Windows Media Player 10 - Build 3802

Windows Microsoft hat gestern ganz still und leise eine neue Build des Windows Media Player 10 (WMP10) freigegeben. Leider machte Microsoft keine genauen Angaben zu den Veränderungen. Man kann jedoch davon ausgehen, dass Microsoft wohl das Update KB891122 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also nicht wirklich wichtig das Update sage ich mal?!
 
Hängt das Update vielleicht mit dem Kooperationsvertrag mit Nokia zusammen?

"Die Kooperation sieht vor, dass der Windows Media Player 10 in Zukunft neben dem Windows-Media-Audio-Format (WMA) auch den AAC-Codecs unterstützen soll." (http://www.computerwelt.at/detailArticle.asp?a=89966&n=1)
 
Doch, Angaben werden gemacht, wenn man sich die KB891122 anschaut.
Zitat:".....Diese Updates umfassen die Installation von 2 Komponenten auf Endbenutzercomputern, durch die die Widerstandsfähigkeit der Windows Media DRM-Plattform verbessert und zusätzliche Integritätsüberpüfungen für das DRM-System bereitgestellt werden."
 
@wbiberthomsen: Steht doch auch schon in der News. Die Frage ist doch bloß, ob es nur dieses Update war, was Microsoft in diese neue Build integriert hat oder ob da noch mehr war.
 
Hier gibt es noch ein bisschen mehr Infos zum KB891122 (aber auch nicht viel mehr): http://support.microsoft.com/?kbid=891122
 
Die Computerseite BetaNews weiss genaueres: Eigentlich behebt der Patch eine seit Anfang Jahr bekannte Schwachstelle im Rechtemanagement-System der Abspielsoftware. Sie ermöglichte es Angreifern, an Stelle von DRM-Lizenzen schädlichen Code auf den Rechner ihres Opfers zu schmuggeln.
 
natürlich war da noch mehr.... Jetzt wird die Spreu vom Weizen getrennt. Die Genuine-Prüfung wird es ausweisen. Ist hier jemand anderer Meinung??
 
@222222: Ich werde aus deinem Kommentar beim besten Willen nicht schlau.
 
@222222: die genuine-funktion wird in deutschland noch getestet und ist daher noch optional, bisschen genauer gucken vorm posten :)
 
@222222: welche Drogen hast du genommen?
 
@swissboy: Der Download ist nur möglich wenn: die Genuine-Prüfung durchgeführt wird. Es wird zwar gesagt, dass es auch ohne die Prüfung geht, aber ich glaube es nicht. Alles was M$ so sagt glaube ich sowieso nicht. An anderer Stelle habe ich gelesen, daß anschließend nach dieser Prüfung eine Aktivierung notwendig wird und dann trennt sich die Spreu vomm Weizen, oder? Ich gehöre zwar zum Weizen und habe die Prüfung schon hinter mir. Bei einigen User wird die Hemmschwelle jetzt ziemlich hoch ............
 
@222222: wie gesagt: Ich habe weder die registrierung gemacht noch die genuine-prüfung (obwohl ich ne originale datei habe und dieses genuine zeug auch bei mir funzt, habs schonmal ausprobiert) und habe jetzt trotzdem die neue WMP-Version, obwohl ich sie nie benutze :D
 
@222222: Wie andere die schon hier mitteilen ist die WGA optional bei einigen Downloads. Ich sehe hier überhaupt keine Probleme für die nutzer die ihr winxp legal erworben haben nur für die die keine legale version haben d:-D. Hier ein Link ohne WGA http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/de/player/download/download.aspx
 
@222222:
Man kann die Prüfung auch überspringen und trotzdem die File downloaden - wie gesagt ist hier zu lande noch nicht pflicht.
 
GeProtector: Stimmt nicht ganz d:-D http://www.microsoft.com/genuine/offers/default.aspx?displaylang=de
 
@222222: "Alles was Microsoft so sagt glaube ich sowieso nicht." Dann überzeuge dich doch selbst. Es geht auch ohne Genuine-Check, wie andere hier auch schon geschrieben haben. Deine Voreingenommenheit ist kaum mehr zu überbieten. @Genc: Das gilt nur für "Windows Genuine Advantage - Angebote" wie "Photo Story 3" oder das "Winter Fun Pack 2004", nicht für Downloads aus dem Download Center.
 
@222222: Info:
Doch es geht auch ohne die Prüfung, habe ich durch entfernen der .WBL getestet (habe die Möglichkeit durch TechNet....). Nach dem Wiedereinfügen das ganze nochmal mit Überprüfung, klappte auch.
Wenn diese Überprüfung, ca mitte des Jahres, für alle Pflicht wird
werden die User mit "nicht legalen Versionen" zwar weiter die wichtigsten Updates durchführen können, aber nur noch über die Seite v5 und nicht über die Updateseite v5a (bis jetzt noch Beta) oder v6(nach dem Beta-Test).
 
@wbiberthomsen: Warum denn so kompliziert? Es geht auch indem man die ensprechende Frage einfach mit "Nein" beantwortet. P.S.: Du meinst wohl die Datei wpa.dbl? Diese während des laufenden Betriebs zu entfernen kann wohl nicht als aussagekräftiger Test angesehen werden. Du müsstest im minimum zwischen jedem Versuch booten. Ich würde aber dringend davon abraten. Ich sehe auch den Zusammenhang mit Technet nicht.
 
@222222: swissboy, ich wusste ja gar nicht dass Du so ein Schlauer bist! Ich habe mich "tatsächlich" vertippt. Aber aus früheren Kommentaren, wenn Du sie gelesen hast, müsstest Du Dich vielleicht noch ganz Dunkel daran erinnern, was mit TechNet.... gemeint war. Das mein XP Pro als Testversion auf dem Zweit-PC läuft kannst Du Dir dabei doch sicher vorstellen, oder? Oder weisst Du nicht, wie das mit dem Kopieren der
wpa.dbl funktioniert?
 
@wbiberthomsen: Ich halte diesen Test für absolut unsinnig weil der Genuine-Check meiner Meinung gar nicht auf diese Datei zugreifen muss. Alle Informationen die er benötigt sind nämlich auch in der Registry vorhanden. P.S.: Auch wenn es dich erstaunen mag, aber ich habe nicht alle deine früheren Kommentare im Kopf present.
 
@222222: Swissboy:
Darum geht es bei der wpa.dbl ja auch nicht, müsstest Du wissen, sondern um die Aktivierung bei Neuinstallation, z.B bei einem Crash.
Wenn ich teste, muß ich das System in den Urzustand zurückversetzen, um feststellen zu können, ob bei geänderten Verhältnissen das System
gleichwertig reagiert. EvaluationsSoftware muss bei Testen doch nicht immer NEU aktiviert werden, oder? Deshalb habe ich bei dem Genuine-Test eine Neuinstallation durchgeführt und die Installation des MediaPlayer verlief gleichwertig.
Fragen?
 
@wbiberthomsen: Sorry, aber Du scheinst nicht im geringsten eine Ahnung zu haben wie die Genuine Advantage Validation intern funktioniert. Mit der Produkte-Aktivierung dies nur sekundär etwas zu tun. Auch ein aktiviertes Windows XP kann bei der Genuine Advantage Validation durchfallen. Durch die Genuine Advantage Validation wird im Prinzip lediglich die PID (Produkt-Id) auf ihre Gültigkeit überprüft und ein paar Daten übermittelt. Wenn die PID gültig ist wird ein Hash-Wert erzeugt mit dessen der Download freigeschaltet wird. Deine ganze Testerei war völliger Unsinn. Wenn man die Genuine Advantage Validation austesten will braucht man nur die PID (die sich durch den Key ergibt) zu ändern.
 
@222222: swissboy, bleib bei deinen Bildern!!!!
Du hast nicht immer Recht, auch wenn Du es Dir wünscht.....!
 
@wbiberthomsen: Ein sehr schwaches Gegenargument. :-)
 
@222222: swissboy, ich habe bereits in Deinen früheren Kommentaren festgestellt, ...wie übrigens andere auch, dass Arroganz eine Deiner Stärken ist. Dafür gibt es viele Sprichwörter....
Deshalb sollten wir dieses Thema benden. Denn Du hast keine Ahnung was ich eigentlich mache und wofür ich das mache.
 
@wbiberthomsen: Ich habe rein technisch argumentiert, Du hingegen bist in die persöhnliche Ebene abgedriftet. Hier spielt es keine Rolle was Du machst und wofür Du es machst. Nochmals: Durch die Genuine Advantage Validation wird im Prinzip lediglich die PID (Produkt-Id) auf ihre Gültigkeit überprüft. Wenn Windows XP nocht nicht aktiviert wurde ist dies lediglich ein Spezialfall, dann muss der Key manuell eingegeben werden. Bekanntlich gibt es aber auch die Corporate Edition die gar nicht aktiviert werden muss. Deshalb sind deine Tests Unsinn.
 
@222222: swissboy, .. rein technisch gesehen hast Du Recht. Aber Du hast gar nicht "verstanden" worum es hier eigentlich ging. Du hast in die falsche Richtung gedacht! Du weist sicher, das Evaluationversionen seit dem 1.1.05 zeitlich unbegrenzt (bei TechnetPlus Abo) verwendet werden können, also nicht nach 60 -120 - 180 Tagen ungültig werden. Eine Aktivierung kann aber weiterhin nur bis zu 10x durchgeführt werden, weil danach der Key vor einer weiteren Aktivierung ungültig wird. Ich habe zwar mehrere Key`s bekommen, aber für Test´s innerhalb der Firma wird ein Aufsetzen auf den "Urzustand" täglich mehrfach notwendig.
Dieser "Urzustand" hatte also nichts "...Genuine..." zu tun. Ausserdem handelt es sich bei dem von mir Getesteten Programm um eine "Beta-Version"
Aber so ins Detail müssen wir hier auf dieser Ebene nicht gehen. Dafür gibt es Fachforen bei OEM.
Der Hinweis ganz am Anfang unserer Diskussion bezog sich lediglich darauf, das "bis jetzt" der Download des neuen Players mit und ohne Validation gleichwertig funktioniert und keinerlei Einschränkungen innerhalb des Players oder des Betriebssystems erfolgen. Der WMP wird immer in der gleichen Version übertragen (der Neuesten). Wenn Du zufällig auf der CEBIT 2005 sein solltest, kannst Du mich am Stand von Microsoft (Enterprise Business Forum) in der Halle 4 antreffen und ansprechen.
Damit sollte das Thema doch wohl erledigt sein, ..oder?

 
@wbiberthomsen: Da wohl kaum ein WinFuture-Leser mit Evaluationversionen arbeitet dürfte dies hier nicht von allzu grossem Interesse sein. Das der Download immer die gleiche Version hat (mit und ohne Genuine-Check) ist eigentlich klar, da der Genuine-Check ja nur den Zugriff zum Download selbst regelt. Nächstes mal solltest Du dich vielleicht zum Voraus klar ausdrücken, dies hilft Missverständnisse zu vermeiden. P.S.: Auf der CEBIT werde ich wohl kaum anzutreffen sein da ich, wie unschwer zu erraten ist, aus der Schweiz bin. Peace!
 
@swissboy: Das habe ich auch nicht behauptet aber danke für dein Hinweis. Lade Dir doch einfach Photo Story 3 herunter(von:download.microsoft.com) und dann ein download aus dem Download Center -> von:... Der Download von Photo Story steht nur nicht öffentlich im DC zur verfügung.
 
Also, wenn ich die Update-Funktion auswähle passiert hier rein gar nix! Und: Ich wüsste nicht, warum ich dann eine "neue Version" herunterladen sollte...
 
@008: Es hat auch niemand behauptet das die neue Version oder der Update über Windows Update verfügbar sei, nur über das Download Center.
 
Die Upatefunktion vom Player hatte bei mir auch nichts gefunden. Ich habe mir also das neue Build von MS geladen und installiert. Bisher funktioniert alles ohne Probleme (Web-Radio, Videos, Audio)
 
Wieder einmal viel Lärm um nichts. Problemlos geladen und Genuine-Prüfung ausgeführt. Echt geil, mein OS ist echt!!!!!!!!!!!!!!!
 
Wo ist euer problem einfach nein klicken und schon kann man laden.
 
@CustomizerXP: Sehe ich auch so, einige habe hier ein Riesenproblem wo gar keines ist. :-)
 
@ swissboy,einige habe hier ein Riesenproblem wo gar keines ist. :-) : Und genau dafür ist WinFuture gut :-)

 
Ich bekomme ohne Genuine-Prüfung nur die 10.00.00.3646 - egal ob englisch oder deutsch. Kann mir jemand helfen, ohne mich voll zu blubbern?
 
@timecop: http://nuhr.de/nochwas/downloads/walls/1600/03.jpg
 
@genshagen: Das hilft nicht wirklich....
 
@timecop [re:2]: Ist das nicht dein Wahlspruch?!
 
@timecop: Hier der direkte Download-Link: http://tinyurl.com/47tsp
 
@genshagen: ja, stimmt. Aber ich habe das Gefühl, dass die mp10setup.exe inzwischen wieder getauscht wurde..... (oder unser Proxy da ein bisschen zuviel puffert)
 
@swissboy: Danke. Da kommt hier auch nur die 3646 an. Liegt sicher an unserem Proxy-Cache. Muss ich mal bis morgen warten...
 
hehe schon wieder updaten :P
 
Hi!

Also wenn ich das richtig verstanden haben zuerst den neuen Windows Player 10 installieren UND DANNACH das Update richtig ?
 
@digitaleskoma: Nein, entweder den neuen Windows Media Player 10 oder den Update KB891122. Der neue WMP10 sollte den Update eigentlich beinhalten.
 
@digitaleskoma:Swissboy, sorry .... aber es heisst "das" Update. Ich bemerke dieses nur, weil Du doch auch so gerne verbesserst!
 
... allerdings normalerweise keine Grammatik-Fehler. :-)
 
Danke swissboy! Habe zwar zuerst den neuen installiert ( das neue build ) dann noch das update is aber gottseidank nix passiert. werd's ma aber merken für die zukunft merken *G*

Gruß

DigitalesKoma
 
@digitaleskoma: Bitte! Noch etwas zum Merken: Nächstes Mal für Antworten bitte die Antwortfunktion benutzen (kleiner blauer Pfeil). :-)
 
@digitaleskoma: swissboy, ...diese automatisierten Hinweise nerven und sind teilweise auch völlig fehl am Platz. Ausserdem nehmen sie nur Platz weg!
 
@digitaleskoma: swissboy, ....aber wenn man sich gern reden / schreiben hört / sieht.....
 
swissboy bist Du über Dr.Pepper eigentlich auch direkt zu erreichen?
 
@wbiberthomsen: Meine E-Mail Adresse findet sich unter anderem in jedem Bootscreen-Paket oder über die im WinFuture-Profil angegebene Webseite. Aber das ist nun wirklich nicht das Thema hier.
 
@ alle "M$"-Schreiber: Ve*dam** nochmal was soll eigentlich immer dieses "M$" ??? Es heißt Microsoft und wird MS abgekürzt. Ja dieses Unternehmen verdient Geld. Das muss es aber ja auch, da sie weltweit weit über 200.000 Arbeitsplätze unterhalten. Die Leute, die dieses Verhackstückeln von "M$" betreiben, wissen wahrscheinlich nicht einmal wie man als Unternehmer durch den Einsatz eigener Resourcen Geld verdient. Geschweige denn haben sie Verantwortung für Angestellte und ihre Familien. Ihr tut so als sei Geld verdienen eine unmoralische Sache. Wenn das so ist, dann zeigt dochmal, wie sich die Welt ohne Geld drehen würde. Es regt mich einfach nur noch auf. Lest euch mal in Ruhe dies hier durch: http://www.microsoft.com/germany/ms/unternehmensinformationen/werte.htm !!! Meinungsfreiheit hat auch Grenzen, nämlich wenn man durch den Ausdruck seiner Missachtung eines Unternehmens, die Mitarbeiter diffamiert !!! Stolz MS-Mitarbeiter zu sein !
 
@DieselDandy: Selten son Schrott gelesen. Gewinn oder Verlust sind kein Garant mehr für einen sicheren Arbeitsplatz. Microsoft entläßt ja trotzdem, genauso wie andere Großunternehmen, die jegliche soziale Verantwortung von sich weisen aus Macht- und Geldgier. Geld verdienen die schon lange nicht mehr aus eigener Kraft, dazu mißbrauchen sie andere, indem sie sie aufkaufen, etc... muss ich dir erklären wie Kapitalismus funktioniert???...."Ich sehe in naher Zukunft eine Krise heraufziehen. In Friedenszeiten schlägt die Geldmacht Beute aus der Nation, und in Zeiten der Feindseligkeiten konspiriert sie gegen sie. Sie ist despotischer als eine Monarchie, unverschämter als eine Autokratie, selbstsüchtiger als eine Bürokratie. Sie verleumdet all jene als Volksfeinde, die ihre Methode in Frage stellen und Licht auf ihre Verbrechen werfen. Eine Zeit der Korruption an höchsten Stellen wird folgen, und die Geldmacht des Landes wird danach streben, ihre Herrschaft zu verlängern, bis der Reichtum in den Händen von wenigen angehäuft und die Republik vernichtet ist." Abraham Lincoln, US-Präsident
 
@DieselDandy: MS oder M$ ist ein Kürzel, keine Handelsmarke. Bleib mal bitte auf dem Teppich. Trink 'nen Tee oder sowas, soll beruhigend wirken. Edit: "Stolz MS-Mitarbeiter zu sein". Daran habe ich nichts auszusetzten, ganz im Gegenteil. Ich hatte ES (den letzten Satz)) glatt überlesen. Es ist nur nichts Diffamierendes daran, M$ zu schreiben, noch strafrechtlich relevant. Wenn die meisten MS nicht leiden können, so hat das sicherlich Gründe, und das muss nicht immer Neid oder fehlende betriebswirtschaftliche Bildung u.ä. sein. Nun ich selbst betreibe eine Firma. Allein das reicht schon einigen... . Ich weiß wovon ich rede - wenn ich rede. Und wo ich mal keine Ahnung habe... .
 
@DieselDandy: "Stolz MS-Mitarbeiter zu sein" aha *blacklist :D*
 
@DieselDandy: Ein MS Mitarbeiter, der seine Mailadresse bei GMX anstatt Hotmail hat und mit ICQ anstatt MSN chattet, scheint ja kein großes Vertrauen in seinem Brotgeber zu haben. :) Spaß beiseite, sicherlich übetreiben manche mit ihren abfäligen Bemerkungen, aber einige Argumente, die gegen MS sprechen, hat sich das Unternehmen selbst zuzuschreiben. Gegen M$ wirst du nicht viel machen können, es fällt unter die freie Meinungsäußerung der einzelnen User, auch wenn es manchmal wirklich fehl am Platz ist.
 
@DieselDandy: Ich finde dieses "M$" auch einen sehr abgedroschenen Gag, aber was soll's wenn einige Freude daran haben. Machen kann man dagegen eh nichts und ich habe mir schon lange abgewöhnt mich ob solchen Kleinigkeiten aufzuregen. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles