Crashday - Publisher gefunden

PC-Spiele Atari gibt Vollgas! Mit Crashday hat der Publisher eines der vielversprechendsten Rennspielprojekte der vergangenen Jahre unter Vertrag genommen. Der Titel wird von Moon Byte und Replay Studios in Hamburg entwickelt und erscheint im 4. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmm.. war es Spiel mit der Havok-Engine?! Könnte man ggf. einen Link zum Spiel setzen?! Nur so als Gedanke.
 
@RobCole: das mit der havok engine hiess flat out .. dort wurde man physikalisch korrekt aus dem auto geschleudert :D
 
Wenn es auch nur annähernd an das gute alte Stunts heranreicht freu ich mich tierisch drauf...
 
Ich finde das Video sehr vielversprechend und freue mich dass sie einen Publisher gefunden haben
 
Das Spiel wurde schon tausendmal verschoben! -_- Hoffen wir mal das dieser Release der echte ist....
 
ich hab heute erst wieder stunts 4D gespielt :P
Werde mir auch mal das Video von Crashday laden ...
 
ich sage nur hammer..... habe früher vor (ca. 8 Jahren oder so) 4d sports drivin mim kumpel bis zum erbrechen gezoggt - der funfaktor war bei 110 %!!! und nun kommt endlich mal so eine game-umsetzung für die heutigen graka-verhältnisse!!! also ich bin super gespannt! und wenn das so viel spaß macht (strecken bauen / loopings fahren) wie früher dann ist das jeden einzelnen cent wert!!!!
 
Das Game wird der Hammer!!! Ich hab schon vor ein paar Monate ein paar Bilder gesehen und war begeistert. Meines Wissens nach, soll es die aktuelle Unreal Engine nutzen.
 
hehe ihr tut ja so, als ob es seit 8 Jahren nichts vergleichbares gibt ... vergesst TRACKMANIA nicht :) ... ansonsten schickes Vid :D
 
@Gelb!: du hast aber schon mal TRACKMANIA gespielt?! und nicht nur screens gesehen. das ist nicht annähernd vergleichbar mit 4dsports drivin....selbst die physik ist bei dem spiel....muaahhh. spielbar ca 3 std....dann vergeht einem die lust....und es wirkt sehr monoton! -> meine meinung!
 
"Das Action-Rennspiel Crashday versetzt den Spieler in eine Welt aus Stunts, Adrenalin und fliegendem Blech. In herausfordernden Einzelspieler-Missionen oder dem vielfältigen Multiplayer-Modus erlebt der Spieler packende Wettkämpfe in zahlreichen, nie zuvor dagewesenen Spielarten. Absolute Bewegungsfreiheit, eine ausgefeilte Stunt-Physik und ein atemberaubendes Schadensmodell machen das destruktive Vergnügen perfekt." Mist, vor solchen Werbeattacken in "Newsartikeln" schützt einen kein Pop-up/Werbe- Blocker ... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen