über die update Funktion informieren.
Lese hier schon länger mit. Aber was hier abgeht ist schon krass. in fast 210 Kommentaren hackt ihr hier auf einander rum. Für einen aussen stehenden ist das so was von peinlich. voll der KINDERGARTEN. (wer hat den grössten...und so.) Man will sich informieren ..und muss sich hier ewig durch diese Halb-Beleidigungen ackern, bis man mal was sinnvolles erfährt. Gruss
 
@Supersonic_m: Du hast Recht, nicht immer, aber immer öfter: Ein Käfig voller Narren.Allerdings ist der Informationsgehalt der News in der Regel sehr hoch
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles