Weltbank will Ex-HP-Chefin Fiorina engagieren

Vor weniger als einem Monat war Carly Fiorina als HP-Chefin abgesetzt worden. Jetzt machen Gerüchte die Runde, wonach die Weltbank Fiorina als Chefin engagieren will. Turnusmäßig wird der derzeitige Boss der Weltbank James Wolfensohn am 1. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da gibt es auch welche, die Bono (U2) vorschlagen...!
 
@cray111: Wenn Bono das macht, dann geht die Weltbank pleite :). Er versucht schließlich schon seit langem Schuldenerlasse für die 3.Welt zu erreichen .
 
Die Dame heißt Carly (Carlton) Fiorina.
 
@tirlindana: Oha, keine Ahnung, wie ich auf den Affen kam. ;-)
 
Son Mist, nun wird das Geld teurer...
 
@gwak: *rofl* selten so gelacht!
 
@gwak: echt mal ein Schenkelklopfer!!!
 
Ja in den oberen Reihen kennt man sich (aus dem Hotel und vom Klo) und da läßt man keinen Arbeitslos, sonst redet nachher noch jemand darüber was abgeht, einmal irgendwo im Management oder der Politik und du kommst nie mehr raus, das ist wie bei den Yakuza und der Mafia ...
 
@masterleech:

hart aber wahr... :( die bosse wandern von firma zu firma. wenn du dort entlassen wirst, musst du dir keine sorgen machen.
 
Das must doch nicht Frau Fiorina machen, das kann auch ich machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen