Rabatt beim Windows-Kauf für Raubkopierer in China

Microsoft Im Rahmen einer zweimonatigen Promotion-Aktion gibt Microsoft in China einen Rabatt von 50% auf eine Windows XP Home Edition oder Professional Edition, wenn der Kunde angibt woher er seine vorher installierte illegale Kopie bezogen hat. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ob diese aktion in china viel bringt kann ich nicht beurteilen, dass jedoch eine echtheitsüberprüfung durchgeführt wird, finde ich richtig und sollte weltweit so gehandhabt werden
 
ich glaub dass die rate in china so hoch ist, weil die sich's einfach net leisten können, $ 299,- für ein nacktes betriebssystem auszugeben. und ich glaub kaum dass die jemanden verpfeifen. stattdessen werden sie sachen angeben wie dass sie's sich zb durch einen illegalen zugang direkt vom M$ server gezogen haben :-)))
 
@HarryK: die chinesen haben genug kohle, aber die werden das wohl nicht tun, zumal man auch auf behörden wie polizei, passstellen und vielen mehr windows kopien und andere software als kopien findet.
warum sollte man in china 200 oder 300 usd für software ausgeben, wenn man diese auf der straße voll funktionsfähig in allen erdenklichen sprachen für 1-2 euro bekommt. ich habe selbst einige jahre in china gelebt und kenne mich dort recht gut aus.
also das was microdoof vor hat wird wohl ein griff in den klo.
 
@Sirius: Dank dem Genuine-Check werden demnächst vielleicht auch einige Chinesen in's Klo greifen.
 
@swissboy: glaube ich nicht, denn wie ist es in vielen bereichen, je schwieriger die lösung, desto mehr kümmern sich darum. um das etwas genauer zu machen. wie hies es??? starforce ist der beste kopierschutz und ist nicht knackbar, LOL ist er wohl :) (und da ist es egal welche version vor starforce). steam ist nicht zu umgehen.... LOL ist es wohl. audio und video dvds sind mit einem kopierschutz versehen, das man sie nicht mehr kopieren kann.....LOL das ging wohl sehr schnell. wie ist es in spielen, aus einer geschnittenen deutschen eine ungeschnittene englische machen (beispiel far cry ragdoll effekt - dauerte ein paar minuten bis die möglichkeit veröffentlicht wurde) windoof genuine check ist nicht umgehbar.....LOL warten wir es ab, gerade das wird die jungs reizen ohne ende. es gibt nichts was nicht geknackt, umgangen, kopiert oder was auch immer werden kann. ich kenne jedenfals nichts. vielleicht weißt du ja was, mir fällt im moment nichts ein........
 
ähm...für raubkopierer? is der der es gekauft hat auch der raubkopierer? ich verstehe das nicht...irgendwie schwachsinnig die überschrift.
 
@3l*b4rt0: nenn mir einfach eine sinnvolle, die nicht länger ist als die jetzige, dann änder ich das nur zu gern.
 
@3l*b4rt0: China: Käufer eines raubkopierten Windows erhalten Rabatt bei Neukauf.
 
-vertauscht-
 
@3l*b4rt0: das heisst dann wenn man eine raubkopie kauft, bekommt man sie billiger? :-)))
 
Hier der Link zur alten News über die ähnliche Aktion in Grossbritannien: http://www.winfuture.de/news,17763.html
 
Ich denke das es zu keinem (von Microsoft angpeilten) Ergebis kommt. Wenn man bedenkt das man dort neuwertige DVD-Filme für ca. 3€ bekommt, sollte man bedenken wie teuer dann eine soclh "handgefertigte" Windowsversion kostet.
 
@RobCole: Es wird wohl nicht der grosse Renner werden, aber es werden viele es sich überlegen und vielleicht auch davon Gebrauch machen. Es ist ja auch eine Hintergedanke bei der ganzen Aktion, siehe mein Kommentar [o6].
 
Ich finde das eine gute Aktion. Der Hintergedanke dabei ist natürlich dadurch an die professionellen Raubkopierer heranzukommen oder sie wenigstens ein bisschen zu verunsichern bzw. einzuschüchtern. Um in den Genuss des Rabatts zu kommen muss ja angegeben werden wo es gekauft wurde.
 
ich frag mich was den chinesen lieber ist: die unlimitierte raubkopie oder die legale eingeschränkte vergewaltigungsversion mit auto-call-home (stichwort authorisierung)
 
Der halbe Preis ist für so manchen Chinanesier immer noch zu teuer. Ich rechne nicht mit dem Erfolg dieser Aktion. Und wenn die Version 'auf der Straße' gekauft wurde, lassen sich die, die damit gehandelt haben auch sicherlich nicht so leicht erwischen.
 
@masoli: Ich bin entzückt von deiner Wortschöpfung "Chinanesier"! :-)
 
Warum nicht gleich das PayBack-System? Für 2 mal XP gibt es 100 Raubkopierpunkt und dafür bekommt man dann 10 Rohlinge oder eine XP PLus! ?
 
was sinnloseres hab ich heute nocht nicht gesehen, da kommt unterm Strich 0 an sinnvollen Informationen für M$ raus.
 
@justin: Offesichtlich hat es in Grossbritannien geklappt, sonst würden sie wohl kaum auf die Idee kommen diese Aktion in China zu wiederholen.
 
@swissboy: wobei man sich fragen muss, warum bekommt einer, der eine illegale kopie von windows hat, eine legale zum halben preis und alle, die sich gleich eine lizenz gekauft haben sind jetzt die dummen? man wird jetzt nicht nur für das besitzen einer illegalen lizenz belohnt, sondern gleich noch für denunziantentum??? sehr fair
 
@Silent Boebchen: das ist doch allgemein so. nimm beispielsweise dvds. diejenigen, die sie sich kopieren werden nicht mit minutenlangen nicht überspringbaren videovorschauen und copyrightdisclaimern belästigt. aber justin hat recht: da kommt 0 raus. die chinesen sind ein eigenes volk. die werden kaum in U$A und M$ investieren.
 
@Silent Boebchen: Man kann diesen Rabatt natürlich als Prämie für das bekanntgeben des Dealers ansehen. Andererseits will damit Microsoft sicherlich einen Anreitz für das legalisieren illegaler Windows Installationen geben, gerade auch im Hinblick auf das kürzlich gestartete Genuine Advantage Programm. Dadurch werden nämlich wohl einige Besitzer illegaler Windows Kopien in die Röhre gucken und somit dieses Angebot gerne annnehmen.
 
@swissboy: also ich hab mir das genuine zeug mal von hier gegeben: http://www.microsoft.com/genuine/demo/516_microsoft_WGA_de.htm da hört man was von Vorteilen, sieht aber sachen wie "wenn Sie nach ActiveX Installation gefragt werden, klicken Sie Ja" und "Ungültiger Product Key => fragen Sie Ihren Händler" und "Windows Media Player 10 Installation" ... also wenn sie mit dem Zeug werben, kauft denen keiner was ab, der was auf seinen PC hält.
 
@HarryK: Es geht nicht hauptsächlich um diese Genuine Advantage Angebote. Der Genuine-Check wird demnächst obligatorisch auch für wichtige Updates aus dem Download Center und für Windows Update eingeführt werden: http://www.winfuture.de/news,18731.html
 
wie schon mal erwähnt, wer von den "Verkäufern" hinterläßt Daten mit den er in Verbindung gebracht werden kann? Wie will man die professionellen Organisationen, von den man ausgehen kann, ausheben?
 
Die einzige Leute, die von diesem Rabatt profitieren werden, hätten sowieso eine legale Version gekauft ( Vorallem Firmen ) . Die müssen jetzt nur noch schnell eine illegale Version kaufen. und das einzige was MS mit diesem Informationen, die sie von den Leuten kriegen wird, machen kann, ist eine Statistik. Weil wenn die Polizei in China wirklich Raubkopierer verhaften will, müssen sie nur auf die Strasse gehen und die Raubkopierer verhaften, da die Dealers nicht einmal versuchen sich zu verstecken.
 
@tas: eine wunderbare Wortschöpfung: die Mehrzahl von Dealer = Dealers. Spitze.:-)
 
Ich helfe WinFuture gerne und deshalb weise ich auf zwei kleine Fehler im Text hin: "...ob die vorhandenen Windows-Pakete "vone" einem unabhängigen Wiederverkäufer..." und "Straße" schreibt man trotz der Rechtschreibreform mit "ß".
 
Das bedeutet also, wenn ich mir in China in nächster Zeit ne neue Windows-Version kaufen will, geh ich auf die Straße, kauf mir für nen Appel und nen Ei eine Raubkopie, und tausch die gegen ein halb so teures, legales Windows XP um??
Also ich weiß ja nicht, aber das könnte eine Beinschuss werden...
 
@Xero1: Auf nach China!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles