Intel stellt neue CPUs für Sockel 775 vor

Hardware Der amerikanische Chip-Hersteller Intel hat gestern im Kalifornischen Santa Clara zwei neue Pentium 4 Prozessoren für Sockel 775 Motherboards vorgestellt. Dabei handelt es sich zum einen um den Pentium 4 Extreme Edition 3.73 GHz und zum anderen um ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hm..... wurde auch seit. da microsoft den rc2 der 64bit edition kostenlos zum download bereit gestellt hat.... fehlen nurnoch vernünftige treiber..... :)
 
@mesios mach bitte oben mal ein Edit: es sind Fünf neue die Vorgestellt wurden....und danke für Nennung als Einsender
 
@Nachfolger: wenn ich das richtig gelesen habe wurden zwar 5 CPUs vorgestellt jedoch nur zwei wirklich unterschiedliche (Pentium 4 Extreme Edition und Pentium 4 600er Serie), oder?
 
@mesios: also in dr Tabelle Stehen der Extreme ,660,650, 640,630 bin mal davon ausgegangen...
 
@Nachfolger:
Zitat aus der Quelle: "All five of the new processors support ... "

Werd mal Performanceberichte abwarten, vielleicht lohnt sich ja der Wechsel.
Weiß jemand ob diese P4's immer noch Verlustleistung bis 200Watt haben?
 
@x_!te: Irgendwo hab ich gelsen dass sie immer noch eine so hohe Verlustleistung haben aber frag mich nicht wo :)
 
Yeah endlich 64 bit :D
 
gestern vorgestellt! noch keine an den Handel Ausgelifert!heute schon bei Geizhals gelistet. so langsam glaube ich der Handel übeholt die Entwicklung....
http://www.geizhals.at/deutschland/?cat=cpup7
 
Oh wei... wenn ich die Leistungsverluste sehe... 130W. Da komm ich ohne Heizung im Winter aus :-) - Amd 64 67W als 3500+
 
flasch der 3500er AMD braucht nur 38 Watt unter Vollast :)
 
@Dawnrazor: Dann ist es ja noch schlimmer als ich dachte. Dann reicht es ja noch zusätzlich für ne Dampfmaschine :-) Hoch lebe Intel, die Erderwärmung wird es euch danken :-)
 
@Dawnrazor: wo hast du denn den quatsch gelesen? je nach cpu kern 67 oder 89 watt ist schon richtig :P
http://www.pc-erfahrung.de/ProzessortabelleDesktop.html
 
zu sehen hier: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2005/amd_90nm/index5.php
Wenn man dabei bedenkt das hingegen bei Intels Rechnung die 130 Watt der Durchschnitt sind :D
 
@Dawnrazor: Bitte lies einmal die Netiquette Punkt 13 und 14: http://www.winfuture.de/netiquette.html
 
Upps danke für den Hinweis sorry nochmal
 
Auf ComputerBase gibt es einen ausführlichen Testbericht der neuen Intel Pentium 4-Prozessoren: http://tinyurl.com/4xnua
 
Ist doch klasse, dann gibts in der Box, nicht nur die CPU und den lüfter sondern auch gleich ein stromerzeuger dazu :-) und vielleicht gibts ja dann noch ein bausats für warmwasser und heizung :-) Ne mal im ernst, das müssten die mal echt ändern!!
 
Aber leider sind die preise mindestens 25% höher als die der 500 Reihe und der extream kostet fast 700$
 
@thecrazykaktus: Es ist ganz normal das die aktuellen Topmodelle ein ganzes Stück teuerer sind. Wer Geld sparen will wartet einfach ein paar Monate.
 
Ein kleiner Fehler ist aber in der News: Die Prozessoren von AMD und Intel, die AMD64 unterstützen, haben nur einen Speichercontroller, der 40 bit adressieren kann. :)

EDIT: Jetzige Boards von Intel können sogar nur 4 GB adressieren. Was für eine Mogelpackung. ^^
 
endlich .. bald kommen auch die 4Ghz-CPUs .. intel r0ckzZz :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links