WinAce 2.6 Beta 5 erschienen - Download inside

Software Die Aufgabe von WinAce ist vor allem der Umgang mit komprimierten Dateien der verschiedensten Formate. Da sich dies allerdings in weiten Teilen mit dem normalen Dateimanagement überschneidet, kann WinAce zusätzlich auch als Explorerersatz bzw. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hatte mal die 2.4! War da eigentlich sehr zufrieden mit, ist aber nach dem formatieren irgendwie verschütt gegangen. Gleich mal saugen! Ist echt nur zu empfehlen, die 2.4 war schon geil
 
hatte ich auch mal...binn aber jetzt bei WinRAR hängen geblieben. Find ich persölich besser.
 
@pr0t0n{z3r0}: Find WinRAR auch besser
 
Aber die beste Komprimierung hat immer noch squeez (wenn das noch so heißt)! nuthin b34tz $queez (aber winace hat eindeutig das bessere GUI)
 
Endlich neue Beta, meine nervt mich seit 6 Stunden damit, dass ich bitte eine neue Version runterladen soll (weil meine veraltet sei). Aber vorhin war keine neue Version auf der Seite gewesen.
 
@Kirill: Sowas nennt man wohl "auf Vorrat nerven". :-)
 
WinACE fand ich schon immer recht geil, auch wenn es nicht so wirklich kostenlos ist. Allerdings nutze ich seit einigen Monaten meinen neuen Favouriten TUGZip. Sobald das ganze wirklich ausgereift ist, ist das meiner Meinung nach der Archiver der Zukunft. Multilingual, kostenlos, Archivtypen bis zum gehtnichtmehr. Warscheinlich sogar noch Support für MAC-Archive (das wäre geilst).
 
@Nigg: was verstehst du denn unter "MAC-Archive"?
 
@krusty: Er meint wohl SIT-Dateien (StuffIt): http://www.stuffit.com
 
Finde persönlich solche Suites wie Izarc (http://izarc.de.vu/) einiges besser. Kostenlos und umfassend. gF
 
ich hatte mal die beta4 drauf und das kontextmenü war so ganz anders, als noch bei der 2.5. hat sich das bei der beta6 wieder gebessert?
 
@masoli: http://www.speedproject.de/squeez/index.html
 
@dadaniel: supa. denkst ich kenn die seite nicht?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen