Crap Cleaner 1.17.90 - System-Optimierung

Software CCleaner (Crap Cleaner) ist ein Freeware System Optimierungs-Tool. Es entfernt ungenutzte und temporäre Dateien was wiederum das System etwas beschleunigt und dadurch auch zusätzlichen Speicherplatz auf der Festplatte freigibt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dieses Tool ist sehr zu empfehlen, benutze es schon länger. Aber wie bei allen Tools sollte man beachten das man nicht alles anglickt und wild loslegt ohne vorher eine Sicherung gemacht zu haben!
 
Stimmt irgendetwas mit euerm "News-Einsende-Script" nicht??
Das habe ich vor mehr als 1 Woche eingesendet (mit Beschreibung, DL Link und Verweis auf den Changelog) und nochmals ins Forum.
 
@oberguru: und nun ? Was willst Du damit sagen ?
 
@Lutz1965: Er will damit sagen, dass Eure Redakteure nicht auf Einsendungen von Usern reagieren.
 
@all: Eines von vielen Programmen dieser Art, im Endeffekt machen sie ja alle dasselbe. Kann mich Edgonzo nur anschliessen, am besten auch mal nachsehen was man evtl. alles zum Löschen angeklickt hat, sonst kann es nacher ggf. eine böse Überraschung geben :)
Zu den Einsendungen: Passiert mir laufend, keine Ahnung ob es meine Hinweise nicht "wert" sind oder unpassend sind - ich lasse es jedenfalls in der Zukunft :)
 
@oberguru: Ich habe gestern auch mal im Forum genau deswegen nachgefragt. Und mir ist dann klar geworden, warum manche News nicht gepostet werden und warum nicht. Mir geht es da auch so, dass ich was umsonst reingeschickt habe, aber bei 60-70 Newseinsendungen ist das doch normal. Außerdem solltet ihr nicht vergessen, dass die ganze Arbeit hier der Admins und des Teams umsonst ist. Also die machen das für Lau neben dem normalen Job. Desweitern ist zu beachten dass die News immer euren Nick, eine ordentliche Quellenangabe und einen nicht 1zu1 abgekupfrten Text mit Infos enthalten soll, dann kommt die auch rein. Ich weiss die Arbeit der Admins auf jeden Fall zu schätzen und wir Newseinsender haben gestern auch im Forum ein fettes Danke dafür bekommen, dass wir News ohne Ende einsenden.
 
@oberguru: Hab 2 mal news eingeschickt, eine davon wurde 15 minuten spaeter geadded. , die andere garnicht, was aber eher daran liegt das glaube ich News ueber Geoshell nicht so gern geposted werden oder so :) Also, ich kanns (noch) nicht nachvollziehen.
 
Hm, also eigentlich hatte ich diese News schon vor 2 Wochen mal eingesendet...
 
Ich weiss das es Off-Topic ist (aber passt auch irgendwie zum Thema Crap cleanen), aber es ärgert mich: Seit heute morgen bekomme ich plötzlich diese blöden grünen Links (IntelliTXT) angezeigt (vorher nie). Sie lassen sich bei mir auch nicht wie beschrieben ausschalten. Habe nur ich dieses Problem oder ist das bei euch allen so? Hat jemand eine Idee bzw. Lösung wie ich sie trotzdem ausschalten kann?
 
@swissboy: klickst du links im Menü auf das Grüne Links? Dort ist eine Beschreibung wie es weggeht.
 
@bushgegner: Ich habe ja gesagt "lassen sich nicht wie beschrieben ausschalten", damit war genau das gemeint.
 
@swissboy: Mh, also ich habe da gerade mal druffgeklickt auf den Link und das geht einwandfrei. Jetzt wird mir nichts grünes mehr angezeigt. Hast du Java oder sowas aus? Irgendwelche anderen Browsererweiterungen drinnen?
 
@swissboy: Kann ich bestätigen, bei mir gehen sie auch nicht weg. Mir ist auch aufgefallen, dass wenn ich einen Kommentar schreiben möchte, eine kurze Verzögerung auftritt, seit diese Links eingeführt wurden sind, d.h. es dauert am Anfang etwas, bis die Buchstaben, die ich eingetippt habe angezeigt werden.
 
@bushgegner: Internet Explorer 6.0 SP2 ohne Erweiterungen, die Einstellungen sind seit längerem unverändert. Komisch ist wie schon gesagt dass das Problem erst seit heute morgen auftritt. Vorher wurde bei mir IntelliTXT nie angezeigt. Ich schätze mal das auf der Seite von IntelliTXT irgendetwas geändert wurde.
 
@swissboy: hi. damit hab ich seit dem 2. tag probleme, seitdem sie eingeführt worden sind. obwohl ich sie abgeschaltet hab, waren sie immer wieder zu sehen. ich lass den browser beim beenden die cookies löschen, vielleicht hängt das damit zusammen. falls du als 2. browser firefox nutzt, kannst du dem ganzen trotzdem ein ende bereiten, mit der ext. adblock, einfach *IntelliTXT* hinzufügen, danach wirst du davon verschont bleiben :) . peace
 
@swissboy: haste schonmal versucht intellitxt an und dann wieder aus zu machen?? ich hab das recht häufig bei anderen sachen das es dann wieder klappt
 
@airzim.tk: Wer mich kennt weiss das ich Firefox nicht benutze. :-)
 
@All: Ich habe eine Lösung gefunden indem ich einfach die Zeile "127.0.0.1 uk.intellitxt.com" der hosts Datei zugefügt habe. Mit dieser Methode lässt sich übrigens auch andere unerwünschte Werbung (Banners etc.) sehr effektiv unterdrücken. Eine bereits vordefinierte hosts Datei und mehr Infos zu diesem Thema gibt es hier: http://www.mvps.org/winhelp2002/hosts.htm
 
Eigendlich finde ich es schäbig hier rum zu jammern das man nicht als Newseinsender steht. *verteilt Trostkekse*
 
@RobCole:
ich werf noch ne kanne nerventee dazu
 
Werd das tool gleich mal testen, hört sich gut an.
@swissboy OFFTOPIC !!!! schon mal was von Forum gehört ???
 
@bioforge: So gesehen sind ausser der erste Kommentar bisher alle Kommentare hier Off-Topic. Ich befinde mich also in guter Gesellschaft. Ja ich habe übrigens schon mal was vom Forum gehört, ich musste aber mal schnell meinem Ärger Luft machen.
 
@swissboy: Eine frage,welchen Browser benutz du? Auf deine frage wegen (IntelliTXT)! Wie man das ausschalten oder wegfiltert.
 
@N.I.C: Internet Explorer 6.0 SP2. Bitte für Antworten in Zukunft den blauen Pfeil benutzen (siehe Netiquette Punkt 13).
 
@swissboy: Im zukunft werd mich bemühen den Blauen pfeil zu benutzen. :-) So nun zu dir,das ist schlecht wenn du ne IE 6 benutz, :(
Ich benutze Maxthon und der filtert den IntelliTXT raus,wenn du ne webwasher benutz,kann er auch intelliTXT wegfiltern.naja,wenn nich geht,dann schaltet nur den javascript aus in IE 6 ,ausser eine den anfang,der bleib an bei den internet sicherheit einstellung.Mehr kann ich für dich nich tun. :-)
 
Ich bin mit dem Tool schon seit lagem sehr zufrieden. Es arbeitet zuverlässig und schnell! Die neuen Optionen scheinen sehr sinnvoll! Ich hatte auch noch nie Probleme mit den Löschfunktionen. Und dass alles als Freeware! Gutes Tool!
 
Echt Klasse Tool! Meiner Meinung nach auch zu empfehlen wäre Registry Mechanic. Ist allerdings Shareware! Wenns trotzdem jemand interessiert hier mehr: http://www.pctools.com/registry-mechanic/
 
@floru: Die beiden Tools sind aber im Funktionsumfang wohl nur bedingt vergleichbar.
 
@swissboy: Ja richtig, jedoch sollte das nicht zum direkten Vergleich dienen, sondern eher als Zusatz zur System-Optimierung, für die jenigen die sich nicht so wirklich mit der Registry und sonstigen MS Distributionen auskennen.
 
@floru: Beim Crap Cleaner geht es aber um Dateien und nicht um die Registry.
 
@swissboy: Die Überschrift lautet: Crap Cleaner 1.17.90 - System-Optimierung. Siehe das Wort System Optimierung. Es ist logisch das es bei dem CC Cleaner um die Dateien sprich temp, cache,... files geht. Ich wollte nur zu dem i.d. Überschrift erwähnten "Schlagwort" __> System - Optimierung etwas evtl. hilfreiches beitragen, was zwar keine Dateien betrifft, jedoch das System auch in einer gewissen Weise "OPTIMIERT" :-) so habe gleich um 17.00Uhr Feierabend...
 
@floru: Ist ja weiter nicht schlimm, aber unter dem Thema Optimierung könnte man wohl noch hundert weitere Tools aufführen was dann etwas zu weit ginge. :-)
 
@swissboy: :-) stimmt aber die zwei benutze ich und du musst verstehen:... ich sitze hier habe nichts zu tun, langweile mich zu tode, hab mein praktikum morgen fertig, finde keine lehrstelle (Fachinformatiker/ Fachrrichtung - Systemintegration), bin z.zt. am studieren (ich hasse es!!!), ja.... usw. da brauche ich Ablenkung, wenn auch durch lustige Diskussionen :-)
 
Hallo! Ich habe das Programm Instaliert und durchgeführt. Bis jetzt habe ich keine Probleme gehabt und auch keine Verbesserung.
 
Winfuture heisst ab 01.03.05:

"SWISSBOY'S REALM"
 
@cypher: :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles