ApacheFriends XAMPP 1.4.12 - WebServer und mehr

Software So mancher wird schon die Erfahrung gemacht haben: Ein Apache-Webserver installiert und konfiguriert sich nicht so leicht - auch nicht unter Windows. Noch schwieriger wird es, wenn weitere Pakete wie MySQL, PHP oder Perl dazukommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr geil! Danke für die News. Ein perfektes Paket für alle, die einen lokalen Server haben und sich nicht mit Dokumentationen rumschlagen wollen.
 
Meine Fresse ey. Jetzt ging grad in der letzten News die Diskussion los über "warum nicht den Linux Link gepostet?" und nun, 5 Minuten später habt ihr denoch nichts gelernt.
Windows: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=61776&package_id=89552
Linux: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=61776&package_id=60248
Mac Beta: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=61776&package_id=140453
Solaris Beta: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=61776&package_id=109986

Zumal es diesmal angebracht gewesen wäre zumindest nen Linux Link zu posten, denn ich denke mal die Mehrzahl der Server läuft ja eh auf Linux. Und hiermit kann man fix nen LinuxTestserver aufsetzen. (Auch wenn diese Metode sehr unsicher ist)
 
@PlayX:
soweit ich weiss heisst diese seite WINfuture "WINDOWS online magazin" und nicht LINfuture "Linux online magazin" :) sollte dir mal zu denken geben, hab auch kein bock die linux news hier zu lesen, das tue ich auf einer lin news seite.... hier gehts nur um windows und windows software - linux interessiert mich hier wenig...
 
@sash: Genau dasselbe wollte ich auch grad sagen :D.
 
@PlayX: meine güte, das kann man aber auch netter sagen: wie wärs mit: "Entschuldige, ich denke vielen leute würde der Linux Link weiterhelfen, ich habe ihn mal rausgesucht"...
 
@PlayX: Und weil du ins so nett darauf aufmerksam gemacht hast, habe ich die Links doch glatt noch mit in die News eingebaut.
 
@mesios: Solaris fehlt ^^
 
Ich weis sehr wohl, das die Seite Winfuture heist. Aber es kommt nicht gut, wenn immer nur halbe News gepostet werden. Und wenn hier schon gelegentlich mal Linux News gepostet werden (KDE, Kernel, neue Distributionen....) Dann wird also der Eindruck erweckt, das es hier auch ein Interesse an Linux gibt. Wenn dann aber News über Software gepostet werden, die es auch für Linux gibt, dann wird Linux immer außen vor gelassen. Man sollte bei einer Websiite wie dieser mit einer wachsenden Besucherzahl, auch Wert auf korrekte Nachrichten und gut recherchierte (kein plan wie man das schreibt) Inhalte legen. Wenn dann immer nur schnell ne News gepostet wird, mit dem Halben Inhalt und nur ein viertel der verfügbaren Informationen, nur damit man wiedermal einer der ersten war, dann macht das keinen guten Eindruck, und damit werdet ihr langsam aber sicher eine ganz normal Mainstream Seite, die sich in keinster Weise mehr von Heise oder Golem abhebt. (war das jetzt ne Beleidigung?)
 
@PlayX: jetzt mal halblang kollege, jetzt hat man dich schon darauf hingewiesen, das es dem umgangston wegen, angebracht wäre, einen freundlicheren Ton anzunehmen. und du meckerst immer noch hier rum, daher könnnte man dir die selbe aussage entgegenhalten: "nun, 5 Minuten später hast du denoch nichts gelernt."
Also ich finde du solltest dir echt nochmal in erinnerung rufen, "Winfuture ist nicht linuxfuture" und wenn ab und zu auch linux news gepostet werden, muss das noch lange nicht heißen, dass ab jetzt zu jeder software die linux alternative und das gegenstück zu linux mit angeboten wird, dazu gibt es wie oben bereits erwähnt wurde, linux seiten.
Ich melde mich ja selten zu wort, aber das brachte mich dann doch zum schreiben
PJ
 
@PlayX: OK, mir scheint, als wollt ihr meinen Standpunkt nicht verstehen. Ich werde jetzt einfach gar nichts mehr posten (weder news noch kommentare) und dann nerve ich euch auch nicht mehr. Ich denke ich finde auch andere Newsseiten wo ich auf dem neusten Stand bleibe. Und dann hab ich auch wieder mehr Zeit für HOLARSE.
 
@PlayX: Spiele nicht die beleidigte Leberwurst. sowas ist kindisch. Nur weil man dich kritisiert (und nicht wie gleich losbeleidigt), heißt es nicht das du nicht willkommen wärst. Zu deiner Kritik. Wenn du dir die Mühe machen würdest und "www.linfuture.de" eintippen würdest in der Adressleiste deines Browsers, würde dir bestimmt was auffallen. Zudem geht es hier nicht darum erster zusein, sondern zu informieren. Das einige News ggf. älter sind spielt keine allzu große Rolle (meiner Meinung nach). Die Linuxnews zwecks KDE, Kernel und Distributionen fallen immer mehr und häufigen zu einem Windows vs. Linux Flamewar aus. Zudem kannst du auch zu den News beitregen. Du kannst gern News einsenden und somit deine News den Redakteuren vorschlagen. Aber bedenke das nicht jede News genommen wird. Fang damit an und man wird dir weniger an die Wäsche gehen.
 
@PlayX: Glaubst du wirklichh, dass das der richtige Weg ist, nur weil es andere Meinungen gibt verzieh ich mich in mein stilles kämmerlein und sage gar nichts mehr. Ist das nicht ein weing schwach? Ich denke ich verstehe dein anliegen, nur hat mir der ton überhaupt nicht gefallen und dein anliegen ist ja gut gemeint, nur muss man auch andere Meinungen akzeptieren, so denke ich zumindest. Und du scheinst doch hier recht aktiv zu sein, es kann nicht sein, dass dich so eine kleine meinungsverschiedenheit so überfordert und du einfach aufgibst?
PJ
 
ich halte die links für linux und die anderen betriebssysteme für unsinnig, da ja jeder der eine andere version braucht, ganz leicht über die herstellerpage an diese rankommt. das bissel surfverstand kann man selbst den winfuture.de besuchern zumuten! :)
 
mich überfordert soetwas überhaupt nicht. zu www.linfuture.de Ich habe mitlerweile auch gemerkt, das der Verweis auf Winfuture nicht mehr aktiev ist. Aber es ist Fakt, dass die Domain lange Zeit auf Winfuture verwiesen hat. Aber ich kontrolliere das natürlich auch nicht täglich. Ich bin auch keineswegs beleidigt oder habe vor aufzugeben. Nur ich finde es schade, dass hier auf "Randgruppen" ( ich denke ich kann Linux User hier mal so nennen ) so wenig Rücksicht genommen wird.
Ich will hier auch keinem meine Meinung aufzwingen oder versuchen adere in ihrer Meinung zu beeinflussen. Ich möchte doch nur, dass hier qualitatif hochwertiege News gepostet werden. Und das sollte das Anliegen aller sein. (meiner Meinung nach) Das nicht jeder Interesse an (nicht)Windows Software hat, ist natürlich ach verständlich. Aber die Tatsache, dass es hier User gibt, die nicht nur Windows benutzen, sollte doch ein Grund sein, dass auch diese User zufrieden gestellt werden. Es sollen ja jetzt nicht unbedingt LinuxOnly-News gepostet werden. da passt Winfuture dann natürlich nicht mehr direkt. Aber wenn schon News über Programme gepostet werden, die es auch für Linux gibt, dann kann man das ja wenigstens mal erwähnen. Und das dürfte nicht gerade ein hoher Mehraufwand sein.
 
@PlayX: Eine Bitte an dich. Bitte nutze den bleueb Pfeil rechts in der Ecke, das dient zur übersichtlichkeit. Es ist verwirrend wenn jeder nicht diese Option nutzen würde. Dann möchte ich dich drauf hinweisen, das du gravierende Fehler in deinem Text hast. Bleib nächstesmal locker und lese dir dein Posting bitte nochmals durch. Zu deiner erneuten Kritik. Ich sehe dein Problem immernoch nicht. Sende doch einfach Linuxnews die du für wichtig hältst an die Redaktion ein. Du regst dich hier auf und änderst selbst nichts dran. Schäbig nennt man sowas. Und woran misst du qualitative News? Und worher kommt deine Behauptung das Linuxuser Randgruppen sind? Langsam erweckt es mir den Eindruck das du ein kleiner entflohener Troll vom Heiseforum bist. Schade das man nicht wie dort die Kommentare bewerten kann...
 
@PlayX: Ich war noch nie im Heise Forum. Und zum Thema, dass ich nichts dran ändern würde. Ich hab schon oft Linuxnews eingeschickt. Aber wurde glaub ich von allen nur eine Berücksichtigt. Und das auch erst nachdem ich es ins Forum geschrieben habe. Aber wie gesagt. Ich kann auch hier auf das posten verzichten und dafür halt die News auf Holarse posten. Da weiß ich wenigstens, dass die auf jeden Fall erscheinen, wenn ich die selbst in News System poste :-) (it is good to be root)
 
@PlayX: Also es ist doch an und für sich ganz einfach, wenn Du etwas gefunden hast, dann teile es doch uns allen hier mit. Wen es interessiert (ich meine alle die sich mit Linux beschäftigen), wird es auch gerne lesen. Und Hilfe kann doch jeder gebrauchen.
 
@PlayX: cool das ich ich jetzt 10 min verplämpert habe statt was produktives zu erfahren... tja
 
Da oben steht "Die „Basic-Version“ beinhaltet folgende Softwarekomponenten:" und unter der Auflistung steht "Die Basic-Version enthält nicht all diese Pakete." :-)
 
Leider finde ich dort keine Informationen, die mich aufklären, warum der Win32-Installer 24,5 MB und das ZIP-Package 59,1 MB groß ist... Liegt es einfach nur daran, daß der Kompressionsalgoritmus des Installers in Richtung BZIP o.ä. läuft? Solid compression?
 
@Hirschgoulasch69: 7-Zip-Komprimierung :)
 
also ich finde es gut dass hier auch die wichtigsten linux news gepostet werden... weiter so mfg
 
Finde das XAMMP eine gute idee, komm blos nicht sogut mit klar. Komme irgendwie besser klar wenn ich alles einzeln Installe. Achja Apache 2.0.53 is ja jetzt auch für Win raus, irgendwie geht das mit den Lin Version immer schneller.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.