Microsoft tauscht 14 Mio XBox Netzkabel aus

Microsoft Wie Microsoft heute bekannt gab, wolle man in den kommenden Wochen und Monaten weltweit über 14 Millionen Netzkabel der Spielekonsole X-Box austauschen. Es wird jedoch betont, dass es sich dabei nur um eine reine Vorsichtsmassnahme handelt - nicht ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
komisch davon hatte ich noch gar nix gehört das welche durchgebrannt sein sollen, ich mein das is schon ein gefährliches prob und das man da erst jetzt von erfährt
 
hab selber eine xbox... die ist nicht betroffen also ganze 14 mio netzkabel werden es wohl dann doch nicht sein. (meine ist baujahr 02)
 
@boneshaker: "Bei Modellen die vor dem 13. Januar 2004 hergestellt wurden" und deine ist von 02 daher vor 04 und damit auch betroffen ...
 
Auch ne Möglichkeit an die Adressen der X-Box Besitzer, sprich Registrierung, zu kommen!
 
@eqmix: man kann auch echt alles negativ sehen, ist ja schlimm...!!!!
ich finde die Aktion extrem cool von MS!!! machen bestimtm viele andere Frimen nicht. VIELEN DANKE AN WINFUTURE FÜR DIESE NEWS!!! Ms hat schonn nen guten service... nach dem die Sxox rauskam wurde der preis ja auch gesenkt (um 180€) und jeder der seine Xbox davor gekauft hatte bekam dann spiele und nen controller im wert von 180€ (gut dass man die xobox auch schonn vorher noch 80€günstiger kaufen konnte:) )MfG hempi
 
@hempi:
Da seit dem Erstverkaufstag der X-Box breits einige Jahre verstrichen sind, und ich bisher noch nie von einem Kabelbrand gehört habe, behaupte ich, dass die Sache halb so schlimm ist! Trotzdem geniale Idee von MS, so einfach geht das! Ich würde das Kabel im Geschäft ganz normal tauschen, aber jedermann kann machen was er will, ist mir doch egal!
 
@hempi: naja, also sooo cool find ich das jetzt auch wieder nicht von MS. Die versuchen damit einfach, ihrem Kopf möglichst billig aus der Schlinge zu ziehen und massenweise Klagen abzuwehren. Stell dir doch mal vor dass aufgrund eines minderwertigen Netzkabels (vermutlich um Geld zu sparen und den Gewinn zu maximieren (nichts gegen MS, machen alle so!)) der Perser-Teppich anfängt zu brennen und kurz darauf das ganze Haus, Block, Stadtteil... (du weisst was ich meine).
 
@netwolf: ja, klar weiß ich was du meinst... die aktion ist aber trotzdem nich selbtverständlich und bei 31 von 14 millionen gleich alle auszutauschen find ich schonn ne gute aktion.... und die schäden waren ja bisr jetzt nich so groß!! @eqmix: ja, wie ich oben schonn gesagt habe is das eine extreme minderheit..... aber warum sollte MS geil sein zu wissen wer ihre kunden sind??? man musste ja keine genaueren Daten angeben ich hätts auch an meinen nachbarn schicken können... im Laden wird das wohl nicht ausgetauscht, und ich denke microsoft könnte auch günstiger an Adressen können, wenn sie die nur benutzen wollen! MfG hempi
 
@netwolf: Zitat: "Die versuchen damit einfach, ihrem Kopf möglichst billig aus der Schlinge zu ziehen und massenweise Klagen abzuwehren." Sach mal, überlegt haste aber schon bevor du schreibst? 1. Sind ca. 14mio Netzkabel(Netzteile) nicht grade billig und 2. aus welcher Schlinge soll sich MS ziehen? Es sollte doch eine selbstverständlichkeit sein, wissentlich defekte Bauteile auszutauschen. Wenn MS das z.B. verschwiegen hätte, was hättest du dann gesagt? Mhhh? Immerhin - bei einer Fehlerquote von 0.0002% ganze 14mio Kabel/Netzteile zu tauschen. Na ja. Jeder normale Rechner könnte evtl. mal abrauchen. :-) P.S. Hatte heute auf Arbeit nen schönen Schmorer gehabt. SCSI- & int. Strom-kabel futsch. Danach schreit kein Hahn.
 
So cool finde ich das nicht. Wenn nun meine Wohnung abgebrannt wäre, was dann?????
 
Was lernen wir daraus?!
Lasst eure X-Box heute am besten die ganze nacht laufen und geht normal schlafen...
Wenn ihr morgen aufwacht und das Haus noch steht wisst ihr bescheid :P
 
hier geht es wohl weniger um "microsoft den kundenorientierten konzern" sondern eher um schadensbegränzung in puncto produkthaftung. soll ja xbox user gegeben haben die sich sogar die hände verbrannt haben sollen. würde also ne klagewelle nach sich ziehen unter umständen - in usa is alles möglich.
meine xbox hat bis dato noch nich geraucht, is daher auch nich betroffen, wozu dann also kabel tauschen.
 
@Rikibu: ==> damit sie dir nicht abraucht!
Du solltest lieber auf Nummer Sicher gehen und dich genau darüber informieren, ob dein Teil betroffen ist. Safety first!
Auch wenn wir in einer "mir doch egal"-Gesellschaft leben, machen sich wenigstens wenige Gedanken um die sicherheit anderer.
 
Vielleicht sei an dieser Stelle nochmal darauf hingewiesen, dass bei über 14 Mio Geräten gerade mal bei 31 zu Problemen kam. Und in diesen 31 Fällen ist lediglich die Box kaputt gegangen oder jemand einen leichten Stromschlag bekommen hat ...31 von über 14.000.000

 
@mesios: Das sind 31 zu-viel....
ich wusste garnett das MS seine Kunden jetzt im Schlaf verletzt :D
 
@Popel: du sagst es sind 31 zu viel - ich sag es sind 13.999.969 zu wenig, die nen kleinen stromschlag bekommen haben, damit sie mal wissen was sie mit dem kauf einer xbox getan haben. schlagt mich jetzt bitte nicht, ich bin kein kategorischer ms-hasser - die produkte sind top, aber nicht wenn man die xbox so verrammscht wie ms dies macht(e). ignoriert das letzte, mir geht es nur um den ersten satz, den konnt ich mir nicht verkneifen *lol*
 
@mesios: Vergesst dabei bitte nicht, was so ein kleiner Stromschlag in den USA kostet.... Da lohnt es sich für MS schon nach 31 Fällen alle auszutauschen.
 
Also ich habe meine Daten mal eingegeben, und mir wird angeblich ein neues Netzkabel zugeschickt.
 
@solitsnake: was hast du denn bei "* Set Preferences" hingeschrieben?
 
meine straße, dan die wurde nirgens gefragt
 
Warum steht in der News, dass man ein neues Netzteil bekommt, wenn man eigentlich eine neues Netzkabel bekommen sollte. Also die News müsst ihr nochmal verbesser. "Besitzer einer X-Box können sich unter xbox.com (Link „Netzkabelaustausch für Xbox“) kostenlos ein neues Netzteil bestellen."
 
@mesios: abwarten, vieleicht passiert ja heute nacht noch was da wo ja jetzt alle bescheid wissen :))
 
@Popel: Der sogenannte Placebo-Effekt. :-)
 
Ja toll. Meine xbox ist in diesem zeitraum gebaut worden. Da ging das netzteil und kabel kaputt bzw. waren verschmort gewesen. Nicht so extrem das da was angefangen hat zu brennen aber putt war sie trotzdem. da das mainboard dadurch schrott war hab ich das ganze bei eBay für "freaks und Bastler" 50€ verkauft. Kommt für wohl bissel zu späht
 
Da bekommt ja der Spruch "Zoggen bis dat Ding heiss wird" ge ganz neue Bedeutung *lol*
 
Leichter kann man ja wohl nicht an 14Mio Adressdaten rankommen ... da geh ich lieber in en Laden und kauf mir en Kabel für 5€ wenn ich das will .... wobei ich durch den Einbau in ein HifiCase und der Verwendung von nem Kaltgerätekabel da eh keine Probs mit habe.
 
Was die Massenklagen usw. angeht haben netwolf & co. leider kein recht was deutschland angeht. hier springt zuerst die haftpflicht ein. den rest müssen gutachter von feuerwehr und versicherung erstmal rausbekommen. es ist ein notwendiger und trotzdem extrem guter zug von MS die kabel zu tauschen. autohersteller machen es auch nicht anders. was die registrierung und somit die adressangabe angeht, so steht natürlich beschrieben, was mit den adressen passiert. ich hätte mehr angst davor meine adresse bei jamba anzugeben. kleiner tipp: tragt in eure adresse doch einfach einen kleinen rechtschreibfehler ein. wenn ihr von woanders ungebetene post bekommt, könnt ihr einen netten schnack mit eurem anwalt beginnen.
 
Lol, ich habe nie gehört. Ich habe eine XBOX-Konsole (Version 1.6) nach Weihnachten 2004 gekauft. Die Netzkabel bleibt in Ordnung. Glück gehabt!
 
MS sind doch einfach Schlitzohren wer weiss schon was die im schilde führen *lol*
 
Ich finde die Aktion super. Ich frage mich echt ob andere Hersteller auch so kulant waeren...
Achja und die Adresse von mir hatten die vorher schon da ich meine Xbox registriert habe beim Kauf (warum auch nicht). So wurde ich automatisch per Email auf diese Aktion aufmerksam gemacht.
 
Die X-Box von uns war auch betroffen habe mir dann über MS x-box homepage ein neues geordert.
So heute ist der "Kasten" dann gekommen. Es nicht einfach nur ein neues Kabel wie beim Rasierer, nee das ist ein richtiger Kasten mit einem Testknopf und einem Resetknopf anscheinend ist dort eine Bimetallsicherung mit drinnen wenn das Ding zu heiß wird schaltet es sich ab. Sieht jedenfalls Monstermäßig aus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich