AMD: Das Ende des Sockel A steht kurz bevor

Hardware Nach dem jahrelangen Erfolg des Sockel A für AMD CPUs steht nun ein Ende dieser Ära bevor. Kunden können diese Prozessoren nur noch bis zum 1. März bestellen. AMD wird dann bis zum 1. September 2005 die letzen Kontingente der Sockel A CPUs ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Werden die "alten" Prozessoren nochmals fallen? Ich hätte schon Intresse meinen 2100+ für einen 2800+ zu tauschen. Nur ist mir das immernoch zu teuer! :)
 
@RobCole: stellt sich halt die Frage, ob sich eine Aufrüstung hier überhaupt deutlich in der Leistung bemerkbar machen würde.
 
@RobCole: davon kannst du ausgehen :-)
 
@RobCole: ich würde nicht zu lange warten die werden jetz erstmal teurer werden denke ich da es ja dann keinen nachschub mehr geben wird
 
@kuhlschmid: ich hab gradmal mit mein händler telefoniert, er meint das die preise in der kommenden woche nochmal weiter fallen werden.
 
@bond7: Das Klingt mehr als gut. Ich hoffe mal das mehr als nur 5% sind. $$$ tkainz: Ich denke schon das es sich lohnt. Da ich viel Videos bearbeite und mich auch selbst "künstlerisch" betätige, denk ich das es mir mehr als nützen wird. Habt dank.
 
@RobCole: lohnen tut sich das allerdings vor allem wenn Du damit einen höheren Bustakt erreichst
 
finde gut das endlich der alte sockel A überholt ist! bin nach meinem Duron800 vor 4 jahren auf Intel gewächselt. seitdem werde ich nix anderes mehr kaufen ausser Intel's (P4) ... aber eine überlegung ist es jetzt wert, sich den sockel 754 mal anzusehen. mal schaun ...
 
@xerox: vergiss den sockel 754, stand itze erst, dass intel wenn die dual core prozzis kommen(also dieses jahr) einen neuen sockel wahrscheinlichbringen wird also warte noch ein wingel!!
Aber ist schon schade das de mit dem sockel a auf hören mit meinem bin ich sehr zufrieden!!
 
@benschzilla: Sockel 754 ist doch ein AMD-Sockel?!
 
jo is aba echt schad :) zum glück hab i mir erst einen 3000+ :) (war grad BILIG) :D hatte mit meinem auch noch nie Probs ...
 
"den Verkauf von Mainboards mit dem Sockel 754 ankurbeln"
Wieso eigentlich 754 ???? Meines Wissens ist die Plattform absolut nicht Zukunftssicher , dagegen 939 mit PCIe und 2 Speicherkanälen statt 1 bei 754.
Und auch sonst ist meiner meinung der 939er die sinnvolere Alternative.
 
ich gebs zu ich hab nen P4 *grinst.. und duckt sich weg*
 
Schade eigentlich...dachte AMD legt noch mal einen nach...
Viele Bartons laufe ja mit deutlich mehr als 2,2GHz (XP3200)
 
PS. Die Dualcore CPU's werden auch für den Sockel 939 kommen (laut CT :))
 
also für die 754 ära ist das ende ja auch schon beschlossene sache (ca 2006). und wer etwas zukunftssicherer sein will holt sich gleich ein 939 board. vorallem, da hat nightwalker recht, kommen die dualcore für den 939 und das soll mit jetzigen mainboards per biosupdate realisierbar sein! soviel mehr als die 754 board/cpu kosten die 939er auch nicht! da lohnen sich die paar €uronen mehr....
 
Mein 2500er Barton läuft auf nem nForce2 als 3200er mit 400FSB...mehr braucht kein Mensch :-)
 
kleiner geist - kleine freuden :)))))))
dem einen reicht das, dem anderen reicht jenes!
 
Der Unterschied zwischen nem Barton 2500+ der als was auch immer läuft zu einem zb 3200+ Winni ist schon beachtlich. Hatte früher auch nen Barton 2600+ als 3200+ .
TmpgEncoder brauch zb nur noch 2/3 der Zeit , teilweise sogar nur noch die Hälfte.
 
Habe anzubieten Enermax 350 watt netzteil, Asus A7n8x 2.0, Athlon XP 2800+ + sehr leiser Thermaltake CPU - Kühler. Alles zusammen 150 Euro.
 
es gibt kein leiser thermaltake kühler der leistete dens gibt is der thermaltek silent bosst und der hat auch noch ganze 21 db laut hersteller :D
 
okok hab mal aufgeschraubt ist der Global Win TAK58 mit 2 kleinen Lüftern. Also bei mir leiser als die Graka im gedämmten Gehäuse.
Mal sehen ob der Zalman 700b ALCU leiser ist
 
tja ...aber was mir zu denke gibt ist das ein AMD64 mit 1800GHz etwar 10% schneller ist wie ein Barton 3200 mit 2,2GHz...beide mit FSB400 wohlgemerkt.
Daher ist es wohl einfach so das die art von CPU ausgereist ist.
AMS mach den schritt...mal abwarten was der P4stirbt
 
bei meneim nächsten pc werd ich auch ne AMD CPU einbauen so wie's aussieht... kann sich natürlich auch alles noch ändern, will micht nicht festlegen. aber ich denke AMD macht seine sache schon sehr gut
 
@amorosicky: Da denkste richtig :)
 
Also ich habe einen Barton 2500+ @ 3200+ mit Wasserkühlung auf einem Asus A7N8X-E Deluxe. Die Kiste rennt, was will ich mehr, momentan ^^. Der Barton ist mein ganzer Stolz
 
Was man mehr will?

Einen A64 3000+ Winchester (default 1800MHZ) mit 2400(3800+), 2600(ca. 4000+) oder gar 2800 MHZ(ca. 4200+) Primestable für gerade mal 120 Euro CPU-Preis.
 
@franky666: Nicht alle stecken so voll, sich immer das aktuellste kaufen zu können, daß muß auch bedacht werden.
 
nja... also wenn dann die 939er nochma günstiger werden. bin ich sofort dabei :) aber erstma die Kohle habenn =( nja hab ja den 3000+@3300+ und bin zufrieden. das einzige was mich noch stört ist, dass die 939er Board, mit der Ausstattung die ich haben möchte, noch etwas teuer sind (ca. 120-200€) *grml* also wenn ich da mal ein gutes finde is alles Perfekt =)
Aber mal so nebenbei. mein erster Sokel A war ein 800er und der läuft hier gerade noch nebenbei als Server. also ich muss sagen, die AMDs waren immer sehr leistungsstark!
 
Laut denen ist der Sockel A am Ende, aber ich wette, mindestens jeder Zweite oder Dritte zockt noch mit einem Sockel A System und wird auch in absehbarer Zeit nicht auf 64Bit umsteigen. Es lohnt meiner Meinung nach noch nicht wirklich, da erstens noch kein finales OS verfügbar ist und wenn es soweit ist, wird es sicherlich noch ein paar Jahre dauern, bis die ersten reinen 64Bit Spiele/Programme auf den Markt kommen. Einen Patch für 64Bit Unterstützung wie bei FarCry z.B. ist für mich kein reines 64Bit Programm. Meiner Meinung nach reicht ein XP3200 mit 1GB RAM (zur Not halt Speicher weiter aufrüsten) mit einer gescheiten Grafikkarte a la X800 oder GF6 Serie locker aus, um noch kommende Spiele flüssig spielen zu können. Selbst in hohen Auflösungen und maximale Details. Ich selber besitze noch einen XP-M 2500+, der als 3600+ läuft (9.5x242Mhz) mit 512MB DDR500 (A-Data) + Sapphire 9600 Pro. Und alles läuft auf 1024x768 + max Details flüssig (2x AA 4x AF). Was will man mehr. Neue Grafikkarte kommt die Monate und neuer Speicher demnächst. Damit hab ich mit Sicherheit Ruhe bis Ende des Jahres.
 
@onki hoerb: ansichtsache... finde leute richtig lustig die 2000€ und mehr für den pc ausgeben aber dann nur eine 17 zoll noname monitor haben und dann in 1600x1200 alles HIHG zocken.....LEUTE ihr überDEHNT die Lochmaske des monitors...selbst röhrenmonitore haben eine OPTIMALE auflösung....wenn diese überschritten wird ist das BILD wieder weit weg von PERFEKT...außerdem die neuen GPU´s können weder richtiges AA noch AF *heul*.... es lebe der sockel A...*meine meinung*...und die cpus sind bei heutigen games sowieso zweitrangig... ut 04 und co ausgenommen :)
 
Na so ein Zufall, am Mittwoch kamen mein neues MSI K8N Neo2 Platinum und der 3000er Winchester. Und nen Zalman 7000 AlCu. Sockel A? Was ist das? *grins* Momentan ist meine Performance nur gebremst, da ich den alten 166er 512MB-Riegel noch drin hab. Aber löppt mit modded 1.5x BIOS und @2250 MHz ganz nett.
 
bin ich da falsch informiert den ich habe gedacht, dass der 939 sockel für die zukunft ist und der 754 sockel nur für die übergangsphase ist.
 
@cedu: Eigentlich sollte das der Fall sein, 754 als Übergang und Zukunft der 939. Oder hab ich da ebenfalls etwas nicht mitbekommen?
 
*heul* sockel A war mein freund :-((
 
ich werd ihn auch vermissen, kenn ihn auch schon seit meinem TB1000. bin jetzt stolzer besitzer eines 3000+ und immer noch sockel A.....das ist wie mit den haustieren ...irgend wann müssen sie alle mal gehen.
 
Habe 3200xp ist der beste a sockel CPU ,kann nur sagen kaufen solang es noch gibt.
 
der 3200xp kostet aber genausoviel wie ein a63 3000+ und den "alten" ram kann man weiterverwenden (ging bei mir zumindesst mit 2x512 crsair pc400 CL2 speicher) und somit fallen nicht allzuviele kosten an beim upgraden auf sockel 939
 
@franky666:

63??? heist 64 3000+ und der 3200 xp kostet 116,67euro bei mindfoctory und der 64 3000+ bei mindfoctory 129,79 euro ,aber für denn brauch ich noch neues mainbord und u.s.w.
 
Ich werde demnächst mein P4 2.6GHz auch in Rente schicken und mir das MSI Neo Platinum 2 Board holen zusammen mit einem AMD64 3800+. RAM (4x512MB Corsair) und der ganze Rest kann ich so beibehalten. Schliesslich läuft meine HIS X800XT PE VIVO noch auf AGP.
 
@JTR: schön für dich , kennste den http://www.wayne-interessierts.net/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte