Klingeltonwerbung im Musikfernsehen wird geprüft

Wirtschaft & Firmen Zurzeit werden die Musikfernsehsender des Viacom Konzerns Viva, Viva Plus, MTV und MTV 2 von der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) näher betrachtet. Laut der NLM verstößt der Viacom Konzern möglicherweise mit der Ausstrahlung der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find ich mal richtig gut. Diese Werbungen nerven ja echt bis zum geht nicht mehr und wenn man sich dann noch vorstellt dass es Leute/Kinder geben soll die sich solche Jamba-"Spar"Abos bestellen.
 
@deen: Ja genau, haste absolut recht, genau wie FAT BROTHER.Das Deutsche Fernsehen ist fast nur noch zum KO.ZEN !!!
 
@deen: Genau das denke ich auch!
 
Das selbe trifft doch auf RTL II auch zu. Dort gibt es auch massig Klingeltonwerbung
 
@Stulle: Aber bei RTL II find ich's noch nicht so extrem wie bei den Musiksendern, da ist ja schon fast mehr Klingeltonwerbung als rightige Musik. -.-
 
Na das ist doch mal sehr gut! Achja, sind Viva und Viva Plus nicht schon pleite? Weiss jemand wie lange die noch senden?
 
@theoutsider: Ich dachte MTV hat die übernommen.
 
@theoutsider: MTV hat die beiden aufgekauft
 
@masterleech: Dann wird der Sendebetrieb nicht eingestellt? Weiss da jemand was genauers?
 
http://www.welt.de/data/2005/01/17/389313.html
 
scheis sweety, party bienen usw. nerven nur und kosten haufen geld
 
@Emicom: Ja, sie nerven: Aber also zumindest mich kosten sie keinen Haufen Geld!!
 
@Emicom: die kosten 'nen haufen nerven :-)
 
Also seit dem das so extrem mit der werbung geworden ist, sehe ich kaum noch einen musiksender. Das ist so etwas von nervig, kaum zu glauben. Etwa 70 prozent weniger und richtig verteilt, würde niemand was sagen. Aber so ?? nee so nicht.
mfg
mc bloch
 
@mcbloch: Tja, ich komme in die Jahre? Oder liegt es bei mir auch an der KTW (Klingeltonwerbung :-), daß ich seit ca. 3 Jahren kaum noch Musiksender sehe?
 
Die Werbungen kommen zum größten Teil auch nur auf Kinder Sendern, das ist ja das schlimme. Und Kinder denken net weit....da steht "Schick eine SMS mit xxxxx an xxxxxx" und schon sind sie am Simsen..... Nur Geldmacherei und Abzockerei! Super, dass da jemand mal eingreift.
 
@Valicor: deshalb heissen die bei mir Taschengeldschmarotzer
 
Na endlich. Zwar spät, aber besser als garnicht. Jetzt heißt es aber erstmal abwarten wie die entscheiden.
 
statt sich gedanken zu machen, wieviel geld ihnen durch die Klingeltonwerbung entgehen würde, würde ich mir an deren Stelle lieber darüber Gedanken machen, wie viele leute bei solcher Werbung einfach Umschalten ... kann ja auch nicht ganz in deren Interesse liegen. Der mist nervt einfach nur. Weg damit!
 
Bitte, Herrgott erhöre mich. Was waren das für Zeiten, als auf "MUSIC" Television auch wirklich noch Musik lief. Als bei MTV ausschließlich englisch gesprochen wurde, Ray Cokes und Steve Blame noch moderierte, und ich Sonntag Nacht Fab5Freddy mit Yo MTV Raps heimlich in meinem Zimmer schaute... Durch meine Kinder schaue ich z.Zt. wieder ab zu MTV & Co. aber Musikvideos hab ich bisher kaum gesehen. Nur diese Geld-aus-den-Taschen-zieh-Handy-Klingel-Werbungen :-(
 
@mb080574: Yeah.
 
@mb080574: Ray Cokes war der beste Fernsehmoderator aller Zeiten. Zum Glück moderiert er noch bei radio neuland.de.
 
Ich sag nur weg mit der Sch***, ich kann die Mäuse, Bienen und Vögelchen nimmer sehen, die da ihre "Liedchen" trällern, ich verachte die Chefs dieser Firmen aufs Schärfste!
 
@voks: So ist es, genau meine Meinung.
 
hrhr..das gemeine ist: denen ist scheiss egal, wenn unsereins wegen ein paar unendlich blöden furzenden Affen wegschaltet *kotz*. Man überlege: es läuft nur Klingeltonwerbung, also werden MTV & Co zu 99 % durch Jamba & Co finanziert. Jamba & Co wiederum können sich das nur leisten, weil ein Haufen 11-14jähriger (und ein paar wenige andere vielleicht) eine unheimliche Menge an Geld für diesen Mist ausgeben. Also: Ein Haufen Kiddies finanziert 4 Musikprogramme. Warum sollten die sich um um diejenigen über 14 bzw. diejenigen, die nur alle paar Monate mal nen Klingelton brauchen, kümmern? Die bringen doch keine Kohle rein.
 
@malter: problem ist ja das die meisten 11-14 jährigen nicht wirklich arbeiten, also das geld ihrer eltern dafür raushauen oder zu drogendealern werden für jamba :)
 
wir ahben letztens mal mit gezählt, es war glaube ich so um zehn abends und es kamen 15 dieser werbearten direkt hintereinander.. das ist schon eine art von belästigung... :(.... also ich finde das auch einfach nur nervig und die tatsache, das die wenigsten wissen, dass sie mit kauf eines klingeltons ein ganzes abo bestellen fonde ich einfach nur krass.. also wenn die mal eins auf die finder bekommen gut so.. klar jeder muss sich finazieren, aber dann sollen sie es besser verteilen.. ich schaue auch kaum noch diese sender, denn da bekommt nan ja agressionen bei dem ganzen mist
 
ich HASSE diese werbung! mehr fällt mir dazu nicht ein...
 
ja es stimmt schon, es NERVT. aber mann muss doch auch mal bedenken das wenn diese werbungen nicht wären der sender sich nicht halten kann. Irgentwo müssen die ja ihr geld herbekommen. Aber nervig is es und ich finde das mit dem prüfen auch nicht schlecht.
 
@driv3r: Diese "Musiksender" müssen ihr Geld nicht durch diese Webungen bekommen. Vorher haben sies doch auch geschafft und CD-Werbung usw gebracht wie andere Sender auch. Ich warte nurnoch auf den Tag wo Jamba + der Rest Pleite gehen und den Schrott nemma Senden. Immer diese piepsstimmen die Ohrenkreb und starke Blutungen aus den Hörmuscheln verursachen. Da dreh ich anner Waffel. Hätte ich da einen Vorstand von Jamba oder MTV stehen würde ich ununterbrochen draufkotzen und reinschlagen. Is ja nemma auszuhalten der scheiß
 
Ich finde das absolut richtig gut, die sollen aber jedes körnchen um drehen damit sie was finden denn die verdummungs werbespot bei den Klingelton (Musik) kanälen nerven nur noch und ich habe bestimmt schon 1 jahr keine Musik channel clips geguckt ( kein music sender mehr eingeschaltet )
 
WAS ???? Viva, Viva Plus, MTV und MTV 2 sind musiksender ???? Seit wann denn das ??? da läuft doch 24/7 nur jamba usw. !!!
 
@Cracker: PIMP MY TV STATION bräuchten die mal :)
 
Fantastisch finde ich das, das mal etwas gemacht wird. Langsam ist es nicht zum aushalten. Schlimm der mist, aber dann noch den selben Spot 5 mal hintereinander. Diese Jamba Köpfe sind doch reich genug. Immer auf der Suche nach neuen Geldmachideen. Schön. Somit müssen Sie sich was neues ausdenken. Weiter so. Am besten verbieten den Mist. Wenn es ja noch Geschmack hätte. Aber furzende Affen Besoffene Elche (interessant wie der wohl als Nokia Mono klingen mag), verrückte Frösche... schwule vögel etc... Nein, da platzt die Mütze...
 
@VanCLeeve: hast du was gegen schwule ? :)
 
@bond7: Keinesfalls, nur die vögel nerven einen. War nicht auf Personen bezogen :-)
 
Finde es ebenfalls gut das in diesem bereich etwas passiert.
Die Werbung nervt schon viel zu lange - und anscheinend fallen immernoch leute drauf rein ...
 
offentlich wird das endlich verboten.
es nervt wirklich nur noch wenn innerhalb von 7min 5 mal die gleiche dämliche Werbung auftaucht.
Außerdem will ich mit dem Handy im Notfall telefonieren und sonst abzulut nix.Werder SMSs noch sonstwas daher ist es mir auch total Latte welche Geräusche das Ding macht.
 
Ich kann nur hierzu sagen. Solange die Jugend von heute so dumm naiv und behämmert ist, wird sich an der Werbung nix ändern. Und wenn Eltern ihren Kindern ohne Hirn ein Handy mit Vertrag widment, so strafe sie mit deren Handyschulden.
Ein Schritt der Regierung könnte z.b. sein. Kleingedrucktes in der Werbung MUSS in der Sendezeit durchlesbar sein. Oh mann wie soll ich innerhalb von 3 Sekunden über 300 Zeichen lesen können wenn sie selbst auf einen 80'er TV unlesbar erscheinen

 
@brasil2: ok lassen wir das mit den dummen jugendlichen mal so stehen, aber was war zuerst da? das ei oder das huhn? (bitte jetz nicht auf die werbung(sweety) beziehen) es ist also gar nicht so falsch diesen schmarotzern den gar auszumachen.
 
wo nachfrage ist wird auch bedient. man kann meckern was man will. würde das zeug nicht wie blöde gekauft werden durch solche abos und immer neue handy technologien und irrsinnigem firlefanz, würde es sowas nicht geben. natürlich ist gegen die personalisierung durch logos, klingeltöne usw. prinzipiell nichts einzuwenden. bedenkt man aber was für so ein klingelton bezahlt werden muss, fragt man sich schon wo zb. 1,99 euro im verhältnis zu diesem jämmerlichen gepiepse steht.
der aufwand den die klingeltonanbieter betreiben müssen um das gepiepse zu erstellen ist minimal - gewinn maximal - und dabei klingen die töne oftmals nicht mal im ansatz so wie das original.
glaube kaum das sich was gravierend ändert, selbst wenn man das prüfen will. die bedingungen werden eingeblendet, zwar klein und in der kürze der zeit kaum nachlesbar, aber sie stehen da.
ich brauch jedenfalls kein handy mit realtone oder polytone klingeltönen. genausowenig wie umts oder wap oder gar ner kamera im handy.
ich will doch nur erreichbar sein.
durch diese aggressive vermarktungsstrategie die durch die mobilfunkanbieter betrieben wird schafft man sich natürlich eine breite nutzerbasis und viele user denken sich dann, "ach wenn ich schon ma n realtone fähiges handy hab, dann hol ich mir mal so nen ton dazu von jamba"
wird endlich zeit das das mobiltelefonieren durch SINNVOLLE neuerungen weiter verbessert wird anstatt mit sinnlosen spielereien die die eigene produktivität nich weiterbringen und die handhabung der geräte nur zusätzlich zu verkomplizieren.
 
@Rikibu: Im Grunde hast Du recht - aber hast Du schonmal versucht, heutzutage ein Handy OHNE MultimediaFarbdisplayMMSMegapixelKameraPolyphoneRingtones zu kaufen? Kaum möglich....
 
Es wird zeit, dass diese blöde Klingeltonwerbung abgeschafft oder zumindest drastisch reduziert wird. Ich habe mir vor kurzem einfach mal den Spaß gemacht und mitgezählt: Es kam ungelogen 10 MAL DIREKT HINTEREINANDER dieses (zugegeben beim ersten "Mal" vielleicht noch witzige) zunächst nervige, danach nervtötende, jetzt abartige und zum Haßobjekt gewordene, gelbe Plüschhuhn. Das kann sich doch kein Mensch länger als eine halbe Minute am stück antun. Und von der Qualität der Sender ganz zu schweigen. Wenn wenigestens zwischen der ganzen Pieps-Werbung noch etwas Musik oder wenigstens anderweitig interessantes Programm gesendet würde...*aufreg*
 
@SchroederX: yo das stimmt wohl was das programm von mtv und viva angeht. seit der viva programmoffensive die die redaktionellen sendungen wie fast forward usw. aus m programm gekickt hat und durch spastische untertitel-reality shows oder irgendwelche most schocking moments oder gar trickfilme usw. ersetzt wurden, darf man sich eh fragen wie lange das noch gug geht.
viva war mal in den 90ern marktanteiltechnisch vor mtv. wie man es quasi geschafft hat sein potential quasi derart zu verheizen und den sender den bach runtergehen zu lassen, ist mir echt ein rätsel.
natürlich war nich immer alles toll was die gebracht haben, aber so manches war gut und informativ - wovon heute absolut nicht mehr die rede sein kann. diese erfahrung wird auf lange sicht wohl auch die zielgruppe von viva/mtv machen. dies wiederum hat zur folge das die werbezeit bei den sendern für weniger geld über den tresen geht oder gar grosse werbepartner wie jamba oder zed u.a. werden sich dann wohl andere werbeformen überlegen müssen. mit den aggressiven werbeformen die da derzeit im handyklingelton markt angeschlagen werden könnte man sich auf lange sicht echt die zukunft zerstören - sowohl die plattform für die werbung (also der entsprechende tv sender) als auch der klingelton anbieter selbst. ich assoziiere jamba und co nur noch mit nervigem fernsehinhalt und will gar nichts mehr über die produkte die die anbieten wissen. nur schade das es kein spam filter für s tv gibt. dann bliebe uns dieser schiss erspart.
ich könnte mir durchaus vorstellen das sich viva und mtv zum grossteil durch diese klingelton spots finanzieren.
ich hoffe das sich das alles mal so entwickelt das viva umdenken muss um den fortbestand des senders zu sichern. sprich programmumgestaltung. das was jetzt geboten wird kann ja keiner ertragen, hat auch nur noch sehr wenig mit musiksender zu tun.
da wird selbst eine videoshow dazu genutzt um irgendwas zu verkaufen und zwischendrin laufen werbespots.
sollte so ein gearteter sender wirtschaftlich schiffbruch erleiden, dann wohl zu recht - nur schade um die arbeitsplätze.
 
ich werde aggressiv wenn ich die dinger höre oder siehe x( die sollten endlich weg, was wahrscheinlich nie passieren wird. dadurch verschulden sich nur die jugendlichen. abzocker sind das. die töne kann sich jeder zuhause per progs machen. :/
 
Hurra !!! Hoffentlich ist das der Anfang vom Ende für Jamba & Co, darauf eine Flasche Met, übrigends möchte ich sagen auch mal beim durchknipsen solche werbung bei KiKa entdeckt zu haben...
 
hoff ich auch mal,aba ich find des auch extrem,wie schnell die jugendlichen durch diesen mist beeinflusst werden. ich mein, es ist einfach leuten etwas schmackhaft zu machn wenn man nicht dass kleingedruckte liest. bei jamba ist das genau der fall.
ausserdem hab ich festgetellt,dass wenn man bei google oda so mal nach KOSTENLOSEN KLINGELTÖNEN sucht, man nur auf sites kommt,die mit jamba verlinkt oder durch dialer verseucht sind...da bleibt nur (wie winman7 auch meint)der griff zu klingelton-progs!!!!
 
Ich bevorzuge eher die verbannung von dem kram
furtzende und rülpsende figuren oder diskreminirendes
ist nichts was unsere kinder über das fernsehn oder handy als guten ton zu lernen haben .
Den Hintern versohlen darf man als eltern nicht .
Aber zusehen wie man kindern durch die werbung schlechtes benehmen
beibrint und andere dinge .
 
also ich will mal etwas sagen .
ich persönlich kenne niemanden der ein jamba abo hat oder so ich kenne niemanden dem die werbung nicht auf den allerwertesten geht ...
die frage die ich mir jetz nur stelle seit langem
wer bestellt sich sowas?
wer findet so nen fernsehr terror gut?

ich verachte diese ganze klingelton!"§$!"!" , vor allem weil das soooo primitiv gemacht ist . siehe dazu die "obergeilen furz klingeltöne die unbedingt jeder haben muss "
ich glaube man sollte bei bildung ansetzen in den schulen damit die kinder da lernen was blödsinn ist und was nicht ...

jamba hat auch ebay abgezockt sag ich nur ... die waren in den usa haben dort ebay gesehen und haben dann sowas ähnliches prompt auch in deutschland aufgestellt .
ebay wollte keine konkurrenz und hat deshalb die firma für 200mio € aufgekaut . durch die viele kohle hat sich dann jamba wohl für medienterror entschieden .

ich hör jetz ma auf .. ich kann nicht all das in worte fassen was ich übermeinen hass zu jamba sagen könnte
 
mahhh des wär schön wenn man des dumme sweety abstellen könnte... ich kanns echt nicht mehr hören...
 
Ich finde das echt interessant mit was für einem Müll so eine riesen Kohle machen kann. Auf welche Klientel das abzielt ist klar, aber das die Sender da mitmachen ist schon...
 
Dazu könnt ihr von meiner Seite aus an einer Unterschriftensammlung teilnehmen diue gegen genau diese Klingelton und sonstige Werbung eingesetzt werden soll.

Lasst euch bitte nicht an dem Thema der Seite selber stören Wichtig ist nur der Newsbeitrag auf der Startseite. 3 Banner die nicht zu übersehen sind.

Meine Seite findet ihr hier

http:// www.kiel4all.de oder http://www.time-for-a-wonder.de.vu

MfG Merlin1999
 
jawohl NIEDER MIT SWEETY UND CO!!! http://lachschon.gamigo.de/screens/200501/-1106827421-small.jpg
 
Verboten gehörts! Mehr braucht man dazu gar nicht sagen!
 
wird auch mal zeit! :)
 
fernsehn einfach ganz abschaffen.. da ist mehr zeit für sinnvolleres... :D
 
@steppenwolf: Rüchtig!
 
Juhuuuu. Endlich wird Sweety ordentlich weggemacht. Sweety stört!
 
wähle A für MTV abschiessen, oder B für Viva oder C für Viva 2. Schick eine SMS an FUCK-YOU. :))
 
Ich schätze, dass sich - abgesehen von rechtlichen Initiativen wie der in den News genannten - die Klingeltonvermarktung in den nächsten Jahren einem drastischen Umsatzeinbruch durch geringeren Konsum gegenüber sehen wird: Sobald sich Smartphones auch im niedrigen Preissegment durchgesetzt haben werden, werden die Nutzer eher eigene mp3s auf ihr Handy übertragen und diese als Klingelton verwenden, als sich diese Files teuer und langsam übers Handynetz runterzuladen. Ähnlich bzw. sogar noch eher wird dies bei den Hintergrundbildern bzw. -Videos geschehen. Ich meine...ich warte ja eigentlich auch nur auf ein Handy mit richtig schönem Bass, um den piepsigen Sweety-Nervsounds mal ein Bach-Orgelstück oder "Also sprach Zarathustra" entgegensetzen zu können. :-)
Ansonsten sei noch erwähnt, dass ein anderer Aspekt in die Klage aufgenommen werden müßte: Da die AGBs nicht offen verfügbar (sondern nur im Netz einzusehen) sind und auch die resultierenden Abokosten in der kurzen Zeit eines einzelnen Spots alles andere als lesbar sind, müßte der Punkt "Unklare Geschäftsbedingungen" in das Verfahren aufgenommen werden.
 
NIEDER mit SWEETY und Konsorten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Fuck Jamba!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...sorry, aba mußte mal raus..............
 
Das komische ist, seit VIVA von MTV aufgekauft wurde, hat sich die besch.... Klingeltonwerbung auf MTV sehr zugenomen.
Kann die Kiddies eigentlich nicht verstehen, das die sich so einen mist Bestellen.
 
PR-PROBLEM FÜR KLINGELTONHÄNDLER
Blogger heizen Jamba ein

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,335622,00.html

 
Schwachhirne die Big Brother schun, die Burg lieben und Talkshows guggen, brauchen so ne Werbung als Strafe. Leider wird MTV und Viva damit uninteressant gemacht.
 
Jamba und co machen den Menschen aggressiv und damit böse. Tatsache.
 
Was ja am schlimmsten an der Werbung ist, ist das das immer die geliche K4cke ist. Zuerst kommt Sweety, dann kommt der Sweety Remix dann kommt 'Sweety rockt' und dann geht der ganze Sch3i? wieder von vorne los. Wenn Jamba fertig ist ist ZED dran. 'Total verliebt? Zeigs mit deinem eigenen....'. Als das mit dem liebhaben vorbei ist will Bob Mobile mir den neuesten Klingelton mit furzenden Affen andrehen. So nach ungefähr 3 Minuten ist dann wieder Jamba dran. Die Klingelton Charts: Verdamm! denk ich mir, die müssen echt ein Geld mit dem Sch3i? verdienen, das die sogar schon Ringtone-Charts zusammenbasteln können. ES REICHT! Ich schalte ein Programm weiter, MTV2: Yeah, Eminem - Like Toy Soldiers, das Lied gefällt mir, was bloß stört ist dieser behinderte Balken der den halben Bildschirm verd(r)eckt und mich krampfhaft dazu animieren will eine SMS mit 'Top5' an 'XXXXX' zu schicken. Ich frage mich, wie tief ist das deutschen Fernsehen gesunken? Jetzt gibt es schon während dem regulären Programm diese dämliche Klingeltonk4cke. Weiter, VIVA Plus, das gleiche auch hier, ein riesiger Balken mit riesiegen Zahlen und Buchstaben aber so kleiner Preisangabe, das es kaum klar auf dem Fernseher zu erkennen ist. Meine Meinung zu sowas: F|_|ck Jamba, F|_|ck ZED, F|_|ck Bob Mobile, F|_|ck the whole dammn Ringtone Companys /mfg
 
verbieten sollte man die werbung da wird man total bekloppt das ist einfach zuviel
 
ja ja , jede generation bekommt halt das was sie verdient. meine generation , auch genannt die "NULL BOCK GENERATION" hatte gute leute wie Steve Blame und Ray Cokes auf MTV. Die heutige generation , auch genannt die "PISA-TROTTEL" haben halt Schnappi und Klingeltonwerbung. So bekommt jeder was er verdient........
 
tötet twietie boar wie ich diese Werbung hasse! Nicht einmal, nicht zweimal, nein manchmal bis zu 5 mal in einem Werbeblock!!!
Wenn ich jemals einen mit diesem Klingelton sehe dem hau ich direkt eine rein!!!
 
Ich verstehe gar nicht, wie man so dämlich sein kann und Klingeltöne für ->NUR
 
Sollte Winfuture auch mal einführen...

"Das WINFUTURE SPAR ABO, jetzt bestellen: schicke SPAR an 85556 und du kannst für nur 5€ pro Post deine Meinung sagen und bekommst Sweety GRATIS auf dein Desktop! "

:D
 
Sollte Winfuture auch mal einführen...

"Das WINFUTURE SPAR ABO, jetzt bestellen: schicke SPAR an 85556 und du kannst für nur 5€ pro Post deine Meinung sagen und bekommst Sweety GRATIS auf dein Desktop! "

:D
 
Von mir aus können MTV und VIVA ihr Programm gleich weglassen und diesen Müll nur noch senden.Denn für mich sind das keine sehenswerten Programme. Was dagegen alle anderen privat Sender angeht, so sollte Klingeltonwerbung generell verboten werden. Für Voting Shows ist das ja nicht verkehrt, aber für alles andere ist das ein Stressfaktor der nicht zu unterschätzen ist. Denn man stellt uns ja im Gegenzug keinen Jamba Blocker zur Verfügung.Welche Sendung kann man denn heutzutage noch aufzeichnen, ohne das Sie durch irgendwelchen Klingelton-Mist "verseucht" ist?! Und warum geht das z.B. bei den Östereichern?! Dort findet man so einen Müll nicht! Warum muss Deutsches Fernsehen Europaweit frei empfangbar sein?! Warum wird es nicht verschlüßellt?! Dann würden die Lizenskosten sinken und die Werbung könnte vermidert werden. Und für die Eltern die sich bei Verbraucherschutzorganisationen beschweren, habe ich keinerlei Verständnis! Wenn die ihren Sprößlingen nen Handyvertrag spendieren müßen die sich nicht über hohe Rechnungen beklagen. Aber das ist ja generell typisch für deutsche, erst einen auf dicke Hose machen, aber dann nicht die Rechnugen bezahlen wollen. Wie war das doch gleich... "Keine Haare am Sack aber im Puff drängeln!" Wenn meine Kiddys später nen Handy haben wollen gut, sollen sie sparen und sich ne Prepaid Karte hoheln. Sobald sie arbeiten können sie soviel Verträge haben wie sie wollen, spätestens nach der 1. Rechnung werden sie es dann hautnah spürhen was es heißt für sein Geld selber zu arbeiten. Und dann fällt die 2. automatisch geringer aus :-)
 
@Tarnatos: Dem ist nichts hinzuzufügen.
 
Besser spät als gar nich :) Die Preise sind mehr als frech!
 
Ich muss schon sagen! Endlich sieht auch mal wer das schlechte in diesen Handy-Klingel Werbungen! Ich könnte an die Wände gehen, wenn ich mtv oder sonstige Musiksender einschalte. Ständig diese absolut nervigen Mistviecher. Es reicht schon, wenn dieser Spott ein Mal ausgestrahlt wird, aber der Mist wird wie nen Kassenschlager auf und ab gespielt- Kinofilm in Überlänge. Die Leute, die sich diese idiotischen, schwachsinnigen und absolut nivaeulosen Klingeltöne etc. ausgedacht haben, und das auch noch vertreiben, müssen echt nichts zu tun haben außer sich so einen Scheiss auszudenken. Traurig an der Sache finde ich, dass es dennoch genügend Leute (Kinder/Jugendliche) geben muss, die sich das Zeug regelmäßig auf ihr Handy laden. Aber jedem das seine..
 
Im Übrigen verkneife ich mir das einschalten von mtv oder viva. Ein Normalsterblicher wird dabei ja verrückt und dreht durch.
 
Laufe vielleicht gefahr off topic zu laufen, aber! Hat mal jemand versucht nen Spielfilm auf Sat 1, Pro 7 oder Kabel aufzunahmen? Da kommt alle 10min der Balken im Bild mit dem Klingelton passend zur Sendung, ARGH!!!! nix mal eben Prinz aus Zamunda per DVB sauber auf de Platte bannen... nein... Das Knack Dich Reich war der Knaller wo der halbe Bildschirm minutenlang zu war um den Zahlenblock einzublenden. Das sollte man verbieten. Ich ScheXXX bald auf das ganze Fernsehen. Nur noch nen DVD Player, nen Beamer und Winfuture für de News... reicht... guten abend... :-)
 
@VanCLeeve:

Tja, dieselbe Industrie sorgt für die Nachfrage bei den Raubkopien von Filmen. Es ist doch so, früher zahlte man auch Gebühren und konnte aber anständig fernsehen. Nebenbei kaufte man sich wirklich gute Filme auf Kassette. Heute kann man sich TV nicht mehr zumuten, kauft sich die besten Filme auf DVD und der Rest saugt man sich illegal vom Netz (und zwar in DVD Qualität) und macht sich ein gemütlichen Abend. Wenn wunderts. Zumal man uns schon wieder innert Kürze zum nächsten Format (HDTV zusammen mit Blueray) zwingen will. Glaubt denn die Industrie allen ernstes, dass es für ihr um Faktoren zu grosses Überangebot bei den Haushalten überhaupt die finanziellen Abnahmemöglichkeiten gibt? Die sind längst erschöpft. Da man aber den Leuten mit Werbung und anderen Tricks erfolgreich einredet, haben wir es mit Verschuldung zu tun, und eben diejenigen die noch etwas Verstand haben, holen es sich halt illegal kopiert.
 
@JTR: Da hast du vollkommen Recht.Der "Technische Fortschritt" wird einem heutzutage geradezu aufgezwungen. Nicht das wir uns da flasch verstehen, ich finde es klasse das es immer weiter geht und Neuerungen wie Blueray eingeführt werden. Allerdings wandellt sich mein Einkommen nicht, daher ist man, wll man auf dem neusten Stand bleiben, schon gezungen in manchen Bereichen "alternative" Wege zu gehen.Aber abnehmer wird es immer geben. Schau dochmal wieviele Haushallte verschuldet sind, aber trotzdem in ansehnliches Home Cinema vorweisen können! Und solange viele glauben, das z.B. der Mediamarkt wirklich "Nachschmeißpreise" hat wird das immer so weitergehen. ... Naja das Thema ist schon so alt wie es das Netz zusammen mit Flats gibt. ... Ich kann dazu nur sagen, das jeder seinen Verstand im leben gebrauchen sollte. Und wenn dieser nicht vorhanden ist sollte er sich das mit dem Kinder bekommen abschminken. Naja das wird jetzt zu OT
 
im Grunde sagt der Text oben doch :
"Wir werden uns die Werbung ansehen weil die Eltern nerven aber nichts gegen diese tun wel zu viel geld im Spiel ist..."
oder ?
Sauerei ! Ich find es ist nicht mal das schlimmste das die Leute drauf reinfallen sondern das diese Werbung do nerviig und blöd ist das ich mit erst gar kein MTV anseh !
Schönen Tag noch ! und nicht zu viel Werbung gucken Kinder .... NICHT NACHMACHEN !
 
Ich bin auch dafür.
Weiter so!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles