Walkman-Handy von Sony Ericsson

Telefonie Sony Ericsson stellt mit dem W800i sein erstes Handy mit integriertem Musikplayer vor. Um das Abspielen der Musik zu ermöglichen, kommt die Sony Technologie "Walkman Branding" zum Einsatz. Sony Ericsson teilte heute in Düsseldorf mit, dass das neue ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wundert mich, dass man mit dem Teil noch telefonieren kann. Dachte, das die diese Funktion bei Handys inzwischen abgeschaltet hätten :-)
Scheint aber ansonsten ein sehr gutes Gerät zu sein(man beachte die enorme Akkulaufzeit) was sich aber sicherlich im Preis wiederspiegeln wird.
 
Also tolles Design. Gefällt mir was Sony Ericsson da macht. Wenn das Ding aber einen genauso schlechten Akku hat, wie mein K700i und auch die Software genauso buggy ist, dann von mir keine Kaufempfehlung. Auch ein Bios Update hat bei meinem Handy nichts gebracht. greetingz°
 
@bushgegner: hmm, dort steht zwar 30 Stunden soll das Handy durchhalten, aber was ist damit gemeint? 30 Stunden Standby ist viel zu wenig und 30 Stunden Mucke hören bzw. tellen? Kann ich nicht so ganz glauben, denn die meisten jetzigen Handys haben so ne Akkulaufzeit von 3-6 Stunden.. MfG CYa iNsuRRecTiON
 
komisch, dass das jetzt als so eine "sensation" verkauft wird. das siemens sl42(i)/45(i) konnte das (mp3-player-funktion) schon vor über 4 jahren.
 
@der_primat: Das konnte mein SL 42 auch, aber bestimmt nicht 30 Stunden lang, garantiert nicht auf einem Gb (max. 128 Mb konnte das Phone verarbeiten(nach dem 100sten Update)), nicht in der (vermutlich) welten besseren Klangqualität und mit einer schnelleren Übertragungsrate auf die Karte bzw. das Phone.
 
@hogo: du hast keine ahnung. 512 mb gehen ab der fw56 (funzt auf allen sl4x) ohne probleme. die klangqualität des sl4x ist bis jetzt ungeschlagen. da kann auch das 6230 o.ä. nicht mithalten. und die übertragungsrate beim kopieren auf mmcs unterscheidet sich mit nem cardreader nur unwesentlich von der auf memory sticks.
 
@der_primat: Sei etwas zurückhaltender mit Deinen Aussagen, Kollege!Ich hatte eines der ersten Telefone dieses Models und von Anfang an Probleme mit der Größe des Speichers. Der E-Mail-Support von Siemens versicherte mir,daß definitiv max 128 mb ausgelesen werden könnten. Wenn Dus besser weißt,ist auch recht.Über die Klangquali streite ich mich definitiv nicht mit Dir rum,daß hast Du wahrscheinlich in der Computerbild gelesen oder Du solltest mal zum Ohrenarzt gehen. :-) Vergleiche mit Nokia-Telefonen sind ja schon bezeichnend.
 
@hogo: oh, du hattest eines der ersten modelle...? leider 0 punkte, denn hardwaretechnisch ist bei späteren modellen der reihe nichts nachgebessert worden. :p hast du für die (deiner meinung nach vergleichsweise schlechte) klangqualität des siemens-handy irgendeinen beleg? vergleichstest oder so? -_-
 
@der_primat: Ach primat, daß Hardwaretechnisch nie was am Telefon verändert wurde weiß ich selbst.Es steht auch nix gegenteiliges in meinem Text,oder?! Read first... Mir gehts einzig und allein um das Speichervolumen der MMC, daß die ersten Telefone nicht mal 64mb auslesen konnten,scheinst Du aber auch nicht zu wissen. Da ich dem Affen nicht noch mehr Zucker geben will, beende ich hier für mich unsere kleine Diskussion. '°o°'
 
Ja super aber 90% der funmtionen konnte die Siemens SL4x reihe auch nur die kamera und der Farb display fehelen also so neu iss die ganze sache nun auch nich
 
Einfach nur geiles disign!
 
Disk2Phone-Software... Aha !?? Wird höchstwarscheinlich so wie bei minidisks und SonicStage erst vielversprechend aussehen, dann aber vor lauter DRM-Urheberrechtsschutzfunktionen nur so strotzen, die den Betireb garantiert zum Hürdenlauf machen werden. Bei Sony hab ich gelernt, erst mal vorsichtig zu sein, was die ersten Benutzertests dazu zu sagen haben ...
 
@call_me_berti: so was lässt sich nun mal nich immer vermeinden
 
Ja, sieht gut aus, auch wenn orange nicht ganz meine Farbe ist. Aber das kann sich ja noch ändern. Ich frage mich nur, warum Sony nicht seinen eigenen Audiokomprimierungsstandart ATRAC3 durchgesetzt hat? Vielleicht muß man hier Ericsson für die populärere Wahl danken. Die unumgängliche Sony Software dafür ist offen gesagt optisch wie funktionell eine Plage. Die Net- oder 1GB MD Besitzer kennen den Spaß. Die Modem Funktion fand ich bei den Vorgängern schon interessant (zu teuer, aber interessant). Hat sich da mal jemand ran gewagt ??
 
Sony verzichtet auf das ATRAC Format , da sie gemerkt haben , dass sie sich damit ins eigene Bein schießen und nur unnötig Kunden verkraulen. Angeblich sollen auch 1gb mds rauskommen die mp3 unterstützen...

was mich aber viel mehr interessiert ist was der Spaß kosten wird?!

greetz flo
 
@flone: Sony verzichtet keineswegs auf das ATRAC Format, da die bald erscheinende Playstation Portable (PSP) dieses unterstützt.
Quelle:http://www.golem.de/0405/31244.html
 
Habe derzeit ein K700i bin sehr zufrieden damit. Kann nur sagen sony macht weiter so aber kaufen würde ich es trozdem nicht weil mein derzeitiges fast alles hat was mann bracuht ausser jemandem der die rechnung bezahlt hehe
 
Die Designs von Sony Ericsson sind einfach genial. Hatte davor immer ein Nokia. Aber mit Ericsson bin ich besser bedient. Bessere Bedienung und vor allem saubere Displays mit guter Auflösung.
 
Mein SonyEricsson P900i spielt schon seit Ewigkeiten Musik und Videos :-) ... Aber Spaß bei Seite, Die Transfersoftware muss man nicht benutzen, da man auch einfach den MemoryStick in einen Kartenleser stecken kann. Was ATRAC angeht so muss man daran denken, dass SonyEricsson ein Joint-Venture ist und dabei das Know-how von Ericsson mit dem Geld und dem Design von Sony zusammenspielen, mit anderen Worten dominieren hier definitv die technischen Ideen von Ericsson und die waren schon immer klasse. Außer mit einem "Montags T68i" hatte ich auch noch nie Probleme mit Ericsson oder SonyEricsson und ich kann eine ganze Reihe an Telefonen mein Eigen nennen...
 
Naja gut...bis auf die 2 Megapixel Cam kann das Siemens SX1 das alles auch (wahrscheinlich auch sehr viel günstiger!)...außerdem "frisst" das auch ne 2 GB MMC... da fällt mir ein ...2 MP Cam...da war doch neulich was bei ePlus! *LOL*
Was das Design angeht, das schaut stark nach T630 aus, die Ähnlichkeit ist doch sehr verblüffend aber wie heisst es doch so schön "Never change a winning Team!".
 
Zitat 1:_ "Das Sony Ericsson Walkman-Handy W800i kommt voraussichtlich im dritten Quartal 2005 in den Handel."_
Zitat 2:_"Bei eingeschaltetem Handy beträgt die Spieldauer des W800i 15 Stunden, ist das Telefon abgeschaltet, lassen sich bis zu 30 Stunden Musik hören."_
So, wollte das nur mal schreiben, klärt vll. ein paar Fragen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen