Hat MS schon einen echten Namen für Longhorn?

Microsoft Laut einem Artikel von TheInquirer kursiert mal wieder ein Gerücht über einen echten Namen für Longhorn im Internet. Longhorn, offiziell Codename Longhorn, der Nachfolger von Windows XP, soll danach Windows e-XPedition heißen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich würde es "Windows 95" nennen. Dann wäre MS der Zeit um 90 Jahre voraus. :)
 
@BernieErt: LOL
 
@BernieErt: 90 Jahre :) weil 2005 und so :)
bzw. wenns denn dann raus kommt 2006, nur noch 89 Jahre :)
 
@BernieErt: wie wahr, wie wahr ....
ach, die gute alte ...äh...neue zeit ...
 
@BernieErt: Windows 95 v.1.2 Professional Home Edition Multimedia XP__->Wäre doch der treffenste Name für die Version. Ganz im Stil von Microsoft seid 20 jahren.
:o)
 
Für wen ist das wichtig? hauptsache es funktioniert!
 
@Rika:
Oha, da sprudelt wieder einiges an Fachwissen... Bestimmt bekommst du den Nobellpreis für dein lol...
 
@thefab: Tut es das?
 
Eben, genau deshalb. Anzunehmen, daß ein hochkomplexes System, bei dem der Benutzer nicht mal von den Grundlagen eine Ahnung hat, sehr wenig Probleme bereit würde ist absolut illusorisch. Schau dir doch nur mal WinXP an.
 
@tuxman2: woher soll ich das wissen, ich bin aus dem beta-programm ausgestiegen weil es genervt hat. aber man kann ja etwas hoffnung hegen :-)
 
@thefab: MS hat was besseres zu tun, als Windows zu entfehlern... die müssen Namen suchen... :p
 
@tuxman2: Simmt nicht, die Namenssuche wird ihnen ja durch die WinFuture-Leser abgenommen! :-)
 
Na ob sie das in Anspruch nhemen?
 
@thefab: Rika : Tja, das ist Dein Problem. Können andere ja nix zu, wenn Du mit XP nicht zurechtkommst und deshalb ständig drauf rum basht.
 
Das mit dem Name Windows e-XPedition habe ich vor längere Zeit mal irgendwo gelesen, weiß aber nicht mehr wo.
 
LOL. Microsoft ist (bislang) Marketingkünstler. Wenn die das Produkt wirklich Windows e-XPedition nennen, dann haben sie nicht mehr alle. Allein schon, weil dieser Name viel zu lang ist.
 
@BartS: eben, klingt wie "Expedition ins Tierreich".....*lol*
 
Sicherlich sehr unwahrscheinlich. :)
Aber ein schönes Begriffspiel. ^^
 
Es macht doch immer wieder riesigen Spass ein bisschen über ungelegte Eier zu spekulieren und es in der Gerüchteküche brodeln zu lassen. :-)
 
wie wärs mit klicki bunti ?
 
@RisingSun: [JOKE] Der ist schon für den KDE Desktop reserviert! [/JOKE]
 
@swissboy: Danke für die Joke-Tags, sonst gäbe es wieder einen Flame-War *g*
 
Warum nicht Longhorn? Schliesslich hat sich mittlerweile jeder an diesen Namen gewöhnt und kling meiner Meinung nach auch wesentlich besser als "Windows e-XPedition"!
 
@Puschelbaer: Weil Longhorn nur der Codename ist, wie Whistler es für Windows XP war. Der Sinn eines Codenamens besteht ja gerade darin das man den richtigen Namen nicht zu vorneherein bekanntgeben muss.
 
Damit würde MS zugeben das der nachfolger nur ein Abklatsch von XP ist und keine "Neuentwicklung". Wahrscheinlich bekommt MS seine erste mal geäußerte Wunschliste nicht realisiert.
 
Tja, der Name und die Verpackung sind wichtig. Drin ist sowieso nichts atemberaubendes. Aber wenn mans dann drauf hat, muss man selbst wieder was neues drin haben, damit das, was drauf ist, auch läuft.
 
@Friedrich_Wilhelm: verstehst du deinen letzten Satz eigentlich selbst?
 
@Friedrich_Wilhelm: Logo:D ... du etwa nicht?
 
@Friedrich_Wilhelm: nein :)
 
@ H4sche : er meint wohl, man müsste sich erst mal neue Hardware kaufen, damits wieder läuft... oder?????
 
@Friedrich_Wilhelm: du weisst doch ganz genau was im longhorn drinn ist , willst wieder cool sein mit dein gequatsche ?
 
@Friedrich_Wilhelm: Hi Friedrich mit diesem Kommentar führst du die Liste der peinlichsten Kommentare wieder an. Herzlichen Glückwunsch. grins :-)
 
@Bond und friedrich: hab ihr jemands was konstruktieves gepostet... bisher hab ich von euch nur geflame gelesen...
 
Hört doch bitte mit diesen persöhnlichen Angriffen gegeneinander auf, das bringt doch nichts.
 
Wenn es mal wieder das Thema verfehlt und statt dessen persönlich werden muss... soll es doch.
 
LoD14: Da kann ich Dir nur Recht geben.Vorallem bei unserem James bond7.Aus dessen Tastatur kam noch nie was intelligentes hier rüber.hehehe
 
@Goose67: von dir erst recht nicht, ausser dumpfer anti.MS.propaganda.
 
@Goose67: Da kann ich leider nur zustimmen. noja - wir wahren auch mal jung (oder so ähnlich) :P
 
Der Name ist aber Typisch Microsoft ... diesmal zum Glück nicht so einfallslos wie "Fenster" "Büro" "Kraftpunkt" "Wort" "Zugang" "Erforscher" usw ... da ist e-XPedition richtig mal was neues!
 
@H4sche: LOL - tja wir sind alle schon dermassen anglifiziert, daß wir über sowas garnicht mehr nachdenken. Hast schon Recht, klingt alles ja echt bekloppt.
 
Na, es ist wohl wirklich mehr als ein Gerücht, denn wir wissen ja über TheInquirer und ihre Gerüchteküche schon einiges. Windows 2006 hingegen ist wohl realistischer.
 
@stefanra: Wenn, dann finde ich auch "Windows 2006" realistischer, "Windows e-XPedition" würde ausserdem wohl zu endlosen Verwechslungen führen und das kann auch nicht im Sinne von Microsoft sein.
 
Ich halte es für unwahrscheinlich, dass der Name tatsächlich "e-XPedition" lauten wird, weil das ein Zungenbrecher ist. Sämtliche Marketing-Experten sind sich mehr oder weniger darin einig, dass Produktnamen einfach und vor allem einfach aussprechbar sein müssen. Mein Vorschlag wäre, das Produkt ganz simpel "Windows NT 6.0" oder meinetwegen auch "Windows 2006" zu nennen.
 
@installer: Ja, wenn dann aber "Windows 6" oder "Windows 6.0" - da der Begriff NT ja aus dem Namen gestrichen wurde (auch wenn da NT drunter steckt). Ich denke aber eher, dass da noch was marketingwirksames kommen wird. Wir erinnern uns an den Namenswirbel um Whistler: "Windows .NET", "Windows 2001", "Windows XP" lässt grüßen. Für Longhorn wäre ja immernoch "Windows .NET" frei.
 
@installer: Ich halte beide Vorschlaäge für sehr sinnvoll, könnte mir aber eine Kombination aus Windows, Longhorn und NT vorstellen, bei der die Versionsnummer eine Rolle spielen wird. Bsp.: Longhorn 6.0: Windows-NT 2006 oder Windows-NT 6.0
usw
 
@installer: "weil das ein Zungenbrecher ist." Stimm ich dir zu, obwohl natürlich Windows 2006 auch nicht wirklich sehr einfallsreich ist.
 
Ich finde, Microsoft sollte ein paar Namen veröffentlichen und dann den Käufer selbst per Abstimmung entscheiden lassen.
 
@UlliUterus: So wie es bei neugeborenen Elefantenbabys bei den Zoos gemacht wird? :-)
 
@UlliUterus: also doch "e-XPedition" ins Tierreich
 
@UlliUterus: @swissboy das wär nicht schlecht da dann an hand der Masse eine Entscheidung getroffen würde,aber die masse der Auswahl an Namen müsste groß und vielfältig sein,denn wenn ich daran denke welche Namen die Armen Tierbabys in Zoos dann immer bekommen könnte ich ganz schnell wieder gegen die Idee sein...
 
Was macht es schon aus, wie es heißt. Viel wichtiger ist doch was drinsteckt und ob es was taugt.
Nach dem Namen fragt uns doch sowieso keiner, der dürfte doch sicherlich schon feststehen, zumindest bei MS
 
Warum nent man das ding nicht einfach Windows 5.3 oder 5.4 ?, Weil windows 2000 = 5.0 XP=5.1 Wär für mich viel Praktischer als diese ganzen nahmen....
 
@Seb-(lx&xp): Dies wäre marketingtechnisch völlig uninteressant. Um ein Produkt vermarkten zu können braucht es einen einprägsamen und unverwechselbaren Namen.
 
@ swissboy: Windows 95/97/98/2000 - Sehr einprägsam und unverwechselbar. 5.3 wäre da auch nicht besser/ schlechter!
 
@cray111: Jahreszahlen sind meiner Meinung nach für die grosse Masse doch noch wesentlich einprägsamer als (interne) Versionsnummern mit denen sie gar nichts anfangen und verbinden können.
 
ich bin für Windows QB (QuietschBunt)!
 
@Pseudex: ^^ oder Gleich Windows CE (Crypi Editon)/^^

Wach auf diese Witze gabs oben schon....
 
@Pseudex: wieso...gibts linux nur in schwarz weiss ?
 
@bond7: Ja.
 
Warum aus "Windows" nicht einfach mal "Doors" machen, "The Door 2006"? mmh
oder vielleicht ernsthafter sowas wie "Windows One Way", "Windows @home" oder fieser: "Windows - The nose flows", "Windows Rainbows", "Windows can't show"....
reimen kommt immer gut...
 
@h0mem: "Windoor Open Edition" siehe http://www.themexp.org/screenshots/large/boot/45268.jpg           "World Domination Total Control Edition" siehe http://www.themexp.org/screenshots/large/boot/43215.jpg
 
@swissboy: loel ganz fette bootscreens. die gefallen mir ohne ende :)
 
Warum hackt ihr immer so auf MS rum??? Ja die haben ein paar fehler sowie jeder auch. Aber deswegen hackt man doch nicht nur auf MS rum nur weil die so groß sind. In fast jeder Nwes von MS trampelt man drauf rum. Aber später haben doch fast alle Longhorn. Naja Ich steh zu MS. Und jetzt könnt ihr ja auch auf mich rumtrampeln. Stört mich nicht.
 
@ryudo: also rumhacken wollte ich jedenfalls nicht. Ich hab selber XP und bin sehr zufrieden, bis auf ein paar Kleinigkeiten. Was ja nicht heisst , dass ich nicht den ein oder anderen Scherz abgeben darf...edit: @swissboy: jo, und sicherlich bis du im groben und ganzen doch auch sehr zufrieden mit XP, oder?
 
@ryudo: das liegt in der natur des menschen, jeder meint schlauer zu sein, ist aber dann doch nur überheblich...
 
@h0mem: Ja, im Grossen und Ganzen (in der neuen deutschen Rechtschreibung gross geschrieben) bin ich zufrieden mit Windows XP. :-)
 
@ryudo: Wieso so empfindlich? Das Thema läd doch gerade zu zum Spekulieren ein, oder nicht? Ist doch bisher ganz witzig gewesen und ich kann keine Feindseeligkeiten erkennen, ausser von den üblichen Provokatören, aber von denen erwartet man auch nichts anderes.
 
@Friedrich_Wilhelm: Sorry, aber dein Kommentar [10] war offensichtlich auf Provokation ausgelegt, da darfst Du dich nachher auch nicht über heftige Reaktionen wundern. Ausserdem geht es in der News hier ausschliesslich um den Namen, nicht um den Inhalt oder den Resourcenverbrauch.
 
@swissboy: so ist es...früher hätte man solche kommentare [10] gleich gelöscht.
 
@swissboy:Für dich werde ich das nächste mal einen Smilie rein setzen, damit auch du nicht immer alles so ernst nehmen musst. Außerdem ist dein Empfinden rein subjektiv und vom Thema kommen ganz andere Leute ab.Halt den Ball flach.
 
@ bond7: Dein zweiter Vorname ist nicht zufällig Aras? :-)
 
@Friedrich_Wilhelm: Ich halte den Ball schon lange flach, sonst wäre mein Kommentar ganz anders ausgefallen. :-)
 
@friedrich: musst du immer gleich jeden (swissboy) beleidigen, der nicht mit deiner meinung konform geht ?
 
@bond7: Bla...
 
@Ulli: Jetzt wo du es sagst "lach"...
 
Besonders schlimm war [10] von Friedel nun auch nicht. Und swissboy hat er auch nicht beleidigt. Ihr verzichtet am besten mal auf die schwächelnden argumente und macht ihn gleich einfach so fertig, ist doch viel effizienter.
 
@dieKommentarSchreiber: Wenn das so mit euch weitergeht mach ich für euch zicken ein forum auf > www.flameBook.ch.vu ...oder so ähnlich. nur so ne idee. oder irc.winfuture.de/kindergartorn . wie währs damit?
 
@ryudo: das ist halt wie immer hier, die die mit windows weniger probleme haben werden von den anderen persönlich runtergemacht , da sie deren anti.MS.meinungen nicht unbedingt teilen.
 
Friedrich_Wilhelm hat hier anscheinend mehr macht als es manch einer zugestehen möchte. Er macht eigentlich garnichts, trotzdem wird jeder Satz als persönliche Beleidigung und Angriff angesehen. Die Fassung verlieren andere. Es ist köstlich wie sich hier das Pack die Hand gibt. Einfach mal die Fr*** halten und ab in den Kindergarten. Und nun wieder brav zum Thema. Aber wer die Trolle füttert, der muss sich nicht wundern. Also, Friedrich_Wilhelm, nicht auf alles und jeden antworten.
 
das ist reines geschwätz, den unruhestifter friedel als frommes lamm hinzustellen.
 
@ zauberer : Ohne Emotionen gehts nicht, oder? Kannst du seinen Nick nicht so schreiben wie er da steht? Willst du das Faß zum Überlaufen bringen? Trauriges Finale.
 
@UlliUterus : "Er macht garnichts" , "köstlich wie sich hier das Pack die Hand gibt" , "Einfach mal die Fr*** halten" , "Kindergarten" , "wer die Trolle füttert" , das sind alles emotionslose behauptungen und beleidigungsversuche an die teilnehmer !? du diskretisierst dich damit selber, es ist besser du bist ruhig.
 
@zauberer: Fühlst du dich so angesprochen? Dann hat er garnicht mal so unrecht. :-)
 
Ich glaube auch, dass es bei Longhorn bleiben wird. Zwar ist es genauso ein Entwicklungsname wie die früheren, aber diesmal geniesst er wie niemals zuvor schon ein derartiger Bekanntheitsgrad, dass es dumm wäre ihn zu wechseln. Zumal das bestehende Logo schon eingies her macht.
 
@JTR: Whistler war seinerzeit ebenso geläufig, wurde dennoch geändert!
 
@JTR: glaube ich weniger, da dann M§ gegen ihre eigenen Gewohnheiten was machen müsste und das ist bei einem Großen Konzern und der Trägheit eher unwahrscheinlich und noch schlimmer wär es für MS wenn bei der Vorstellung vor der Presse gesagt würde das ist wie ihr ja alle wisst Longhorn das was ja sowieso schon alle kennen und den namen lieben gelernt haben... nee dann glaub ich wohl eher doch nicht das es bei Longhorn bleibt.... oder?
 
@JTR: Da würde ich darauf wetten das der Name Longhorn nicht bleiben wird (wir könnten ja Robert Hoyzer als Buchmacher engagieren). :-) Das überall kursierende Logo ist ausserdem inoffiziell und nicht von Microsoft.
 
@JTR: Erstmal ist Longhorn immer noch ein schon benutzter und interner Codename und zweitens klingt Longhorn ziemlich sch**ße :-)
Windows 2006 ist langweilig und eXPedition ist irgendwie auch nicht mein Geschmack... [IRONIE] Wie wärs mit Windows II, Windows XPb *g* [/IRONIE] Windows NG klingt nicht schlecht, aber wenn's NextGeneration heißen würde, würde das ja quasi auf jede neue Version zutreffen und diese Version nicht unbedingt auszeichnen. WindowsFX? Windows MX? Windows eX? Windows 2kX?
 
oh...da kommt freude auf.
ich will endlich ein linux, das für alle spiele geeignet ist....dann kann mich MS
 
@moatze: Nur als Tip: hol Dir doch gleich ne PlayStation oder so wenn Du eh nur spielst
 
@moatze: oder den neuen Sandkasten von Nintendo.....
 
Da andere gewisse Namen für dieses Jahr verwenden, wieso net auch M$, sprich Windows Reloaded oder Windows Triniti aber ich würde eher sagen Windows 2007 :-)
 
der Name für Longhorn erinnert mich an den Webtipp der Woche nur ein wenig abgewandelt....
http://wp.3dwars.net/perl-bin/3dwlay/3dwlay.pl?xpage=wp/img&iid=10429
 
Ich denke das der Name erst zur Beta 2 veröffentlicht wird, also im Oktober/November dieses Jahres. So wurde aus "Windows.NET Server beta1" ja bekanntlich "Windows Server 2003 beta 2". Und etwas nüchterner als e-XPedition wird's schon werden: Mein Vorschlag wäre Windows 2007 mit verschiedenen Erweiterungen: Home, Professional, Über-Edition, bla bla bla Edition. Es wird eher Windows 2007 als 2006 heißen siehe Windows 2000 - kam 1999 - Windows 98 kam 1997. u.s.w.... Nett wäre ja auch ein Streichen des Namens Windows und die Einführung eines neuen Namens. Dazu ist man im Headquarter allerdings nicht mutig genug. Drüben in Redmond sind die Kollegen ja eher konservativ. Daher wird der Name keinen von den Höckern reißen. Gruß aus Neuss
 
@DieselDandy: Den Namen Windows zu streichen wäre wohl das dümmste was Microsoft machen könnte und das werden sie ganz sicher auch nicht tun. Einen so bekannten und gut eingeführten Markennamen lässt man nicht einfach fallen, der ist nämlich Gold wert.
 
nennt es doch Windows XP 1.2 - Update zum vollen Preis :S
 
@chroesch: Wirklich sehr originell. Warum übrigens gerade 1.2?
 
Ach was.... Windows XP 2 wirds heißen.... glaubt mir!! :-)
 
@RublMC: ich glaube eher Windows Reloaded
 
@RublMC: Das wird ja immer schlimmer. Gehen euch schon die originellen Ideen aus? Wie wäre es mit "Windoze XP Sleepy Edition" (doze = dösen, ein Nickerchen machen): http://www.themexp.org/screenshots/large/boot/43214.jpg
 
ich würde das "windows" komplett streichen, viel cooler klingt "god of sysadminrootsicherheitslücke" oder sowas....
 
@all:wie kann man über "gerüchte" diskutieren,einfach lächerlich
 
@mesmer: Wenn man seriös über Gerüchte diskutiert ist der Spassfaktor nicht zu unterschätzen! :-)
 
Hehe also mir is es relativ egal wie das ding heißt wenigstens es funzt...allerdings fände ich 2006/2007 etwas langweilig....wenn man jetzt schon mit XP andere wege gegangen ist sollte man das auch forführen und nicht wieder auf die alten "langweiligen" Jahreszahlen zurück springen ^^....vorallem währe Zweitausendsechs/sieben, viel zu lang ums auszusprechen :-p, abkürzen wie Achtundneunzig lässt es sich ja nicht mehr ("Nullsechs" vielleicht *sfg*, wobei sich ja Zero-Six nicht schlecht anhören würd oder):-p
 
@Liatama: es würde wohl weniger zero-six sondern "o"-six (also wie das richtige 'o') gesprochen werden -> kürzer und *imho* besser zu sprechen. aber ich gehe mal nicht davon aus, dass sie auf jahreszahlen (zurück-)gehen. der name "e-XPedition" ist auf jedenfall abartig und unwahrscheinlich in meinen augen.
 
Non-Linux 2007 und Non-MacOS 2007 ("Pussycat"), je nachdem, aus welchem lager man kommt.
 
@magnesium: da würden die meisten dann wohl doch bei "Non-Outsider 2007 (RulerEdition)" bleiben...
 
Windows 3D wirds heißen :)
 
Die Codenamen für ältere Windowsversionen waren noch cool, ich denke da nur mal an "Chicago"... hmm... wie wär's mit "Houston"? "Houston, wir haben ein Problem..." muaha...
 
Also Windows e-XPedition ist jetzt wirklich ein beschissener Name! Aber wiso nicht Win 2006 die vorherigen hiesen ja auch so mit ausnahme von XP
 
glaub nicht dass Microsoft Longhorn ähnlich wie WindowsXP benennen wird, wäre keine gute Verkaufsstrategie, unerfahrene Kunden würden zum Schluss gar nich merken, dass es ein neues Betriebssystem auf dem Markt gibt. Aber Windows 2006 würd nicht schlecht klingen...
 
warum nicht : "Longhorn for Windows XP" ?
ist ja nun nix anderes... oder "MS BugFree06"?????
wunschdenken....
 
Wie wärs denn mit Bigamie 2007 (Bill Gates Millenium Internet Edition 2007) *rofl*
 
@soulreaver1977: ... und dazu vielleicht diesen Bootscreen: http://www.themexp.org/screenshots/large/boot/499.jpg
 
@swissboy: Geiler Bootscreen. Passend zu meinem Bill Gates Fanposter und meinem Bill Gates Fanshirt inkl. Bettwäsche :D
 
ich kann mir gut vorstellen, das es Intern schon lange fest steht wie es heisen wird...egal wie es heisen wird, eins steht jetzt schon fest...es wird das Erfolgreichste Betriebssystem das Microsoft bis dato hergestellt hat...
 
warum den nicht "Windows NG" wie Next Generation ?
 
@jonny_control: Wäre doch was ... Windows NG (NT 6.0)
 
@jonny_control: Dieser Name war auch schon mal im Umlauf. Neben Windows 2006 finde ich Windows NG (Next Generation) den bisher besten Vorschlag.
 
"Windows E-Foolution" würde mir gefallen :)
 
@e-foolution: Für "Windows Evolution" hätte ich einen passenden Bootscreen: http://www.themexp.org/screenshots/large/boot/1026.jpg
 
@swissboy: das is nett, aber ich hab gar kein XP :)
 
Da die kleinen Kinder haben wieder Stoff um sich belabbern. Immer dieses scheiss XP hier scheiss XP da. Die hälfte hat wahrscheinlich selber XP und heult trotzdem rum Ihr fuck Prof´s. Oh man über sowas kann man sich Stunden aufregen. Um immer dieses besserwissen. Haut ab man, in eine Welt wo es noch keine PC´ gab. Dann braucht Ihr auch nicht rumflamen.
 
@syix: kurz, knapp und kommst aufn punkt ! :)
 
@syix: werd erwachsen. Es gibt nur wenige die auf diesen Slang stehen. Einen hast du ja schon gefunden. :-)
 
Windows 2006 klingt doch gut. Gewohnt einfach. Windows XP hat mir ja schon damals nicht gefallen. Hätten es damals Win 2002 nennen sollen.
 
also ich vertrete die meinung, dass sich ms wirklich für die namensgebung etwas ganz aussergewöhnliches und markstrategisch sehr effektives einfallen lassen müsste, da sonst die gefahr bestünde, dass kunden ausblieben. schließlich steht ms erst am anfang einer ähra und ein schlagkräftiger name würde markstrategisch zu eine erheblichen umsatzsteigerung beitragen und die stellung des unternehmensden wesentlich verbessern. zudem bin ich der meinung, dass das neue produkt einen namen tragen müsste, welcher die gleichen auswirkungen haben sollte, wie seinerzeit der "tesa-film" hatte. noch heute wird salopp im volksmund die frage nach "tesa" gestellt, obwohl man den transparenten klebestreifen meint, der nicht zwingend aus dem hause "tesa" kommen muss...! aber wenn wir das objektiv betrachten und die user in diesem hause als ernstzunehmende kritiker sehen, würde man zu der erkenntnis kommen, die nächste windows generation als ein komplemenätgut zu sehen, welches linux, etc. implementiert, um all den wünschen gerecht zu werden...schließlich dürfen nicht alle kinderwünsche ignoriert werden, um negativen psychologischen auswirkungen, die entwicklung betreffend entgegenzuwirken :)......für den der die ironie im ganzen beitrag nicht erkannt hat, sei sie hier explizit erwähnt...man weiss ja nie __lol__
 
wie wärs denn damit: WINDOWS CEMENT? siehe http://internet.ls-la.net/pictures/Windows-Cement.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles