Neue Version: AntiVir Personal Edition 6.30.00.05

Software Der kostenlose Virenscanners "AntiVir Personal Edition" aus dem Hause H+BEDV liegt in einer neuen Version vor. Er beinhaltet eine aktualisierte Virendefinitionsdatei die durch die anhaltende Wurmplage im Netz nötig wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bei aller liebe, man darf ein programm nciht nach dem design bewerten, tuhe ich auch nicht weil antivir mich sehr zufrieden stellt... aber die sollten wirklich mal von ihrem win 3.11 style runterkommen....
 
Auch wenn es ein bisschen Off-Topic ist: Soeben ist McAfee Stinger Version 2.5.3 verfügbar: http://vil.mcafeesecurity.com/vil/stinger/
 
möp... von free-av kommt doch fast jeden tag n kleines update raus :o)
 
@Tuxman2: Es kommt aber nicht jeden Tag eine neue Programmversion raus :)
 
@IcyT: Da stimm ich dir voll und ganz zu.
 
Leute, wollt ihr gar nicht schlafen? :o
Ähja...Antivir ist wunderbar...echt nicht gerade die Miss Anti-Virus, aber es macht seinen Job und hat mich noch nie dazu gebracht, auf einen anderen Scanner auszuweichen...
 
@engeljaeger: Vor allem belastet der Wächter oder wie auch immer man den Scanner im Hintergrund bezeichnen mag, nicht so sehr das System. Für Leute, die sich nicht so sehr mit Computern auskennen empfehle ich zwar eher einen Scanner mit höherer Erkennungsrate, aber für Leute die schon ein bisschen Ahnung haben, wie das System funktioniert ist AntiVir absolut optimal.
 
@engeljaeger: Nur wäre es doch langsam mal an der Zeit eine Automatische Update Funktion einzubauen, um den Wert des wie ich finde guten Programms noch etwas zu steigern. Dies ist zwar vom Hersteller für die Freeware Version nicht gewollt, wenn ich mich richtig informiert hab, aber dennoch wünschenswert.
 
@ IcyT: Ich hasse diese Hintergrund-Wächter...die lass ich immer weg...mein System ist sicher genug, und ich weiß, welche Dateien ich anfasse und welche besser nicht...so'n Teil hätte ich also noch nie gebraucht und gestört hätte er sicherlich schon...
 
@engeljaeger: Zitat: "so'n Teil hätte ich also noch nie gebraucht und gestört hätte er sicherlich schon..." Naja, dann brauchst du ja das ganze Programm nicht erst zu installieren, das ist doch eigentlich die Wichtigste Aufgabe eines solchen Programms. Ich glaube nicht das du jede Datei die du runterlädst, öffnest, oder überhaupt irgentwie verwendest, in echtzeit selbst scannen kannst. Und wenn, wie du sagst alle Daten in ordnung sind, kann das Programm eigentlich auch nicht stören.
 
@engeljaeger:
Zitat:"... mein System ist sicher genug, und ich weiß, welche Dateien ich anfasse und welche besser nicht..."
Da kenne ich noch jemanden der so denkt und trotzdem war der Rechner schon 2x so richtig schön verseucht und er hat das Zeug nicht mal von irgendwelchen Seite mit Z, sondern sich bei seriösen HPs eingefangen (z.B. beim Demo oder Trailer Download).
 
@Win-Fan: Das automatische Update kann man selber Nachrüsten. Einfach diese Verknüpfung in den Task-Planer von Windows (oder in den des Free-AV) eintragen und auf alle X-Stunden starten einstellen: C:ProgrammeAVPersonalINETUPD.EXE /EXP (EDIT: Mit dem Schalter /UDE funktioniert das in dieser Version nicht mehr, aber ohne diesen gehts)
 
@Billigflieger: Der Auto Updater ist dabei :-) AntiVirScheduler :-) Schaus Dir mal an :-) Kannste alles schön automatisieren :-)
 
@Billigflieger, Dat-Katzer: Ich will aber das er das alles völlig selbständig im Hintergrund macht. Wenn ich das in dem Taskplaner einstelle, oder den Scheduler nutze, der ja den Taskplaner nutzt und eigentlich das selbe ist, dann muß ich ja immer noch bestätigen, wenn ich die updates runterladen will, und im Anschluß wieder bestätigen, um das Downloadfenster zu schließen.
 
@Win-Fan: Also ich habe den Scheduler am laufen und das 4 mal am Tag ... Und ich muss NIE etwas bestätigen. Keine Ahnung was da bei dir falsch läuft :-). P.S. Vergiss aber nicht, in den Einstellungen des AntiVir Programms auch die Auto Updates zuzulassen :-).
 
@Dat-Katzer: Ich weiß auch, dass das mit dem Sheduler funktioniert, aber deswegen noch ein Symbol im Tray verewigen? Und da der Taskplaner von Windows eh schon mitläuft, hab ich den eben da eingetragen.
 
@Billigflieger: Quote : Und da der Taskplaner von Windows eh schon mitläuft,.... Bei mir nicht mehr :-)...
 
Sagt 'mal nix über das gute, alte AntiVir! Mag ja ein bißchen tröge aussehen - hat mir aber heute z.B. 2x einen Virus "gefangen"... :-)
 
AntiVir ist auch nach meiner Ansicht einer der Besten! Wie oben schon erwähnt ist es nicht designtechnisch ein Meisterwerk, aber es erfüllt seinen Dienst zuverlässig und Resourcensparend!!!! Dies ist ja nicht mehr so normal wie es eigentlich sein sollte!
 
An alle die den AntiVir benutzen. Welche Firewall habt ihr drauf?
 
@deafnut:...Da gibt gleich wieder ein für und wieder :-) Würde mal die Suche im Forum nutzen, zum Thema FIREWALL
 
@deafnut: keine
 
Das Für und Wieder wollte ich doch haben Lutz1965 :-) Habe mich nur lange nicht mehr mit freeware Firewalls auseinander gesetzt da ich mir Norton Internet Security zugelegt habe und bis jetzt zufrieden bin, aber wenn man einen vergleichbaren Schutz für um sonst haben kann warum sollte man diesen dann nicht nutzen :-)
 
@deafnut: Kommentare sollten sich mit dem Thema der News befassen und Personal-Firewalls ist nun mal nicht das Thema hier. Wenn du eine Diskussion darüber anfangen willst kannst Du das wie Lutz1965 schon sagte im Forum tun.
 
@Stulle und du hast keine Probleme bis jetzt gehabt? Also ich muss eigentlich sagen das meine Firewall täglich etwas abfängt und daher würde ich ohne nicht mehr Online gehen.
 
*swissboystyle_on* antworten durch klick auf den blauen pfeil bitte *swissboystyle_off* >=)
 
Placebo Effekt, die Attacken, die deine FW abfängt, sind überwiegend harmlose Portscanns. Wie bereits mehrfach erwähnt, verlagere die Disskusion zu Paketfiltern ins Forum, sonst artet das hier bloß wieder aus.
 
War übrigens schon gestern Vormittag verfügbar:-)
 
Antivir taugt nicht wirklich viel!
 
@f0rc3: das kommentar auch nicht
 
@f0rc3: gesprochen von einem Richtigem kenner in der AntiViren branche. lol
 
@f0rc3: Warum genau bitte?
 
@swissboy: ok es ist zwar freeware schön und gut, allerdings stürzt es zumindest unter Win XP Prof. viel zuoft ab. Da bleib ich doch lieber gleich bei McAfee, denn das is auch umsonst (= wenn man weiß wie)
 
@f0rc3: Warez- und Crack-Kommentare gehören nicht auf WinFuture.
 
@swissboy: Nicht immer negativ denken, es gibt noch andere Möglichkeiten es umsonst zu bekommen und von Cracks usw. hat er ja noch gar nichts geschrieben.
 
@King-Loui: Wie sollte man sonst "... umsonst (= wenn man weiß wie)" interpretieren?
 
@swissboy: Wie man will und eben das ist es, er hat es nciht explizit geschrieben.
 
@swissboy: man bekommt es direkt auf deren pag muss nur den link wissen, das alles cracks sind nich nötig! Allerdings muss man sich registrieren!
 
@King-Loui: ... aber eindeutig genug. Ich habe ja nur ganz sachlich darauf hingwiesen das er in Zukunft solche Bemerkungen lassen sollte.
 
@swissboy: was für bemerkungen? es ist nicht mal illegal ist völlig legal und man muss sich dort nur registrieren das ist alles man bekommt firewall antivirus und das center völlig kosten frei ( das sind die programme die man wirklich braucht)
 
@f0rc3: Wenn dem so ist entschuldige ich mich für meine Anschuldigungen. Schreibe es aber bitte ein nächstes Mal von vorneherein so das es nicht missverständlich ist.
 
@swissboy : entschuldigung angenommen :)
 
@f0rc3: Man du bist ein Schwätzer man glaubt es nicht. Unter jeder News dein Dünnpfiff. Und es wird von mal zu mal schlimmer. Und ehrlich AntiVir ist eines der wenigen Programme die noch nie bei mir abgestürzt sind. Aber möglichwerweise ist es bei dir so, nur vielleicht würde ich als Ursache erstmal dein System mit deinen ach so selbstgecrackten Sachen verdächtigen (andere Kommentar von dir unter einer anderen News)
 
@HappyMutant : gib mir ma bitte ein beispiel ( link zu news) weil das ja schon ne heftige anschuldigung 1. ich habe keine einzige gecrackte version auf meinem pc außer spiele (no-cd weil kein bock immer cd einzulegen ) 2. lass mich doch kommentare schreiben wie ich will das hat dich gar net zu interessieren.
 
@HappyMutant: Zitat-"Und ehrlich AntiVir ist eines der wenigen Programme die noch nie bei mir abgestürzt sind." Kann ich nur bestätigen. Hatte damit, im gegensatz zu einem anderen Programm, noch nie Probleme. Keine Fehlmeldungen, keine Abstürze, und keine Systemfehler-Meldungen beim manuellen Scannen, und braucht kaum Recourcen. Ich denke mal auch, wenn es zu Abstürzen kommt, liegt es wohl er an anderen verpfuschten Dingen am System.
 
@f0rc3: @HappyMutant : gib mir ma bitte ein beispiel ( link zu news) weil das ja schon ne heftige anschuldigung 1. ich habe keine einzige gecrackte version auf meinem pc außer spiele (no-cd weil kein bock immer cd einzulegen ) 2. lass mich doch kommentare schreiben wie ich will das hat dich gar net zu interessieren.

Zum Thema:Antivir ist wirklich ein tolles Programm und ist bei mir noch nie abgestürzt!
Und zu den von Dir angesprochenem Punkt das de Dir nur nur No-CD Cracks ziehst folgender Link:http://www.winfuture.de/news,19252.html

Im übrigen muss ich den anderen Leuten zustimmen dass Du fast nur Müll schreibst was auch schon zu anderen Themen zu lesen war.Aber so Hat man wenigstens was zu lachen
 
Meine Firewall ist mein Router. Hatte mal für 10 min die interen FW deaktiviert und schon bekam ich 2 Virusmeldungen. Besser als jede Software Firewall das Gerät ( Draytek Vigor 2500 WE ). Kann auch nur gutes über AV berichten.
 
@micki_krause: Meine FE ist auch ein Router. Bin Sehr zufrieden damit. Konnte mich bisher mit SoftwareFW nicht so wirklich anfreuden.
 
Im Moment bringt ein AV-PE Update nicht wirklich viel.
Deren Server (6 an der Zahl) sind derzeit derart "überrannt", dass die
Daten nur so vorsichhintröpfeln...:(
werd's wohl gegen Abend oder morgen früh nochmal in Angriff nehmen.
 
verdammt, wer hat die Diskussion bei Virenscannern erlaubt? Firewall & Co. sind doch Forumssache!
 
@TobWen: Seit den personellen Umstrukturierungen in der Redaktion scheint es keine generelle Sperrung der Kommentarfunktion mehr zu geben.
 
Also ich schwöre seit Jahren auf das AntiVir und habe seit dem auch keine Probleme mehr mit Viren (Schadprogrammen). Ich finde das es ein sehr zuferlässiges Tool ist waas man kostenlos erhalten kann. Gut einige von euch mögen das Tool nicht oder sind der Meinung es gibt bessere, aber darum sind wir ´doch Menschen das jeder für sich selber entscheiden kann. Und ich persönlich habe mich für ANtiVir entschieden und das ist für mich persönlich auch gut so. Zu dem Desing, da hat sich in den letzten 6 Monaten nicht viel verändert aber wo zu auch hauptsache das Tool funktioniert.
MFG Björn
God of Judge
 
Also bei antivir haben sie schon mal XP buttons (abgerundete) reingestellt ist schon mal ein kleiner anfang, ich bin mit antivir vollkommend zu frieden, besser als norton's antivir prog.... !
 
Ich denke, alles in allem ist Antivir schon ein guter Virenscanner nur leider hat er den riesen Nachteil, dass die Updates für Modem und ISDN-Nutzer einfach zu groß sind. Es gibt halt Anwender, die nur selten ins Internet gehen und für die ein Modem vollkommen ausreichend ist (ich selber nicht). Wenn die sich bei jedem Programmupdate 6MB ziehen müssen bzw. für Virenupdates 2MB ist das schon ganz schön happig.
 
Erschwerend kommt ein Bug hinzu, den ich auf vielen Systemen gesehen habe, auf den AntiVir werkelt. Es wird bei vielen Updates das komplette Setup runtergeladen ~5Mb, aber warum wird vor dem Download des Setups die Virendefinitionsdatei ebenfalls mitruntergeladen, die ist doch im setup enthalten?
 
Auch mit Wechseldatenträgern macht Antivir Probleme....die Laufwerke bleiben auch nach dem Auswerfen im Arbeitsplatz..... Ist im Antivir-Forum seit 1 Jahr bekannt :(
 
Kam ja ziehmlich früh die News. Hatte es bereits fast 11 Stunden vorher gesendet!
 
ich mag das tool nicht.
 
Hm, bekomme nach wie vor nur ne Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau... .
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Avira Antivirus Pro günstig kaufen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles